Búsqueda Imágenes Maps Play YouTube Noticias Gmail Drive Más »
Iniciar sesión
Usuarios de lectores de pantalla: deben hacer clic en este enlace para utilizar el modo de accesibilidad. Este modo tiene las mismas funciones esenciales pero funciona mejor con el lector.

Patentes

  1. Búsqueda avanzada de patentes
Número de publicaciónDE10138953 B4
Tipo de publicaciónConcesión
Número de solicitudDE2001138953
Fecha de publicación24 Mar 2005
Fecha de presentación3 Ago 2001
Fecha de prioridad3 Ago 2001
También publicado comoDE10138953A1
Número de publicación01138953, 2001138953, DE 10138953 B4, DE 10138953B4, DE-B4-10138953, DE01138953, DE10138953 B4, DE10138953B4, DE2001138953
InventoresBernhard Uihlein
SolicitanteEpflex Feinwerktechnik Gmbh
Exportar citaBiBTeX, EndNote, RefMan
Enlaces externos: DPMA, Espacenet
Führungsdraht mit Kerndraht und Schraubenfederummantelung Guide wire core wire and coil spring jacket traducido del alemán
DE 10138953 B4
Resumen  traducido del alemán
Führungsdraht, insbesondere für ein chirurgisches Instrument, mit folgenden Merkmalen: Guide wire, in particular for a surgical instrument, comprising:
– einem Kerndraht (1) aus einem superelastischen Material, der in einem vorderen Abschnitt verjüngt ist und am Vorderende (1d) eine gekrümmte Formgebung und/oder Nuten und/oder Queröffnungen unter Bildung einer oder mehrerer Gegenhalteflächen (1e 1 , 1e 2 , 1e 3 ) mit nach hinten weisender Flächennormalenkomponente aufweist, - A core wire (1) made of a superelastic material which is tapered in a front portion and at the front end (1d) has a curved shape and / or grooves and / or transverse openings to form one or a plurality of counter-holding surfaces (1e 1, 1e 2, 1e 3 ) with rear facing surface normal component
– einer den Kerndraht mindestens in seinem gesamten verjüngten Vorderabschnitt mit Abstand umgebenden Schraubenfederummantelung (2) mit über ihre Länge konstantem Außendurchmesser und - An at least throughout its tapered front portion surrounding the core wire at a distance from the helical spring sheath (2) having along its length a constant outer diameter and
– einer stumpfen vorderen Endkuppe (3) aus einem verbindenden Material, das den vorderen Endabschnitt des Kerndrahtes mit dem vorderen Endabschnitt der Schraubenfederummantelung verbindet, wobei es das Kerndraht-Vorderende umgibt und dessen Gegenhaltefläche unter Bildung einer Sicherungszone (3a) hintergreift. - A blunt front end dome (3) made from a connecting material that connects the front end portion of the core wire with the front end portion of the helical spring sheath, wherein it surrounds the core wire front end and its counter support surface to form a securing zone (3a) engages behind.
Reclamaciones(3)  traducido del alemán
  1. Führungsdraht, insbesondere für ein chirurgisches Instrument, mit folgenden Merkmalen: – einem Kerndraht ( Guide wire, in particular for a surgical instrument, comprising: - a core wire ( 1 1 ) aus einem superelastischen Material, der in einem vorderen Abschnitt verjüngt ist und am Vorderende ( ) Made of a superelastic material which is tapered in a front portion and at the front end ( 1d 1d ) eine gekrümmte Formgebung und/oder Nuten und/oder Queröffnungen unter Bildung einer oder mehrerer Gegenhalteflächen ( ) Has a curved shape and / or grooves and / or transverse openings to form one or a plurality of counter-holding surfaces ( 1e 1 1e 1 , . 1e 2 1e 2 , . 1e 3 1e 3 ) mit nach hinten weisender Flächennormalenkomponente aufweist, – einer den Kerndraht mindestens in seinem gesamten verjüngten Vorderabschnitt mit Abstand umgebenden Schraubenfederummantelung ( ) With rear facing surface normal component - at least one in his entire tapered front portion surrounding the core wire by far coil spring jacket ( 2 2 ) mit über ihre Länge konstantem Außendurchmesser und – einer stumpfen vorderen Endkuppe ( ) Having along its length a constant outer diameter, and - a blunt front end dome ( 3 3 ) aus einem verbindenden Material, das den vorderen Endabschnitt des Kerndrahtes mit dem vorderen Endabschnitt der Schraubenfederummantelung verbindet, wobei es das Kerndraht-Vorderende umgibt und dessen Gegenhaltefläche unter Bildung einer Sicherungszone ( ) Of a connecting material that connects the front end portion of the core wire with the front end portion of the helical spring sheath, wherein it surrounds the wire core front end and its counterpart support surface to form a securing zone ( 3a 3a ) hintergreift. ) Engages behind.
  2. Führungsdraht nach Anspruch 1, weiter dadurch gekennzeichnet, dass das verbindende Material ein Klebematerial ist. The guidewire of claim 1, further characterized in that the bonding material is an adhesive material.
  3. Führungsdraht nach Anspruch 1 oder 2, weiter dadurch gekennzeichnet, dass das Kerndraht-Vorderende S-förmig oder schraubenförmig gebogen ist. The guidewire of claim 1 or 2, further characterized in that the core wire front end is S-shaped bent or helical.
Descripción  traducido del alemán
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung bezieht sich auf einen Führungsdraht mit einem Kerndraht, der in einem vorderen Abschnitt verjüngt ist, einer den Kerndraht mindestens in seinem gesamten verjüngten Vorderabschnitt mit Abstand umgebenden Schraubenfederummantelung mit über ihre Länge konstantem Außendurchmesser und einer stumpfen vorderen Endkuppe, die den Kerndraht mit der Schraubenfederummantelung verbindet. The invention relates to a guide wire with a core wire which is tapered in a front portion, a least throughout its tapered front portion surrounding the core wire at a distance from the helical spring sheath having along its length a constant outer diameter and a blunt front end dome that the core wire to the helical spring sheath connects. Derartige Führungsdrähte werden insbesondere für chirurgische Instrumente verwendet. Such guide wires are especially used for surgical instruments.
  • [0002] [0002]
    Verschiedene Beispiele derartiger Führungsdrähte sind in der Several examples of such guidewires are US 4.080.706 US 4,080,706 offenbart. disclosed. In einem ersten Beispiel besteht der Kerndraht aus einem dickeren Runddrahtstück, das sich in einem vorderen Abschnitt verjüngt und mit Abstand vor dem Vorderende des Führungsdrahtes endet, und einem dünneren Runddrahtstück mit über seine Länge konstantem Querschnitt, das sich nach vorn über das dickere Runddrahtstück hinaus erstreckt und an seinem Vorderende mit einer Schraubenfederummantelung aus Runddrahtmaterial durch eine stump fe Endkuppe verbunden ist. In a first example, the core wire is made of a thicker round wire piece, which tapers in a front portion and terminates at a distance in front of the front end of the guide wire, and a thinner round wire piece having along its length a constant cross section, which extends forward over the thicker round wire piece addition and is connected at its front end with a coil spring jacket made of round wire material through a stump fe end dome. In einem zweiten Beispiel besteht die Schraubenfederummantelung aus einem zB mit Teflon beschichteten Flachdrahtmaterial, und der Kerndraht ist einstückig aus einem Runddrahtstück gebildet und verjüngt sich in einem vorderen Abschnitt, wobei er vom kreisrunden Querschnitt zu einem rechteckförmigen Querschnitt übergeht. In a second example, there is a helical spring sheath of a, for example, Teflon coated flat wire material, and the core wire is integrally formed from a round wire piece and tapers in a front portion, wherein it transitions from a circular cross section to a rectangular cross-section. Am Vorderende ist er mit einer schaufelförmigen Verbreiterung versehen, die aus einem sich aufweitenden Abschnitt und einem daran vorn anschließenden Endabschnitt konstanter Breite besteht. At the front end is provided with a paddle-shaped widening, which consists of a flared portion and a forward because subsequent end portion of constant width. Der Endabschnitt ist mit der Schraubenfederummantelung verschweißt oder in anderer Weise verbunden, wobei das Verbindungsmaterial, das eine stumpfe Endkuppe bildet, nur den Endabschnitt der schaufelförmigen Kerndrahtverbreiterung umgibt. The end portion is welded to the coil spring casing or connected in some other way, wherein the bonding material which forms a blunt end dome, surrounding only the end portion of the scoop-shaped core wire broadening.
  • [0003] [0003]
    Bei einem weiteren Führungsdraht der eingangs genannten Art, wie er in der Offenlegungsschrift In another guide wire of the aforementioned type, as in the publication EP 0 803 266 A2 EP 0803266 A2 offenbart ist, ist nur der verjüngte vordere Abschnitt des Kerndrahtes von einer zweiteiligen Schraubenfederummantelung umgeben, die aus zwei hintereinanderliegenden, miteinander und mit dem Kerndraht verschweißten Schraubenfedern besteht, von denen eine für Röntgenstrahlen durchlässig und die andere undurchlässig ist. is revealed is only the tapered front portion of the core wire surrounded by a two-coil spring jacket, which consists of two consecutive, welded together and to the core wire coil springs, of which the other is transparent to X-rays and impermeable. Der Kerndraht kann einteilig gebildet sein oder ein zusätzliches, sich von der Schraubenfeder-Schweißstelle nach vorn erstreckendes Drahtstück beinhalten, wobei in beiden Fällen das vordere, geradlinig auslaufende Kerndrahtende in einer stumpfen Endkuppe aufgenommen ist, durch welche der Kerndraht am Vorderende mit der Schraubenfederummantelung verbunden ist. The core wire can be integrally formed or an extra to include from the coil spring-weld forward extending wire piece, in both cases the front, straight leaking core wire end is received in a blunt end dome through which the core wire is connected to the front end of the coil spring jacket , Der Kerndraht kann aus einem Edelstahlmaterial oder einem Nickel/Titan-Material mit Formgedächtnis bestehen. The core wire may consist of a stainless steel material or a nickel / titanium shape-memory material.
  • [0004] [0004]
    In der Offenlegungsschrift In publication EP 0 661 073 A1 EP 0661073 A1 ist ein Führungsdraht beschrieben, der einen in einem vorderen Abschnitt verjüngten Kerndraht aus einem superelastischen Material beinhaltet, zB einem Nickel/Titan-Legierungsmaterial. describes a guide wire which includes a tapered front portion in a core wire of a superelastic material such as a nickel / titanium alloy material. Dabei besteht der verjüngte Kerndrahtabschnitt aus einem Abschnitt, in welchem sich sein Durchmesser stetig von einem größeren auf einen kleineren Wert verringert, und einem daran vorn anschließenden Endabschnitt mit konstant bleibendem Durchmesser. It consists of tapered core wire portion of a section in which its diameter decreases continuously from a larger to a smaller value, and because a front end portion with subsequent remaining constant diameter. Nur in diesem Endabschnitt liegt gegen den Kerndraht eine umgebende Schraubenfeder an, die an ihrem vorderen und hinteren Ende mit dem Kerndraht verklebt ist. Only in this end portion lies against the core wire to a surrounding coil spring, which is glued at its front and rear ends to the core wire. Der gesamte Führungsdraht ist außenseitig mit einem Mantel aus einem synthetischen Harzmaterial derart versehen, dass eine glatte Außenfläche mit konstantem Außendurchmesser erzielt wird. The entire guidewire is provided on the outside with a coat of a synthetic resin material such that a smooth outer surface with a constant outer diameter is achieved.
  • [0005] [0005]
    Die Patentschrift The patent US 4.984.581 US 4,984,581 offenbart einen Führungsdraht der eingangs genannten Art, der am Vorderende eine zylindrisch verdickte Formgebung unter Bildung einer Ringschulter aufweist. discloses a guide wire of the type mentioned having a cylindrical shape thickened to form an annular shoulder at the front end. Das eine stumpfe vordere Endkuppe bildende Verbindungsmaterial zur vorderseitigen Verbindung von Kerndraht und Schraubenfederummantelung umgibt das zylindrisch verdickte Kerndraht-Vorderende bis hinter dessen Ringschulter. The material forming a blunt front end dome connection material for front connection of core wire and coil spring jacket surrounding the cylindrical thickened core wire front end up behind the annular shoulder.
  • [0006] [0006]
    Der Erfindung liegt als technisches Problem die Bereitstellung eines Führungsdrahtes der eingangs genannten Art zugrunde, der herstellungstechnische und funktionelle Vorteile aufweist und bei dem insbesondere eine sehr sichere Anbindung des Kerndraht-Vorderendes an die selbiges mit Abstand umgebende Schraubenfederummantelung gegeben ist. The invention is based on the technical problem of providing a guide wire of the type mentioned having manufacturing technical and functional advantages and in which particular a very secure connection between the core wire front end is given to the surrounding selbiges by far coil spring jacket.
  • [0007] [0007]
    Die Erfindung löst dieses Problem durch die Bereitstellung eines Führungsdrahtes mit den Merkmalen des Anspruchs 1. Bei diesem Führungsdraht weist der Kerndraht am Vorderende durch entsprechende gekrümmte Formgebung und/oder Nuten und/oder Queröffnungen eine oder mehrere Gegenhalteflächen mit nach hinten weisender Flächennormalenkomponente auf. The invention solves this problem by providing a guide wire having the features of claim 1. In this guide wire, the core wire at the front end by means of appropriate curved shape and / or grooves and / or transverse openings, one or more counter-holding surfaces with rear facing surface normal component. Das Verbindungsmaterial, welches das Kerndraht-Vorderende mit der Schraubenfederummantelung verbindet, ist unter Bildung einer stumpfen vorderen Endkuppe derart eingebracht, dass es das Kerndraht-Vorderende umgibt und dabei dessen Gegenhaltefläche(n) hintergreift. The bonding material, which connects the core wire with the front end of the helical spring sheath is introduced to form a blunt front end dome such that it surrounds the wire core front end, while the counter-holding surface (s) engages behind. Letzteres sichert in besonders zuverlässiger Weise die vorderseitige Verbindung des Kerndrahtes aus superelastischem Material mit der Schraubenfederummantelung. The latter ensures in a particularly reliable manner, the front connection of the core wire of a superelastic material with the helical spring sheath.
  • [0008] [0008]
    In Weiterbildung der Erfindung nach Anspruch 2 ist das Verbindungsmaterial ein Klebematerial, durch welches das Kerndraht-Vorderende mit dem Vorderende der Schraubenfederummantelung verklebt ist. In a further development of the invention according to claim 2, the bonding material is an adhesive material through which the core wire front end is glued to the front end of the coil spring jacket.
  • [0009] [0009]
    Vorteilhafte gekrümmte Gestaltungen des Kerndraht-Vorderendes sind im Anspruch 3 angegeben. Advantageous configurations of the core wire-curved leading end specified in claim 3. Die S-förmigen oder schraubenförmigen Gestaltungen stellen mit oder ohne zusätzliche Verdickungsmaßnahmen geeignete Gegenhalteflächen mit relativ geringem Aufwand zur Verfügung, die vom die Endkuppe bildenden Verbindungsmaterial hintergriffen werden. The S-shaped or helical configurations provide with or without additional thickeners measures suitable holding areas with relatively little effort available, from the end dome-forming compound material are engaged behind.
  • [0010] [0010]
    Vorteilhafte Ausführungsformen der Erfindung werden nachfolgend unter Bezugnahme auf die Zeichnungen beschrieben, in denen zeigen: Advantageous embodiments of the invention are described below with reference to the drawings, in which:
  • [0011] [0011]
    1 1 eine Seitenansicht des vorderen Teils eines Führungsdrahtes, a side view of the front portion of a guide wire,
  • [0012] [0012]
    2 2 eine Längsschnittansicht durch den Führungsdrahtteil von a longitudinal sectional view through part of the guide wire 1 1 , .
  • [0013] [0013]
    3 3 eine schematische Darstellung eines geradlinig verlaufenden Führungsdrahtes des in den a schematic representation of a straight line extending in the guide wire of the 1 1 und and 2 2 gezeigten Typs, type shown
  • [0014] [0014]
    4 4 eine schematische Ansicht entsprechend according to a schematic view 4 4 für eine Führungsdrahtvariante mit abgewinkeltem Vorderabschnitt und for a guide wire variant with angled front portion and
  • [0015] [0015]
    5 5 eine schematische Ansicht. a schematic view. entsprechend accordingly 3 3 für eine Führungsdrahtvariante mit J-förmig umgebogenem Vorderabschnitt. bent-over for a guide wire variant with J-shaped front section.
  • [0016] [0016]
    Der in den In the 1 1 und and 2 2 mit seinem vorderen Teil dargestellte Führungsdraht beinhaltet einen Kerndraht guidewire shown with its front part includes a core wire 1 1 aus einem superelastischem Material, zB einem NiTi-Material, und eine diesen ummantelnde Spiralfeder from a superelastic material, eg a NiTi material and this sheathing coil spring 2 2 , die beispielsweise aus Edelstahl, einem anderen Metallmaterial oder einem Kunststoffmaterial besteht. Which consists for example of stainless steel, other metal material or a plastic material. Die Spiralfeder The coil spring 2 2 besitzt einen über ihre ganze Länge konstant bleibenden Außen- und Innendurchmesser. has a remaining constant over its entire length outside and inside diameter. Dabei ist ihr Innendurchmesser so gewählt, dass sie den Kerndraht In this case its inner diameter is selected such that it the core wire 1 1 in seinem nur teilweise gezeigten, nicht verjüngten Hauptteil in its main part, only partially shown, untapered 1a 1a mit allenfalls geringem radialem Abstand umgibt. surrounds with at most a small radial distance. Die Spiralfeder The coil spring 2 2 kann unbeschichtet oder alternativ ganz oder teilweise mit Teflon-Material, Hydrophil-Material beschichtet sein. may be uncoated or alternatively completely or partially coated with Teflon material, hydrophilic material.
  • [0017] [0017]
    Der aus einem Runddraht-Rohling gefertigte Kerndraht The core wire is made of a round wire blank 1 1 verjüngt sich in seinem gezeigten Vorderabschnitt innerhalb eines konischen Bereichs tapers in its front portion shown within a conical region 1b 1b vom größeren Durchmesser des dahinterliegenden Hauptteils from the larger diameter of the underlying main part 1a 1a kegelstumpfförmig bis auf einen dagegen deutlich kleineren Durchmesser eines nach vorn anschließenden Bereichs frustoconical up to a much smaller diameter, however a subsequent forward area 1c 1c . , An seinem Vorderende At its front end 1d 1d , das an den Bereich That the area 1c 1c anschließt, ist der Kerndraht followed, the core wire 1 1 schraubenförmig bzw. korkenzieherförmig gebogen, wobei die Dicke des gebogenen Vorderendes helical or corkscrew-shaped bent, wherein the thickness of the bent front end 1d 1d im wesentlichen derjenigen des hinten anschließenden, schmalen Kerndrahtbereichs substantially to that of the rear adjacent, narrow core wire portion 1c 1c entspricht. corresponds. Durch die schraubenförmige Windung besitzt das Kerndraht-Vorderende Due to the helical turn having the core wire front end 1d 1d mehrere Zonen multiple zones 1e 1 1e 1 , . 1e 2 1e 2 , . 1e 3 1e 3 , deren Flächennormalen eine nach hinten weisende Komponente besitzen und die daher als Gegenhalteflächen fungieren. , Whose surface normals have a rearwardly facing component and therefore act as a counter-holding surfaces. In diesem Beispiel lassen sich die Kerndraht-Gegenhalteflächen In this example, let the core wire counter holding surfaces 1e 1 1e 1 , . 1e 2 1e 2 , . 1e 3 1e 3 sehr einfach dadurch herstellen, dass zunächst im gesamten Vorderteil der Drahtrohling geradlinig auf den Bereich very simply by first in the entire front of the blank wire straight to the range 1c 1c mit dem kleinsten Durchmesser verjüngt und dann dieser im entsprechenden vorderen Endbereich zu dem schraubenförmigen Vorderende tapered with the smallest diameter and then this spiral in the corresponding front end portion to the front end 1d 1d gebogen wird. is bent.
  • [0018] [0018]
    Vorne schließt der Führungsdraht mit einer stumpfen Endkuppe Front closes the guide wire with a blunt end dome 3 3 ab, die aus einem Klebematerial besteht, das den vorderen Kerndraht-Endabschnitt mit dem vorderen Endabschnitt der Schraubenfederummantelung from which consists of an adhesive material, the front-end portion of core wire with the front end portion of the helical spring sheath 2 2 verklebt. bonded. Das Klebematerial ist dabei nach hinten in den Zwischenraum zwischen Kerndraht The adhesive material is back in the space between core wire 1 1 und Schraubenfederummantelung and coil spring jacket 2 2 bis in den vorderen Teil des schmalen Kerndrahtbereichs until the front part of narrow core wire portion 1c 1c eingebracht und hintergreift dadurch mit einer Klebematerial-Sicherungszone introduced and thereby engages with an adhesive material security zone 3a 3a die Kerndraht-Gegenhalteflächen the core wire counter holding surfaces 1e 1 1e 1 , . 1e 2 1e 2 , . 1e 3 1e 3 des verdickten Kerndraht-Vorderendes the thickened core wire front end 1d 1d . , Das Hintergreifen der Gegenhalteflächen The grip behind the counter holding surfaces 1e 1 1e 1 , . 1e 2 1e 2 , . 1e 3 1e 3 , deren Flächennormale eine nach hinten weisende Komponente besitzen, durch die Klebematerial-Sicherungszone The surface normal have a rear facing component by the adhesive material security zone 3a 3a sichert wirksam dagegen, dass sich die Klebematerial-Endkuppe ensures effective, however, that the adhesive material-end dome 3 3 vom Kerndraht from the core wire 1 1 und der Schraubenfederummantelung and the helical spring sheath 2 2 weg nach vorn ablöst. peel off the front.
  • [0019] [0019]
    Weitere Vorteile dieses Führungsdrahtes resultieren aus seinem durch die Schraubenfederummantelung Further advantages of this guide wire resulting from its sheath by the coil spring 2 2 bereitgestellten, konstanten Außendurchmesser ohne zwingende Notwendigkeit einer durchmesserausgleichenden Außenbeschichtung, aus der stumpfen und damit atraumati schen Gestaltung der Endkuppe provided, constant outer diameter without compelling need for a by-compensating outer coating of the blunt and thus atraumati rule design of the end dome 3 3 und aus der Wahl eines superelastischen Materials für den Kerndraht and from the choice of a super-elastic material for the core wire 1 1 . , Das Biegeverhalten des vorderen Führungsdrahtabschnitts wird zudem in jeweils gewünschter Weise durch entsprechende Wahl von Material und Dicke der Schraubenfeder The bending behavior of the front guide wire section is also included in each desired manner by appropriate choice of material and thickness of the coil spring 2 2 sowie des minimalen Kerndrahtdurchmessers im schmalsten Bereich and the minimum core wire diameter in the narrowest range 1c 1c festgelegt. set.
  • [0020] [0020]
    Alternativ zu der schraubenförmigen Biegung ist auch jede andere gebogene Gestaltung möglich, mit der eine oder mehrere Gegenhalteflächen mit nach hinten weisender Flächennormalenkomponente bereitstellt werden, zB eine plane, S-förmige Biegung, wobei in jedem Fall auch eine Kombination mit einer Verdickung des Kerndraht-Vorderendes möglich ist. As an alternative to the helical bending of any other curved design is possible with the one or more counter-holding surfaces are provides with rear facing surface normal component, for example a flat, S-shaped bend, in each case, a combination with a thickening of the core wire leading end is possible. Auch andere Formgebungen können für das Kerndraht-Vorderende gewählt werden, wenn dadurch mindestens eine Gegenhaltefläche mit nach hinten weisender Flächennormalenkomponente gebildet ist, zB durch Einbringen von Nuten oder Queröffnungen, so dass das die Endkuppe bildende Verbindungsmaterial die Gegenhaltefläche(n) am Kerndraht-Vorderende gegen Ablösen sichernd hintergreift. Other shapes can be chosen for the core wire leading end, if this at least one counter-holding surface is formed with rear facing surface normal component, for example by introducing grooves or transverse openings, so that the material forming the end dome connecting material, the counter-holding surface (s) to the core wire front end against detachment engages locking.
  • [0021] [0021]
    Beim erfindungsgemäßen Führungsdraht ist daher eine besonders hohe Festigkeit der die Endkuppe bildenden Verbindung zwischen Kerndraht When guidewire according to the invention is therefore a particularly high strength of the end dome-forming compound between core wire 1 1 und Schraubenfederummantelung and coil spring jacket 2 2 gegeben. given. Als Verbindungsmaterial kann statt des erwähnten Klebematerials je nach Anwendungsfall zB auch ein Schweiß- oder Lotmaterial dienen. As the compound material may be used instead of the aforementioned adhesive material, depending on the application, for example a welding or soldering material.
  • [0022] [0022]
    Während der in den While in the 1 1 und and 2 2 gezeigte Führungsdraht nach vorne geradlinig verläuft, ist der erfindungsgemäße Führungsdrahtaufbau auch für andere Führungsdrahtverläufe verwendbar. guidewire shown is straight forward, the guide wire assembly according to the invention can also be used for other guidewire courses. Dies ist in den This is illustrated in 3 3 bis to 5 5 illustriert. illustrated. 3 3 zeigt einen insgesamt geradlinig verlaufenden Führungsdraht shows an overall rectilinear guide wire 5 5 nach Art von on the type of 1 1 und and 2 2 . , 4 4 zeigt eine Führungsdrahtvariante shows a guide wire variant 6 6 mit abgewinkelter Spitze with angled tip 6a 6a . , 6 6 zeigt eine Führungsdrahtvariante shows a guide wire variant 7 7 mit J-förmig umgebogener Spitze with J-shaped bent-tip 7a 7a . , Typischerweise beginnt die Kern drahtverjüngung im Anfangsbereich Typically, the core wire rejuvenation begins in the initial region 6b 6b der Abwinklung the bend 6a 6a bzw. im Anfangsbereich or in the starting area 7b 7b der Krümmung der J-Spitze the curvature of the J-tip 7a 7a . ,
Citas de patentes
Patente citada Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
EP0141006A1 *27 Ene 198415 May 1985Terumo Kabushiki KaishaGuide wire for catheter
US4080706 *4 Nov 197628 Mar 1978Medrad, Inc.Method of manufacturing catheter guidewire
US4854330 *9 Sep 19888 Ago 1989Medrad, Inc.Formed core catheter guide wire assembly
US4984581 *12 Oct 198815 Ene 1991Flexmedics CorporationFlexible guide having two-way shape memory alloy
US5551443 *21 Ene 19953 Sep 1996Conceptus, Inc.Guidewire-type device axially moveable by torque or axial force and methods for use thereof
US5606979 *28 May 19934 Mar 1997The Microspring Company Inc.Guide wire
Citada por
Patente citante Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
CN104939908A *8 Jun 201530 Sep 2015温州医科大学附属第一医院Guiding assembly for ureteroscope operation
Clasificaciones
Clasificación internacionalA61B1/01, A61M25/09
Clasificación cooperativaA61L2400/16, A61L31/14, A61M2025/09083, A61M2025/09175, A61M25/09
Clasificación europeaA61M25/09
Eventos legales
FechaCódigoEventoDescripción
27 Feb 2003OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
22 Sep 20058364No opposition during term of opposition
1 Mar 2016R119Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee