Búsqueda Imágenes Maps Play YouTube Noticias Gmail Drive Más »
Iniciar sesión
Usuarios de lectores de pantalla: deben hacer clic en este enlace para utilizar el modo de accesibilidad. Este modo tiene las mismas funciones esenciales pero funciona mejor con el lector.

Patentes

  1. Búsqueda avanzada de patentes
Número de publicaciónDE102011115904 A1
Tipo de publicaciónSolicitud
Número de solicitudDE201110115904
Fecha de publicación20 Dic 2012
Fecha de presentación14 Oct 2011
Fecha de prioridad14 Jun 2011
También publicado comoDE112012002475A5, WO2012171513A1
Número de publicación1110115904, 201110115904, DE 102011115904 A1, DE 102011115904A1, DE 2011/10115904 A1, DE-A1-102011115904, DE102011115904 A1, DE102011115904A1, DE1110115904, DE2011/10115904A1, DE201110115904
InventoresHeiner Kudrus
SolicitanteBöwe Systec Gmbh
Exportar citaBiBTeX, EndNote, RefMan
Enlaces externos: DPMA, Espacenet
Graphische Benutzerschnittstelle Graphical user interface traducido del alemán
DE 102011115904 A1
Resumen  traducido del alemán
Eine graphische Benutzerschnittstelle zeichnet über eine Schiene, in welcher Kleinsymbole dargestellt sind, einen Prozess einfach und intuitiv erfassbar nach. A graphical user interface is characterized by a rail, which are shown in small symbols, a process easily and intuitively by.
Imágenes(16)
Previous page
Next page
Reclamaciones(12)  traducido del alemán
  1. Graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses mit zumindest zwei aufeinander folgenden, jeweils von eigenständigen Programmen abgebildeten Prozessschritten, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente ( Graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process with at least two successive, independent programs, respectively imaged by process steps, wherein the graphical user interface of a hand, at least two window-like control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) als Benutzerschnittstelle zu jeweils einem der Programme und andererseits zu den Steuerelementen ( ) As a user interface to each one of the programs and on the other hand to the control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) zugehörige Kleinsymbole ( ) Associated with small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) umfasst, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich ( ), Wherein the graphical user interface a control element region ( 120 120 ; ; 220 220 ; ; 320 320 ; ; 420 420 ; ; 520 520 ; ; 620 620 ), in welchem aktive Steuerelemente ( ), In which active control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) angeordnet sind, und eine Leiste ( ) Are arranged, and a strip ( 111 111 ; ; 211 211 ; ; 311 311 ; ; 411 411 ; ; 511 511 ; ; 611 611 ), in welcher die beiden Kleinsymbole ( ), In which the two small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) fixiert angeordnet sind, aufweist, dadurch gekennzeichnet , dass die Leiste ( ) Are disposed fixed, characterized in that the strip ( 111 111 ; ; 211 211 ; ; 311 311 ; ; 411 411 ; ; 511 511 ; ; 611 611 ) eine Schiene ( ) A rail ( 110 110 ; ; 210 210 ; ; 310 310 ; ; 410 410 ; ; 510 510 ; ; 610 610 ) ist, in welcher die beiden Kleinsymbole ( ) Is, in which the two small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) in der Reihenfolge der zugehörigen Prozessschritte fixiert angeordnet sind. ) Are arranged fixed in the order of the associated process steps.
  2. Graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente ( Graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, wherein the graphical user interface of a hand, at least two window-like control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) und andererseits zu den Steuerelementen ( ) And secondly to the control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) zugehörige Kleinsymbole ( ) Associated with small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) umfasst und wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich ( ), And wherein the graphical user interface a control element region ( 120 120 ; ; 220 220 ; ; 320 320 ; ; 420 420 ; ; 520 520 ; ; 620 620 ), in welchem aktive Steuerelemente ( ), In which active control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) angeordnet sind, sowie eine Leiste ( ) Are arranged, and a strip ( 111 111 ; ; 211 211 ; ; 311 311 ; ; 411 411 ; ; 511 511 ; ; 611 611 ), in welcher die beiden Kleinsymbole ( ), In which the two small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) fixiert angeordnet sind, aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass die graphische Benutzerschnittstelle die aktiven und/oder dargestellten Steuerelemente ( ) Are disposed fixed, characterized in that the graphical user interface, the active and / or illustrated control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) nebeneinander in dem Steuerelementebereich ( ) Next to each other in the controls area ( 120 120 ; ; 220 220 ; ; 320 320 ; ; 420 420 ; ; 520 520 ; ; 620 620 ) anordnet. ) Directs.
  3. Graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente ( Graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, wherein the graphical user interface of a hand, at least two window-like control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) und andererseits zu den Steuerelementen ( ) And secondly to the control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) zugehörige Kleinsymbole ( ) Associated with small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) umfasst und wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich ( ), And wherein the graphical user interface a control element region ( 120 120 ; ; 220 220 ; ; 320 320 ; ; 420 420 ; ; 520 520 ; ; 620 620 ), in weichem aktive Steuerelemente ( ), In soft active control ( 124 124 ; ; 224 224 ) angeordnet sind, sowie eine Leiste ( ) Are arranged, and a strip ( 111 111 ; ; 211 211 ; ; 311 311 ; ; 411 411 ; ; 511 511 ; ; 611 611 ), in welcher die beiden Kleinsymbole ( ), In which the two small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) fixiert angeordnet sind, aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass die graphische Benutzerschnittstelle die aktiven und/oder dargestellten Steuerelemente ( ) Are disposed fixed, characterized in that the graphical user interface, the active and / or illustrated control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) in der Reihenfolge der Kleinsymbole ( ) In the order of small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) in dem Steuerelementebereich ( ) In the controls area ( 120 120 ; ; 220 220 ; ; 320 320 ; ; 420 420 ; ; 520 520 ; ; 620 620 ) anordnet. ) Directs.
  4. Graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente ( Graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, wherein the graphical user interface of a hand, at least two window-like control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) und andererseits zu den Steuerelementen ( ) And secondly to the control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) zugehörige Kleinsymbole ( ) Associated with small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) umfasst und wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich ( ), And wherein the graphical user interface a control element region ( 120 120 ; ; 220 220 ; ; 320 320 ; ; 420 420 ; ; 520 520 ; ; 620 620 ), in welchem aktive Steuerelemente ( ), In which active control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) angeordnet sind, sowie eine Leiste ( ) Are arranged, and a strip ( 111 111 ; ; 211 211 ; ; 311 311 ; ; 411 411 ; ; 511 511 ; ; 611 611 ), in welcher die beiden Kleinsymbole ( ), In which the two small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) fixiert angeordnet sind, aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass die graphische Benutzerschnittstelle nicht dargestellte Steuerelemente mit einer Seitenbewegung in den Steuerelementebereich ( ) Are disposed fixed, characterized in that the graphical user interface, not shown, controls with a lateral movement in the control element region ( 120 120 ; ; 220 220 ; ; 320 320 ; ; 420 420 ; ; 520 520 ; ; 620 620 ) einführt und hierbei wenigstens ein dargestelltes Steuerelement ( ) Is introduced and illustrated in this case at least one control ( 124 124 ; ; 224 224 ) verlagert, wobei die Bewegungsrichtung durch die Reihenfolge der Kleinsymbole ( ) Is displaced, wherein the direction of movement by the sequence of small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) derart vorgegeben ist, dass ein Steuerelement, das dargestellt werden soll und dessen Kleinsymbol ( ) Is defined such that a control that is to be displayed and its small icon ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) in eine Richtung von einem dargestellten Steuerelement ( ) In a direction shown by a control ( 124 124 ; ; 224 224 ) angeordnet ist, entgegen dieser Richtung auf den Steuerelementebereich eingeführt wird und das dargestellte Steuerelement ( ) Is arranged, is inserted contrary to this direction of the control elements and the control area shown ( 124 124 ; ; 224 224 ) entgegen dieser Richtung verlagert. ) Against this direction shifted.
  5. Graphische Benutzerschnittstelle nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass bei zwei dargestellten Steuerelementen ( Graphical user interface according to claim 4, characterized in that at two illustrated control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) und einem Steuerelement, das dargestellt werden soll und dessen Kleinsymbol ( ) And a control that is to be displayed and its small icon ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) zwischen den beiden dargestellten Steuerelementen ( ) Between the two illustrated control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) angeordnet ist, wenigstens eines der dargestellten Steuerelemente ( ) Is arranged, at least one of the controls shown ( 124 124 ; ; 224 224 ) sich von dem anderen dargestellten Steuerelement ( ) From the other control shown ( 124 124 ; ; 224 224 ) in der Richtung, in der die Kleinsymbole angeordnet sind, verlagert, um so Platz für das darzustellende Steuerelement zu schaffen. ) In the direction in which the small icons can be relocated to make room for the control to be displayed.
  6. Graphische Benutzerschnittstelle nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass durch wenigstens einen Button die Darstellung eines dargestellten Steuerelements ( Graphical user interface according to one of the preceding claims, characterized in that through at least a button the appearance of a control shown ( 124 124 ; ; 224 224 ) gegen die Darstellung des zuletzt dargestellten Steuerelements ( ) Against the control's recently shown ( 124 124 ; ; 224 224 ) ausgetauscht wird. ) Is replaced.
  7. Graphische Benutzerschnittstelle nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass lediglich ein Steuerelement ( Graphical user interface according to one of the preceding claims, characterized in that only one control element ( 124 124 ; ; 224 224 ) vollständig in dem Steuerelementebereich ( ) Completely in the controls area ( 120 120 ; ; 220 220 ; ; 320 320 ; ; 420 420 ; ; 520 520 ; ; 620 620 ) dargestellt ist. ) Is shown.
  8. Graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente ( Graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, wherein the graphical user interface of a hand, at least two window-like control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) und andererseits zu den Steuerelementen ( ) And secondly to the control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) zugehörige Kleinsymbole ( ) Associated with small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) umfasst und wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich, in welchem aktive Steuerelemente ( ), And wherein the graphical user interface a control element region in which active control elements ( 124 124 ; ; 224 224 ) angeordnet sind, sowie eine Leiste ( ) Are arranged, and a strip ( 111 111 ; ; 211 211 ; ; 311 311 ; ; 411 411 ; ; 511 511 ; ; 611 611 ), in welcher die beiden Kleinsymbole ( ), In which the two small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) fixiert angeordnet sind, aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass in der Leiste ( ) Are disposed fixed, characterized, in that the strip ( 111 111 ; ; 211 211 ; ; 311 311 ; ; 411 411 ; ; 511 511 ; ; 611 611 ) Gruppierungen ( ) Groups ( 112 112 ; ; 212 212 , . 214 214 ; ; 312 312 ; ; 412 412 ; ; 512 512 ; ; 612 612 ) für die Kleinsymbole ( ) For the small icons ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) anzeigbar sind. ) Can be displayed.
  9. Graphische Benutzerschnittstelle nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass eine Gruppierung ( Graphical user interface according to claim 8, characterized in that a moiety ( 214 214 ), die ein zu einem aktiven Steuerelement ( ), The one to an active control ( 124 124 ; ; 224 224 ) gehöriges Kleinsymbol ( ) Belonging small icon ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) umfasst, hervorgehoben ist. ) Which is highlighted.
  10. Graphische Benutzerschnittstelle nach einem der Ansprüche 8 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Gruppierungen ( Graphical user interface according to one of claims 8 to 9, characterized in that the groups ( 112 112 ; ; 212 212 , . 214 214 ; ; 312 312 ; ; 412 412 ; ; 512 512 ; ; 612 612 ) vergrößerbar sind. ) Can be enlarged.
  11. Graphische Benutzerschnittstelle nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass ein zu einem aktiven Steuerelement ( Graphical user interface according to one of the preceding claims, characterized in that a an active control ( 124 124 ; ; 224 224 ) gehöriges Kleinsymbol ( ) Belonging small icon ( 130 130 , . 134 134 ; ; 230 230 , . 234 234 ; ; 330 330 ; ; 430 430 ; ; 530 530 , . 535 535 ; ; 630 630 , . 635 635 ) hervorgehoben ist. ) Is highlighted.
  12. Graphische Benutzerschnittstelle nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass wenigstens ein Kleinsymbol für eine Blase, in welcher wenigstens ein weiteres Kleinsymbol, welches zu einem eine Benutzerschnittstelle darstellendem Steuerelement gehört, angeordnet ist oder für einen Link steht. Graphical user interface according to one of the preceding claims, characterized in that at least one small icon for a bladder in which at least one further small symbol that belongs to a the depicting a user interface control, or is disposed for a link.
Descripción  traducido del alemán
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft eine graphische Benutzerschnittstelle. The invention relates to a graphical user interface.
  • [0002] [0002]
    Insbesondere betrifft die Erfindung eine graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente und andererseits zu den Steuerelementen zugehörige Kleinsymbole umfasst und wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich, in welchem aktive Steuerelemente angeordnet sind, sowie eine Leiste, in welcher die beiden Kleinsymbole fixiert angeordnet sind, aufweist. In particular, the invention relates to a graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, wherein the graphical user interface of a hand, at least two window-like control elements and the other part corresponding to the controls small symbols, and wherein the graphical user interface a control element region, are arranged in which active control as well as a bar, in which the two small icons are arranged fixed having. Eine derartige graphische Benutzerschnittstelle ist insbesondere in der Such graphical user interface is in particular in the US 6,032,122 US 6,032,122 oder der or the US 6,049,775 US 6,049,775 für einen in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozess zur Verwaltung von Druckaufträgen, der insbesondere auf mehreren räumlich voneinander getrennten Maschinen abläuft, offenbart. for a detected in a computer system suitable interfaces process for managing print jobs, which takes place in particular several spatially separate engine is disclosed. Insbesondere offenbart diese Druckschrift eine derartige Benutzerschnittstelle, bei welcher ein erstes von zwei Programmen, welche jeweils einen Prozessschritt des Prozesses steuern, über von dem ersten Programm ausgegebene Daten das zweite der beiden Programme steuert. In particular, this document discloses such a user interface, wherein a first of two programs, each controlling a process step in the process, on output from the first program data controls the second of the two programs. Ebenso offenbart diese Druckschrift eine derartige Benutzerschnittstelle, bei welcher der maschinelle Prozess zumindest zwei, vorzugsweise zeitlich aufeinander folgende, jeweils von eigenständigen Programmen abgebildete Prozessschritte aufweist. Likewise, this document discloses this type of user interface, wherein the mechanical process has at least two, preferably temporally consecutive, each drawn from independent programs process steps. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass es in maschinenbaulichen Anlagen oder auch in Maschinen häufig vorkommen kann, dass mehrere Einheiten, wie beispielsweise ein Druckwerk, eine Schneidmaschine und eine Falzmaschine, völlig eigenständig arbeiten und von separaten Programmen angesteuert werden, während diese dennoch, möglicherweise sogar ohne über eine Software gesteuert, synchronisiert ablaufen bzw. ablaufen müssen. It should be noted that there may be common in machine building plants or in machines that several units, such as a printing unit, a cutting machine and a folding machine, operate completely independently and are controlled by separate programs, while they still, perhaps even without have controlled via software synchronizes run and run. Eine entsprechende Synchronisierung kann beispielsweis bei einem Druckwerk durch mechanische Kontakte, welche in die jeweilige Einheit einlaufendes Papier erfassen und Zählwerke der einzelnen Einheiten erfolgen, ohne dass über die Software eine entsprechende Synchronisierung erfolgt. A corresponding synchronization, for example looking at a print engine from mechanical contact, which detect incoming carbonless paper in each unit and carried out counters of each unit without using the software a corresponding synchronization. Ebenso ist es beispielsweise bei kaufmännischen Prozessen ohne weiteres üblich, Auftragsbestätigung, Lagerverwaltung und Rechnungsstellung über getrennte Programme zu organisieren und diese Prozesse über Auftragsnummern und entsprechend manuelle Eingaben, beispielsweise durch Übergabe eines Laufzettels oder ähnliches, zu synchronisieren. It is also commonly used for example in commercial processes easily, order confirmation, warehouse management and invoicing to organize separate programs and to synchronize these processes on job numbers and corresponding manual inputs, for example, by passing a routing slip or the like.
  • [0003] [0003]
    Ähnliche graphische Benutzerschnittstellen sind insbesondere unter dem Windows ® -Betriebssystem (Windows ® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation) aber auch unter dem OS ® -Betriebssystem des Mac ® (OS ® und Mac ® sind eingetragene Marken der Apple Inc.) oder anderen auf Fenstertechnologie aufbauenden Betriebssystemen beispielsweise aus der Similar graphical user interfaces are especially under the Windows ® operating system (Windows ® is a registered trademark of Microsoft Corporation) but also under the OS ® operating system Mac ® (OS ® and Mac ® are registered trademarks of Apple Inc.) or other on window technology building operating systems, for example, from US 5,146,556 US 5,146,556 , der , The EP 0 727 730 B1 EP 0727730 B1 , der , The US 6,370,521 US 6,370,521 , der , The US 6,957,395 US 6,957,395 , der , The US 7,340,686 US 7,340,686 , der , The US 7,434,177 US 7,434,177 , der , The US 7,526,738 US 7,526,738 , der , The US 7,595,810 US 7,595,810 oder der or the US 2009/0228824 A1 US 2009/0228824 A1 bekannt. known. Diese haben alle den Vorteil, dass viele Programme gleichzeitig auf einem Computer bedient werden und auch im Hintergrund auf diesen Computer laufen können, wobei insbesondere auch maschinelle Prozesses mittels derartiger Betriebssysteme parallel und ggf. auch von lediglich einem Computer aus angesteuert werden können. These all have the advantage that many programs are operated simultaneously on one computer and can be run on this computer in the background, with particular mechanical process by means of such operating systems can be connected in parallel and possibly also of only one computer. Hierbei dienen die Steuerelemente als Benutzerschnittstelle zu diesen Programmen, mithin können über diese Steuerelemente auch Maschinen oder sonstige Anlagenteile überwacht und angesteuert werden, während die zugehörigen Kleinsymbole dazu dienen, die Navigation zwischen den einzelnen Steuerelementen zu erleichtern und im Übrigen nur äußerst begrenzt, in der Regel lediglich durch ein endgültiges Schließen oder Deaktivieren der Steuerelemente, auf die entsprechenden Programme einwirken können. In this case, the controls are used as a user interface to these programs, and consequently also machinery or other equipment can be monitored and controlled with these controls, while serving its small icons to facilitate navigation between the individual control elements and only very limited nature, usually may act only by a final closing or disabling the controls to the appropriate programs.
  • [0004] [0004]
    Es ist Aufgabe vorliegender Erfindung, eine gattungsgemäße graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses bereitzustellen, die intuitiv und betriebssicher auch bei komplexen Prozessen von verschiedenen Anwendern zu betätigen ist. It is an object of the present invention to provide a generic graphical user interface for visualizing a recorded in a computer system suitable interfaces process that is intuitive and reliable to operate even for complex processes by different users.
  • [0005] [0005]
    Als Lösung werden die graphischen Benutzerschnittstellen der unabhängigen Ansprüche vorgeschlagen. As a solution, the graphical user interface of the independent claims are proposed. Weitere vorteilhafte Ausgestaltungen finden sich in den Unteransprüchen. Further advantageous embodiments are set forth in the appended claims.
  • [0006] [0006]
    Die Lösung geht hierbei von der Grunderkenntnis aus, dass eine für hoch komplexe Prozesse geeignete graphische Benutzerschnittstelle einerseits in einer Ansicht einzelne Prozessschritte oder -details einfach und betriebssicher darstellen und andererseits in einer weiteren Ansicht auch einen Überblick über den gesamten Prozess ermöglichen sollte, ohne dass von den Prinzipien der graphischen Benutzerschnittstelle jeweils abgewichen wird, wenn die eine oder die andere Ansicht im Vordergrund steht. The solution is here from the basic knowledge that a suitable for highly complex processes graphical user interface representing a hand in a view individual process steps or -Details easy and safe to operate and on the other hand should also allow a further view an overview of the entire process, without the need on the principles of the graphical user interface is each waived if one or the other view is in the foreground. Hierbei versteht es sich, dass nicht zwingend in jeder Ansicht alle Darstellungsmöglichkeiten ausgeschöpft werden müssen, da bestimmte Programme oder Übersichten in bestimmten Umgebungen schlichtweg nicht benötigt werden. It is understood that not necessarily in any view all display options must be exhausted because certain programs or surveys are not required in certain environments simply. Durch einen möglichst hohen Vereinheitlichungsgrad bzw. besser durch einen möglichst geeigneten Vereinheitlichungsgrad kann jedoch die Möglichkeit einer intuitiven und betriebssicheren Anwendung auch durch verschiedene Personen gefördert werden, selbst wenn diese betriebsbedingt nur kurzzeitig in bestimmten Umgebungen tätig werden. With the highest possible degree of standardization or better by a suitable degree of standardization as possible, however, the possibility of an intuitive and reliable application can also be promoted by different people, even if they are only briefly operationally active in certain environments.
  • [0007] [0007]
    Insoweit wird eine graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses mit zumindest zwei aufeinander folgenden, jeweils von eigenständigen Programmen abgebildeten Prozessschritten vorgeschlagen, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente als Benutzerschnittstelle zu jeweils einem der Programme und andererseits zu den Steuerelementen zugehörige Kleinsymbole umfasst, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich, in welchem aktive Steuerelemente angeordnete sind, und eine Leiste, in welcher die beiden Kleinsymbole fixiert angeordnet sind, aufweist und wobei sich die graphische Benutzerschnittstelle dadurch auszeichnet, dass die Leiste eine Schiene ist, in welcher die beiden Kleinsymbole in der Reihenfolge der zugehörigen Prozessschritte fixiert angeordnet sind. In that regard, there is provided a graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process with at least two successive, shown respectively by independent programs process steps, wherein the graphical user interface of a hand, at least two window-like controls the as a user interface to each one of the programs and on the other hand control elements includes associated small symbols, wherein the graphical user interface a control element region in which active control elements are arranged, and a strip, in which the two small icons are arranged fixed, and wherein the graphical user interface being characterized in that the bar is a rail, in which the two small icons are arranged fixed in the order of the associated process steps.
  • [0008] [0008]
    Hierbei ermöglicht die Fixierung der zu den Prozessschritten, welche Bestandteil des zu visualisierenden Gesamtprozesses sind zugehörigen Kleinsymbole in einer als Schiene ausgebildeten Leiste betriebssicher eine visuelle Abbildung einer Prozessübersicht, welche mit den bisher bekannten graphischen Benutzerschnittstellen nicht möglich ist. Here, the fixation of the process steps, which are part of the visualization overall process associated small icons in a designed as a rail bar provides a reliable visual illustration of a process map, which is not possible with the previously known graphical user interface. In diesem Zusammenhang sei betont, dass es sich bei einer ”Schiene” mithin ebenfalls um eine an sich aus dem Stand der Technik bekannte Leiste handelt, in welcher Kleinsymbole dargestellt werden, wobei jedoch – der Natur eine Schiene gemäß und in Abweichung vom Stand der Technik – die Kleinsymbole entsprechend der Reihenfolge der zugehörigen Prozessschritte in der Schiene fixiert sind, so dass ein Benutzer unmittelbar eine Übersicht über den Gesamtprozess erhält. In this context, it should be emphasized that it is therefore also is at a "rail" to a per se known from the prior art bar are shown in which small symbols, but - the nature of a rail to and departure from the prior art - the small symbols are fixed according to the order of the associated process steps in the rail, so that a user with an overview of the entire process immediately.
  • [0009] [0009]
    Insofern unterscheidet sich die vorstehend genannte Lösung grundlegend von den bereits bekannten Betriebssystemen bzw. graphischen Benutzerschnittstellen, die jedem Nutzer ein Höchstmaß an Individualität ermöglichen, Bei der vorstehend genannten Lösung hingegen soll gerade einem Nutzer ein Zugriff auf die Anordnung der Kleinsymbole in der Schiene nicht ermöglicht werden, wobei jedoch nicht ausgeschlossen werden soll, dass Administratoren oder Programmierer insbesondere bei der Konfiguration entsprechender Anlagen, Maschinen oder sonstiger Prozesse, entsprechende Anordnungen der Kleinsymbole vornehmen können oder können sollen. In this respect, the above solution is fundamentally different from the known operating systems and graphical user interfaces that allow each user a maximum of individuality, in the above-mentioned solution, however, is not an access to the arrangement of the small icons in the bar are made possible just a user , but should not be ruled out that administrators or programmers in particular when configuring appropriate plant, machinery or other processes can make appropriate arrangements of small icons or may want.
  • [0010] [0010]
    Vorzugsweise ist die gesamte Schiene sichtbar, so dass einem Benutzer nicht nur ein Ausschnitt des Prozesses sondern der gesamten Prozess über die Schiene visualisiert wird. Preferably, the entire bar is visible, so that a user is visualized by rail not only a part of the process, but the whole process.
  • [0011] [0011]
    Es versteht sich, dass ein Aufeinanderfolgen der Prozessschritte, welche Bestandteil des Gesamtprozesses sind, der visualisiert werden soll, nicht darauf begrenzt ist, dass diese zeitlich aufeinander folgen, sondern dass der Begriff des ”aufeinander Folgens” auch eine logische oder kausale Folge der entsprechenden Prozessschritte umfasst. It is understood that a succession of process steps, which are part of the overall process to be visualized is not limited to that follow this one another in time, but that the concept of "concerted succeeding" a logical or causal sequence of the corresponding process steps includes.
  • [0012] [0012]
    Die jeweiligen Programme, welche die Prozessschritte abbilden, sind vorzugsweise Programme, mit den Maschinen oder Anlagenteile angesteuert werden. The respective programs that represent the process steps preferably are programs that are controlled by the machine or plant parts. Andererseits kann es sich, insbesondere auf Rechnern, die lediglich der Überwachung dienen und/oder nicht in unmittelbarer Nähe der jeweiligen Maschinen angeordnet sind, bei derartigen Programmen um lediglich Daten anzeigende Programme handeln. On the other hand, it can be, especially on computers that only serve to monitor and / or are not located in the immediate vicinity of the respective machines, act in such programs only to data indicative programs. ebenso können die jeweiligen Programme, welche die Prozessschritte abbilden, Programme sein, mit welchen Daten, beispielsweise in Datenbanken, verwaltet werden, insbesondere wenn diese Daten wiederrum für andere Programme bzw. Prozessschritte von Bedeutung sind. similarly the respective programs, which illustrate the process steps, his programs, using which data, such as databases, manage, especially if these data are in turn to other programs or process steps are important.
  • [0013] [0013]
    Durch Kleinsymbole, welche für Blasen, ähnlich beispielsweise von an sich bekannten Dateiordnen anderer aus dem Stand der Technik bekannter graphischer Benutzerschnittstellen, stehen, können Kleinsymbole, die für hierarchisch, zeitlich oder sonstwie auf gleicher Ebene zu findende Prozessschritte stehen, zusammenhängend und übersichtlich dargestellt werden, so dass der Gesamtprozess nachwievor nachvollziehbar in der Schiene visualisiert wird. By small symbols that for bubbles, similar example of known file Arrange others are from the known to the art graphical user interface, can small icons that are on the same level of hierarchy, temporal or otherwise-to-find process steps are presented coherently and clearly, so that the entire process is visualized nachwievor understandable in the rail. So ist es beispielsweise möglich, Prozesse, die an verschiedenen Betriebsstandorten stattfinden aber in dem Gesamtprozess an gleicher Stelle stehen, wie beispielsweise ein Produktionsschritt für ein Kraftfahrzeug, der einerseits in einem Werk in Belgien und anderseits für ein Modell beispielsweise von einer anderen Baureihe in Brasilien, ausgeführt wird, in einer derartigen Kleinsymbol, welches für eine Blase steht, darzustellen. So it is possible, for example, processes, but are held at various operating locations in the overall process are in the same place, such as a production step for a motor vehicle, which, on the one hand at a plant in Belgium and on the other hand, for a model example of another series in Brazil is carried out in such a small symbol that stands for a bubble to display. Wird dieses Kleinsymbol aktiviert so öffnet sich die Blase, um somit Zugang zu den zugehörigen Kleinsymbolen für die Prozesse in Brasilien und Belgien zu erhalten. If this small icon is activated, opens the bladder, thus to obtain access to the corresponding small icons for the processes in Brazil and Belgium. Vor Ort hingegen ist es denkbar, anstelle des Kleinsymbols für die Blase lediglich den jeweiligen Prozessschritt in der Schiene darzustellen, da der parallele Prozessschritt für das jeweilige Werk uninteressant ist. Locally, however, it is conceivable only represent each process step in the rail instead of the small symbol for the bubble, since the parallel process step for each work is uninteresting. Ebenso können beispielsweise dementsprechend verschiedene Druckwerke, die in unterschiedlichen Briefzentren weltweit zu finden sind, in einem ein Blase repräsentierenden Kleinsymbol zusammengefasst werden. Likewise, for example, correspondingly different printing units, which can be found in various mail centers worldwide, are summarized in a bubble representing a small icon. Hierbei versteht es sich, dass entsprechende Kleinsymbole, die für Blasen stehen, auch unabhängig von der Ausgestaltung der Leiste als Schiene dementsprechend vorteilhaft sind. It is understood that appropriate small symbols that stand for bubbles, as rail are independent of the configuration of the bar accordingly advantageous. Selbiges gilt für Kleinsymbole, die für entsprechende Links stehen, durch welche ein Anwender oder Nutzer der graphischen Benutzerschnittstelle schnell bestimmte Dateien, Programme oder Internetseiten aufrufen kann. The same applies to small icons that represent appropriate links through which a user or users can invoke the graphical user interface for quickly finding specific files, programs or websites.
  • [0014] [0014]
    Des Weiteren wird als Lösung der eingangs gestellten Aufgabe eine graphische Benutzerstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses vorgeschlagen, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente und andererseits zu den Steuerelementen zugehörige Kleinsymbole umfasst, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich, in welchem aktive Steuerelemente angeordnet sind, sowie eine Leiste, in welcher die beiden Kleinsymbole angeordnet sind, aufweist und wobei sich die graphische Benutzerschnittstelle dadurch auszeichnet, dass sie einen Ablauf zwischen einem ersten Programm mit einem ersten Steuerelement als zu dem ersten Programm zugehörige Benutzerschnittstelle und einem zweiten Programm mit einem zweiten Steuerelement als zu dem zweiten Programm zugehörige Benutzerschnittstelle repräsentierende Ablaufanzeige aufweist, welche von dem zu dem ersten Programm zugehörigen Kleinsymbol zu dem zweiten Programm zugehörigen Kleinsymbol weist. Furthermore, it is proposed as a solution to the problem initially posed a graphical user point of visualizing a recorded in a computer system suitable interfaces process, wherein the graphical user interface of a hand, comprises at least two window-like controls and on the other hand related to the controls small symbols, wherein the graphical user interface comprises a control element region, in which active control elements are arranged, as well as a strip, in which the two small symbols are arranged, and wherein the graphical user interface being characterized in that it comprises a sequence between a first program having a first control member as to the first program associated user interface and a second program having a second control as to the second program associated user interface representing sequence display, associated with the second program of the associated small icon corresponding to the first program has small icon.
  • [0015] [0015]
    Durch eine Ablaufanzeige ist insbesondere eine Visualisierung etwaiger Schnittstellen zwischen Programmen, welche für die einzelnen Prozessschritte stehen, möglich. Through a sequence display is especially a visualization of possible interfaces between programs that are available for the individual process steps possible. So kann beispielsweise ein erstellter Druckauftrag einige Zeit benötigen, bis er von dem Programm, welches für seine Erstellung zuständig ist, beispielsweise von einem entsprechenden Graphikprogramm, erstellt und ein Programm zur Ansteuerung eines Druckers weitergegeben wurde. For example, a generated print job may take some time until he was passed by the program, which is responsible for its creation, created for example by an appropriate graphics program, and a program to control a printer. Über die Ablaufanzeige kann dieser Vorgang visualisiert und der Fortschritt des Datenflusses angezeigt werden. On the sequence display, this process can be visualized and the progress of the data flow are shown. Hierbei versteht es sich, dass ggf. von diesem Programm auch mehrere Druckaufträge an verschiedene Programme zur Ansteuerung verschiedener Drucker, die möglicherweise sogar an verschiedenen Betriebsstätten stehen, dementsprechend weitergegeben werden können. It is understood that if necessary, multiple print jobs to various programs for the control of different printers that may be available even at different company locations can be distributed accordingly by this program.
  • [0016] [0016]
    Die Ablaufanzeige kann beispielsweise durch einfache Pfeile oder Linien erfolgen, insbesondere wenn beispielsweise lediglich ein zeitlicher Ablauf und eine bestimmte Programmhierarchie dargestellt werden soll, und muss nicht zwingend auch eine entsprechende Fortschrittsanzeige für den Datenfluss umfassen, wobei letzteres sicherlich für bestimmte Situationen bzw. für entsprechendes Bedienpersonal vorteilhaft sein kann. The sequence display, for example, by simple arrows or lines done, especially if, for example, a timetable and a specific program hierarchy only to be shown, and need not necessarily include a corresponding progress indicator for the data flow, the latter certainly for certain situations or for corresponding operator may be beneficial. Letzteres kann beispielsweise für einen Distributor oder Maschinenführer gelten, der auf diese Weise die Auslastung der Schnittstellen und die zukünftige Belastung der entsprechenden Maschinen vor Augen hat, während ein an der Maschine tätiger Hilfsarbeiter letztlich lediglich an dem momentanen Fortschritt seiner Maschine interessiert ist und mithin beispielsweise mit einer Fortschrittsanzeige des entsprechenden Programms und mithin des zugehörigen Steuerelements und/oder des zugehörigen Kleinsymbols auskommt. The latter, for example, apply for a distributor or operator, which in this way, the utilization of interfaces and the future burden on the appropriate machine in mind, while operating the machine laborer is ultimately only interested in the current progress of his machine, and thus, for example, a progress message of the corresponding program and therefore the associated control and / or the associated small icon manages.
  • [0017] [0017]
    Auch die Kleinsymbole können mithin dementsprechend vorteilhaft mit einer Fortschrittsanzeige versehen sein, welche Informationen über den aktuellen Status eines Programms bzw. einer zugehörigen Maschine ausgibt. The small symbols can therefore be correspondingly advantageously provided with a progress bar which outputs information about the current status of a program or an associated machine. Eine derartige Fortschrittsanzeige kann beispielsweise lediglich eine Zahl, eine Uhr oder ein an sich bekannter Balken sein, die auf graphisch einfache jedoch entsprechend eindeutige Weise eine Information über den entsprechenden Fortschritt für einen Benutzer visualisiert. Such a progress indicator, for example, only a number, a clock or a known per se bar to be that graphically visualized on simple but unique manner in accordance with information about the corresponding progress for a user. Eine entsprechende Fortschrittsanzeige bei Kleinsymbolen kann auch dann vorteilhaft sein, wenn das entsprechende Kleinsymbol für eine Blase steht, in welcher zumindest ein Kleinsymbol, welches zu einem eine Benutzerschnittstelle darstellendem Steuerelement gehört, angeordnet ist, so dass der Fortschritt des entsprechenden Programms durch das die Blase repräsentierende Kleinsymbol angezeigt wird. A corresponding progress in small symbols can also be advantageous if the corresponding small icon represents a bubble, in which at least a small symbol that belongs to a user interface the depicting control is arranged so that the progress of the corresponding program through which the bubble representing Small icon is displayed. Sind mehrere Kleinsymbole, die zu einem eine Benutzerschnittstelle darstellendem Steuerelement gehören, in der entsprechenden Blase angeordnet, so kann die Fortschrittsanzeige des die Blase repräsentierenden Kleinsymbols beispielsweise einen Durchschnitt, Mittelwert oder eine Summe des Fortschritts der Steuerelemente zu den in der Blase angeordneten Kleinsymbolen, ggf. auch lediglich einen Durchschnitt, Mittelwert oder eine Summe des Fortschritts der aktiven oder durch die graphische Benutzerschnittstelle dargestellten Steuerelemente anzeigen. If several small symbols belonging to a user interface the depicting control placed in the appropriate bubble, then the progress of the bubble representing small symbol such as an average, average, or a sum of the progress of the controls to be placed in the bladder small icons, if necessary See also only an average, average, or a sum of the progress of active or represented by the graphical user interface controls.
  • [0018] [0018]
    Die Fortschrittsanzeige kann jeweils durch einen Farbumschlag, durch die Dicke der jeweiligen Darstellung, seien es die Kleinsymbole oder Linien oder Pfeile, durch Fortschrittsbalken oder -kreise bzw. durch die Anzeige von Zahlen oder sonstige, einen Fortschritt repräsentierende Darstellungen erfolgen. The progress bar may in each case by a color change, through the thickness of each presentation, be it the small symbols or lines or arrows, through progress bar or circuits or by displaying numbers or other, be made an advance representing representations.
  • [0019] [0019]
    Eine Fortschrittsanzeige eignet sich bei einer Ablaufanzeige zwischen zwei Programmen insbesondere für Ausgestaltungen, bei denen die beiden Programme jeweils eigenständig einen Prozessschritt abbilden und das erste der beiden Programme über von dem ersten Programm ausgegebene Daten das zweite der beiden Programme steuert, insbesondere bei komplexen Distributions- oder Steuervorgängen, bei denen große Datenmengen über längere Zeit und/oder bei denen viele einzelne Programme bzw. zugehörige Maschinen oder Anlagen von dem ersten Programm angesprochen bzw. angesteuert werden sollen. A progress bar is at a sequence display between two programs especially for configurations in which the two programs each independently represent a process step and the first of two programs on output from the first program data, the second of the two programs controls, especially in complex distribution or control processes where large amounts of data in which many individual programs and associated machinery or equipment to be accessed and controlled from the first program for a long time and / or.
  • [0020] [0020]
    Die eingangs gestellte Aufgabe wird auch von einer graphischen Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozess gelöst, welche einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente und andererseits zu den Steuerelemente zugehörige Kleinsymbole umfasst, welche einen Steuerelementebereich, in welchem aktive Steuerelemente angeordnet sind, sowie eine Leiste, in welcher die beiden Kleinsymbole fixiert angeordnet sind, aufweist und welche sich dadurch auszeichnet, dass sie die aktiven und/oder dargestellten Steuerelemente nebeneinander in dem Steuerelementebereich anordnet. The above-stated object is solved by a graphical user interface for visualizing a recorded in a computer system suitable interfaces process, which includes a hand at least two window-like controls and on the other hand related to the controls small icons which a control element region in which active control elements are arranged, and a bar, in which the two small icons can be fixed having, and which is characterized in that it side by side orders the active and / or illustrated controls in the Controls area. Auch diese Lösung trägt der Grunderkenntnis Rechnung, dass letztlich zu große Freiheiten, wie das völlig freie Anordnen von Steuerelementen in einem Steuerelementebereich nach den Betriebssystemen bzw. graphischen Benutzerschnittstellen aus dem Stand der Technik, letztlich zu einer derart hohen Individualisierung führt, dass eine intuitive und betriebssichere Betätigung von verschiedenen Anwendern nicht mehr gewährleistet werden kann, und gibt einer Anordnung der Steuerelemente vor. This solution also carries the basic recognition that ultimately great liberties, such as the completely free arrange controls in a control element region according to the operating systems or graphical user interfaces from the prior art, ultimately leading to such a high individualization that an intuitive and reliable operation of different users can be guaranteed no more, and is an arrangement of the controls before. Während letztere Anordnung an sich beliebig gewählt und insbesondere auch durch ein über- und untereinander Anordnen der Steuerelemente realisiert werden kann, erweist sich eine Anordnung der Steuerelemente nebeneinander deswegen als besonders vorteilhaft, weil die menschliche Natur bzw. der menschliche Geist horizontal angeordnete Prozessabbilder wesentlich übersichtlicher intuitiv verfolgen kann, auch wenn diese lediglich teilweise durch die Steuerelemente repräsentiert werden. While the latter arrangement can be selected arbitrarily and realized in particular by a parent and stacking of the controls, an arrangement of the controls proves side by side so as particularly advantageous because human nature and the human spirit horizontally disposed process images much clearer intuitive may pursue, even if they are only partially represented by the controls.
  • [0021] [0021]
    Auch wird als Lösung der eingangs genannten Aufgabe eine graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eine in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses vorgeschlagen, welche einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente und andererseits zu den Steuerelemente zugehörige Kleinsymbole umfasst, welche einen Steuerelementebereich, in dem aktive Steuerelemente angeordnet sind, sowie eine Leiste, in der die beiden Kleinsymbole fixiert angeordnet sind, aufweist und welche sich dadurch auszeichnet, dass sie die aktiven und/oder dargestellten Steuerelemente in der Reihenfolge der Kleinsymbole in dem Steuerelementebereich anordnet. Also, as a solution of the aforementioned object, a graphical user interface for visualizing a detected in a computer system via suitable interfaces process proposed, which comprises on the one hand at least two window-like control elements and the other part corresponding to the controls small symbols that, a control element region, in the active control elements are arranged as well as a bar, in which the two small icons can be fixed having, and which is characterized in that it orders the active and / or controls shown in order of small icons in the controls area. Auf diese Weise entspricht die Anordnung der aktiven bzw. dargestellten Steuerelemente der Reihenfolge der Kleinsymbole, sodass die Reihenfolge der Kleinsymbole, welche vorzugsweise den Prozess sinnvoll darstellt, in den Steuerelementen wiedergespiegelt wird. In this way corresponds to the arrangement of the active or shown controls the order of the small symbols, so that the order of the small icons representing preferably the process makes sense is reflected in the controls. Liegt die Leiste bzw. Schiene horizontal, so ist dementsprechend ein Nebeneinander der Steuerelemente von Vorteil, während ein Übereinander der Steuerelemente von Vorteil ist, wenn die Leiste bzw. Schiene vertikal angeordnet ist. If the strip or rail horizontally, so is accordingly an advantage of juxtaposition of the controls, while a superposition of the control elements is an advantage when the strip or rail is arranged vertically.
  • [0022] [0022]
    Ordnet die graphische Benutzerschnittstelle die aktiven Steuerelemente in der Reihenfolge der Kleinsymbole in dem Steuerelementebereich an, so erfolgt eine entsprechend Übersichtlichkeit und die jeweilige Bedienperson kann auch in den Steuerelementen intuitiv betriebssicher, auch in Extrem- bzw. Notsituationen, navigieren. Arranges the graphical user interface, the active controls in the order of the small icons in the controls area, so there is a corresponding clarity and the respective operator can also in the controls intuitive reliable, navigate even in extreme or emergency situations. Dieses gilt auch, wenn nicht alle Steuerelemente, die in der Leiste oder Schiene dargestellt sind, aktiv sind, da dennoch die Reihenfolge erhalten bleibt. This is true even if not all the controls that are shown in the bar or rail, are active, as yet, the order is preserved. Bei bekannten graphischen Benutzerschnittstellen ist die Lage der Steuerelemente frei wählbar, so dass etwaiges Bedienpersonal zwar große Freiheiten in der Gestaltung der Darstellung hat, was jedoch bei einem Personalwechsel, insbesondere unter Extrem- oder Notsituationen, dazu führt, dass sich andere Personen nicht unmittelbar auf dieser individuellen Benutzeroberfläche auskennen, wodurch kritische Situationen noch verstärkt werden können. In prior art graphical user interface, the location of the controls is arbitrary, so that eventual operator Although large freedoms in the design of the representation, but this results in a change of personnel, especially under extreme or emergency situations, to the fact that other persons not directly on this familiar individual user interface, making critical situations can be strengthened.
  • [0023] [0023]
    Vorliegend wird zwischen dargestellten und aktiven Steuerelementen unterschieden, wobei dieses insbesondere in Abhängigkeit von der Rechenleistung der Rechenanlage ggf. unerheblich ist. In the present case is shown to distinguish between active and control elements, wherein if necessary this is insignificant in particular depending on the computing power of the computing system. Letztlich muss jedes dargestellte Steuerelement auch aktiv sein, da an sich eine Darstellung in dem Steuerelementebereich ansonsten von vornherein ausgeschlossen ist. Ultimately, each control shown must be active, as itself a representation in the controls area is otherwise excluded from the outset. Jedoch ist es auch möglich, Steuerelemente zu aktivieren und diese nicht darzustellen. However, it is also possible to activate control elements and not display these. Dieses bedeutet, dass ein entsprechendes Programm, möglicherweise lediglich ein Bestandteil eines Anzeigeprogramms oder lediglich ein Bestandteil des den Prozess steuernden Programms, dementsprechend im Hintergrund läuft, sodass das Steuerelement zwar aktiv jedoch nicht sichtbar bzw. dargestellt ist. This means that a program may, therefore runs only part of a display program or only part of the process controlling program in the background, so that the control is not active but visible or shown though. Je nach konkreter Ausgestaltung der Rechenanlage ist es denkbar, dass aktive aber nicht dargestellte Steuerelemente schneller dargestellt werden als nicht aktivierte Steuerelemente, die zur Darstellung erst aktiviert werden müssen, also deren zugehörige Programme erst zur Darstellung gestartet werden müssen. Depending on the specific configuration of the computer system, it is conceivable that active but not shown controls are rendered more quickly, so their associated programs need to be started only for display as non-activated controls that need to be enabled to display.
  • [0024] [0024]
    Die eingangs genannte Aufgabe löst ebenfalls eine graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente und andererseits zu den Steuerelemente zugehörige Kleinsymbole umfasst, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich, in dem aktive Steuerelemente angeordnete sind, sowie eine Leiste, in der die beiden Kleinsymbole fixiert angeordnete sind, aufweist und wobei sich die graphische Benutzerschnittstelle dadurch auszeichnet, dass sie nicht dargestellte Steuerelemente mit einer Seitenbewegung in den Steuerelementebereich einführt und hierbei wenigstens ein dargestelltes Steuerelement verlagert, wobei die Bewegungsrichtung durch die Reihenfolge der Kleinsymbole derart vorgegeben ist, dass ein Steuerelement, dass dargestellt werden soll und dessen Kleinsymbol in einer Richtung von einem dargestellten Steuerelement angeordnet ist, entgegen dieser Richtung auf den Steuerelementebereich eingeführt wird und das dargestellte Steuerelement entgegen dieser Richtung verlagert. The above-mentioned object is also achieved by a graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, wherein the graphical user interface comprises one hand at least two window-like control elements and the other part corresponding to the controls small symbols, wherein the graphical user interface a control element region, in the active control are arranged, as well as a bar, which fixes the two small symbols are arranged, and wherein the graphical user interface is characterized by the fact that it introduces not shown controls with a lateral movement in the control element region and thereby moves at least a displayed control, wherein the moving direction by the order of the small icons is predetermined such that a control element that is to be displayed and its small icon is arranged in a direction of a displayed control that is inserted contrary to this direction of the control element region and shifting the control element against this direction shown. Auf diese Weise wird für jeden Benutzer schon durch den Ein- bzw. Ausblendevorgang der Steuerelemente eine der Anordnung der Kleinsymbole entsprechende Bewegung der Steuerelemente initialisiert, die dementsprechend ein durchgängiges und in sich stimmiges Gesamtbild der Ausrichtung der Kleinsymbole und der Bewegungen der Steuerelemente verwirklicht, sodass das intuitive Verständnis eines Benutzers für die Bedienung der Benutzerschnittstelle maximiert werden kann. In this way, the arrangement of the small symbols for each user already by the entry or fade out the controls initialized corresponding movement of the controls accordingly implemented an integrated and coherent body overall picture of the orientation of the small icons and the movements of the controls, so that the intuitive understanding of a user can be maximized for the operation of the user interface.
  • [0025] [0025]
    Sind zwei Steuerelemente in dem Steuerelementebereich dargestellt und soll ein weiteres Steuerelement dargestellt werden, dessen Kleinsymbol zwischen den beiden dargestellten Steuerelementen angeordnet ist, ist es von Vorteil, wenn wenigstens eines der dargestellten Steuerelement von dem anderen dargestellten Steuerelement in der Richtung, in der die Kleinsymbole angeordnet sind, verlagert wird, um so Platz für das darzustellende Steuerelemente zu schaffen. Are two controls displayed in the control element region and is to be displayed, another control whose small icon is arranged between the two illustrated control elements, it is advantageous if at least one of the control of the other illustrated control in the direction in which is arranged the small icons shown are, is displaced to make room for the controls to be displayed. Auf diese Weise erscheint das darzustellende Steuerelement zwischen den beiden bereits dargestellten Steuerelementen, sodass auch hier ein stimmiger und mithin intuitiv sehr gut erfassbarer Gesamteindruck der graphischen Benutzerschnittstelle gewährleistet ist. In this way the control to be displayed between the two already described controls appear, so here is a coherent and thus intuitively very well detectable overall impression is assured of the graphical user interface. Je nach konkreter Umsetzung vorliegender Erfindung kann hierbei beispielsweise eines der Steuerelemente von einem Bildschirm verdrängt werden. Depending on the specific implementation of the present invention may eg be replaced by a screen of the controls. Ebenso ist es denkbar, dass durch das darzustellende Steuerelement beide bis dahin dargestellten Steuerelemente verdrängt werden. It is also conceivable that both controls shown previously to be displaced by the control to be displayed. Ebenso kann das Einfügen des darzustellenden Elements derart erfolgen, dass dieses sich beispielsweise zwischen den beiden bereits dargestellten Steuerelementen entfaltet und mithin mit zwei gegenüber liegenden Kanten, welche sich voneinander entfernen, die beiden bis dahin dargestellten Steuerelemente nach außen verschiebt. Likewise, the insertion of the element can be represented in such a way that this example unfolds between the two already described controls and therefore with two opposite edges which move apart, the two previously shown controls moves outward. Ebenso sind rein darstellerisch auch Blättervorgänge oder ähnliches denkbar, um dargestellte Steuerelemente vom Bildschirm bzw. Monitor zu entfernen oder dort einzubringen. Likewise, leaves or similar operations are purely presentational possible to remove controls shown on the screen or monitor, or bring there.
  • [0026] [0026]
    Dementsprechend ist es auch von Vorteil, wenn die Leiste identisch zu der Ausrichtung der Steuerelemente untereinander ausgerichtet ist, um auf diese Weise einen stimmigen Gesamteindruck zu gewährleisten. Accordingly, it is also advantageous if the strip is identical aligned with the orientation of the control elements between themselves in order to ensure in this way, a harmonious overall impression. Hierbei ist es entsprechend der weiter oben getätigten Ausführungen hinsichtlich eines Nebeneinanders der Steuerelemente dementsprechend von Vorteil, wenn auch die Leiste bzw. Schiene horizontal ausgerichtet ist. Here, it is made according to the above embodiments with respect to a juxtaposition of the controls accordingly advantageous if the strip or rail is oriented horizontally. Letzteres gilt dementsprechend auch für die oben genannten Bewegungsrichtungen beim Ein- bzw. Ausblenden der Steuerelemente. The latter applies accordingly for the directions of movement above the Display or hide the controls.
  • [0027] [0027]
    Vorzugsweise überlappen die Steuerelemente nicht, so dass eine maximale Übersichtlichkeit gewährleistet ist, was auch unabhängig von den übrigen Merkmalen vorliegender Erfindung aus Gründen der Übersichtlichkeit vorteilhaft ist, insbesondere auch wenn eine beliebige Anordnung der Steuerelemente vorliegt. Preferably the controls do not overlap, so that a maximum clarity is guaranteed, which is also independent of the other features of the present invention for clarity advantageous, especially when any arrangement of the controls is present. Allerdings bleibt die Klarheit der Reihenfolge der Steuerelemente auch bestehen, wenn ein Überlapp derselben stattfindet. However, the clarity of the order of the controls continues to exist even when an overlap occurs the same.
  • [0028] [0028]
    Ein möglichst großes Sichtfeld für ein dargestelltes Steuerelement kann gewährleistet werden, wenn lediglich ein Steuerelement vollständig in dem Steuerelementebereich dargestellt ist. The widest possible field of view for a displayed control element can be ensured if only a control is shown completely in the control element region. Durch eine entsprechende Leiste oder Schiene kann nach wie vor eine Übersicht über den gesamten Prozess bzw. ein schneller Zugang zu anderen aktiven oder auch nichtaktiven Steuerelementen gewährleistet werden. By an appropriate bar or rail can still be guaranteed an overview of the entire process or a quick access to other active or non-active controls. Insbesondere ist es auch denkbar, weitere aktive Steuerelemente teilweise, also lediglich mit ihren Rändern, in dem Steuerelementebereich darzustellen, sodass einem Benutzer unmittelbar und intuitiv vor Augen geführt wird, dass das dargestellte Steuerelement lediglich einen Teil des gesamten Prozesses repräsentiert und dass neben diesem Steuerelement noch andere Steuerelemente aktiv sind. In particular, it is also conceivable further active controls partially, ie only by their edges to represent in the controls area so that a user is guided directly and intuitively in mind that the control shown represents only a part of the whole process and that in addition to this control yet other controls are active.
  • [0029] [0029]
    Insbesondere ist es auch möglich, den Bereich, in welchem die Steuerelemente dargestellt werden, parallel zu der Leiste auch über einen Anzeigebereich eines Monitors hinaus zu erstrecken, so dass mehr Steuerelemente aktiv sein können, als diese auf einem Monitor darstellbar sind. In particular, it is also possible for the area in which the controls are shown to extend parallel to the bar also has a display area of a monitor out, so that more control elements can be active, as they are displayed on a monitor. Der Anzeigebereich des jeweiligen Monitors kann über die Leiste oder Schiene auf die gewünschten Steuerelemente verlagert werden, so dass diese unmittelbar und intuitiv zugänglich sind. The display area of each monitor can be displaced on the bar or rail to the desired set of controls, so that they are immediately accessible and intuitive. Die Verlagerung kann beispielsweise durch Mausklick auf ein entsprechendes Kleinsymbol oder auch durch einfaches Verlagern der Maus in einen entsprechenden Bereich der Leiste oder Schiene initialisiert werden. The shift can be initialized for example by clicking on a corresponding small icon, or by simply moving the mouse in a corresponding area of the bar or rail. Letztlich können sämtliche Maßnahmen, durch welche eine entsprechend räumliche Zuordnung als Wunsch einer Bedienperson, den Anzeigebereich zu verlagern, ermöglichen diesbezüglich zur Anwendung kommen. Ultimately, in this respect apply all measures by which a corresponding spatial assignment as an operator wish to shift the display area allow. Dementsprechend löst auch eine graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente und andererseits zu den Steuerelemente zugehörige Kleinsymbole umfasst, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich, in dem aktive Steuerelemente angeordnete sind, sowie eine Leiste, in der die beiden Kleinsymbole fixiert angeordnete sind, aufweist und wobei sich die graphische Benutzerschnittstelle dadurch auszeichnet, dass der Steuerelementebereich der graphischen Benutzerschnittstelle sich parallel zu der Leiste auch über einen Anzeigebereich eines Monitors hinaus erstreckt, wobei der Anzeigebereich auf aktive Steuerelemente, die außerhalb des Anzeigebereichs angeordnet sind, über die Leiste verlagerbar ist. Accordingly, also solves a graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, wherein the graphical user interface of a hand, comprises at least two window-like control elements and the other part corresponding to the controls small symbols, wherein the graphical user interface a control element region, in the active control elements are arranged, and a bar, which fixes the two small symbols are arranged, and wherein the graphical user interface being characterized in that the control element region of the graphical user interface extending parallel to the bar also has a display area of a monitor addition, the display area on active controls which are arranged outside the display region, on the bar being displaceable. Auf diese Weise kann eine sehr schnelle Variation des Anzeigenbereichs realisiert werden. In this manner, a very fast variation of the display area can be realized.
  • [0030] [0030]
    Vorzugsweise sind als weitere Lösung der eingangs gestellten Aufgabe bei eine graphischer Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente und andererseits zu den Steuerelemente zugehörige Kleinsymbole umfasst, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich, in dem aktive Steuerelemente angeordnete sind, sowie eine Leiste, in der die beiden Kleinsymbole fixiert angeordnete sind, aufweist in der Leiste Gruppierungen für die Kleinsymbole anzeigbar. Preferably, as another solution of the object initially placed at a graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, wherein the graphical user interface of a hand, comprises at least two window-like control elements and the other part corresponding to the controls small symbols, wherein the graphical user interface a control element region, are arranged in the active control, as well as a bar, which fixes the two small icons are arranged, which groupings displayed in the bar for the small icons. In Ergänzung zu Kleinsymbolen, die als Blasen mehrere Kleinsymbole zusammenfassen, ermöglichen derartige Gruppierungen auch unabhängig von den übrigen Merkmalen vorliegender Erfindung, einen Prozess klarer und übersichtlicher abzubilden, so dass eine Navigation dementsprechend vereinfacht wird. In addition to small icons that combine several small bubbles as symbols that enable such groupings also independent of the other features of the present invention to provide a clear and concise map a process, so that navigation is simplified accordingly. So können beispielsweise als Prozessschritte die sich mit dem Einkauf befassen, in einer Gruppe, alle Prozessschritte, die sich mit der Fertigung befassen, in einer anderen Gruppe und alle Prozessschritte, die sich mit dem Vertrieb befassen, in einer weiteren Gruppe gruppiert werden. For example, as process steps dealing with purchase, in a group, all the process steps involved in the production, in another group and all process steps that deal with the distribution, are grouped into another group. Auch können beispielsweise alle Prozessschritte, die sich mit einer Dateneingabe, ein einer ersten Gruppe, alle Prozessschritte, die sich mit dem Drucken der Daten befassen, in einer zweiten Gruppe, alle Prozessschritte, die sich mit dem Eintüten und Versenden befassen, in einer dritten Gruppe und Programme, die sich mit der Qualitätssicherung und der Statistik befassen, in einer vierten Gruppe gruppiert werden, so dass schon auf diese Weise in der Leiste bzw. Schiene der Prozess übersichtlich dargestellt ist. Also, for example, all process steps with a data input, one of a first group, all process steps involved in the printing of the data in a second group, all process steps that deal with bagging and sending in a third group and programs that deal with the quality assurance and the statistics are grouped in a fourth group, so that's been clearly shown in the bar or rail of the process in this way.
  • [0031] [0031]
    Die Anzeige der Gruppierungen kann beispielsweise farblich, durch geeignete Linien, durch Bezeichnungen und/oder sonstige Strukturen in der Leiste bzw. Schiene erfolgen. The display of the groupings, for example, in color, by suitable lines, by words and / or other structures in the bar or rail.
  • [0032] [0032]
    Um auf einem entsprechenden Computer aktive Steuerelemente bzw. Programme schnell zu erkennen, werden die entsprechenden Kleinsymbole vorzugsweise hervorgehoben. In order to detect quickly to a corresponding computer programs or active controls, the corresponding lower case symbols are preferably highlighted. Selbiges kann für Gruppierungen gelten, in denen Kleinsymbole aktiver Steuerelemente bzw. Programme zu finden sind. The same can apply to groups in which small symbols active controls or programs can be found. Ein Hervorheben kann beispielsweise durch eine Vergrößerung, durch eine Veränderung der Farbe oder durch ähnliche Maßnahmen erfolgen. Highlighting may take place for example by increasing, by a change in color or by similar measures. Insbesondere aktive Steuerelemente, die in Bereichen des Steuerelementebereichs angeordnet sind, welche gerade nicht auf einem Monitor dargestellt werden, können auf diese Weise zuverlässig erkannt werden. In particular, active controls that are located in areas of the control element region, which are not being shown on a screen that can be reliably detected in this way.
  • [0033] [0033]
    Vorzugsweise sind die Gruppierungen zoom- bzw. vergrößer- oder verkleinerbar. Preferably, the groupings are zoomable and enlargen or reduced in size. Dieses kann beispielsweise durch einen Mausklick, einen Doppelklick, einen zusätzlichen Button, der beispielsweise in einen Zoommodus oder einen Vergrößerungsmodus schaltet, oder ähnliches realisiert werden und ermöglicht eine Detailsicht auf die Kleinsymbole einer Gruppe, beispielsweise um Fortschritte oder ähnliches darstellen zu können, wenn auf der Schiene sehr viele Kleinsymbole angeordnet sind und mithin Details dieser Kleinsymbole nur noch in Vergrößerungen entsprechend sichtbar sind. This can, for example, by a mouse click, double click, an additional button that switches for example, in a zoom mode or zoom mode, or the like can be realized and allows a detailed view of the small icons in a group, for example, progress or to represent similar, if on the rail are arranged very many small symbols and therefore details of these small icons are visible only in accordance with magnifications.
  • [0034] [0034]
    Die graphische Benutzerschnittstelle kann ein Breiten-Höhen-Verhältnis aktiver, in dem Steuerelementebereich angezeigter Steuerelemente beibehalten und die Breite und Höhe der aktiven Steuerelemente in Abhängigkeit von einer Höhe der Leiste variieren. The graphical user interface may be a width-height ratio of active, control elements maintained in the range of displayed controls and vary the width and height of the active control function of a height of the strip. Auf diese Weise kann eine optimale Anzeige der Steuerelemente gewährleistet werden, auch wenn die Höhe der Leiste bzw. Schiene verändert wird. In this way an optimal display of the controls can be guaranteed even if the height of the bar or rail is changed.
  • [0035] [0035]
    Dementsprechend wird als weitere Lösung der eingangs gestellten Aufgabe eine graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses vorgeschlagen, welche einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente und andererseits zu den Steuerelementen zugehörige Kleinsymbole umfasst, welche einen Steuerelementebereich, in dem aktive Steuerelemente angeordnet sind, sowie eine Leiste, in der die beiden Kleinsymbole fixiert angeordnet sind, aufweist und welche sich dadurch auszeichnet, dass sie ein Breiten-Höhen-Verhältnis aktiver, in dem Steuerelementebereich angezeigter Steuerelemente beibehält und die Breite und Höhe der aktiven Steuerelemente in Abhängigkeit von einer Höhe der Leiste variiert. Accordingly, it is proposed as a further solution of the object stated at the beginning, a graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, which comprises on the one hand at least two window-like control elements and the other part corresponding to the controls small icons, which a control element region disposed in the active control as well as a bar, in which the two small icons are arranged fixed has and which is characterized in that it comprises a width-to-height ratio of active, maintaining in the controls area displayed controls and the width and height of the active controls in response to a height the bar varies.
  • [0036] [0036]
    Vorzugsweise ist die Leiste auf eine Höhe minimierbar, dass lediglich die Anordnung der Kleinsymbole bzw. Gruppierungen aber nicht die eigentlichen Kleinsymbole bzw. Gruppierungen mehr erkennbar sind. The bar is preferably minimized to a level that only the arrangement of the small symbols or groupings but not the actual small symbols or groupings are more visible. Hierdurch kann die Steuerelementbereich maximiert werden, ohne den Überblick über den Gesamtprozess zu verlieren. This allows the control range can be maximized without losing track of the overall process. Beispielsweise können Linien, welche die Kleinsymbole bzw. Gruppierungen repräsentieren, noch sichtbar verbleiben. For example, lines that represent the small symbols or groups remain visible. Ggf. If necessary, bleiben auch Hervorhebungen, wie Vergrößerungen oder Farbänderungen, bei einer derartigen Minimierung sichtbar, so dass aktive Steuerelemente bzw. Gruppierungen nachwievor unmittelbar erkannt werden können. Remember also highlights how enlargement or color changes, visible in such a minimization, allowing active control elements or groups can be recognized immediately nachwievor. Dementsprechend löst die vorliegende Aufgabe auch eine graphische Benutzerschnittstelle zur Visualisierung eines in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassten Prozesses, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einerseits wenigstens zwei fensterartige Steuerelemente und andererseits zu den Steuerelemente zugehörige Kleinsymbole umfasst, wobei die graphische Benutzerschnittstelle einen Steuerelementebereich, in dem aktive Steuerelemente angeordnete sind, sowie eine Leiste, in der die beiden Kleinsymbole fixiert angeordnete sind, aufweist und wobei sich die graphische Benutzerschnittstelle dadurch auszeichnet, dass die Leiste auf eine Höhe minimierbar ist, dass lediglich die Anordnung der Kleinsymbole bzw. Gruppierungen aber nicht die eigentlichen Kleinsymbole bzw. Gruppierungen mehr erkennbar sind. Accordingly, the present object is achieved by a graphical user interface for visualization of a detected in a computer system via suitable interfaces process, wherein the graphical user interface of a hand, comprises at least two window-like control elements and the other part corresponding to the controls small symbols, wherein the graphical user interface a control element region, in the active control are arranged, as well as a bar, which fixes the two small icons are arranged, and wherein the graphical user interface is characterized in that the bar at a height is minimized, that only the arrangement of the small symbols or groups but not or the actual small icons . groupings longer recognizable.
  • [0037] [0037]
    Es versteht sich, dass statt einer Höhenvariation bei einer horizontal angeordneten Leiste oder Schiene auch eine Breitenvariation bei einer vertikal angeordneten Schiene dementsprechend vorgesehen sein kann, so dass vorliegend der Begriff ”Höhe” die senkrecht zur Erstreckungsrichtung der Leiste oder Schiene erstreckend Richtung bezeichnet. It is understood that instead of a height variation in a horizontally disposed bar or rail and a width variation can be provided accordingly in a vertically disposed rail so that in this case the vertical, the term "height" to the direction of the bar or rail extending direction.
  • [0038] [0038]
    Vorzugsweise werden die Steuerelemente ausgeblendet, wenn nicht mehr ausreichend Platz für eine ordnungsgemäße Anzeige verbleibt, falls die Leiste sich zu sehr in den Steuerelementebereich erstreckt und diesen verkleinert. Preferably, the controls are hidden when not leave enough space for proper display if the bar extends to much in the controls area and reduces this.
  • [0039] [0039]
    Die Kleinsymbole und/oder die Gruppierungen sind vorzugsweise in ihrer Reihenfolge variierbar in der Leiste bzw. Schiene fixiert, so dass bei einer Installation ein gegebener Prozess in geeigneter Weise abgebildet werden kann. The small symbols and / or groups are preferably in their order can be varied in the bar or rail fixed so that when installing a given process can be displayed in an appropriate manner. Vorzugsweise erfolgt die Angabe der Reihenfolge durch einen Administrator bzw. in einem Administratormodus, so dass entsprechende Eingriffe nicht unbeabsichtigt und durch ungeeignete Personen vorgenommen werden. Preferably, the indication of the order is made by an administrator or administrator in a mode so that appropriate interventions are performed unintentionally by unsuitable people.
  • [0040] [0040]
    In einem derartigen Administratormodus können im Übrigen die Steuerelemente, Kleinsymbole und/oder Gruppierungen administriert werden, so dass in diesem Modus beispielsweise Reihenfolgen und die Darstellung von Datenflüssen festgelegt oder geändert werden können. In such administrator mode, the controls, small symbols and / or groups can be administered by the way, can be so that in this mode, for example, sequences and presentation of data flows set or changed. Insbesondere kann eine minimale Breite und/oder eine minimale Höhe eines Steuerelements über eine definierbare Rechtezuordnung, beispielsweise für einen Administrator, und/oder durch einen Programmierer vorgebbar sein. In particular, a minimum width and / or a minimum amount of control over a definable rights assignment, for example, an administrator, and / or predetermined by a programmer. Durch letzteres kann insbesondere eine ausreichende Sichtbarkeit gewährleistet werden, wobei ggf. Steuerelemente bis zu den Minimalwerten verkleinert werden können, wenn weitere Steuerelemente aktiviert oder dargestellt werden. By the latter sufficient visibility can in particular be ensured, where optionally controls can be reduced to the minimum values when other controls are enabled or represented.
  • [0041] [0041]
    Über eine definierbare Rechtezuordnung, beispielsweise für einen Administrator oder Programmierer, kann ggf. auch eine Reihenfolge der Kleinsymbole und/oder eine Definition von Ablaufanzeigen anpassbar sein, was insbesondere Manipulationen von Unbefugten auszuschließen hilft. About a definable rights assignment, for example, an administrator or programmer may possibly also a sequence of small icons and / or a definition of sequential ads be adaptable, which in particular helps prevent manipulation by unauthorized persons.
  • [0042] [0042]
    Durch wenigstens einen Button kann ein Moduswechsel, insbesondere von einem Betriebsmodus beispielsweise in den Administratormodus, einen Programmiermodus oder einen Lademodus, in welchem neue Steuerelemente geladen werden können, initialisiert werden. By at least one button, a mode change, especially from one operating mode, for example in the administrator mode, a programming mode or hold mode, in which new controls can be loaded, initialized. Auch ein Wechsel in einen Infomodus, in welchem beispielsweise Detailinformationen dargestellt werden, wie beispielsweise auch die Zustände von Programmen mit in einer Blase zusammengefassten Kleinsymbolen, oder Detailablaufinformationen, die ansonsten nicht dargestellt sind, ist denkbar. A change in an information mode in which, for example, detailed information is displayed, such as the states of programs summarized in a bubble small icons, or detailed sequence information that is otherwise not shown, is conceivable. In Abweichung zum Stand der Technik, nach weichem ein entsprechender Moduswechsel für eine Leiste durch Mausklick oder andere Befehle vorgenommen werden kann, kann durch einen oder mehrere Buttons einerseits, falls notwendig, eine einfache Passwortabfrage durchgeführt werden oder aber gezielt lediglich bestimmte Administrationen oder Voreinstellungen für den hierdurch angesteuerten Modus übernommen werden. Can be carried out in deviation from the prior art, by soft an appropriate mode switching for a bar by mouse click or other commands, a simple password prompt, by one or more buttons on the one hand, if necessary, be carried out or targeted only certain administrations or preferences for the thereby driven mode are applied. So kann beispielsweise ein Button, der innerhalb einer Gruppierung angeordnet ist, in einem Lademodus führen, in welchem zunächst lediglich Steuerelemente, die dieser Gruppierung entsprechen, zu herunterladen angeboten werden. For example, a button that is located within a grouping result in a hold mode in which initially only be available to download controls that comply with this grouping. Auch hinsichtlich einer Administration kann beispielsweise festgelegt werden, dass ein derartiger Button lediglich die Administrator von Steuerelementen dieser Gruppierung ermöglicht. Also in terms of administration, for example, be determined that such a button merely allows the administrator controls this grouping. auch kann beispielsweise durch einen Button die Darstellung eines dargestellten Steuerelements gegen die Darstellung des zuletzt dargestellten Steuerelements ausgetauscht werden, um einen schnellen Wechsel zwischen zwei dargestellten Steuerelementen zu ermöglichen, wobei ein derartiger Button einerseits auf der Leiste oder anderseits auf einem Steuerelement vorgesehen sein kann. also, for example, by pressing a button, the appearance of a control shown to be exchanged for the appearance of the control recently shown to enable a quick change between two illustrated control elements, such a button may be provided on the one hand on the bar or on the other hand to a control.
  • [0043] [0043]
    Durch die in Art eines Betriebssystems bereitgestellte Benutzerschnittstelle, in welcher verschiedenste Anwendungen und Programme über Steuerelemente visualisiert und ggf. auch bedient werden können, folgt eine einheitliche Umgebung für derartige Visualisierungen bzw. Bedienvorgänge, selbst wenn die eigentlichen Programme oder Anwendungen, wie beispielsweise Steuerprogramme für Maschinen und Apparate oder Messprogramme, sowie ggf. auch Verwaltungsprogramme oder Datenbanken von verschiedenen Anwendern bereitgestellt werden. By provided in kind of an operating system user interface, if necessary, can also be operated in which a wide variety of applications and programs visualized on controls and follows a unified environment for such visualizations and operations, even if the actual programs or applications, such as control programs for machines and measuring devices or programs, and possibly also management programs or databases are provided by various users.
  • [0044] [0044]
    Insofern eignet sich erfindungsgemäße graphische Benutzerschnittstelle für jegliche Art von Prozessen, die in einer Rechenanlage über geeignete Schnittstellen erfassbar sind. In this respect, the invention graphical user interface is suitable for any kind of processes that can be recorded on a computer system suitable interfaces. Derartige Schnittstellen können beispielsweise Schnittstellen zu entsprechenden Maschinen und Anlagen aber auch Benutzerschnittstellen, beispielsweise zur manuellen Dateneingabe oder zum Bedienen einer Datenbank sein. Such interfaces may, for example, interfaces corresponding to machinery and equipment as well as user interface, for example for manual data entry or operate a database to be.
  • [0045] [0045]
    Dementsprechend eignet sich die erfindungsgemäße graphische Benutzerschnittstelle insbesondere für maschinelle oder verfahrenstechnische Prozesse, so dass beispielsweise ganze Anlagen sogar dezentral mehrere Anlagen mit der graphischen Benutzerschnittstelle einfach und intuitiv auch von verschiedenen Anwendern bedient werden können, die ggf. jeweils die sie interessierenden oder für die zu visualisierenden Steuerelemente aufrufen können. Accordingly, the present invention graphical user interface is particularly suitable for machine or industrial processes, so that, for example, whole plants even decentralized multiple attachments with the graphical user interface can also be used by different users simple and intuitive, which is to be visualized, and if applicable, the interest to them, or for the can call controls. So können beispielsweise an einer Maschine die für diese Maschine zugehörigen Steuerprogramme aufgerufen sein, so dass jede Bedienperson dort unmittelbar eingreifen und die Maschine steuern kann. For example, on a machine, the associated control programs for this machine to be called, so that any operator intervention there immediately and can control the machine. Andererseits können zentral, beispielsweise auch an einem anderen Betriebsstandort überwachenden Steuerelemente den Zustand auch dieser Maschine anzeigen, um so auch das Wechselspiel dieser Maschine mit anderen Prozessschritten eines entsprechenden Gesamtprozesse, wie beispielsweise Bestellvorgänge für notwendige Zubehörteile oder Verbrauchsgüter, dementsprechend angepasst vornehmen zu können. On the other hand, central, for example, to a different operating location monitoring controls the state also display this machine, so the interplay of this machine with other process steps of a total corresponding processes, to how to make, for example, ordering procedures for necessary accessories or consumables, adjusted accordingly. So eignet sich die erfindungsgemäße graphische Benutzerschnittstelle insbesondere auch für eine Druckauftragsverwaltung mit dezentralen Druckern und Briefverteilzentren, wie diese beispielsweise in der Thus, the invention graphical user interface is also particularly suitable for a print job management with remote printers and mail distribution, such as this example in the US 6,032,122 US 6,032,122 oder der or the US 6,049,775 US 6,049,775 offenbart ist. is disclosed.
  • [0046] [0046]
    Insofern versteht es sich, dass mit der erfindungsgemäßen graphischen Benutzerschnittstelle auch rein kaufmännische Prozesse, insbesondere aber gemischte also technische und kaufmännische Prozesse hervorragend abgebildet werden können. In this respect, it should be understood that the invention graphical user interface and purely commercial processes, but especially so mixed technical and business processes can be mapped excellent. Dieses gilt insbesondere, wenn diese Prozesse zeitkritische Komponenten enthalten, da letztlich auch mehrere Anwender an einem Arbeitsplatz kurzfristig gleichzeitig oder nebeneinander arbeiten können, was anderen bekannten Betriebssystemen bzw. graphischen Benutzerschnittstelle an sich zunächst fremd ist, da hier ein hoher Individualitätsgrad angestrebt wird. This is especially true when these processes contain time-sensitive components because, ultimately, multiple users can work at a job shortly same or next to each other, what other well-known operating systems and graphical user interface to initially is strange, since a high of individuality is sought. Dieses gilt insbesondere beispielsweise in Unfalls- oder Notsituationen, wie sie letztlich jederzeit bei Großmaschinen oder -anlagen, wie beispielsweise bei Kernkraftwerken oder Druckereien, oder auch – leider – bei in letzter Konsequenz nie gänzlich auszuschließenden Betriebsunfällen auftreten können. This is especially true for example in Unfalls- or emergency situations as they ultimately anytime at large machines or systems, such as nuclear power plants or printers, or even - can occur in ultimately never completely exclude industrial accidents - unfortunately. Aber auch im Gesundheitswesen mit seinen sehr zeitkritischen Komponenten in Notsituationen und dem durch Krankenkassen bedingten hohen Verwaltungsaufwand. But also in health care with its time-critical components in emergency situations and the administrative burden imposed by health insurance. Aber auch bei schnellen kaufmännischen Angelegenheiten, wie bei Börsenvorgängen, Termingeschäften u. ä. kann die erfindungsgemäße graphische Benutzerschnittstelle hervorragend zum Einsatz kommen, um schnell und betriebssicher in allen Situationen einen Zugang zu den jeweils notwendigen Programmen und Daten zu erhalten, welche dem jeweiligen Prozess zugrunde liegen. But even with rapid commercial matters as exchange transactions, futures u. Ä. The inventive graphical user interface can perfectly be used to obtain fast and reliable in all situations access to the programs and data necessary in each case, attached to each process are.
  • [0047] [0047]
    Zwar ist es denkbar, dass die graphische Benutzerschnittstelle die Prozesse in Echtzeit abbildet, also derart schnell, dass der aktuelle Prozesszustand ohne merkbare zeitliche Verzögerung dargestellt wird, wie dieses auch die While it is conceivable that the graphical user interface maps the processes in real time, that is so fast that the current process state is shown without any noticeable delay, as this also the US 6,032,122 US 6,032,122 oder die or the US 6,049,775 US 6,049,775 vorsehen. provide. Andererseits ist häufig eine Prozessdarstellung nicht an jeder Stelle und in jeder Situation in Echtzeit notwendig, da die Prozesse entweder derart schnell ablaufen, dass das menschliche Reaktionsvermögen nicht ausreicht, oder derart langsam ablaufen, dass es auf eine Visualisierung durch die graphische Benutzerschnittstelle in Echtzeit nicht ankommt. On the other hand, is often a representation of the process does not at any point and in any situation in real time necessary because the processes are either so quickly that human response insufficient assets or proceed so slowly that it does not depend on a visualization through the graphical user interface in real time , Anders sieht dieses bei den einzelnen Steuerelementen und den zugehörigen Programmen aus, die unter Umständen, beispielsweise an einem Maschinenleistand, durchaus eine Echtzeitanzeige benötigen, wobei die Darstellungen innerhalb der Steuerelemente jedoch vorzugsweise gerade durch die jeweiligen Anbieter der zugehörigen Programme durchgeführt und bereitgestellt werden und nur mittelbar zu der vorliegenden graphische Benutzerschnittstelle gehören. Otherwise this looks at each control and the associated programs which are only indirectly may, for example on a Maschinenleistand, definitely need a real-time display, the information appearing in the controls but preferably carried out just by the provider of the associated programs and are provided and belong to the present graphical user interface.
  • [0048] [0048]
    Es versteht sich, dass die Merkmale der vorstehend bzw. in den Ansprüchen beschriebenen Lösungen gegebenenfalls auch kombiniert werden können, um die Vorteile entsprechend kumuliert umsetzen zu können. It is understood that the features of the solutions described above and in the claims, where appropriate, can be combined in order to realize the benefits corresponding cumulated can.
  • [0049] [0049]
    Weitere Vorteile, Ziele und Eigenschaften vorliegender Erfindung werden anhand nachfolgender Beschreibung von Ausführungsbeispielen erläutert, die insbesondere auch in anliegender Zeichnung dargestellt sind. Additional advantages, objects and features of the present invention will be explained with reference to the following description of exemplary embodiments which are particularly shown in the attached drawing. In der Zeichnung zeigen: In the drawings:
  • [0050] [0050]
    1 1 eine erste graphische Benutzerschnittstelle mit neun Kleinsymbolen, die in vier Gruppierungen gruppiert sind, und ohne aktivierte Steuerelemente; a first graphical user interface with nine small icons that are grouped into four groups, and without active controls;
  • [0051] [0051]
    2 2 eine zweite graphische Benutzerschnittstelle mit elf Kleinsymbolen, die in fünf Gruppierungen gruppiert sind, wobei zwei Steuerelemente aktiviert sind; a second graphical user interface with eleven small icons that are grouped into five groups, two control elements are activated;
  • [0052] [0052]
    3 3 die graphische Benutzerschnittstelle nach the graphical user interface according to 2 2 , wobei jedoch ein anderes Steuerelement aktiviert ist, sowie einen Mauszeiger zu Darstellung einer Möglichkeit der Vergrößerung einer Gruppierung; , Although another control is enabled, as well as a pointer to a representation of a possibility of increasing moiety;
  • [0053] [0053]
    4 4 die graphische Benutzerschnittstelle nach the graphical user interface according to 2 2 und and 3 3 , wobei jedoch drei Steuerelemente aktiviert sind, sowie einen Mauszeiger zu Darstellung einer Möglichkeit der Aktivierung von Steuerelementen; But with three controls are enabled, and a pointer to representation of a possibility of activation of controls;
  • [0054] [0054]
    5 5 die graphische Benutzerschnittstelle nach the graphical user interface according to 2 2 bis to 4 4 in ihrer Konstellation nach according to their constellation 2 2 bei minimierter Schiene und maximierten Steuerelementebereich; with minimized and maximized rail controls area;
  • [0055] [0055]
    6 6 eine dritte graphische Benutzerschnittstelle mit neun Kleinsymbolen, die in vier Gruppierungen gruppiert sind, ohne aktivierte Steuerelemente und in einem Infomodus, in welchem eine Ablaufanzeige mit einer Datenflussfortschrittsanzeige dargestellt ist; a third graphical user interface with nine small icons, which are grouped into four groupings is shown without activated controls and info in a mode in which a sequence display with a data flow progress;
  • [0056] [0056]
    7 7 eine vierte graphische Benutzerschnittstelle mit neun Kleinsymbolen, die in vier Gruppierungen gruppiert sind, ohne aktivierte Steuerelemente und in einem Infomodus ähnlich der dritte Benutzerschnittstelle nach a fourth graphical user interface with nine small icons that are grouped into four groups without activated controls and in an information mode similar to the third user interface according to 6 6 , in welchem eine Ablaufanzeige mit einer Datenflussfortschrittsanzeige sowie mit unveränderlichen Ablaufpfeilen dargestellt ist; In which a sequence display is shown with a progress indicator and data flow with constant flow arrows;
  • [0057] [0057]
    8 8 die erster graphische Benutzerschnittstelle nach the first graphical user interface according to 2 2 bis to 5 5 nach einem Doppelklick mit einem Mauszeiger auf die Schiene, wodurch Buttons zur Einstellung verschiedener Modi der Benutzerschnittstelle sichtbar werden; by double-clicking with a mouse pointer on the rail, making buttons for setting various modes of the user interface are visible;
  • [0058] [0058]
    9 9 die erste graphische Benutzerschnittstelle nach the first graphical user interface according to 2 2 bis to 5 5 und and 8 8 in dem Zustand nach in the state after 8 8 , wenn zwei Steuerelemente über einen Mausklick auf die entsprechenden Kleinsymbole aktiviert sind; When two controls on a mouse click on the corresponding lower case symbols are activated;
  • [0059] [0059]
    10 10 eine fünfte graphische Benutzerschnittstelle mit neun Kleinsymbolen, die in vier Gruppierungen gruppiert sind und zum Teil Fortschrittsanzeigen für den Fortschritt der zugehörigen umfassen, sowie mit einem eine Blase repräsentierendem Kleinsymbol, in welcher fünf weitere Kleinsymbole zusammengefasst sind; a fifth graphical user interface with nine small icons, which are grouped into four groups and include related partly progress indicators for progress, as well as a small icon repräsentierendem a bubble, in which five other small symbols are arranged;
  • [0060] [0060]
    11 11 die sechste graphische Benutzerschnittstelle mit neun Kleinsymbolen, die in vier Gruppierungen gruppiert sind und zum Teil Fortschrittsanzeigen für den Fortschritt der zugehörigen umfassen, für eine Unternehmung mit mehreren Produktionsstätten, die durch Kleinsymbole repräsentieret sind; the sixth graphical user interface with nine small icons, which are grouped into four groups and include related partly progress indicators for progress, for a company with several production which are repräsentieret by small symbols;
  • [0061] [0061]
    12 12 die sechste graphische Benutzerschnittstelle bei geöffneter Blase für die Produktionsstätte in Belgien mit fünf Kleinsymbolen, die jeweils entsprechende Maschinen und die zugehörigen Computerprogramme in Belgien repräsentieren; the sixth graphical user interface represent with open bubble for the production facility in Belgium with five small icons, each corresponding machine and associated computer programs in Belgium;
  • [0062] [0062]
    13 13 die sechste graphische Benutzerschnittstelle in einem Infomodus mit ergänzender Fortschrittsanzeige; the sixth graphical user interface in an information mode with additional progress;
  • [0063] [0063]
    14 14 die sechste graphische Benutzerschnittstelle für eine weitere Unternehmung mit entsprechend angepassten Gruppierungen und bei geöffneter Blase für einen Login; the sixth graphical user interface for another company duly adopted groupings and with an open bladder for a login;
  • [0064] [0064]
    15 15 die erste graphische Benutzerschnittstelle nach the first graphical user interface according to 2 2 bis to 5 5 , . 8 8 und and 9 9 in einem Zustand aktivieren des Catalog-Buttons, wodurch der Steuerelementebereich minimiert und ein Catalog zum Laden von Programmen, Steuerelementen und/oder Kleinsymbolen geöffnet wird; enabled in a state of the catalog buttons, whereby the control elements and a range minimizes Catalog to download programs, control elements and / or Small icons is opened; und and
  • [0065] [0065]
    16 16 eine Druck- und Kuvertieranlage mit mehreren Druckern und Sortieren schematisch. a printing and enveloping with several printers and Order schematically.
  • [0066] [0066]
    Die in The in 1 1 , . 8 8 , . 9 9 und and 15 15 dargestellte Benutzerschnittstelle weist einerseits eine Schiene user interface shown has one hand rail 110 110 mit exemplarisch bezifferten Kleinsymbolen with examples numbered small icons 130 130 sowie einen Steuerelementebereich and a control element region 120 120 auf, in welchem aktive Steuerelemente on, in which active control 124 124 dargestellt werden können, wie dieses beispielsweise in can be represented as in this example, 9 9 zu dieser graphischen Benutzerschnittstelle darstellt ist. to this graphical user interface is representing. Hierbei ähnelt die Schien This is similar to the rail 110 110 einer aus dem Stand der Technik hinlänglich bekannten Leiste a well-known from the prior art bar 111 111 , wobei jedoch in der Schiene , But in the rail 110 110 die Kleinsymbole the small icons 130 130 einerseits in exemplarisch bezifferten Gruppierungen on the one hand in exemplary numbered groupings 112 112 gruppiert und im Wesentlichen in der Reihenfolge eines Prozesses, hier dem Druck und Kuvertieren von Briefen, angeordnet sind. grouped and substantially in the order of a process, are the pressure and inserting of letters arranged here. Im Einzelnen steht bei diesem Ausführungsbeispiel das Kleinsymbol „App 1” für ein Konvertierungsprogramm, welches diverse Druckaufträge in ein geeignetes Format, beispielsweise in pdf-Format überträgt. Specifically, in this embodiment is the small icon "App 1" for a conversion program that transmits various print jobs in a suitable format, for example in pdf format. Das Kleinsymbol „App 2” steht für ein Programm, mittels welchem entsprechend formatierte Dateien zu Jobs zusammengefasst und priorisiert werden können. The small symbol "App 2" is a program by which appropriately formatted files can be grouped into jobs and prioritized. Das Kleinsymbol „App 3” steht bei diesem Ausführungsbeispiel für ein Programm, welches die Jobs dahingehend verteilt, wo gedruckt wird, während das Kleinsymbol „App 4” für Drucker bzw. die zugehörigen Druckerprogramme steht. The small symbol "App 3" is in this embodiment for a program that distributes jobs to where it is printed, while the small icon "App 4" for printer or the associated printer programs available. Das Kleinsymbol „App 5” repräsentiert ein Steuerprogramm für einen Sortierer, während die kleinen Symbole „App 6” und „App 7” für die jeweiligen Kuvertiermaschinen einerseits und eine Endkontrolle andererseits stehen. The small symbol "app 5" represents a control program for a sorter, while the small icons "App 6" and "7 app" for the respective inserting one hand, and a final stand on the other. Insofern sind die Kleinsymbole „App 1” und „App 2” in einer Gruppierung In this respect the small icons "App 1" and "App 2" in a grouping 112 112 „Data Input” gruppiert, während die Kleinsymbole „App 3”, „App 4” und „App 5” in einer Gruppierung "Data Input" clustered, and the small icons "App 3", "4 App" and "App 5" in an array 112 112 „Print” und die Kleinsymbole „App 6” und „App 7” in einer Gruppierung "Print" and the small icons "App 6" and "7 App" in a grouping 112 112 „Insert” gruppiert sind. "Insert" are grouped. Darüber hinaus umfasst die Schiene Operations also include rail 110 110 noch eine Gruppierung still a grouping 412 412 „Quality and Statistic”, in welcher durch die Kleinsymbole „App 8” und „App 9” aktivierbare Steuerelemente "Quality and Statistics", in which the small icons "App 8" and "9 App" activated controls 124 124 für entsprechende Programme zur Qualitätsprüfung und Statistik dieses Druckprozesses angeordnet sind. are arranged for appropriate programs for checking the quality and statistics of this printing process. Die Gruppierungen The groupings 112 112 der Schiene the rail 110 110 bilden mithin den gesamten Druckprozess grob ab, während durch die einzelnen Kleinsymbole therefore constitute the entire printing process from coarse, while the individual small icons 130 130 eine feinere Abbildung erfolgt. a finer mapping is done.
  • [0067] [0067]
    Auch die in Also in 2 2 bis to 7 7 und and 10 10 bis to 14 14 dargestellten graphischen Benutzeroberflächen entsprechen im wesentlichen der graphischen Benutzeroberfläche, wie sie in graphical user interfaces illustrated substantially correspond to the graphical user interface, as described in 1 1 , . 8 8 , . 9 9 und and 15 15 exemplarisch dargestellt ist. is shown as an example. Aus diesem Grunde sind gleichwirkende Ausgestaltungen auch mit ihren beiden letzten Ziffern identisch beziffert, sodass zur Vermeidung von doppelten Beschreibungen jeweils auf die Beschreibung der anderen graphischen Benutzerschnittstellen verwiesen wird. For this reason, the same effect configurations are identically numbered and with its last two digits, so to avoid duplicate descriptions There is a reference to the description of other graphical user interfaces.
  • [0068] [0068]
    Insofern unterscheidet sich die graphische Benutzerschnittstelle, welche in In this respect, the graphical user interface, which differs in 2 2 bis to 5 5 dargestellt ist, von der graphischen Benutzerschnittstelle nach is illustrated by the graphical user interface according to 1 1 , . 8 8 , . 9 9 und and 15 15 lediglich dadurch, dass eine weitere Gruppierung „Staff” mit zwei Applikationen „App 8” und „App 9” vorgesehen ist, in welcher Personalwesen für die Benutzer verwaltet werden kann. only in that a further grouping "Staff" with two applications "App 8" and "9 App" provided can be in which human resources are managed for the user. Hierbei versteht es sich, dass eine entsprechende Gruppierung letztlich bei sämtlichen graphischen Benutzerschnittstellen vorgesehen sein kann, wobei ggf. eine derartige Gruppierung auch nur bei ausgewählten Rechenanlagen dargestellt ist, während andere Rechenanlagen, welche mit dem selben Prozess zusammenarbeiten, einen entsprechenden Zugriff nicht benötigen. It is understood that an appropriate grouping can be provided for all graphical user interface, ultimately, with possibly such a grouping is also shown on selected computer systems, while other computer systems, which work with the same process, you do not need an appropriate access.
  • [0069] [0069]
    In der Konfiguration nach In the configuration of 2 2 weist die in has in 2 2 bis to 5 5 dargestellte graphische Benutzerschnittstelle zwei aktive Steuerelemente illustrated graphical user interface controls two active 242 242 „App 2” und „App 3” auf, was in der Schiene "App 2" and "3 app" on what is in the rail 210 210 dadurch kenntlich gemacht ist, das die entsprechenden Kleinsymbole thereby is indicated that the corresponding lower case symbols 230 230 als Kleinsymbole as small icons 234 234 eines aktiven Steuerelements dick umrandet sind. an active control are outlined in thick. In alternativen Ausgestaltungen kann hier auch eine andere Hervorhebung, beispielsweise ein Farbumschlag oder eine räumliche Vergrößerung oder Ähnliches, vorgesehen sein. In alternative embodiments, also another highlight, for example, a color change or a spatial magnification or the like may be provided. Darüber hinaus ist die Gruppierung In addition, the grouping 214 214 vergrößert dargestellt, was bei diesem Ausführungsbeispiel belegt, dass gerade in dieser Gruppierung Eingaben erfolgen können. shown enlarged, which is, in this embodiment, that just in this grouping entries can be made. Letzteres kann beispielsweise dann der Fall sein, wenn ein Mauszeiger The latter can for example be the case when a mouse pointer 205 205 (siehe (See 3 3 ) auf dieser Gruppierung ) In this group 214 214 zu finden ist oder wenn ein nicht näher dargestellter Cursor eine Eingabe in einer Applikation dieser Gruppierung ermöglicht, wie beispielsweise bei der Darstellung nach is found or if a non-illustrated cursor allows an input to an application of this grouping, such as in the representation of 2 2 die Möglichkeit einer Eingabe in dem Steuerelemente the possibility of entering into the controls 224 224 der Applikation ”App 3”. the application "app 3".
  • [0070] [0070]
    In der In the 3 3 dargestellten Konfiguration werden die Applikationen „App 2” und „App 7” in dem Steuerelementebereich configuration shown are the applications "App 2" and "7 App" in the controls area 220 220 dargestellt, während aufgrund des Mauszeigers shown as a result of the mouse pointer 205 205 die Gruppierung the grouping 212 212 „Print” vergrößert ( "Print" enlarged ( 214 214 ) dargestellt ist. ) Is shown. 4 4 zeigt die Konfiguration nach shows the configuration of 3 3 , nachdem der Mauszeiger After the cursor 205 205 auf das Kleinsymbol on the small icon 230 230 „App 4” geführt und über dieses Kleinsymbol "App 4" out and about this small icon 230 230 die Applikation „App 4” aktiviert wurde, Hierdurch wird einerseits das Kleinsymbol the application "App 4" has been activated, result, on the one hand the small icon 230 230 entsprechend als Kleinsymbol accordingly as a small symbol 234 234 hervorgehoben und andererseits ein entsprechendes Steuerelement highlighted, and on the other hand a corresponding control 224 224 „App 4” zwischen die Steuerelemente "App 4" between the controls 224 224 „App 2” und „App 7” Wie unmittelbar ersichtlich, sind bei den vorliegenden Ausführungsbeispielen die Steuerelemente "App 2" and "7 App" As is immediately apparent in the present embodiments are the controls 224 224 gleich ausgerichtet wie die Leiste the same orientation as the bar 211 211 bzw. Schiene or rail 210 210 . , Ebenso entspricht die Anordnung der Steuerelemente Likewise corresponds to the arrangement of the controls 224 224 der Reihenfolge der Kleinsymbole the order of the small icons 230 230 in der Schiene in the rail 210 210 bzw. Leiste or bar 211 211 . , Darüber hinaus wurde, wie anhand eines Vergleichs zwischen In addition, as basis of a comparison between 3 3 und and 4 4 unmittelbar ersichtlich, bei diesem Ausführungsbeispiel die Applikation „App 7” nach rechts aus dem sichtbaren Bereich verschoben und durch die Applikation „App 4” verdrängt, sodass die Bewegungsrichtung bei diesem Vorgang der Ausrichtung der Schiene immediately apparent, the application "App 7" moved in this embodiment to the right of the visible range and the application "App 4" displaced so that the direction of motion in the process of alignment of the rail 210 210 bzw. Leiste or bar 211 211 entspricht. corresponds. Es versteht sich, dass in abgewandelten Ausführungsformen auch die Steuerelemente It is understood that in modified embodiments, the controls 224 224 beide Applikationen „App 2” und „App 7” nach außen verlagert werden können, wenn sie zwischen entsprechenden Steuerelementen eingeschoben werden. both applications "App 2" and "7 App" can be shifted to the outside when they are inserted between the corresponding controls.
  • [0071] [0071]
    Wie in How to 5 5 beispielhaft dargestellt, kann die Leiste exemplified, the bar 211 211 bzw. Schiene or rail 210 210 auf eine Höhe minimiert werden, dass lediglich die Anordnung der Gruppierungen be minimized to a level that only the arrangement of the groups 212 212 aber nicht die eigentlichen Kleinsymbole but not the actual small icons 230 230 mehr erkennbar sind. are more apparent. Lediglich zu aktiven Steuerelementen Only to active controls 224 224 gehörige Kleinsymbole associated small icons 234 234 werden noch rudimentär dargestellt, was beider Darstellung nach be shown rudimentary what both representation by 5 5 exemplarisch für die Konfiguration nach by way of example for the configuration 2 2 erfolgt ist. has taken place. Auf diese Weise können, ohne die Übersicht über den gesamten Prozess zu verlieren, die Steuerelemente In this way, without losing track of the entire process, the controls 224 224 mit maximaler Anzeigefläche auf dem Steuerelementebereich with maximum display area on the controls area 220 220 dargestellt werden, wobei es sich versteht, dass je nach Steuerelement bzw. je nach konkreter Umsetzung vorliegender Erfindung ein Steuerelement are shown, it being understood that, depending on control or depending on the specific implementation of the present invention, a control 224 224 auch den gesamten Steuerelementebereich also the entire area controls 220 220 , ggf. bis auf einen kleinen Rand, ausfüllen kann. , Can possibly except for a small border to fill. Hierbei kann je nach der jeweiligen Anwendungssituation, sogar vorgesehen sein, dass jedes Steuerelement Here, depending on the application situation, may even be provided that each control 224 224 nahezu den gesamten Steuerelementebereich almost the entire range controls 220 220 ausfüllt, sodass lediglich ein Steuerelement fills, so that only one control 224 224 vollständig in dem Steuerelementebereich completely in the controls area 220 220 dargestellt ist. is shown. Ggf. If necessary, können andere noch aktive Steuerelemente rudimentär beispielsweise mit einem Rand z. B. wie das Steuerelement can others still active control rudimentary example with an edge z. B. how the control 224 224 der Applikation „App 7” in the application "App 7" in 4 4 , dargestellt werden. Be represented.
  • [0072] [0072]
    Bei der graphischen Benutzerschnittstelle nach The graphical user interface according to 2 2 bis to 5 5 ist das Breiten-Höhen-Verhältnis der Steuerelemente is the width-to-height ratio of the controls 224 224 fest vorgegeben und wird beibehalten, auch wenn die Höhe der Leiste is fixed and maintained, even if the height of the strip 211 211 bzw. Schiene or rail 210 210 anwächst oder absinkt. increases or decreases. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Anordnung irgendwelcher Bedien- oder Anzeigeelemente innerhalb des Steuerelements In this way, it is ensured that the layout of any controls or indicators within the control 224 224 jeweils gleich bleibt. each is the same. Die Steuerelemente werden bei den vorliegenden Ausführungsbeispielen ausgeblendet, wenn die Leiste The controls are hidden at the present embodiments, when the bar 111 111 bzw. Schiene or rail 110 110 derart weit erhöht wird, dass eine Minimalgröße der Steuerelemente is so far increased that a minimum size of controls 224 224 unterschritten wird, wie dieses beispielhaft in is exceeded, as this example in 15 15 dargestellt ist. is shown.
  • [0073] [0073]
    Durch die Ablaufanzeigen By the end Ads 340 340 , . 440 440 der in in the 7 7 dargestellten Ausführungsbeispiele können einerseits Fortschritte für einen Datenfluss visualisiert werden, was durch die Datenflussfortschrittsanzeigen illustrated embodiments can progress on the one hand for a data flow can be visualized as evidenced by the data flow progress indicators 342 342 , . 442 442 geschieht, während Ablaufpfeile happens during expiration arrows 341 341 , . 441 441 , die keine Datenflussfortschrittsanzeigen That no flow progress indicators 342 342 , . 442 442 aufweisen lediglich auf eine entsprechende Prozessverknüpfung hinweisen, da bei diesem Ausführungsbeispiel entweder dort keine Datenströme vorhanden sind oder die jeweiligen Datenströme derart schnell fließen, dass diese nicht von Interesse sind. have merely point to a corresponding join process, as in this example either there is no data streams are present or the respective streams flow so rapidly that they are not of interest.
  • [0074] [0074]
    Im Übrigen entsprechen die beiden Ausführungsbeispiele der Moreover correspond to the two embodiments of the 6 6 und and 7 7 dem in in the 1 1 , . 8 8 , . 9 9 und and 15 15 dargestellten Ausführungsbeispiel, mit der Ausnahme, dass die Kleinsymbole illustrated embodiment, with the exception that the small symbols 330 330 in ihrer Höhe niedriger dargestellte sind und die Leiste in height are shown and the lower bar 311 311 bzw. Schiene or rail 312 312 nicht überschreiten. not exceed.
  • [0075] [0075]
    Im Einzelnen steht bei diesen Ausführungsbeispielen das Kleinsymbol ”App 1” für ein Konvertierungsprogramm, welches diverse Druckaufträge in ein geeignetes Format, beispielsweise in pdf-Format, überträgt. In particular, stands in these embodiments the small icon "App 1" for a conversion program that various print jobs in a suitable format, for example, in pdf format, transfers. Das Kleinsymbol ”App 2” steht für ein Programm, mittels welchem entsprechend formatierte Dateien zu Jobs zusammengefasst und priorisiert werden können. The small symbol "App 2" is a program by which appropriately formatted files can be grouped into jobs and prioritized. Mithin versteht es sich, dass die über ”App 1” ansprechbare Konvertierung keinen unmittelbaren Zusammenhang mit der nachfolgenden Joborganisation hat bzw. haben muss, so dass der zugehörige Ablaufpfeil Thus, it is understood that the above "App 1" addressable conversion has no direct connection with the subsequent job or organization must have, so that the associated flow arrow 441 441 des in in the 7 7 dargestellten Ausführungsbeispiels von ”App 1” nach ”App 2” lediglich für einen Anwender die Bedienung erleichtert, da die zugehörigen Programme in der entsprechenden Reihenfolge angesprochen werden sollten – aber nicht müssen und so dass bei dem Ausführungsbeispiel nach illustrated embodiment of "App 1" only makes it easier for "App 2" for a user to operate because those programs should be addressed in the appropriate order - but not necessarily so that in the embodiment according to 6 6 auf diesen Ablaufpfeil verzichtet wurde. was dispensed with this procedure arrow.
  • [0076] [0076]
    Das Kleinsymbol ”App 3” steht bei diesen Ausführungsbeispielen für ein Programm, welches die Jobs dahingehend verteilt, wo gedruckt wird, während das Kleinsymbol ”App 4” für die Drucker bzw. die zugehörigen Druckerprogramme steht. The small symbol "App 3" is in these embodiments for a program that distributes jobs to where it is printed, while the small icon "App 4" for the printer and the associated printer programs available. Das Kleinsymbol ”App 5” repräsentiert ein Steuerprogramm für einen Sortierer, während die Kleinsymbole ”App 6” und ”App 7” für die jeweiligen Eintütmaschinen einerseits und eine Endkontrolle andererseits stehen. The small symbol "app 5" represents a control program for a sorter, while the small icons "App 6" and "7 app" for the respective Eintütmaschinen one hand, and a final stand on the other. Insofern sind die Kleinsymbole ”App 1” und ”App 2” in einer Gruppierung In this respect the small icons "App 1" and "App 2" in a grouping 312 312 , . 412 412 ”Data Input” gruppiert, während die Kleinsymbole ”App 3”, ”App 4” und ”App 5” in einer Gruppierung "Data Input" clustered, and the small icons "App 3", "4 App" and "App 5" in an array 312 312 , . 412 412 ”Print” und die Kleinsymbole ”App 6” und ”App 7” in einer Gruppierung "Print" and the small icons "App 6" and "7 App" in a grouping 312 312 , . 412 412 ”Insert” gruppiert sind. "Insert" are grouped. Darüber hinaus umfassen diese Schienen In addition, include these rails 310 310 , . 410 410 noch eine Gruppierung still a grouping 312 312 , . 412 412 ”Quality and Statistic”, in welcher durch die Kleinsymbole ”App 8” und ”App 9” aktivierbare Steuerelemente für entsprechende Programme zur Qualitätsprüfung und Statistik dieses Druckprozesses angeordnet sind. "Quality and Statistics", in which the small icons "App 8" and "9 App" activated controls for appropriate programs for checking the quality and statistics of this printing process are arranged. Die Gruppierungen The groupings 312 312 , . 412 412 der Schienen the rails 310 310 , . 410 410 bilden mithin den gesamten Druckprozess grob ab, während bei diesen Ausführungsbeispielen durch die Ablaufanzeigen therefore constitute the entire printing process from coarse, while in these embodiments through the drain ads 340 340 , . 440 440 der Druckprozess im Detail abgebildet wird. the printing process is shown in detail.
  • [0077] [0077]
    Hierbei dienen die Ablaufpfeile Here are the flow arrows 341 341 , . 441 441 lediglich einer entsprechenden Visualisierung des Prozessablaufs, während die Datenflussfortschrittsanzeigen only an appropriate visualization of the process flow, and Data Flow progress indicators 342 342 , . 442 442 Detailinformationen über den tatsächlichen Prozesszustand liefern. Provide detailed information about the actual process state. Angesichts der bei diesem Prozess auftretenden Datenflussgeschwindigkeiten ist hier eine Echtzeitanzeige nicht notwendig. Given the data flow velocities that occur in this process is not necessary here a real time display. Es reicht lediglich eine grobe Anzeige, die in etwa den Fortschritt des jeweiligen Datenflusses anzeigt. It is sufficient merely a rough indication indicating in about the progress of the respective data flow.
  • [0078] [0078]
    So kann beispielsweise durch die Datenflussfortschrittsanzeige For example, data flow through the progress bar 342 342 , . 442 442 zwischen ”App 3” und ”App 4” der Stand der Übergabe von Daten an die Drucker angezeigt werden. appear between "App 3" and "4 app" of the state of the transfer of data to the printer. Für die in ”App 3” vorgenommene Verteilung der Jobs fliehen hingegen keine nennenswerten Datenmengen, so dass bei diesem Ausführungsbeispiel hier eine Datenflussfortschrittsanzeige keine sinnvollen Informationen liefert. For those in "App 3" made the distribution of jobs, however, escape any significant amounts of data, so that in this embodiment, here a data flow progress bar does not produce useful information. Selbiges gilt für den Übergang der einzelnen gedruckten Seiten aus dem Drucker zu dem Sortierer, da diese in jedem Falle immer eine Seite oder eine Rolle bzw. eine sonstige einzelne, fertig gedruckte Einheit ist. The same applies to the transition of each printed page from the printer to the sorter, since they in any case always is a page or a role or any other individual, pre-printed unit. Anders sieht dieses beim Übergang zwischen Sortierer und Eintütmaschinen, also beim Übergang zwischen ”App 5” und ”App 6” aus, da der Sortierer hier mehrere Eintütmaschinen bedient und auf diese Weise die Auslastung kontrolliert werden kann. Otherwise this looks at the transition between sorter and Eintütmaschinen, so the transition between "App 5" and "6 app", because the sorter here serves several Eintütmaschinen and in this way the load can be controlled. Die Endkontrolle ist bei dem Ausführungsbeispiel nach The final check is in the embodiment according to 7 7 derart schnell, dass wiederrum eine Detailanzeige des Übergangs zwischen ”App 6” und ”App 7” nicht nennenswert interessiert. so rapidly that in turn does not interest a detail view of the transition between "App 6" and "7 App" significant. Bei dem in In the in 6 6 dargestellten Ausführungsbeispiel erfolgt beispielhaft lediglich eine sporadische Endkontrolle, so dass hier ein Ablaufpfeil nicht vorgesehen ist. illustrated embodiment is done by way of example only sporadic final, so here is a flow arrow is not provided. Sind beispielsweise 2 Briefumschläge beschädigt, so wird dieses als wieder zu erledigende Druckaufträge der Jobsortierung ”App 2” über eine entsprechende Schnittstelle von der Endkontrolle ”App 7” übermittelt. For example, if 2 envelopes damaged so as to be done again this print job, the job order "App 2" via an appropriate interface of the final "App 7" is transmitted.
  • [0079] [0079]
    Das in den The in 1 1 , . 8 8 , . 9 9 und and 15 15 dargestellte Ausführungsbeispiel ermöglichst es, bei einer im unteren Bereich der Leiste embodiment shown ermöglichst it, at a lower region in the groin 111 111 bzw. Schiene or rail 110 110 hingeführten Maus eine Moduswechselschiene executed resulted in a mouse mode switching rail 115 115 zu aktivieren, in welcher zwei Buttons activate, in which two buttons 150 150 angeordnet sind, die für einen Moduswechsel sorgen können. are arranged to provide a mode change. An sich sind derartige Aktivierungsmöglichkeiten für zusätzliche Leisten hinlänglich bekannt und können dementsprechend unmittelbar auch für entsprechende Schienen In itself, such activation potential for additional strips are well known and can therefore directly relevant for rails 110 110 zur Anwendung kommen. be used.
  • [0080] [0080]
    Durch Drücken des Buttons By pressing the button 150 150 ”Catalog” wird ein Catalog "Catalog" is a Catalog 151 151 zu Herunterladen von Programmen, Steuerelementen und/oder Kleinsymbolen geöffnet, wie in opened to downloading programs, control elements and / or small icons as shown in 15 15 exemplarisch dargestellt. exemplified. Vorzugsweise ist der Catalog Preferably the Catalog 151 151 nach den Gruppierungen the groupings 112 112 in Catalog-Gruppierungen in Catalog-groups 153 153 sortiert und es wird die Catalog-Gruppierung sorted and it is the Catalog grouping 153 153 angesprungen, aus welcher heraus der Catalog-Button started, out of which the Catalog button 150 150 aktiviert wurde. has been activated. In dem Catalog In the Catalog 151 151 liegen die verschiedenen Programme, Steuerelemente und/oder Kleinsymbole durch Anwendungen are the various programs, controls, and / or Small icons by applications 152 152 entsprechend dargestellt vor und weisen in an sich vielfältig bekannter Weise Buttons, Beschreibungen und Icons auf, um einen Benutzer geeignete zu informieren und zu führen. shown before and have accordingly in a diverse manner known per se buttons, descriptions and icons to inform a user and to perform appropriate. Der Catalog The catalog 151 151 kann auch verschiedenste Navigationsmöglichkeiten aufweisen, die aus dem Stand der Technik bekannt sind, wie beispielsweise Scroll-Balken, Pfeil-Buttons und ähnliches. may also include various navigation options, which are known from the prior art, such as scroll bar, arrow buttons, and the like.
  • [0081] [0081]
    Durch Drücken des Buttons By pressing the button 150 150 „Admin” gelangt man in einen Administratormodus, welcher ggf. erst nach Eingabe eines Passworts zugänglich wird, wobei es in einer alternativen Ausgestaltung auch denkbar ist, den entsprechenden Button lediglich dann anzuzeigen, wenn ein Administrator eingeloggt ist. "Admin" tab to view an administrator mode, which is only accessible after entering a password if necessary, and it is also conceivable in an alternative embodiment, the corresponding button only displayed if a user is logged in. Derartiges kann beispielsweise über eine separate Applikation geschehen, wie beispielsweise anhand des in Such, for example, be done via a separate application, such as using the in 14 14 dargestellten Ausführungsbeispiel anhand der Applikation „App 8” dargestellt ist, wobei das entsprechende Kleinsymbol illustrated embodiment is illustrated by means of the application "app 8", the corresponding small icon 635 635 hier für eine Blase here for a bubble 636 636 steht, in welcher die entsprechenden Nutzer aufgeführt sind, weiche sich dann dementsprechend einloggen können. stands in which the corresponding users are listed, then soft accordingly can log in.
  • [0082] [0082]
    In einem durch Pressen des Buttons In a by pressing the button 150 150 „Admin” initialisierten Administratormodus können dann die Kleinsymbole auf der Leiste verlagert und Gruppierungen angelegt werden. "Admin" initialized Administrator mode, then moved the small icons on the toolbar and groups are created. Ebenso können dann ggf. auch Abläufe und Ähnliches in der Schiene verankert werden. Likewise, procedures and the like in the rail can be anchored then if necessary.
  • [0083] [0083]
    Auch die in Also in 10 10 bis to 14 14 dargestellten Ausführungsbeispiele weisen jeweils eine Schiene illustrated embodiments each have a rail 510 510 , . 610 610 bzw. eine Leiste or a bar 511 511 , . 611 611 mit Kleinsymbolen with small icons 530 530 , . 630 630 sowie einen Steuerelementebereich and a control element region 520 520 , . 620 620 auf. on. Hierbei entspricht die Gruppierung der Gruppierung nach dem Ausführungsbeispiel der Here corresponds to the grouping of grouping according to the embodiment of the 1 1 , . 8 8 , . 9 9 und and 15 15 , wobei jedoch die Kleinsymbole Wherein, however, the small icons 530 530 , . 630 630 kürzer als die Höhe der Schiene shorter than the height of the rail 510 510 , . 610 610 gewählt ist. is selected.
  • [0084] [0084]
    Darüber hinaus weist das Ausführungsbeispiel nach Moreover, the embodiment according to 10 10 bei dem Kleinsymbol in which small icon 530 530 „App 4” eine Jobfortschrittsanzeige "App 4" a job progress 531 531 und eine Seitenfortschrittsanzeige and a side progress indicator 532 532 auf, welche den Fortschritt des zugehörigen Druckauftrags sowie den Seitenfortschritt des entsprechenden Druckers anzeigen. on which to view the progress of the associated print job and page progress of the appropriate printer. Selbiges gilt für das Kleinsymbol The same applies to the small icon 535 535 „App 7”, welches jedoch für eine Blase "App 7", but for which a bubble 536 536 steht, in welcher mehrere Eintütmaschinen zusammengefasst sind, die ihrerseits über jeweils ein Kleinsymbol stands in which a plurality Eintütmaschinen are combined, which in turn each have a small symbol 530 530 in der Blase in the bladder 536 536 repräsentiert sind und je Kleinsymbol are represented and each small icon 530 530 ebenfalls über eine Jobfortschrittsanzeige also has a job progress 531 531 und eine Seitenfortschrittsanzeige and a side progress indicator 532 532 verfügen. . have Die entsprechenden Anzeigen des Kleinsymbols The corresponding indicators of the small symbol 535 535 „App 7” stellt jeweils eine Summe der in der Blase vorliegenden Anzeigen dar. "App 7" in each case represents a sum of the bubble in the present displays.
  • [0085] [0085]
    Ähnlich ist auch das Kleinsymbol Similarly, even the small icon 635 635 „App 7” des in "App 7" in 11 11 bis to 14 14 dargestellten Ausführungsbeispiels aufgebaut, wobei hier lediglich eine Fortschrittsanzeige constructed embodiment shown, in which case only a progress indicator 632 632 vorgesehen ist, welche für den Fortschritt der an verschiedenen Produktionsstandorten stehenden Eintütmaschinen eine Anzeige darstellt und wobei die in der Blase is provided, which represents an indication of the progress of the stationary at different production sites, and wherein the Eintütmaschinen in the bladder 636 636 dargestellten Kleinsymbole Small symbols shown 635 635 für die jeweiligen Produktionsstandorte ihrerseits wieder Blasen for the respective production sites in turn bubbles 636 636 repräsentieren, in welcher die verschiedenen Eintütmaschinen „Inserter” eines einzigen Standortes zusammengefasst sind. represent, in which the various Eintütmaschinen "inserter" a single location are summarized. Auch diese weisen entsprechende Fortschrittsanzeigen These have corresponding progress indicators 631 631 auf, deren Summen in den Fortschrittsanzeigen on whose sums in progress indicators 631 631 der jeweiligen Produktionsstandorte zusammengefasst sind, wobei die Fortschrittsanzeigen der Produktionsstandorte dann in der Fortschrittsanzeige the respective production sites are summarized, with the progress indicators of the production sites then in progress 632 632 des Kleinsymbols the small icon 635 635 „App 7” zusammenfassend dargestellt sind. "App 7" are summarized.
  • [0086] [0086]
    In einem speziellen Infomodus, welcher durch einen nicht separat dargestellten Button eingeschaltet werden kann, kann eine ergänzende Fortschrittsanzeige In a special information mode that can be activated by a button, not shown separately, a supplementary progress indicator 633 633 , welche bei diesem Ausführungsbeispiel eine Kapazitätsanzeige ist, initialisiert werden. Which has a capacity indicator is in this embodiment, are initialized. Hierbei ist die ergänzende Fortschrittsanzeige Here, the supplementary progress indicator 633 633 , wie sie in As described in 13 13 exemplarisch dargestellt ist, hinsichtlich der einzelnen Produktionsstandorte ein Mittelwert der Auslastung, während sie in dem Kleinsymbol is shown as an example, with regard to the individual production sites, an average utilization, while in the small symbol they 635 635 „App 7” ein Mitteilwert aller weltweiten Eintütmaschinen, die in dem entsprechenden Prozess eingebunden sind, darstellt. "App 7" Mitteilwert all global Eintütmaschinen who are involved in the corresponding process represents.
  • [0087] [0087]
    Die in The in 16 16 dargestellte Druck- und Kuvertieranlage illustrated printing and enveloping 10 10 weist ihrerseits zwei Drucker turn, has two printers 20 20 , einen Kuvertierer , An inserter 30 30 sowie zwei Sortierer and two sorters 40 40 auf. on.
  • [0088] [0088]
    Hierbei umfasst einer der Drucker This one includes the printer 20 20 lediglich ein Druckwerk, während der andere Drucker only one printing unit, while the other printer 20 20 drei Einzeldruckwerke three single printing 23 23 aufweist. has. Beide Drucker Both printers 20 20 stellen jeweils bedruckte Papierrollen represent each printed paper rolls 29 29 zur Verfügung, die bei diesem Ausführungsbeispiel händisch als bedruckte Papierrollen available, in this embodiment by hand as printed paper rolls 29 29 dem Kuvertierer the inserter 30 30 zugeführt werden. are supplied.
  • [0089] [0089]
    Der Kuvertierer The inserter 30 30 seinerseits umfasst zwei Schneider in turn comprises two tailors 31 31 , welche das Papier der bedruckten Rollen Which the paper printed rolls 29 29 entsprechend der vorgewählten Formatvorgabe schneiden. cut according to the preselected format specifications. Dahinter ist ein Merger Behind it is a merger 32 32 angeordnet, welcher zwei nebeneinander zur Anlage kommende Blätter übereinander führt, sodass die Papierrollen arranged that two side by side next to the plant leaves leads one above the other, so that the paper rolls 29 29 auch doppelnutzig bedruckt sein können. can also be printed doppelnutzig. In einer Sammelstation In a collecting station 33 33 werden dann die Einzelblätter zu kompletten Briefen gesammelt und anschließend einem Falzwerk then the individual sheets are collected to complete letters and then one folder 34 34 zugeführt. supplied. Anschließend werden die so vorbereiteten Schriftstücke in einer Umlenk- und Aufrichtstation Subsequently, the thus-prepared documents are in a deflection and erecting 35 35 aufgerichtet und an Beilagenanlegern erected and enclosure feeders 36 36 vorbeigeführt. past. Die so vorbereiteten Briefe gelangen anschließend in den Kuvertierkopf The prepared letters then get into the insert head 37 37 des Kuvertierers the inserter 30 30 . , Dem Kuvertierkopf werden von der anderen Seite Kuverts aus einem Kuvertvorrat The insert head to the other side of envelopes from an envelope stock 38 38 zugeführt. supplied. Die fertig kuvertierten Briefe verlassen den Kuvertierer an einem Austransport The finished enveloped letters leave the inserter at a outfeed 39 39 . ,
  • [0090] [0090]
    Die so fertig gestellten Briefe werden dann bei diesem Ausführungsbeispiel wiederum händisch den Sortierern The letters thus completed then, in this embodiment manually turn the sorters 40 40 zugeführt, wobei die Anlage supplied, said plant 10 10 dieses Ausführungsbeispiels zwei verschiedene Sortierer of this embodiment, two different graders 40 40 mit jeweils einer Kuvertauflage each with an envelope bearing 41 41 und Fächern and subjects 42 42 umfasst, die an sich dem Stand der Technik entsprechen. comprises, corresponding to the prior art.
  • [0091] [0091]
    Wie unmittelbar ersichtlich, werden zu mindestens die Drucker As is immediately seen to be at least printer 20 20 , der Kuvertierer , The enveloping 30 30 und die Sortierer and the sorter 40 40 über eigenständige Programme angesteuert. controlled by independent programs. Jede dieser Einrichtungen benötigt auch sehr individuelle Vorgaben, um zutreffend und in geeigneter Weise arbeiten zu können. Each of these devices requires very specific standards in order to operate and applicable in an appropriate manner. Gleichwohl ist es auch denkbar, dass die verschiedenen Aggregate des Kuvertierers However, it is also conceivable that the various aggregates of the inserter 30 30 über separate Programme angesprochen werden. be addressed through separate programs. Sämtliche dieser Programme können über die vorstehend erläuterte graphische Benutzerschnittstelle oder ähnliche, den Ansprüchen entsprechende Benutzerschnittstellen geeignet abgebildet werden, um insgesamt einen hervorragenden Überblick über den Prozessablauf zu geben, wobei von jedem Ort, beispielsweise von jeweils den an den verschiedenen Stationen All of these programs can be mapped suitable on the above-described graphical user interface or similar, claims corresponding user interface to collectively provide an excellent overview of the process flow, starting from any place, for example, each of the at the various stations 20 20 , . 30 30 , . 40 40 vorgesehenen Rechenanlagen auf den gesamten Prozess zugreifen bzw. sich bestimmte Informationen, wie beispielsweise Auslastung oder den nächsten händisch zu bearbeitenden Auftrag vor Augen führen zu können. To access or herself out certain information, such as duty or the next job to be processed manually in mind provided computing facilities to the entire process.
  • Bezugszeichenliste Reference numeral list
  • 10 10
    Druck- und Kuvertieranlage Printing and enveloping
    20 20
    Drucker Printer
    23 23
    Einzeldruckwerk Single printing unit
    29 29
    bedruckte Papierrollen printed paper rolls
    30 30
    Kuvertierer Inserter
    31 31
    Schneider Cutter
    32 32
    Merger Merger
    33 33
    Sammelstation Collecting station
    34 34
    Falzwerk Folding
    35 35
    Umlenk- und Aufrichtstation Deflection and erecting
    36 36
    Beilagenanleger Insert feeder
    37 37
    Kuvertierkopf Insert head
    38 38
    Kuvertvorrat Envelope stock
    39 39
    Austransport Outfeed
    40 40
    Sortierer Sorter
    41 41
    Kuvertauflage Envelope Edition
    42 42
    Fächer Fan
    105 105
    Mauszeiger Mouse pointer
    110 110
    Schiene Rail
    111 111
    Leiste Bar
    112 112
    Gruppierung (exemplarisch beziffert) Grouping (labeled)
    115 115
    Moduswechselschiene Mode switching rail
    120 120
    Steuerelementebereich Controls area
    124 124
    aktives Steuerelement active control
    130 130
    Kleinsymbol (exemplarisch beziffert) Small icon (labeled)
    134 134
    Kleinsymbol eines aktiven Steuerelements Small icon of an active control
    150 150
    Button für Moduswechsel Button for mode switching
    151 151
    Catalog Catalog
    152 152
    Anwendung zur Installation (exemplarisch beziffert) Application for installation (labeled)
    153 153
    Catalog-Gruppierung Catalog grouping
    205 205
    Mauszeiger Mouse pointer
    210 210
    Schiene Rail
    211 211
    Leiste Bar
    212 212
    Gruppierung (exemplarisch beziffert) Grouping (labeled)
    214 214
    vergrößert dargestellte Gruppierung grouping shown enlarged
    220 220
    Steuerelementebereich Controls area
    224 224
    aktives Steuerelement active control
    230 230
    Kleinsymbol (exemplarisch beziffert) Small icon (labeled)
    234 234
    Kleinsymbol eines aktiven Steuerelements Small icon of an active control
    310 310
    Schiene Rail
    311 311
    Leiste Bar
    312 312
    Gruppierung (exemplarisch beziffert) Grouping (labeled)
    320 320
    Steuerelementebereich Controls area
    330 330
    Kleinsymbol (exemplarisch beziffert) Small icon (labeled)
    340 340
    Ablaufanzeige Sequence display
    341 341
    Ablaufpfeil (exemplarisch beziffert) Flow arrow (labeled)
    342 342
    Datenflussfortschrittsanzeige Data flow progress
    410 410
    Schiene Rail
    411 411
    Leiste Bar
    412 412
    Gruppierung (exemplarisch beziffert) Grouping (labeled)
    420 420
    Steuerelementebereich Controls area
    430 430
    Kleinsymbol (exemplarisch beziffert) Small icon (labeled)
    440 440
    Ablaufanzeige Sequence display
    441 441
    Ablaufpfeil (exemplarisch beziffert) Flow arrow (labeled)
    442 442
    Datenflussfortschrittsanzeige Data flow progress
    505 505
    Mauszeiger Mouse pointer
    510 510
    Schiene Rail
    511 511
    Leiste Bar
    512 512
    Gruppierung (exemplarisch beziffert) Grouping (labeled)
    520 520
    Steuerelementebereich Controls area
    530 530
    Kleinsymbol (exemplarisch beziffert) Small icon (labeled)
    531 531
    Jobfortschrittsanzeige (exemplarisch beziffert) Job progress bar (labeled)
    532 532
    Seitenfortschrittsanzeige (exemplarisch beziffert) Page progress bar (labeled)
    535 535
    eine Blase repräsentierendes Kleinsymbol a bubble representing small icon
    536 536
    Blase Bladder
    605 605
    Mauszeiger Mouse pointer
    610 610
    Schiene Rail
    611 611
    Leiste Bar
    612 612
    Gruppierung (exemplarisch beziffert) Grouping (labeled)
    620 620
    Steuerelementebereich Controls area
    630 630
    Kleinsymbol (exemplarisch beziffert) Small icon (labeled)
    631 631
    Fortschrittsanzeige (exemplarisch beziffert) Progress bar (labeled)
    632 632
    Fortschrittsanzeige (exemplarisch beziffert) Progress bar (labeled)
    633 633
    ergänzende Fortschrittsanzeige im Infomodus (exemplarisch beziffert) supplementary progress indicator in the notification mode (labeled)
    635 635
    eine Blase repräsentierendes Kleinsymbol a bubble representing small icon
    636 636
    Blase Bladder
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • [0092] [0092]
    Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA shall not be liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Patent literature cited
  • [0093] [0093]
    • US 6032122 [0002, 0045, 0047] US 6032122 [0002, 0045, 0047]
    • US 6049775 [0002, 0045, 0047] US 6049775 [0002, 0045, 0047]
    • US 5146556 [0003] US 5146556 [0003]
    • EP 0727730 B1 [0003] EP 0727730 B1 [0003]
    • US 6370521 [0003] US 6370521 [0003]
    • US 6957395 [0003] US 6957395 [0003]
    • US 7340686 [0003] US 7340686 [0003]
    • US 7434177 [0003] US 7434177 [0003]
    • US 7526738 [0003] US 7526738 [0003]
    • US 7595810 [0003] US 7595810 [0003]
    • US 2009/0228824 A1 [0003] US 2009/0228824 A1 [0003]
Citas de patentes
Patente citada Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
DE19644212A1 *24 Oct 199630 Abr 1997Mitel CorpSoftwarehandhabungsmethode
EP0727730B116 Ene 199619 Sep 2001International Business Machines CorporationMethod for improving visibility and selectability of icons
US514655627 Feb 19918 Sep 1992Next Computer, Inc.System and method for managing graphic images
US603212230 Ene 199829 Feb 2000Bell & Howell Mail And Messaging Technologies CompanySystems, methods and computer program products for monitoring and controlling mail processing devices
US604977515 May 199811 Abr 2000Bell & Howell Mail And Messaging Technologies CompanySystems, methods and computer program products for monitoring and controlling mail processing devices
US637052128 Oct 19989 Abr 2002Bell & Howell Mail Messaging Technologies CompanyTracking system, method and computer program product for document processing
US69573954 Ene 200018 Oct 2005Apple Computer, Inc.Computer interface having a single window mode of operation
US734068622 Mar 20054 Mar 2008Microsoft CorporationOperating system program launch menu search
US743417720 Dic 19997 Oct 2008Apple Inc.User interface for providing consolidation and access
US752673820 Ago 200728 Abr 2009Apple Inc.User interface for providing consolidation and access
US759581022 Mar 200629 Sep 2009Apple Inc.Methods of manipulating a screen space of a display device
US2009022882420 May 200910 Sep 2009Apple Inc.Multiple dashboards
WO2005045756A2 *21 Jul 200419 May 2005Microsoft CorporationGraphical user interface for 3-dimensional view of a data collection based on an attribute of the data
Clasificaciones
Clasificación internacionalG06F3/048
Clasificación cooperativaG06Q10/06, G07B2017/00072
Eventos legales
FechaCódigoEventoDescripción
14 Oct 2011R012Request for examination validly filed
27 Mar 2012R163Identified publications notified
27 Feb 2014R118Application deemed withdrawn due to claim for domestic priority
Effective date: 20131216