Búsqueda Imágenes Maps Play YouTube Noticias Gmail Drive Más »
Iniciar sesión
Usuarios de lectores de pantalla: deben hacer clic en este enlace para utilizar el modo de accesibilidad. Este modo tiene las mismas funciones esenciales pero funciona mejor con el lector.

Patentes

  1. Búsqueda avanzada de patentes
Número de publicaciónDE202004007173 U1
Tipo de publicaciónConcesión
Número de solicitudDE200420007173
Fecha de publicación22 Sep 2005
Fecha de presentación5 May 2004
Fecha de prioridad5 May 2004
Número de publicación0420007173, 200420007173, DE 2004/20007173 U1, DE 202004007173 U1, DE 202004007173U1, DE-U1-202004007173, DE0420007173, DE2004/20007173U1, DE200420007173, DE202004007173 U1, DE202004007173U1
SolicitanteRomess Rogg Apparate + Electronic Gmbh + Co.
Exportar citaBiBTeX, EndNote, RefMan
Enlaces externos: DPMA, Espacenet
Device holding suspension strut while adjusting camber of wheel, assembled of movable joined plates
DE 202004007173 U1
Resumen
The device comprises a first rectangular plate (1) with a central hole (3) and a curved slot (5) in one of the halves (4) determined by the opening (3). The longitudinal edges (8, 9) are folded downwards in a first step and towards the center (2) in a second step. The second plate is of the same size as the first (1) and is also provided with a central opening and a projection to be guided along the curved slot (5) at the first plate (1). Four holes at the corners facilitate the joining of two plastic elements. Both plates are connected in their centers (2) with a rivet serving as rotation axle.
Reclamaciones(6)  traducido del alemán
  1. Abstützvorrichtung für ein Bauteil, insbesondere ein Dämpferbein eines Stoßdämpfers, – mit einer Grundplatte ( Support device for a component, in particular a shock absorber strut of a shock absorber, - with a base plate ( 1 1 ), die Führungs- und/oder Halteelemente ( ), The guiding and / or holding elements ( 8 8 , . 9 9 ) zur Verbindung mit einem Werkzeug ( ) For connection to a tool ( 30 30 ), insbesondere einer Kolbenrücksetzvorrichtung für Bremskolben, aufweist, und – mit einer Abstützplatte ( ), In particular a piston resetting tool for brake piston, and - with a support plate ( 12 12 ), die auf der Grundplatte ( ) Formed on the base plate ( 1 1 ) relativ und parallel zu dieser drehbeweglich gelagert ist und die eine Aufnahmeausformung ( ) Is mounted for rotation relative to and parallel to it, and the one receiving formation ( 26 26 ) für das Bauteil aufweist. ) For the component.
  2. Abstützvorrichtung nach Anspruch 1, – wobei die Grundplatte ( Support device according to claim 1, - wherein the base plate ( 1 1 ) und die Abstützplatte ( ) And the support plate ( 12 12 ) über eine Nietenverbindung ( ) Via a rivet connection ( 20 20 ) miteinander drehbeweglich verbunden sind. ) Are rotatably connected to each other.
  3. Abstützvorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, – wobei die Grundplatte ( Support device according to claim 1 or 2, - wherein the base plate ( 1 1 ) und die Abstützplatte ( ) And the support plate ( 12 12 ) zusammenwirkende Führungselemente ( ) Cooperating guide elements ( 5 5 , . 16 16 ) aufweisen, die deren relative Drehbewegung führen und/oder begrenzen. ) That lead and / or limit the relative rotational movement.
  4. Abstützvorrichtung nach Anspruch 3, – wobei die Führungselemente von einer Ausnehmung ( Support device according to claim 3, - wherein the guide elements of a recess ( 5 5 ) oder Nut in der Grundplatte ( ) Or groove in the base plate ( 1 1 ) und einem in diese eingreifenden Fortsatz ( ) And engaging in this appendix ( 16 16 ) der Abstützplatte ( ) Of the support plate ( 12 12 ) gebildet sind. ) Are formed.
  5. Abstützvorrichtung nach Anspruch 3 oder 4, – wobei die Führungselemente ( Support device according to claim 3 or 4, - wherein the guide elements ( 5 5 , . 16 16 ) die Drehbewegung von einer Ausgangslage ( ) The rotational movement from an initial position ( 7 7 ) aus symmetrisch, vorzugsweise auf einen Verdrehwinkel von ± 47,5°, begrenzen. ) From symmetrical, preferably to a twisting angle of ± 47.5 °, limit.
  6. Abstützvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 5, – wobei auf der Abstützplatte ( Support device according to one of claims 1 to 5, - wherein on the support plate ( 12 12 ) eine oder mehrere Auflagen ( ) One or more conditions ( 22 22 , . 23 23 ) zum Schutz gegen ein Verkratzen des Bauteils vorgesehen sind. ) Are provided as protection against scratching of the component.
Descripción  traducido del alemán
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft eine Abstützvorrichtung für ein Bauteil, insbesondere für ein Dämpferbein eines Stoßdämpfers. The invention relates to a support device for a component, in particular for a shock absorber strut of a shock absorber.
  • [0002] [0002]
    Eine solche Abstützvorrichtung kann beispielsweise bei der Stoßdämpfer-Demontage an Kraftfahrzeugen zum Zwecke der Sturzeinstellung verwendet werden. Such support device can be used for example in the shock-disassembly of motor vehicles for the purpose of camber adjustment. Dabei wird eine sogenannte Kolbenrücksetzvorrichtung angesetzt. In this case, a so-called piston resetting device is recognized. Diese dient dazu, bei Fahrzeug-Scheibenbremsen den Kolben des Scheibenbremssattels zurückzusetzen, um die Sturzeinstellung ungehindert vornehmen zu können. This serves to reset in vehicle disc brakes the piston of the disc brake caliper to make the camber setting unhindered.
  • [0003] [0003]
    Dazu muss auch der Stoßdämpfer (dh das sog. Dämpferbein) des Fahrzeugs radseitig verschwenkt, also seitlich weggedrückt werden. This requires also the shock absorber (ie, so-called the. Damper strut) swung the wheel side of the vehicle, so be pushed to one side.
  • [0004] [0004]
    Es ist denkbar, zum Wegdrücken eine zweite Person vorzusehen; It is possible to provide for pushing a second person; dies vergrößert aber den Personalaufwand. but this increased personnel costs. Außerdem ist dies ein vergleichsweise unangenehmer und auch verletzungsträchtiger Arbeitsschritt. Also, this is a relatively unpleasant and also injury prone step.
  • [0005] [0005]
    Die Aufgabe der vorliegenden Erfindung besteht daher darin, eine preiswerte Arbeitshilfe für einen Monteur bereitzustellen, mit der er ohne weitere Hilfe Montage-, Demontage- und/oder Einstellarbeiten vornehmen und insbesondere zur Sturzeinstellung an einem Fahrzeug das Dämpferbein des jeweiligen Stoßdämpfers leicht wegdrücken kann. The object of the present invention is to provide a low-cost labor assistance to a fitter, with whom he making any further assistance assembly, disassembly and / or adjustments and in particular can easily push away for camber adjustment on a vehicle, the strut of each shock absorber.
  • [0006] [0006]
    Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß gelöst durch eine Abstützvorrichtung für ein Bauteil, insbesondere für ein Dämpferbein eines Stoßdämpfers, mit einer Grundplatte, die Führungs- und/oder Halteelemente zur Verbindung mit einem Werkzeug, ins besondere einer Kolbenrücksetzvorrichtung für Bremskolben, aufweist, und mit einer Abstützplatte, die auf der Grundplatte relativ und parallel zu dieser drehbeweglich gelagert ist und die eine Aufnahmeausformung für das Bauteil aufweist. This object is achieved by a supporting device for a component, especially for a strut of a shock absorber with a base plate, the guide and / or retaining elements for connection to a tool, in particular a piston resetting tool for brake pistons, and having a support plate, which is mounted on the base plate and parallel to said relatively rotatable and having a receiving formation for the component.
  • [0007] [0007]
    Ein erster wesentlicher Aspekt der Erfindung besteht darin, dass die Abstützvorrichtung ein bequemes Einstellen auf die jeweilige Montage/Demontagesituation erlaubt. A first important aspect of the invention is that the supporting device allows a comfortable adjustment to the respective assembly / disassembly situation. Durch die relative Drehbeweglichkeit von Grundplatte und Abstützplatte kann die Abstützplatte leicht an genau die gewünschte Position für das Bauteil (z. B. das Dämpferbein) ausgerichtet werden. Due to the relative rotational movement of the base plate and the support plate backing plate (the strut z. B.) can be easily aligned to exactly the desired position for the component.
  • [0008] [0008]
    Dann kann vorteilhafterweise die Abstützvorrichtung mittels der Führungs- und/oder Halteelemente der Grundplatte leicht auf ein kraftaufnehmendes Element aufgesetzt oder aufgebracht werden. Then, advantageously, the supporting device can be easily attached or applied by means of guiding and / or holding elements of the base plate to a force receiving member. Auf diesem stützt sich die Abstützvorrichtung dann ab und leitet auf dieses die Gegenkräfte ab, die durch das Bauteil bzw. durch das Wegdrücken des Bauteils auftreten. On this, the support device is then supported and passes this on the opposing forces from occurring by the component or by pushing away the component.
  • [0009] [0009]
    Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Abstützvorrichtung äußerst einfach aufgebaut und damit sehr preiswert ist. Another advantage is that the supporting device is extremely simple in design and therefore very inexpensive. Sie kann auch einfach transportiert werden, da sie eine kompakte Bauform aufweist und die Grundplatte und die Abstützplatte zum Transport so gegeneinander verdreht werden können, dass sie einen möglichst geringen Platzbedarf haben. It can also be transported easily, because it has a compact design and the base plate and the support plate against each other can be rotated to transport that they have the smallest possible footprint.
  • [0010] [0010]
    Eine besonders einfache und preiswerte Ausgestaltung der erfindungsgemäßen Abstützvorrichtung sieht vor, dass die Grundplatte und die Abstützvorrichtung über eine Nietenverbindung miteinander drehbeweglich verbunden sind. A particularly simple and inexpensive design of the support device according to the invention provides that the base plate and the supporting device are connected via a rivet connection with each other in rotation.
  • [0011] [0011]
    Die Abstützvorrichtung umfasst bevorzugt zusammenwirkende Führungselemente, die die relative Drehbewegung von Abstützplatte zur Grundplatte führen und/oder begrenzen. The support device preferably comprises cooperating guide elements that lead the relative rotational movement of the support plate to the base plate and / or limit.
  • [0012] [0012]
    Dazu können die Führungselemente bevorzugt von einer Ausnehmung oder Nut in der Grundplatte und einem in diese eingreifenden Fortsatz der Abstützplatte gebildet sein. For this purpose, the guide elements can preferably be formed by a recess or groove in the base plate and an engaging this extension of the support plate.
  • [0013] [0013]
    Vorteilhafterweise begrenzen die Führungselemente die Drehbewegung von einer Ausgangslage aus symmetrisch, vorzugsweise auf einen Verdrehwinkel von ± 47,5°. Advantageously, limit the leadership elements, the rotational movement from an initial position of symmetrical, preferably at a twist angle of ± 47.5 °.
  • [0014] [0014]
    Weiter bevorzugt sind auf der Abstützplatte eine oder mehrere Auflagen zum Schutz gegen ein Verkratzen des Bauteils vorgesehen. More preferably one or more conditions to protect against scratching provided the component on the support plate. Diese können beispielsweise aus einem weichen Kunststoff bestehen und in den vorgesehenen Auflagen- und Kontaktbereichen für das Bauteil angeordnet sein. This can for example consist of a soft plastic and can be arranged in the intended Circulation and contact areas for the component.
  • [0015] [0015]
    Ausführungsbeispiele der Erfindung werden nachfolgend anhand einer Zeichnung weiter erläutert; Embodiments of the invention will be explained with reference to drawings on; es zeigen: in which:
  • [0016] [0016]
    1 1 eine Grundplatte im Querschnitt und in Aufsicht, a base plate in cross-sectional and plan,
  • [0017] [0017]
    2 2 eine Abstützplatte im Querschnitt und in Aufsicht, a support plate in cross-sectional and plan,
  • [0018] [0018]
    3 3 eine Abstützvorrichtung in perspektivischer Ansicht und a supporting device in perspective and
  • [0019] [0019]
    4 4 eine auf eine Kolbenrücksetzvorrichtung montierte Abstützvorrichtung. one mounted on a piston resetting tool supporting device.
  • [0020] [0020]
    1 1 zeigt eine Grundplatte shows a base plate 1 1 , die aus einem dünnen Blech gebildet ist. Formed of a thin sheet. Sie weist in ihrem mittleren Zentralbereich It has in its central area Central 2 2 eine Bohrung a bore 3 3 auf und im unteren Bereich on and in the lower region 4 4 eine bogenförmige Ausnehmung an arcuate recess 5 5 , deren Bogenmittelpunkt Whose center of curvature 6 6 in der Bohrung in the bore 3 3 liegt. is located. Die Enden der Ausnehmung The ends of the recess 5 5 liegen symmetrisch in einem Maximalwinkel von ± 47,5° zur Senkrechten are symmetric with a maximum angle of ± 47.5 ° to the vertical 7 7 . , Wie die Schnittdarstellung im oberen Teil der As the sectional view in the upper part of the 1 1 zeigt, ist das Blech an den Längsseiten unter Bildung von Abwinklungen shows, the sheet at the longitudinal sides with the formation of bends 8 8 ; ; 9 9 u-förmig abgewinkelt und weist an einer Stirnseite U-shaped, angled, and has on an end face 10 10 einen Anschlag a stop 11 11 auf. on. Die u-förmigen Abwinklungen bilden Hintergreifungen oder Profile, die Längsseiten einer Trägerplatte umgreifen können. The U-shaped bends form undercuts or profiles can embrace the longitudinal sides of the carrier plate.
  • [0021] [0021]
    2 2 zeigt eine Abstützplatte shows a support plate 12 12 , die in ihren Maßen und ihren kooperierenden Elementen auf die Grundplatte abgestimmt ist. Which is matched in its dimensions and its cooperating elements on the base plate. Die Abstützplatte weist in ihrem Zentrum The support plate has at its center 14 14 ebenfalls eine Bohrung also a bore 15 15 auf, durch die eine (nicht dargestellte) Niete unter Bildung einer Nietverbindung mit der Grundplatte hindurchtreten kann. on (not shown) by a rivet to form a rivet connection to the base plate may pass. Die Nietverbindung ist so ausgebildet, dass eine relative Drehbewegung zwischen in parallelen Ebenen liegender Grundplatte und Abstützplatte möglich ist. The riveted joint is configured such that relative rotational movement between lying in parallel planes base plate and support plate is possible.
  • [0022] [0022]
    Die Abstützplatte weist einen Fortsatz The support plate has an extension 16 16 auf, der in die bogenförmige Ausnehmung in which in said arcuate recess 5 5 der Grundplatte the base plate 1 1 ( ( 1 1 ) eingreift und damit die relative Drehbewegung der Abstützplatte ) Engages and thus the relative rotational movement of the support plate 12 12 führt und bei Erreichen des jeweiligen Bogenendes ( results and upon reaching the respective sheet end ( 1 1 ) begrenzt. ) Is limited. Die Abstützplatte weist ferner Bohrungen The support plate also has holes 18 18 auf, durch die Schrauben zur Befestigung zweier, in on, the two bolts securing, in 2 2 nicht gezeigter Kunststoffstreifen dringen. not shown plastic strip penetrate.
  • [0023] [0023]
    3 3 zeigt die Grundplatte shows the base plate 1 1 und die Abstützplatte and the support plate 12 12 im miteinander über eine Niete In another via a rivet 20 20 verbundenen Zustand als eine verwendungsbereite Abstützvorrichtung connected state as a ready support device use 21 21 . , Man erkennt, dass die Abstützplatte It can be seen that the support plate 12 12 gegenüber der Grundplatte relative to the base plate 1 1 fast um den Maximalwinkel von 47,5° verschwenkt ist, so dass der Fortsatz is pivoted to almost the maximum angle of 47.5 °, so that the extension 16 16 fast an dem Ende der bogenförmigen Ausnehmung almost at the end of the arcuate recess 5 5 anschlägt. strikes.
  • [0024] [0024]
    Somit ist die Drehbewegung der Abstützplatte geführt und begrenzt. Thus, the rotational movement of the support plate is guided and limited. Man erkennt ferner, dass Kunststoffteile Can also be seen that the plastic parts 22 22 , . 23 23 mit jeweils einer zur Längsachse der Abstützplatte zulaufenden Schräge each with a tapering to the longitudinal axis of the support plate slope 24 24 , . 25 25 eine flache v-förmige Vertiefung a shallow v-shaped depression 26 26 bilden, in der beispielsweise der zylindrische Mantel eines (nicht gezeigten) Dämpferbeins kratzfrei gelagert und abgestützt werden kann. form, in the example of a cylindrical shell (not shown) strut can be mounted and supported scratch-free. Zu erkennen sind die u-förmigen Abwinklungen Evident are the U-shaped bends 8 8 , . 9 9 an den Längsseiten und der Anschlag on the longitudinal sides and the stop 11 11 der Grundplatte. the base plate.
  • [0025] [0025]
    Aus From 4 4 geht deren Funktion als Halte- und Führungselemente hervor. whose function is shown as holding and guiding elements. 4 4 zeigt nämlich ein Anwendungsbeispiel, bei dem die (gegenüber den namely shows an application example in which the (relative to the 1 1 bis to 3 3 verkleinert dargestellte) Abstützvorrichtung reduces shown) supporting device 21 21 auf eine Kolbenrücksetzvorrichtung a piston resetting tool 30 30 für Bremskolben aufgeschoben ist. is postponed for brake piston. Dabei hintergreifen die Abwinklungen Here engage behind the bends 8 8 , . 9 9 die Längsseiten der Trägerplatte und die Abstützvorrichtung ist so weit aufgeschoben, dass der Anschlag the longitudinal sides of the carrier plate and the supporting device is pushed so far that the abutment 11 11 an der Stirnseite einer Trägerplatte on the front side of a support plate 32 32 der Kolbenrücksetzvorrichtung the piston resetting tool 30 30 anschlägt. strikes. Damit kann sich die Abstützvorrichtung Thus, the support device 21 21 an der Kolbenrücksetzvorrichtung abstützen und die durch ein in der v-förmigen Vertiefung supported on the piston resetting tool and through a V-shaped recess in the 26 26 aufgenommenes und abstützendes (nicht gezeigtes) Bauteil verursachten Kräfte ableiten. recorded and support end (not shown) component caused forces derived.
  • 1 1
    Grundplatte Base plate
    2 2
    Zentralbereich Central Area
    3 3
    Bohrung Drilling
    4 4
    unterer Bereich lower portion
    5 5
    Ausnehmung Recess
    6 6
    Bogenmittelpunkt Arc center
    7 7
    Senkrechte Vertical
    8, 9 8, 9
    Abwinklungen Bends
    10 10
    Stirnseite Front
    11 11
    Anschlag Stop
    12 12
    Abstützplatte Support plate
    14 14
    Zentrum Center
    15 15
    Bohrung Drilling
    16 16
    Fortsatz Extension
    18 18
    Bohrungen Holes
    20 20
    Niete Rivet
    21 21
    Abstützvorrichtung Support device
    22, 23 22, 23
    Kunststoffteile Plastic parts
    24, 25 24, 25
    Schräge Slope
    26 26
    Vertiefung Depression
    30 30
    Kolbenrücksetzvorrichtung Piston resetting tool
    32 32
    Trägerplatte Carrier plate
Citas de patentes
Patente citada Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
DE4121938C2 *3 Jul 199122 Abr 1993Horst 7730 Villingen-Schwenningen De KlannTítulo no disponible
DE9402277U1 *11 Feb 19944 Ago 1994Bessey & SohnAuflageschiene
DE20116934U1 *16 Oct 200110 Ene 2002Kang Hsin FaVorrichtung zum Ersetzen der Bremsklötze von Scheibenbremsen
DE29804271U1 *11 Mar 19987 May 1998Hazet Werk Zerver HermannBiegsame Schutzauflage für ein aus zwei axial zueinander beweglichen, klauenförmigen Greifbacken bestehendes Federspanngerät
US4305570 *21 Dic 197915 Dic 1981Castoe John HCamber adjustment tool
US4364288 *9 Ene 198121 Dic 1982Castoe John HCamber adjustment adapter
US4577534 *1 Abr 198525 Mar 1986Chrysler CorporationFront suspension alignment tool
US5339508 *30 Oct 199223 Ago 1994Ray VentressApparatus for wheel alignment
Citada por
Patente citante Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
DE102013108400A1 *5 Ago 20135 Feb 2015Dr. Ing. H.C. F. Porsche AktiengesellschaftMontagevorrichtung
Clasificaciones
Clasificación internacionalB25B27/14, B25B27/00
Clasificación cooperativaB25B27/0035, B60G2200/46, B60G2206/93
Clasificación europeaB25B27/00F
Eventos legales
FechaCódigoEventoDescripción
16 Feb 2005R163Identified publications notified
27 Oct 2005R207Utility model specification
Effective date: 20051027
27 Mar 2008R156Lapse of ip right after 3 years
Effective date: 20071201