Búsqueda Imágenes Maps Play YouTube Noticias Gmail Drive Más »
Iniciar sesión
Usuarios de lectores de pantalla: deben hacer clic en este enlace para utilizar el modo de accesibilidad. Este modo tiene las mismas funciones esenciales pero funciona mejor con el lector.

Patentes

  1. Búsqueda avanzada de patentes
Número de publicaciónDE3828478 A1
Tipo de publicaciónSolicitud
Número de solicitudDE19883828478
Fecha de publicación18 May 1989
Fecha de presentación22 Ago 1988
Fecha de prioridad30 Oct 1987
También publicado comoDE3828478C2
Número de publicación19883828478, 883828478, DE 3828478 A1, DE 3828478A1, DE-A1-3828478, DE19883828478, DE3828478 A1, DE3828478A1, DE883828478
InventoresHiroyuki Kusunoki, Koji Shimomura, Takeshi Yokoi, Shozo Shibuya, Mototsugu Ogawa, Takeaki Nakamura, Tadao Hagino
SolicitanteOlympus Optical Co
Exportar citaBiBTeX, EndNote, RefMan
Enlaces externos: DPMA, Espacenet
Surgical resection instrument
DE 3828478 A1
Resumen
The invention relates to a surgical resection instrument (1) with the aid of which cartilage, chondrosis or a tumor present in a body cavity, e.g. in the cavity of the knee joint, is resected from the outside of the body cavity without any incision and can be removed from the body cavity. This resection instrument (1) has a rigid outer pipe (4) which is releasably fastened on the front of the housing part (2) serving as a holding member and comprising a rotating drive unit (28). The outer pipe (4) is provided with an opening (7) in the vicinity of the front end-part and with a curved part (9) behind the opening (7). The inner pipe (6) is equipped with a cutting part (13) on the front end-part and releasably connected on its rear end-part with the rotating drive unit (28) for resection of body tissues by rotating the cutting part (13). The inner pipe (6) which has a flexible part (12) on at least one site corresponding to the abovementioned curved part (9) is guided through the outer pipe (4). <IMAGE>
Reclamaciones(10)  traducido del alemán
1. Chirurgisches Resezierinstrument mit 1. A surgical Resezierinstrument with
einem Gehäuseteil ( 2 ), das als Halteteil dient und einen Drehantrieb ( 28 ) enthält, a housing part (2), which serves as a holding part and a rotary drive (28),
einem Außenrohr ( 4 ), das am Vorderteil des Gehäuseteils ( 2 ) vorgesehen ist, und an outer tube (4) which is provided at the front part of the housing part (2), and
einem Innenrohr ( 6 ), das durch das Außenrohr ( 4 ) geführt ist, mit seinem rückseitigen Teil mit dem Drehantrieb ( 28 ) in Verbindung steht und ein Schneidteil ( 13 ) an seinem vorderen Endteil aufweist, wobei ein erkranktes Teil durch Drehen des Schneidteils ( 13 ) resezierbar ist, dadurch gekennzeichnet, an inner tube (6) through the outer tube (4) is guided with its rear part to the rotary drive (28) is in communication and a cutting part (13) has at its front end portion, a diseased part, by rotating the cutting part ( 13) resectable, characterized in that
daß das Außenrohr ( 4 ) starr ausgebildet ist, mit seinem rückseitigen Endteil lösbar am Gehäuseteil ( 2 ) befestigt ist, im vorderen Teil eine Öffnung ( 7 ) aufweist und hinter der Öffnung ( 7 ) mit einem gebogenen Teil ( 9 ) versehen ist, und that the outer tube (4) is rigid, with its rear end portion releasably attached to the housing part (2) is attached, at the front of an opening (7) and behind the opening (7) is provided with a bent part (9), and
daß das Innenrohr ( 6 ) lösbar mit dem Drehantrieb ( 28 ) verbunden und wenigstens an der Stelle, die dem gebogenen Teil ( 9 ) entspricht, mit einem flexiblen Teil ( 12 ) ausgestattet ist, das durch den gebogenen Teil ( 9 ) gebogen wird. that the inner tube (6) releasably connected to the rotary drive (28) and at least at the position corresponding to the bent part (9) is equipped with a flexible part (12) which is bent by the bent part (9).
2. Resezierinstrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß sich die Öffnung ( 7 ) unter Ausbildung einer äußeren Schneide ( 8 ) in seitlicher Richtung des Außenrohrs ( 4 ) öffnet. 2. Resezierinstrument according to claim 1, characterized in that to open the opening (7) to form an outer cutting edge (8) in the lateral direction of the outer tube (4).
3. Resezierinstrument nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Position des Schneidteils ( 13 ) mit der der Öffnung ( 7 ) übereinstimmt und daß das Schneidteil ( 13 ) eine innere Schneide bildet, die zusammen mit der äußeren Schneide ( 8 ) ein Körpergewebe reseziert. 3. Resezierinstrument according to claim 2, characterized in that the position of the cutting portion (13) with the opening (7) coincide and that the cutting part (13) forms an inner edge, the resected together with the outer blade (8) is a body tissue ,
4. Resezierinstrument nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Innenumfangsfläche des vorderen Teils des Außenrohrs ( 4 ) und die Außenumfangsfläche des Schneidteils ( 13 ) sich im wesentlichen in Anlage befinden. 4. Resezierinstrument according to claim 2, characterized in that the inner circumferential surface of the front part of the outer tube (4) and the outer peripheral surface of the cutting part (13) are located substantially in abutment.
5. Resezierinstrument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Öffnung an der vorderen Stirnseite des Außenrohrs ( 64 ) vorgesehen ist. 5. Resezierinstrument according to claim 1, characterized in that the opening at the front end side of the outer tube (64) is provided.
6. Resezierinstrument nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß das Innenrohr ( 71 ) aus einer Spirale ( 74 ), an deren Vorderteil eine äußere Schneide ( 73 ) vorgesehen ist, und aus einer flexiblen Welle ( 77 ) besteht, die durch die Spirale ( 74 ) hindurchgeführt ist, ein Drehmoment vom Drehantrieb ( 28 ) übertragen kann und eine innere Schneide ( 76 ) aufweist, die zusammen mit der äußeren Schneide ( 73 ) ein Körpergewebe reseziert, und daß die äußere Schneide ( 73 ) und die innere Schneide ( 76 ) aus der Öffnung herausragen. 6. Resezierinstrument according to claim 5, characterized in that the inner tube (71) consists of a spiral (74), at the front part of an outer cutter (73) is provided and consists of a flexible shaft (77) passing through the coil ( 74) is passed, a torque from the rotary drive (28) can transmit, and an inner cutter (76), the resected together with the outer cutting edge (73) a body tissue, and that the outer edge (73) and the inner cutting edge (76 ) protrude from the opening.
7. Resezierinstrument nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Innenumfangsfläche der äußeren Schneide ( 73 ) und die Außenumfangsfläche der inneren Schneide ( 76 ) sich im wesentlichen in Anlage befinden. 7. Resezierinstrument according to claim 6, characterized in that the inner circumferential surface of the outer cutter (73) and the outer peripheral surface of the inner cutters (76) are located substantially in abutment.
8. Resezierinstrument nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, daß zwischen der Außenumfangsfläche des Schneidteils ( 13 ) und der Innenumfangsfläche des gebogenen Teils ( 9 ) ein Spalt besteht, so daß das Schneidteil sich durch das gebogene Teil hindurchbewegen kann. 8. Resezierinstrument according to any one of claims 1 to 7, characterized in that between the outer peripheral surface of the cutting portion (13) and the inner peripheral surface of the bent part (9) there is a gap, so that the cutting part can move through the curved part.
9. Resezierinstrument nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß eine Vielzahl von Arten von Außenrohren ( 64 a bis 64 d ) vorgefertigt sind, die sich hinsichtlich des Biegewinkels oder der Biegerichtung unterscheiden, und daß abhängig von der Lage des zu resezierenden Teils das geeignetste Außenrohr ausgewählt und mit dem Gehäuseteil ( 2 ) verbunden wird. 9. Resezierinstrument according to any one of claims 1 to 8, characterized in that a plurality of types of outer tubes (64 a to 64 d) are prefabricated, which differ in terms of the bending angle or the bending direction, and in that depending on the position to be resected of portion is selected the most appropriate outer tube and connected to the housing part (2).
10. Resezierinstrument nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß in dem Innenrohr ( 6 , 71 ) ein Saugkanal vorgesehen ist, über den ein abgetrenntes Stück eines resezierten Körpergewebes abgesaugt wird. 10. Resezierinstrument according to one of claims 1 to 9, characterized in that there is provided a suction duct through which a severed piece of a resected body tissue is sucked into the inner tube (71 6).
Descripción  traducido del alemán

Die Erfindung geht von einem chirurgischen Resezierinstrument aus, mit dessen Hilfe ein Knorpel (Gelenkmeniskus oder Gelenkknorpel), ein Knorpelauswuchs oder ein Tumor, der in einer Körperhöhle, z. B. in der Gelenkhöhle eines Knies vorliegt, von der Außenseite der Körperhöhle her ohne Einschnitt reseziert und aus der Körperhöhle entfernt wird. The invention relates to a surgical Resezierinstrument, with the aid of a cartilage (articular meniscus or articular cartilage), a Knorpelauswuchs or a tumor that is present in a body cavity, such. As in the synovial cavity of the knee from the outside of the body cavity forth without incision is resected and removed from the body cavity.

In den meisten Fällen war üblicherweise zur Operation eines Gelenks eine Inzision bzw. ein Einschnitt (offene Chirurgie) erforderlich. In most cases, an incision or a recess (open surgery) has conventionally been required for the operation of a joint. Beispielsweise wird bei einer Gelenkoperation ein Tumor auf einer Kniescheibe oder ein gebrochener Knorpel oder Knochen reseziert. For example, in joint surgery on a tumor of a patella or a broken cartilage or bone is resected. Eine derartige Operation erfordert jedoch einen relativ großen Einschnitt, was eine äußere Verletzung darstellt, die Schmerzen und Bewegungseinschränkungen nach sich zieht. However, such an operation requires a relatively large incision, which is an external injury, takes the pain and loss of motion by itself. Ferner nimmt die vollständige Ausheilung dieser Verletzung lange Zeit in Anspruch. Furthermore, the complete healing of this injury takes a long time to complete.

Demzufolge wurde vor kurzem die Anwendung eines chirurgischen Resezierinstruments vorgeschlagen, wobei eine kleine Öffnung in ein Gelenk eingebracht wird und zur Operation des Gelenks ein Einführteil in diese Öffnung eingeführt wird, ohne dabei am Gelenk einen großen Einschnitt vornehmen zu müssen. Accordingly, recently, the application of a surgical Resezierinstruments has been proposed wherein a small opening in a hinge and is introduced to the operation of the joint, an insertion member is inserted into this opening, without having to make a large incision in the joint. Die Operation wird dabei mit Hilfe eines Artikulatoskops (Endoskops) überwacht. The operation is monitored by means of a Artikulatoskops (endoscope). In der Japanischen Patent- Offenlegungsschrift 1 70 449/1986 wird z. B. ein chirurgisches Resezierinstrument offenbart, das ein Einführteil aufweist, bei dem ein geradlinig verlaufendes, starres Innenrohr, dessen Kopfteil mit einem Schneidteil versehen ist, in ein geradlinig verlaufendes, starres Außenrohr eingesetzt ist. In Japanese Patent Laid-Open 1 70 449/1986 z. B. is a surgical Resezierinstrument disclosed which comprises an insertion in which a straight line extending rigid inner tube, the head of which is provided with a cutting part, in a straight line extending rigid outer tube is used. Bei diesem geradlinig verlaufenden, starren Einführteil tritt insoweit ein Problem auf, daß, falls eine Resektion in der Körperhöhle ausgeführt werden soll, ein Teil vorliegt, das infolge seiner ungünstigen Lage nicht reseziert werden kann. In this rectilinear rigid insertion extent, a problem arises that if a resection in the body cavity to be executed, a part is present that can not be resected due to its inconvenient location. Um mit diesem Problem fertig zu werden, offenbart die US-PS 46 46 738 ein chirurgisches Resezierinstrument, bei dem ein Außenrohr, das ein Einführteil bildet, halbstarr ausgebildet ist und demzufolge gebogen werden kann. To cope with this problem, the US-PS 46 46 738 discloses a surgical Resezierinstrument in which an outer tube forming an insertion, is semi-rigid construction and can be bent accordingly. Da bei diesem bekannten Beispiel jedoch das Einführteil an der vorderen Seite in irgendeine Form gebogen wird, treten insoweit Probleme auf, daß, falls das Einführteil beim Einführen in eine Gelenkhöhle auf ein hartes Gewebe, wie z. B. einen Knochen trifft, dieses seine Biegeform ändert, so daß es nur schwer oder in einigen Fällen gar nicht zu dem zu resezierenden Teil eingeführt werden kann. Since in this known example, however, the insertion member is bent at the front side in some form, occur in so far problems that, if the insertion member during the insertion into a joint cavity in a hard tissue, such as. For example, hits a bone, this its bending mold changes so that it can not be introduced to the part to be resected difficult or in some cases.

Ferner ist es bei dieser Technik ebenso von Nachteil, daß, falls das Außenrohr bereits in gebogener Form vorliegt, dieses zwar zusammengebaut, das Innenrohr jedoch nicht herausgezogen werden kann, so daß das Außenrohr und das Innenrohr nicht gut abgespült werden können und somit einen unsauberen Zustand aufweisen. Further, in this technique as well a disadvantage that, if the outer tube is already in a bent form, this Although assembled, the inner tube, however, can not be pulled out so that the outer tube and the inner tube can not be rinsed well and thus a dirty state have.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein chirurgisches Resezierinstrument zu schaffen, das sicher und leicht zu dem abzutrennenden Teil eingeführt werden kann, und zwar selbst zu einem Teil, das infolge eines vorliegenden harten Gewebes wie z. B. eines Knochens an einer problematischen Stelle reseziert werden soll und das ferner leicht bei der Resektion zu handhaben, einfach im Aufbau und kostengünstig ist. The invention has for its object to provide a surgical Resezierinstrument, which can be inserted safely and easily to the separated part, even a part of the resected due to presence of hard tissue such. As a bone to a problematic point and should be further easy to handle during resection, is simple in construction and inexpensive.

Diese Aufgabe wird durch die kennzeichnenden Merkmale des Patentanspruches 1 gelöst. This object is solved by the characterizing features of patent claim 1. Vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung sind Gegenstand der Unteransprüche 2 bis 10. Advantageous embodiments of the invention are subject of the dependent claims 2 to 10th

Bei dem erfindungsgemäßen Resezierinstrument sind ein Innenrohr, das zumindest an einem Abschnitt mit einem flexiblen Teil ausgestattet ist, und ein Außenrohr vorgesehen, daß mit einem gebogenen Teil in dem Rohrabschnitt ausgestattet ist, der dem flexiblen Teil des Innenrohres entspricht, wobei das Innenrohr und das Außenrohr am Instrumentenkörper lösbar befestigt sind. Wherein Resezierinstrument invention an inner tube, which is equipped at least at a portion having a flexible part, and an outer tube are provided, that is furnished with a bent part in the pipe portion corresponding to the flexible part of the inner tube, the inner tube and the outer tube are releasably attached to the instrument body. D. h. das Innenrohr ist biegbar, wird in das gebogenen Außenrohr eingesetzt und in irgendeine gewünschte Richtung gebogen, die für die beabsichtigte Resektion geeignet ist. D. h. The inner tube is bendable is inserted into the bent outer pipe and bent in any desired direction suitable for the intended resection.

Falls ferner irgendeines einer Vielzahl von Außenrohren, die sich hinsichtlich des Biegewinkels und der Biegerichtung unterscheiden, ausgewählt und am Instrumentenkörper befestigt wird, kann das Einführteil zu dem abzutrennenden Teil in irgendeine Körperhöhle eingeführt werden. Further, if any one is a plurality of outer tubes, which differ in terms of the bending angle and the bending direction, is selected and attached to the instrument body, the insertion member can be inserted to the separated portion into any body cavity.

Die Erfindung wird nachstehend anhand der Zeichnung näher erläutert. The invention is explained hereinafter with reference to the drawing. Es zeigen: In the drawings:

Fig. 1 bis 6 ein erstes Ausführungsbeispiel; Fig. 1-6, a first embodiment;

Fig. 1 den Aufbau eines chirurgischen Resezierinstruments; Figure 1 shows the structure of a surgical Resezierinstruments.

Fig. 2 den Aufbau des Kopfteils des Einführteils des Resezierinstruments; Figure 2 shows the structure of the head part of the insertion portion of the Resezierinstruments.

Fig. 3 ein biegbares Innenrohr; Fig. 3 is a flexible inner tube;

Fig. 4(a) bis 4(e) ein Außenrohr mit verschiedenen Biegewinkeln und Biegerichtungen; FIG. 4 (a) to 4 (e) an outer tube having different bending angles and directions of bending;

Fig. 5 eine flexible Welle vor der Kopplung; Fig. 5 a flexible shaft before coupling;

Fig. 6 das chirurgische Resezierinstrument bei der Anwendung; Fig. 6, the surgical Resezierinstrument in the application;

Fig. 7 bis 9 ein zweites Ausführungsbeispiel; Fig. 7-9, a second embodiment;

Fig. 7 den Aufbau eines chirurgischen Resezierinstruments in schematischer Darstellung; 7 shows the structure of a surgical Resezierinstruments in a schematic representation.

Fig. 8 den Aufbau des Kopfteils eines Einführteils bzw. Innenrohrs; 8 shows the structure of the head portion of an insertion or inner tube.

Fig. 9 den Aufbau eines Außenrohrs; Fig. 9 shows the structure of an outer tube;

Fig. 10 den Aufbau eines Einführteilkopfes, der eine Modifikation des zweiten Ausführungsbeispiels darstellt; 10 shows the structure of a Einführteilkopfes, which is a modification of the second embodiment.

Fig. 11 den Aufbau eines Einführteilkopfes, der eine weitere Modifikation des zweiten Ausführungsbeispiels darstellt; 11 shows the structure of a Einführteilkopfes, which is a further modification of the second embodiment.

Fig. 12 bis 15 ein chirurgisches Resezierinstrument, bei dem das Schneidteil gedreht werden kann; Fig. 12 to 15, a surgical Resezierinstrument, wherein the cutting part can be rotated;

Fig. 12 eine vertikale Schnittansicht zur Verdeutlichung des Aufbaus eines chirurgischen Resezierinstruments mit drehbarem Schneidteil; 12 is a vertical sectional view showing the structure of a surgical Resezierinstruments with rotating cutting part.

Fig. 13 eine Schnittansicht gemäß Linie AA′ in Fig. 12; FIG. 13 is a sectional view taken along line AA 'in Fig. 12;

Fig. 14 eine Schnittansicht gemäß Linie BB′ in Fig. 12; Fig. 14 is a sectional view along line BB 'in Fig. 12;

Fig. 15 die Form eines beweglichen Außenrohrteils; Figure 15 shows the shape of a movable outer tubular member.

Fig. 16 den Aufbau eines beweglichen Außenrohres mit Nase; Fig. 16 shows the structure of a movable outer tube with nose;

Fig. 17 und 18 den Aufbau eines beweglichen Außenrohres, das ein gebogenes Teil aufweist; Fig. 17 and 18 the structure of a movable outer tube having a bent portion;

Fig. 17 den Aufbau eines beweglichen Außenrohres; 17 shows the structure of a movable outer tube.

Fig. 18 das bewegliche Außenrohr während der Drehung; Fig. 18, the movable outer tube during rotation;

Fig. 19 und 20 ein chirurgisches Resezierinstrument, bei dem ein bewegliches Außenrohrteil und ein Außenrohr integral ausgebildet sind; Fig. 19 and 20, a surgical Resezierinstrument in which a movable outer tubular member and an outer tube are integrally formed;

Fig. 19 die Ansicht eines Außenrohres; Figure 19 is a view of the outer tube.

Fig. 20 Einschnitte zum Verbinden eines Außenrohres; Fig. Incisions 20 to connect an outer tube;

Fig. 21 ein Außenrohr mit einer Vielzahl von Öffnungen bzw. Fenstern; Figure 21 is an outer tube having a plurality of openings or windows.

Fig. 22 bis 26 den Aufbau eines chirurgischen Resezierinstruments, an dem ein am vorderen Ende eines Innnenrohres vorgesehenes Schneidklingenelement austauschbar angebracht ist; Figure 22 to 26 the structure of a surgical Resezierinstruments to which a provided on the front end of a Innnenrohres cutting blade member is mounted interchangeably.

Fig. 22 eine Schnittansicht dieses chirurgischen Resezierinstruments; FIG. 22 is a sectional view of this surgical Resezierinstruments;

Fig. 23 eine Ansicht in Richtung des Pfeils D in Fig. 22; Figure 23 is a view in the direction of arrow D in FIG. 22.;

Fig. 24 eine Schnittansicht gemäß Linie EE′ in Fig. 22; 24 is a sectional view taken along line EE 'in Fig. 22.

Fig. 25 das Kopfteil eines Außenrohres in Seitenansicht; Figure 25, the head portion of an outer tube in side view.

Fig. 26 eine Schnittansicht gemäß Linie FF′ in Fig. 25; 26 is a sectional view taken along the line FF 'in Fig. 25.

Fig. 27 eine ein Innenrohr bildende Spirale, deren Zwischenräume mit einem Kunstharz gefüllt sind; Fig. 27 is an inner tube forming a spiral whose interstices are filled with a synthetic resin;

Fig. 28 eine ein Innenrohr bildende Spirale, die in ein Kunstharz eingebettet ist; FIG. 28 is an inner tube forming a spiral which is embedded in a resin;

Fig. 29 ein aus Keramik bestehendes Schneidklingenelement; Fig. 29 is an existing ceramic cutting blade member;

Fig. 30 ein Schneidklingenelement mit einem Abfederungselement; 30 is a cutting blade member having a cushioning element.

Fig. 31 bis 33 ein chirurgisches Resezierinstrument mit einem lösbar angebrachten Schneidklingenelement; Figures 31 to 33, a surgical Resezierinstrument with a detachable mounted cutting blade member.

Fig. 31 ein Einführteilkopf, bei dem das Schneidklingenelement entfernbar ist; FIG. 31 is a Einführteilkopf, wherein said cutting blade member is removable;

Fig. 32 eine perspektivische Ansicht eines Magneten, der am Schneidklingenelement befestigt ist; Figure 32 is a perspective view of a magnet which is secured to the cutting blade member.

Fig. 33 eine perspektivische Ansicht eines Magneten, der am vorderen Ende eines Innenrohres befestigt ist; Figure 33 is a perspective view of a magnet which is fixed to the front end of an inner tube.

Fig. 34 bis 35 ein chirurgisches Resezierinstrument mit einem Innenrohr, das am Außenumfang Saugkanäle aufweist; Figure 34-35, a surgical Resezierinstrument with an inner tube which has on the outer periphery suction channels.

Fig. 34 den Aufbau des Kopfes eines Einführteils; 34 shows the structure of an insertion head.

Fig. 35 eine Schnittansicht gemäß Linie GG′ in Fig. 34; FIG. 35 is a sectional view taken along line GG 'in Fig. 34;

Fig. 36 eine Modifikation des Einführteilkopfes gemäß Fig. 34 und 35 bei der das Einführteil im Querschnitt elliptisch ausgebildet ist; . Fig. 36 34 and 35 wherein the piercing member is elliptical in cross section formed in accordance with a modification of the Fig Einführteilkopfes;

Fig. 37 den Aufbau eines Einführteils im Schnitt; Figure 37 shows the structure of an insertion on average.

Fig. 38 den Aufbau des Einführteils gemäß Fig. 37 von der Seite; 38 shows the structure of the insertion portion shown in FIG 37 from the side..;

Fig. 39 bis 41 ein chirurgisches Resezierinstrument mit einem teilbaren Außenrohr; Fig. 39 to 41, a surgical Resezierinstrument with a separable outer tube;

Fig. 39 eine Schnittansicht zur Verdeutlichung des Aufbaus eines chirurgischen Resezierinstruments; Figure 39 is a sectional view showing the structure of a surgical Resezierinstruments.

Fig. 40 das Außenrohr des Resezierinstruments in Fig. 39; Fig. 40 is the outer tube of Resezierinstruments in Fig. 39;

Fig. 41 das Einführteil in zerlegtem Zustand und in perspektivischer Ansicht; Figure 41, the insertion disassembled and in a perspective view.

Fig. 42 bis 45 ein chirurgisches Resezierinstrument, das im Innenrohr mit einem eine Biegung ermöglichenden Teil versehen ist; Fig. 42 to 45, a surgical Resezierinstrument, which is provided in the inner tube with a flexure-allowing part;

Fig. 42 eine Schnittansicht zur Erläuterung des Aufbaus dieses Resezierinstruments; 42 is a sectional view illustrating the structure of this Resezierinstruments.

Fig. 43 ein Führungsrohr, teilweise geschnitten; FIG. 43 is a guide tube, partially in section;

Fig. 44 eine Schnittansicht eines Einführteils; FIG. 44 is a sectional view of an insertion portion;

Fig. 45 das äußere Aussehen des Resezierinstruments; 45 shows the external appearance of Resezierinstruments.

Fig. 46 den Aufbau eines flexiblen Rohrs. Fig. 46 the structure of a flexible tube.

Wie aus Fig. 1 und 2 ersichtlich, ist ein chirurgisches Resezierinstrument 1 mit einem Gehäusekörper 2 und einem Einführteil 3 ausgestattet, das in eine Körperhöhle eingeführt werden kann. As is apparent from FIGS. 1 and 2, a surgical Resezierinstrument 1 with a housing body 2 and an insertion member 3 is provided, which can be inserted into a body cavity. Das Einführteil 3 weist ein Außenrohr 4 , das mit seinem offenen Basisteil am Kopfteil des Instrumentenkörpers 2 angebracht ist, und ein Innenrohr 6 auf, das drehbar in dieses Außenrohr 4 eingesetzt ist. The insertion portion 3 includes an outer tube 4, which is mounted with its open base part on the head part of the instrument body 2, and an inner tube 6 which is rotatably fitted into this outer pipe 4.

Dieses Außenrohr 4 besteht aus einer äußeren Schneide 8 , die beispielsweise aus rostfreiem Stahl besteht und am Außenumfang nahe dem vorderen Ende eine Schneidöffnung 7 aufweist, sowie einem Rohr 11 , das beispielsweise aus rostfreiem Stahl besteht und an dessen vorderem Ende die äußere Schneide 8 eingepaßt und befestig ist. This outer pipe 4 consists of an outer cutting edge 8, which consists for example of stainless steel, and on the outer periphery near the forward end a cutter opening 7 has, as well as a pipe 11 which consists for example of stainless steel and is fitted to the front end of the outer cutting edge 8 and is fastenings,. Dieses Rohr 11 ist ferner mit einem gebogenen Teil 9 versehen, das um einen Winkel von 30° gebogen ist, so daß die äußere Schneide 8 leicht mit einem Körpergewebe in Berührung gebracht werden kann. This pipe 11 is further provided with a bent part 9 which is bent at an angle of 30 °, so that the outer edge 8 can be easily brought into contact with a body tissue. Das Innenrohr 6 ist mit einer flexiblen Welle 12 , die z. B. aus drei Lagen von Drähten aus rostfreiem Stahl besteht, wobei die innere und äußere Lage in gleicher Richtung dicht gewickelt ist, während die mittlere Lage dicht in Gegenrichtung gewickelt ist, so daß ein Drehmoment übertragen werden kann, sowie einer inneren Schneide ausgestattet, die z. B. aus rostfreiem Stahl besteht und am vorderen Ende der flexiblen Welle 12 vorgesehen ist. The inner pipe 6 is composed with a flexible shaft 12 which, for. Example, of three layers of stainless steel wires, wherein the inner and outer layer in the same direction is wound tightly, while the middle layer is densely wound in the opposite direction, so that a torque can be transmitted, as well as an inner cutting edge provided that z. B. is made of stainless steel and at the front end of the flexible shaft 12 is provided. Diese innere Schneide ist lose in die äußere Schneide 8 eingesetzt. This inner edge is loosely inserted into the outer cutting edge 8. Das Innenrohr 6 ist, wie aus Fig. 3 ersichtlich, biegbar ausgebildet. The inner tube 6 is formed as 3 can be seen from Fig bendable.. Ein in dem Innenrohr 6 ausgebildeter Kanal steht mit der Schneidöffnung 7 in Verbindung. A trained in the inner tube 6 channel communicates with the cutting opening 7 in conjunction. Dieser Kanal stellt einen Saugkanal 14 dar, über den Körpergewebeteile, die mittels der äußeren Schneide 8 und der inneren Schneide abgetrennt wurden, abgesaugt werden können. This channel constitutes a suction channel 14 can be over the body tissue parts which have been separated by means of the outer cutting edge 8 and the inner cutter, filtered off with suction.

Übrigens ist der Innendurchmesser des gebogenen Teils 9 des Rohres 11 größer als der Außendurchmesser der inneren Schneide 13 , so daß die Schneide 13 durch das gebogene Teil 9 hindurchgeht. Incidentally, the inner diameter of the bent part 9 of the pipe 11 is greater than the outer diameter of the inner cutter 13, so that the cutting edge 13 passes through the bent part 9.

Der oben erwähnte Gehäusekörper 2 stellt ein Teil dar, das zur Betätigung des Resezierinstruments 1 von der Hand des Chirurgen oder dergleichen gehalten wird, und besteht aus einem Gehäuse 16 , das ein Antriebsteil oder dergleichen enthält, das das Innenrohr 6 in Drehung versetzen kann, und einem Frontgehäuse 19 mit einem Hohlraum 17 , der mit dem Saugkanal 14 des Außenrohres 4 in Verbindung steht. The above-mentioned housing body 2 is a part is held to actuate the Resezierinstruments one of the surgeon's hand or the like, and consists of a housing 16 containing a drive member or the like which can move the inner tube 6 in rotation, and a front housing 19 having a cavity 17 which communicates with the suction passage 14 of the outer tube 4. In das Frontgehäuse 19 ist ferner ein Saugrohrmundstück 18 eingesetzt, das über ein Rohr mit einer Absaug- und Sammeleinrichtung 20 ( Fig. 6) verbunden wird. In the front housing 19, a Saugrohrmundstück 18 is also used which is connected via a pipe with a suction and collection means 20 (Fig. 6). Das Frontgehäuse 19 ist lösbar z. B. über eine Schraubeinrichtung mit dem Gehäuse 16 verbunden und weist ein ringförmiges Befestigungsteil 21 auf, das sich nach vorn erstreckt und am Innenumfang eine sich in radialer Richtung erstreckende Nut 22 aufweist. The front housing 19 is removably z., Via a screw device 16 is connected to the housing and includes an annular mounting portion 21 which extends forwardly and on the inner circumference extending in the radial direction groove 22.

Auf dem Basisteil des Außenrohres 4 ist eine Hülse 24 angebracht, die an der Vorderseite einen Flansch 23 sowie einen vom Außenumfang wegragenden Stift 26 aufweist. On the base of the outer tube 4, a sleeve 24 is mounted to a flange 23 and a projecting away from the outer circumference pin 26 has at the front. Das Außenrohr 4 , an dem die Hülse 24 angebracht ist, wird mit dem Basisteil in das Befestigungsteil 21 eingesetzt, wobei der Stift 26 mit der Nut 22 in Eingriff steht. The outer tube 4, where the sleeve 24 is attached, is used with the base part in the fixing part 21, the pin 26 is engaged with the groove 22. Daraufhin wird ein Außenrohr-Befestigungsschraubkörper 27 auf den Außenumfang des Befestigungsteils 21 aufgeschraubt, so daß das Außenrohr 4 mit seinem Basisteil lösbar festgelegt ist. Then, an outer tube-Befestigungsschraubkörper 27 is screwed onto the outer circumference of the fastening part 21 so that the outer tube 4 with its base part detachably fixed.

Im rückwärtigen Teil des oben erwähnten Gehäuses 16 ist ein Motor 28 als Antriebseinheit eingepaßt. In the rear part of the aforementioned housing 16, a motor 28 is fitted as a drive unit. An einer nach vorn ragenden Antriebswelle 29 des Motors 28 ist eine Keilwelle 31 vorgesehen. At a forwardly projecting drive shaft 29 of the motor 28 spline 31 is provided. Andererseits ist vor diesem Motor 28 eine Abtriebswelle 32 dreh- und axial verschiebbar gelagert, wobei am rückseitigen Ende dieser Abtriebswelle 32 eine Keilnutwelle 33 ausgebildet ist, die mit der oben erwähnten Keilwelle 31 in Eingriff steht. On the other hand, an output shaft 32 is mounted rotatably and axially displaceably in front of this motor 28, wherein at the rear end of the output shaft 32, a spline shaft 33 is formed, which engages with the aforementioned spline shaft 31. An der Vorderseite der Abtriebswelle 32 ist ein Abschnitt 32 a mit geringerem Durchmesser ausgebildet, der in den Hohlraum 17 des Frontgehäuses 19 ragt. At the front of the output shaft 32, a portion 32 with a smaller diameter is formed, which projects into the cavity 17 of front housing 19. Ferner ist am vorderen Ende dieses einen geringeren Durchmesser aufweisenden Abschnitts 32 a ein sich nach vorn öffnender Einschnitt 32 b ( Fig. 5) vorgesehen. Furthermore, at the front end of a smaller diameter portion 32 a is located inside the front recess 32 b (Figure 5.) Are provided. Eine Nase 36 a , die am rückseitigen Teil einer Hülse 36 vorgesehen ist, die mit der flexiblen Welle 12 über ein rohrförmiges Verbindungselement 34 verbunden ist, steht mit diesem Einschnitt 32 b in Eingriff, so daß das vom Motor 28 erzeugte Drehmoment auf die flexible Welle 12 übertragen werden kann. A lug 36 a which is provided at the rear part of a sleeve 36 which is connected to the flexible shaft 12 via a tubular connecting member 34 is with this notch 32b in engagement, so that the torque generated by the motor 28 to the flexible shaft can be transferred 12. In der Außenumfangsfläche dieser Hülse 36 ist ein Fenster 37 ausgebildet, das mit dem oben erwähnten Saugkanal in Verbindung steht, so daß das in der Körperhöhle entfernte Körpergewebe über den Saugkanal 14 , das Fenster 37 , den Hohlraum 17 und das Saugrohrmundstück 18 in die Absaug und Sammeleinrichtung 20 ausgestoßen werden kann. In the outer peripheral surface of this sleeve 36 a window 37 is formed which communicates with the above-mentioned suction passage in communication so that the remote in the body cavity the body tissue through the suction channel 14, the window 37, the cavity 17 and the Saugrohrmundstück 18 in the suction and collecting device 20 can be ejected.

Das oben erwähnte Saugrohrmundstück 18 ist am Frontgehäuse 19 so befestigt, daß dieses mit dem Hohlraum 17 in Verbindung steht und ist in bezug auf die axiale Richtung des Gehäuses 16 nach hinten geneigt, so daß der Öffnungsbereich des Einlaßteils des Saugrohrmundstücks 18 groß ist. The above-mentioned Saugrohrmundstück 18 is fixed to the front housing 19 so that this is in communication with the cavity 17 and is relative to the axial direction of the housing 16 rearwardly inclined so that the opening area of the inlet part of the Saugrohrmundstücks 18 is large. Das Frontgehäuse 19 , an dem das Saugrohrmundstück 18 befestigt ist, ist kegelförmig ausgebildet, wobei sich der Durchmesser des Frontgehäuses 19 nach vorn verringert. The front housing 19, at which the Saugrohrmundstück 18 is fixed is cone-shaped with the diameter of the front housing 19 decreases towards the front. Auf diese Weise kann der Öffnungsbereich des Saugrohrmundstücks 18 weiter vergrößert werden. In this way, the opening area of Saugrohrmundstücks 18 can be further increased.

Nicht nur das Außenrohr 4 , das, wie aus Fig. 2 ersichtlich, das um 30° gebogene Teil 9 aufweist, sondern auch die in den Fig. 4(a) bis 4(e) gezeigten Außenrohre können Verwendung finden. Not only the outer pipe 4, which, as seen in FIG. 2, which has a 30 ° bent part 9 but also in FIGS. 4 (a) shown to 4 (e) outer tubes can be used. Das Außenrohr 4 a in Fig. 4(a) ist geradlinig ausgebildet. The outer tube 4 a in Fig. 4 (a) is of rectilinear design. Das Außenrohr 4 b in Fig. 4(b) weist ein um 45° gebogenes Teil 9 auf, wobei die im Kopfteil vorgesehene Schneidöffnung 7 auf der Seite liegt, die dem Winkel von 45° abgewandt ist. The outer tube 4 b in Fig. 4 (b) has a bent part 9 through 45 °, said cutting head portion provided in the opening 7 lies on the side, facing away from the angle of 45 °. Das Außenrohr 4 c in Fig. 4(c) weist ein um 90° gebogenes Teil 9 auf, wobei die im Kopfteil vorgesehene Schneidöffnung 7 auf der Seite liegt, die dem Winkel von 90° abgekehrt ist. The outer tube 4 c in Fig. 4 (c) has a 90 ° bend part 9, wherein the head part provided in the cutter opening 7 is located on the side which is remote from the angle of 90 °. Das Außenrohr 4 d in Fig. 4(d) weist ein um 30° gebogenes Teil 9 auf, wobei die im Kopfteil vorgesehene Schneidöffnung 7 auf der Seite liegt, die dem Winkel von 30° zugewandt ist. The outer tube 4 d in Fig. 4 (d) has a bent part 9 through 30 °, said cutting head portion provided in the opening 7 is located on the side facing the angle of 30 °. Das Außenrohr 4 e in Fig. 4(e) weist ein um 45° gebogenes Teil 9 auf, wobei die im Kopfteil vorgesehene Schneidöffnung 7 auf der Seite liegt, die dem Winkel von 45° zugewandt ist. The outer tube 4 e in Fig. 4 (e) has a bent part 9 through 45 °, said cutting head portion provided in the opening 7 is located on the side facing the angle of 45 °.

Nachfolgend wird die Funktionsweise des oben erläuterten chirurgischen Resezierinstruments 1 erläutert. The operation of the above-mentioned surgical Resezierinstruments 1 will be explained.

Für die Resektion eines bestimmten Teils, wie z. B. eines Gewebes in einem Kniegelenk wird als erstes anhand der Eindringrichtung des Einführteils 3 und der Lage des zu resezierenden Teils ein Außenrohr 4 mit dem dafür geeignetsten, gebogenen Teil 9 ausgesucht und der Außenrohr- Befestigungsschraubkörper 27 des Instrumentenkörpers 2 entfernt und umgesteckt. For resection of a specific part, such. As a tissue in a knee joint is selected as a first reference to the penetration direction of the insertion portion 3 and the position of the portion to be resected an outer tube 4 with the most appropriate, bent portion 9 and the Außenrohr- Befestigungsschraubkörper 27 of the instrument body 2 is removed and reconnected. Das in das ausgewählte Außenrohr 4 einzusetzende Innenrohr 6 besteht aus der flexiblen Welle 12 und kann demzufolge in Entsprechung irgendeines Biegewinkels eingesetzt werden. The inserted into the selected outer tube 4 inner tube 6 is made of the flexible shaft 12 and thus can be used in any correspondence bending angle. Nachdem dieser Vorgang beendet ist, wird das Einführteil 3 des chirurgischen Resezierinstruments 1 über einen Trokar oder dergleichen, der durch einen Einbohr- bzw. Einstechvorgang vorgesehen wird, oder direkt in das bestimmte Körperteil 41 eingesetzt. After this process is completed, the insertion of the surgical Resezierinstruments 3 1 is like a trocar or that is provided by a Einbohr- or piercing, or inserted directly into the specific body part 41.

Ehe im übrigen das oben erwähnte Einführteil 3 eingesetzt wird, so daß das betreffende Gewebe unter Beobachtung des Inneren der Gelenkhöhle reseziert werden kann, wird das Einführteil eines Artikulatoskops 42 mit Hilfe eines Trokars oder durch einen ähnlichen Einstechvorgang in die Gelenkhöhle eingeführt, so daß das Innere der Gelenkhöhle und das in der Höhle eingeführte Einführteil 3 des Resezierinstruments 1 direkt über das Okularteil dieses Artikulatoskops 42 oder auf einer Wiedergabeeinrichtung 45 , die das von einer auf das Okularteil aufgesetzten Videokamera aufgenommene Videobild wiedergibt, wahrgenommen werden kann. Before the introduction part above 3 is used in the rest, so that the tissue in question can be resected under observation of the inside of the joint cavity, the insertion of a Artikulatoskops 42 is introduced by means of a trocar or through a similar piercing into the joint cavity, so that the interior the joint cavity and introduced into the cavity insertion of 3 Resezierinstruments 1 can be seen through the eyepiece of this Artikulatoskops 42 or on a display device 45, which shows the image captured by a patch on the eyepiece video camera video image directly. Um zur Erleichterung des Reseziervorganges die Gelenkhöhle aufblähen zu können, kann eine physiologische Kochsalzlösung unter kontrolliertem hydraulischen Druck von einem Behälter 46 über ein Rohr 47 und das Einführteil 43 des Artikulatoskops 42 , das in die Körperhöhle eingestoßen wurde, der Körperhöhle zugeführt werden. In order to inflate the joint cavity to facilitate Reseziervorganges, a physiological saline solution under controlled hydraulic pressure from a reservoir 46 via a pipe 47 and the insertion member 43 of the Artikulatoskops 42, which was pushed into the body cavity of the body cavity can be supplied.

Andererseits stehen das im Frontgehäuse 19 des Resezierinstruments 1 vorgesehene Saugrohrmundstück 18 und die Absaug- und Sammeleinrichtung 20 über ein Rohr 48 in Verbindung. On the other hand, are provided in the front housing 19 of the Resezierinstruments 1 Saugrohrmundstück 18 and the suction and collection device 20 via a pipe 48 connected. Ferner ist ein Kabel 49 des Motors mit einer Wechselstromquelle 51 verbunden, so daß diesem elektrische Energie zugeführt werden kann. Further, a cable 49 of the motor with an alternating current source 51 is connected such that this electric power can be supplied.

Werden in diesem Zustand das Innere der Gelenkhöhle und die vordere Seite des Einführteils 3 des Resezierinstruments 1 mit Hilfe des Artikulatoskops 42 oder der Wiedergabeeinrichtung 45 seitens des Operateurs betrachtet, so wird die Schneidöffnung 7 des Außenrohres 4 mit einem zu resezierenden Gewebe, wie z. B. mit einer Meniskusscheibe in Berührung gebracht, woraufhin ein Fußschalter 52 zum Einschalten des Motors 2 betätigt wird, so daß das im Inneren des Außenrohres 4 befindliche Innenrohr 4 und somit die am vorderen Ende der flexiblen Welle 12 befestigte innere Schneide 13 sich dreht. In this state, the interior of the joint cavity, and the front side of the insertion portion 3 of the Resezierinstruments 1 using the Artikulatoskops 42 or the playback device 45 considered the part of the operator, the cutting opening 7 of the outer tube 4, with a to be resected tissue, such. B accommodated. with a meniscus disc into contact whereupon a foot switch 52 is operated to energize the motor 2 so that the inner pipe located inside of the outer tube 4 4, and thus the attached at the front end of the flexible shaft 12 inner cutter 13 rotates.

Dreht sich diese innere Schneide 13 , so kann das in der Schneidöffnung 7 zu liegen kommende Gewebestück reseziert werden. It rotates inner edge 13, the to be in the cutting opening 7 next piece of tissue can be resected.

Das derart resezierte Gewebestück wird über den Saugkanal 14 und das Rohr 48 abgesaugt und in der Absaug- und Sammeleinrichtung 20 gesammelt. The resected tissue piece in such a manner is sucked through the suction channel 14 and the pipe 48 and collected in the extraction and collection means 20.

Im übrigen sind in Fig. 6 eine Lichtquelle 53 , ein Lichtleiterkabel 54 und ein Kabel 56 einer Fernsehkamera dargestellt. For the rest, a light source 53, an optical fiber cable 54 and a cable 56 of a television camera are shown in Fig. 6.

Falls bei diesem Ausführungsbeispiel das betreffende Gewebe in einer Körperhöhle mit einem Resezierinstrument 1 mit einem geraden Außenrohr 4 reseziert werden soll, kann in der Einführrichtung ein hartes Gewebe wie z. B. ein Knochen als Hindernis vorliegen, so daß das betreffende Gewebe in manchen Fällen nicht erreicht werden kann. If the tissue in question is to be resected in a body cavity with a Resezierinstrument 1 with a straight outer tube 4 in this embodiment, a hard tissue such. As there may be a bone as an obstacle in the insertion direction, so that the tissue in question in some cases, can be achieved. Falls jedoch ein derartiges, kaum zu resezierendes Gewebe vorliegt, kann das Außenrohr 4 durch ein Außenrohr ersetzt werden, das ein geeigneteres gebogenes Teil aufweist, so daß dann das betreffende Gewebe leicht reseziert werden kann. However, if such is present, hardly resezierendes tissue, the outer pipe 4 can be replaced by an outer tube which has a more suitable bent part, so that then the tissue in question can easily be resected.

Übrigens kann das Außenrohr 4 eine beliebige geeignete Form aufweisen, solange in dieses das Innenrohr 6 eingesetzt werden kann. Incidentally, the outer tube 4 have any suitable shape as long as can be used in this, the inner tube 6.

Die Fig. 7 bis 9 zeigen das zweite Ausführungsbeispiel, bei dem die vordere Öffnung des Außenrohres 4 nun nach vorn gerichtet ist, und zwar im Gegensatz zum ersten Ausführungsbeispiel, bei dem diese zur Seite gerichtet ist. FIGS. 7 to 9 show the second embodiment in which the front opening of the outer tube 4 is now directed to the front, and in contrast to the first embodiment in which this is directed to the side.

Das chirurgische Resezierinstrument 1 besteht aus einem Instrumentenkörper 61 und einem Einführteil 62 , das in eine Körperhöhle eingeführt werden kann. The surgical Resezierinstrument 1 consists of a tool body 61 and an insertion portion 62 which can be inserted into a body cavity. Das Einführteil 62 umfaßt ein Außenrohr 64 , das an der Vorderseite geöffnet ist und nahe dem Kopfteil ein gebogenes Teil 63 aufweist, sowie ein Halteteil 68 , das am Basisteil (Rückseite) des Außenrohres 64 vorgesehen ist und eine Öffnung 67 aufweist, die mit einem im Außenrohr 64 ausgebildeten Einsetzkanal 66 in Verbindung steht. The insertion part 62 comprises an outer tube 64, which is open at the front and having, close to the head part a bent part 63, and a holding part 68 which on the base part (rear side) of the outer tube 64 is provided and an opening 67 having, in the a outer tube 64 formed introducer 66 is in communication.

Der oben erwähnte Instrumentenkörper 61 besteht aus einem Gehäuse 69 , das einen Motor oder dergleichen enthält und mit einem Saugrohr-Mundstück 70 und einem sich nach vorn erstreckenden Innenrohr 71 ausgestattet ist. The above-mentioned instrument body 61 consists of a housing 69 which includes a motor or the like and with a suction pipe and a mouthpiece 70 is itself equipped forwardly extending inner tube 71. Dieses Innenrohr 71 weist eine äußere Schneide 73 , die beispielsweise aus rostfreiem Stahl hergestellt ist und eine Schneidöffnung 72 besitzt, die sich am Außenumfang nahe dem vorderen Endteil der Schneide öffnet, sowie eine Spirale 74 auf, an deren vorderem Ende die äußere Schneide 73 eingepaßt und befestigt und die biegbar z. B. aus einem Draht aus rostfreiem Stahl hergestellt ist. This inner tube 71 has an outer cutting edge 73, which is made for example of stainless steel, and a cutting opening 72 has, which opens close to the front end portion of the cutting edge on the outer circumference, and a spiral 74, the outer edge fitted to the front end 73 and fixed and the bendable z. B. is made of a stainless steel wire.

In der oben erwähnten äußeren Schneide 73 ist eine z. B. aus rostfreiem Stahl bestehende, rohrförmige, innere Schneide 76 vorgesehen, wobei die äußere und innere Schneide zusammen einen Schneidvorgang ausführen können. In the above-mentioned outer edge 73 a z. B. existing tubular inner blade provided stainless steel 76, wherein the outer and inner blade can together perform a cutting operation. Eine flexible Welle 77 verläuft durch die oben erwähnte Spirale 74 und ist am rückseitigen Endteil der inneren Schneide 76 eingepaßt und befestigt. A flexible shaft 77 extends through the above-mentioned coil 74, and is fitted and fixed to the rear end portion of the inner cutter 76. Diese flexible Welle 77 besteht z. B. aus drei Lagen von Drähten aus rostfreiem Stahl, wobei die innere und äußere Drahtlage dicht in gleiche Richtung gewickelt sind, während die Zwischenlage dicht in Gegenrichtung gewickelt ist, so daß mit dieser Welle 77 ein Drehmoment übertragen werden kann. This flexible shaft 77 consists, for. Example, of three layers of stainless steel wires, wherein the inner and outer layer of wires are densely wound in the same direction, while the intermediate layer is tightly wound in the opposite direction, so that a torque can be transmitted with this shaft 77 can. Der in der flexiblen Welle 77 ausgebildete Kanal steht mit der Schneidöffnung 72 in Verbindung und stellt einen Saugkanal 78 dar, der ein beim Reseziervorgang abgetrenntes Körpergewebestück absaugt, so daß das abgetrennte Gewebestück über das oben erwähnte Saugrohr-Mundstück 70 ausgestoßen werden kann. Trained in the flexible shaft 77 channel communicates with the cutting opening 72 in connection and provides a suction duct 78 is, which sucks a detached when Reseziervorgang body tissue piece so that the separated piece of fabric can be ejected through the above-mentioned draft tube mouthpiece 70. Falls das innere Rohr 71 in das Einführteil 62 eingesetzt ist, ragt die äußere Schneide 73 , die am vorderen Ende des inneren Rohres 71 vorgesehen ist, aus dem Einsetzkanal 66 des Einführteils 62 heraus, so daß diese mit dem zu resezierenden Teil in Berührung gebracht werden kann, um dieses abzutrennen. If the inner tube 71 is inserted into the insertion part 62, the outer cutting edge 73 protrudes, which is provided at the front end of the inner tube 71, from the insertion channel 66 of the insertion portion 62 out so that they are brought into contact with the portion to be resected can unplugging.

Fig. 9 zeigt verschiedene Formen von verfertigten Außenrohren 64 . Fig. 9 shows various shapes of outer tubes verfertigten 64th Das Außenrohr 64 a in Fig. 9(a) ist geradlinig ausgebildet. The outer tube 64 a in Fig. 9 (a) is of rectilinear design. Das Außenrohr 64 b in Fig. 9(b) weist ein um 30° gebogenes Teil 63 auf. The outer tube 64 b in Fig. 9 (b) has a bent part 63 by 30 °. Das Außenrohr 64 c in Fig. 9(c) weist ein um 45° gebogenes Teil 63 auf. The outer tube 64 c in Fig. 9 (c) has a bent part 63 by 45 °. Das Außenrohr 64 d in Fig. 9(d) weist hingegen ein um 90° gebogenes Teil 63 auf. The outer tube 64 d in Fig. 9 (d), however, has a 90 ° bend part 63.

Vor dem Einführen des Resezierinstruments 1 in die Gelenkhöhle wird zuerst das Außenrohr 64 eingesetzt. Before inserting the Resezierinstruments 1 into the joint cavity, the outer tube 64 is inserted first. Anschließend wird das Innenrohr 71 des Resezierinstruments 1 über die Öffnung 67 des Außenrohres 64 eingeführt, wobei dieses Außenrohr 64 als Führung dient. Subsequently, the inner tube 71 of the Resezierinstruments 1 is inserted via the opening 67 of the outer tube 64, wherein this outer tube 64 serves as a guide. Da das Innenrohr 71 aus der Spirale 74 besteht und in dessen Innerem die flexible Welle 77 angeordnet ist, kann das Innenrohr 71 gebogen und leicht in das Außenrohr 64 eingesetzt werden, selbst wenn dieses ein gebogenes Teil 63 aufweist. Since the inner tube 71 is composed of the spiral 74 and in the interior of the flexible shaft 77 is arranged, the inner pipe 71 can be bent and easily inserted into the outer tube 64, even if this has a curved part 63. In einigen Fällen kann jedoch mit dem vorliegenden Biegewinkel des Außenrohres 64 das zu resezierende Teil nicht erreicht werden. In some cases, however, with the present bending angle of the outer tube 64 to the resected part can not be achieved. In solchen Fällen kann jedoch durch Austausch des Außenrohres 64 , dh Verwendung eines anderen Außenrohres 64 mit einem geeigneteren Biegewinkel das zu resezierende Teil erreicht und somit reseziert werden. In such cases, however, by replacing the outer tube 64, that is, use a different outer tube 64 with a more suitable bending angle reaching to be resected part and thus be resected.

Der übrige Aufbau, der Betrieb und die Wirkungen des zweiten Ausführungsbeispiels entsprechen ansonsten denen des ersten Ausführungsbeispiels. The remaining structure, operation and effects of the second embodiment otherwise correspond to those of the first embodiment.

Fig. 10 verdeutlicht den Aufbau eines Einführteilkopfes, der eine Modifikation des Einführteilkopfes des zweiten Ausführungsbeispiels darstellt. Fig. 10 illustrates the structure of a Einführteilkopfes, which is a modification of the Einführteilkopfes of the second embodiment.

Im Kopfteil eines sich nach vorn öffnenden Schneidteils 81 ist in axialer Richtung eine äußere Schneide 82 ausgebildet. In the header of an opening facing cutting portion 81 has an outer edge 82 is formed in the axial direction. In diesem Schneidteil 81 ist eine innere Schneide 84 vorgesehen, die spiralförmig ausgebildet ist und an ihrer Außenumfangsfläche und Stirnfläche mit Schneidteilen 83 versehen ist. In this cutting portion 81 an inner edge 84 is provided which has a spiral-shaped and is provided at its outer peripheral surface and face with cutting portions 83. Diese Schneide 84 steht mit einer in der Zeichnung nicht dargestellten Welle in Verbindung und kann durch diese gedreht werden. This cutting edge 84 is connected to a shaft, not shown in the drawing in conjunction and can be rotated by this. Infolge dieses Aufbaus kann ein in axialer und diametraler Richtung zu resezierendes Teil abgetragen werden. Due to this structure, an axial and diametral direction to resezierendes part to be removed.

Fig. 11 verdeutlicht den Aufbau eines Einführteilkopfes, der eine weitere Modifikation des Einführteilkopfes des zweiten Ausführungsbeispiels darstellt. Fig. 11 illustrates the structure of a Einführteilkopfes, which is a further modification of the Einführteilkopfes of the second embodiment.

Eine kugelförmige, innere Schneide 87 , die auf der Außenumfangsfläche ausgebildete Schneidklingen aufweist, ist in einem Rohr 86 vorgesehen, das nach vorn geöffnet ist und beispielsweise aus rostfreiem Stahl besteht. A spherical, inner cutter 87, which has on the outer peripheral surface formed cutting blades, is provided in a pipe 86 which is open forward and is made for example of stainless steel. Mit dem rückseitigen Endteil dieser Schneide 87 steht eine flexible Welle 88 drehbar in Verbindung. The rear end of this cutting edge 87 is a flexible shaft 88 rotatably connected. Durch einen solchen Aufbau kann auf ein äußeres Rohr verzichtet werden, wodurch sich der Aufbau vereinfacht. By such a construction can be dispensed with an outer tube, which simplifies the construction.

Die flexible Welle bei den oben erwähnten Ausführungsbeispielen braucht nicht aus eng gewickelten Spiralen in drei Lagen bestehen, sondern kann auch aus einer zwei- oder einlagigen Spirale aufgebaut sein. The flexible shaft in the embodiments mentioned above need not tightly wound spirals in three layers exist, but can also be constructed from a two- or single-ply spiral. Die Welle, die ein Drehmoment übertragen kann und biegbar ausgeführt ist, kann z. B. aus einem spiralförmigen Rohr bestehen, das durch dichtes Wickeln von schmalen, langen Platten aus rostfreiem Stahl hergestellt wird, die aus sehr dünnen Drähten aus rostfreiem Stahl gewirkt sind oder durch Einbetten einer Metallspirale in ein Rohr aus Kunststoff oder dergleichen gefertigt wird. The shaft, which can transmit a torque and is configured to bend, can consist, for. Example, of a spiral pipe which is formed by dense coiling of long, narrow stainless steel plates, which are knitted from very thin wires of stainless steel or is manufactured by embedding a metal spiral into a pipe of plastic or the like.

Ebenso ist das Material für das Innenrohr und das Außenrohr nicht auf rostfreien Stahl (z. B. SUS 420 F) beschränkt, sondern es kann irgendein Material sein, das für eine Schneide geeignet ist. Likewise, the material for the inner tube and the outer tube not to stainless steel (for. Example, SUS 420 F) is limited, but it may be any material which is suitable for a cutting edge.

Ferner ist das Außenrohr nicht auf ein Rohr aus rostfreiem Stahl beschränkt, sondern kann aus irgendeinem plastisch verformbaren, starren Material, wie z. B. einem Kunststoff bestehen. Further, the outer tube is not limited to a stainless steel tube, but can be any plastically deformable rigid material such. B. consist of a plastic. Außerdem kann bei der Herstellung des Außenrohres nahe dem vorderen Endteil ein flexibles Teil vorgesehen werden, so daß das Außenrohr um einen bestimmten Winkel durch Einwirkung von der Basisseite (Rückseite) her gebogen werden kann. In addition, in the production of the outer tube near the forward end portion, a flexible portion may be provided so that the outer tube can be bent by a certain angle by the action of the base side (rear side) ago.

Da, wie vorstehend erläutert, das Außenrohr, das direkt in eine Gelenkhöhle oder dergleichen eingeführt werden soll, starr ausgeführt ist, kann dieses wirkungsvoll zu dem betreffenden Teil eingeführt werden. Since, as explained above, the outer tube to be inserted directly into a joint cavity or the like, is made rigid, this can be implemented effectively to the relevant part. Ist ferner das Außenrohr mit einem gebogenen Teil versehen und das durch das Außenrohr einzusetzende Innenrohr mit einem flexiblen Teil versehen, so kann selbst dann, wenn ein hartes Gewebe wie z. B. ein Knochen vorliegt, eine hohe Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Einführvorgang und ein einfacher Reseziervorgang bei einfachem Aufbau und niedrigen Kosten erreicht werden. Is also the outer tube provided with a curved part and provided the be inserted through the outer tube inner tube with a flexible member, it is possible, even if a hard tissue such as. For example, a bone is present, is a high probability for a successful insertion and a simple Reseziervorgang be achieved with simple construction and low cost.

Da das Innenrohr leicht aus dem Außenrohr herausgezogen werden kann, können beide gut gesäubert und somit das Resezierinstrument steril gehalten werden. Since the inner tube can be pulled out of the outer pipe easily, both can be cleaned well and thus the Resezierinstrument be kept sterile.

Wie aus den Fig. 12 und 15 ersichtlich, kann durch Ändern der Lage der Schneidöffnung irgendeine gewünschte Resezierrichtung gewählt werden. As shown in FIGS. 12 and 15 can be seen, any desired Resezierrichtung can be selected by changing the position of the cutting opening.

Die Fig. 12 und 15 betreffen ein chirurgisches Resezierinstrument, bei dem die Schneidöffnung gedreht werden kann. Fig. 12 zeigt den Aufbau dieses Resezierinstruments im senkrechten Schnitt. Fig. 13 gibt eine Schnittansicht gemäß Linie AA′ in Fig. 12 wieder. Fig. 14 zeigt eine Schnittansicht gemäß Linie BB′ der Fig. 12. Fig. 15 verdeutlicht die Form eines beweglichen Außenrohres. Figs. 12 and 15 relate to a surgical Resezierinstrument, wherein said cutting opening can be rotated. FIG. 12 shows the structure of this Resezierinstruments in vertical section. Fig. 13 is a sectional view according to line AA 'in Fig. 12 again. Fig. 14 shows a sectional view along line BB 'of Fig. 12. Fig. 15 illustrates the form of a movable outer tube.

Wie aus Fig. 12 ersichtlich, besteht dieses chirurgische Resezierinstrument 1 aus einem Einführteil 92 mit kleinem Durchmesser, einem Betätigungsteil 93 , das mit dem rückseitigen Enden des Einführteils 92 verbunden ist, und einem Rohr 94 , das vom rückseitigen Ende des Betätigungsteils 93 wegragt. As shown in FIG. 12, there is This surgical Resezierinstrument 1 from a hopper part 92 having a small diameter, an actuating part 93 which is connected to the rear ends of the insertion portion 92, and a tube 94 which protrudes from the rear end of the operating part 93.

Das oben erwähnte Einführteil 92 weist auf der Außenseite ein starres Außenrohr 95 und ein am vorderen Ende des Außenrohres 95 befestigtes, bewegliches Außenrohrteil 96 auf. The above-mentioned insertion part 92 has on the outside of a rigid external tube 95 and a front end of the outer tube 95 mounted, movable outer tube portion 96. Innerhalb des beweglichen Außenrohrteils 96 ist eine innere, drehbare Schneide 97 angeordnet, die durch Weich- oder Hartlöten am vorderen Ende eines flexiblen Innenrohrs 98 angebracht ist. Within the movable outer tubular member 96 has an inner rotatable cutter 97 is arranged, which is attached by soldering or brazing to the front end of a flexible inner tube 98. Das flexible Innenrohr 98 ist am rückseitigen Ende mittels Weich- oder Hartlöten an einem starren Innenrohr 99 befestigt. The flexible inner tube 98 is attached to the rear end by means of soldering or brazing to a rigid inner tube 99. Der Außendurchmesser des Innenrohrs 99 ist geringfügig kleiner als der Innendurchmesser des Außenrohres 95 , so daß sich das Innenrohr 99 im Außenrohr 95 drehen kann. The outer diameter of the inner tube 99 is slightly smaller than the inner diameter of the outer tube 95, so that the inner tube 99 can rotate in the outer tube 95.

Das oben erwähnte Außenrohr 95 ist mit seinem Basisteil (Rückseite) in die vordere Stirnseite eines Außenrohr- Befestigungselements 101 eingepaßt und darin durch Weich- oder Hartlöten befestigt. The above-mentioned outer tube 95 is fitted with its base portion 101 (rear) in the front end side of a Außenrohr- fastener and secured therein by soldering or brazing. Dieses Außenrohr-Befestigungselement 101 ist in die vordere Stirnseite einer zylindrischen Gehäusehülle 100 eingesetzt und kann mit Hilfe eines Befestigungsrings 101 a lösbar an der Gehäusehülle 100 befestigt werden. This outer tube-fixing member 101 is inserted into the front end side of a cylindrical housing 100 and cover 101 may be releasably attached to a the pod shell 100 by means of a fastening ring. Hierzu weist der Befestigungsring 101 a ein Gewindeteil auf, das mit einem am Außenumfang des vorderen Endes der Gehäusehülle 100 vorgesehenen Gewindeteil verschraubt werden kann. For this purpose, the fastening ring 101 a, a threaded part to which can be screwed to a at the outer periphery of the front end of the pod shell 100 provided threaded part.

In der oben erwähnten Gehäusehülle 100 ist eine Ultraschall- Motoreinheit 102 angeordnet, die das Innenrohr 99 drehend antreibt. In the aforementioned housing case 100, a ultrasonic motor 102 is disposed, which drives the inner tube 99 to rotate.

Diese Ultraschall-Motoreinheit 102 besteht aus einem isolierenden Stützrahmen 103 , der an der Innenseite der Gehäusehülle 100 befestigt ist, einem ringförmigen, piezoelektrischen Körper 104 , der am Außenumfang eines Teils des Zylinders des Stützrahmens 103 angepaßt ist, der durch Abtragen des Außenumfangs des Zylinders einen kleineren Durchmesser aufweist, einem ringförmigen Statorvibrator 105 , der auch am Außenumfang des einen kleineren Durchmesser aufweisenden Teils des Stützrahmens 103 angebracht ist und in Berührung mit dem piezoelektrischen Körper 104 steht, und einem Rotorteil 106 , das mit dem Statorvibrator 105 in Berührung steht und durch diesen drehend angetrieben wird. This ultrasonic motor unit 102 is composed of an insulating support frame 103 which is fixed to the inside of the pod shell 100, an annular piezoelectric body 104 which is adapted to the outer circumference of a part of the cylinder of the support frame 103 by removing the outer periphery of the cylinder a having smaller diameter, an annular Statorvibrator 105 which is also mounted on the outer periphery of a smaller diameter portion of the support frame 103 and is in contact with the piezoelectric body 104, and a rotor part 106, which communicates with the Statorvibrator 105 into contact and by that is driven to rotate.

Wie aus Fig. 13 ersichtlich, weist das oben erwähnte Rotorteil 106 an der Innenumfangsfläche eine Verzahnung auf, die mit einem Wälzzahnrad 107 in Eingriff steht. As shown in FIG. 13, has the above-mentioned rotor member 106 to the inner peripheral surface a toothing which is in engagement with a Wälzzahnrad 107. Da dieses Wälzzahnrad 107 auf einem Drehrohr 108 befestigt ist, wird durch die Drehung des Rotorteils 106 das Drehrohr 108 über das Wälzzahnrad 107 gedreht. Since this Wälzzahnrad 107 is secured to a rotary tube 108, the torque tube 108 is rotated via the Wälzzahnrad 107 by the rotation of the rotor member 106. Vor dem Wälzzahnrad 107 ist das Drehrohr 108 durch Weich- oder Hartlöten am Innenrohr 99 befestigt. Before Wälzzahnrad 107 the torque tube 108 is attached by soldering or brazing to the inner tube 99. Wird demzufolge das Drehrohr 108 gedreht, so werden auch das Innenrohr 99 und das flexible Innenrohr 98 gedreht. If therefore the torque tube 108 is rotated, so also the inner tube 99 and the flexible inner tube 98 to be rotated. Mit dem flexiblen Innenrohr 98 dreht sich dann auch die innere Schneide 97 . With the flexible inner tube 98 then rotates the inner blade 97th Wie übrigens in Fig. 14 gezeigt, ist diese innere Schneide 97 drehbar in das bewegliche Außenrohrteil 96 eingesetzt. Incidentally, as shown in Fig. 14, this inner cutter 97 is rotatably inserted in the movable outer tube portion 96.

Das oben erwähnte Drehrohr 108 ragt am rückseitigen Ende über die Gehäusehülle 100 hinaus und ist in eine Ausnehmung eines hinteren Deckels 109 eingepaßt, der mit der Gehäusehülle 100 verschraubt ist. The above-mentioned torque tube 108 protrudes at the rear end beyond the housing cover 100 and is fitted in a recess of a rear cover 109 which is bolted to the housing shell 100. Dieser hintere Deckel 109 ist mit einem Hohlraum versehen, der mit dem Hohlraum bzw. Inneren des Rohrs 94 , das am rückseitigen Ende des Deckels 109 angebracht ist, und mit den jeweiligen Hohlräumen des flexiblen Rohrs 98 , an dem die innere Schneide 97 befestigt ist, des Innenrohrs 99 und des Drehrohrs 108 in Verbindung steht, wobei diese Hohlräume einen Saugkanal 111 ausbilden. This rear cover 109 is provided with a cavity, with the cavity or interior of the tube 94, which is mounted at the rear end of the lid 109, and with the respective cavities of the flexible tube 98 on which the inner cutter 97 is secured the inner tube 99 and the torque tube 108 is connected, said cavities form a suction channel 111.

Übrigens ist in eine Umfangsnut in der inneren Umfangsfläche des hinteren Deckels 109 ein O-Ring 112 eingesetzt, so daß eine Abdichtung gegenüber dem zu drehenden Drehrohr 108 erzielt wird. Incidentally, an O-ring 112 fitted in a circumferential groove in the inner peripheral surface of the rear cover 109 so that a seal against the rotating to rotating tube 108 is achieved. Das oben erwähnte Rohr 94 ist auf ein Mundstückteil des hinteren Deckels 109 aufgesetzt und mittels eines Rohrhalters 113 gesichert. The above-mentioned pipe 94 is fitted to a mouthpiece portion of the rear cover 109 and secured by a tube holder 113.

Im übrigen sind das Außenrohr 95 und das Innenrohr 99 lösbar am Betätigungsteil 93 befestigt. For the rest, the outer tube 95 and inner tube 99 are detachably fixed to the operating part 93. Im vorliegenden Fall ist das Außenrohr 95 am Außenrohr-Befestigungselement 101 befestigt, und das Innenrohr 99 , das Wälzzahnrad 107 und das Drehrohr 8 sind integral ausgebildet. In the present case the outer tube 95 is fixed to the outer tube-fixing member 101, and the inner tube 99, the Wälzzahnrad 107 and the rotating tube 8 are integrally formed.

Wird das Außenrohr-Befestigungselement 101 von der Gehäusehülle 100 durch Lösen des Schraubeingriffs des Befestigungsrings 101 a entfernt, so kann das Außenrohr 95 zusammen mit diesem Außenrohr-Befestigungselement 101 vom Betätigungsteil 93 entfernt werden. If the outer tube-fixing member 101 is removed from the pod shell 100 by releasing the threaded engagement of the fixing ring 101 a, so the outer tube 95 can be removed from the actuating member 93 together with this outer tube-fixing member 101. Wird dann das Innenrohr 99 herausgezogen so kann dieses vom Betätigungsteil 93 gelöst werden. Then the inner tube 99 is pulled so this can be solved by the actuating member 93.

Da somit das Resezierinstrument 91 , wie oben beschrieben, nach dem Gebrauch zerlegt werden kann, kann sich im Inneren abgesetztes Gewebe leicht entfernt werden. Thus, since the Resezierinstrument 91, may be as described above, disassembled after use, Detachable inside tissue can be removed easily.

Das Außenrohr-Befestigungselement 101 ist übrigens mit einem Vorsprung 114 zur Positionierung ausgestattet, der mit der Biegerichtung des Außenrohres 95 übereinstimmt. The outer tube-fixing member 101 is actually provided with a projection 114 for positioning, which coincides with the bending direction of the outer tube 95. Andererseits ist die Gehäusehülle 100 mit einer Vertiefung bzw. einem Einschnitt versehen, mit der bzw. dem der Vorsprung 114 in Eingriff gelangt. On the other hand, the housing case 100 is provided with a recess or an incision, or engages with the said projection 114 in engagement.

Bei diesem Ausführungsbeispiel weist das bewegliche Außenrohrteil 96 , das lösbar am vorderen Ende des Außenrohrs 95 befestigt ist, den in Fig. 15 gezeigten Aufbau auf. In this embodiment, the movable outer tubular member 96 which is detachably fastened at the front end of the outer tube 95, in the structure shown in Fig. 15.

Wie aus Fig. 15 ersichtlich, ist das zylindrische, bewegliche Außenrohrteil 96 , das an der Oberseite geschlossen ist, an der Seitenfläche mit einer ein Resezierfenster bildenden Öffnung 115 versehen, so daß ein in diese Öffnung 115 eingedrungenes Gewebestück mittels der sich drehenden inneren Schneide 97 , die innerhalb dieser Öffnung 115 vorgesehen ist, reseziert werden kann. As shown in Fig. 15 can be seen, the cylindrical, movable outer tube part 96 which is closed at the top, provided on the side surface with a one Resezierfenster forming opening 115, so that a penetrated into this opening 115 piece of fabric by means of the inner cutter rotating 97 which is provided inside this opening 115, can be resected. Das bewegliche Außenrohrteil 96 weist an der Basisseite (Rückseite) am Außenumfang einen stufenförmigen Einschnitt auf, wobei ein Flanschteil am rückseitigen Ende des Außenrohrteils 96 noch verbleibt. The movable outer tubular member 96 has at the base side (back) on the outer periphery of a step-shaped incision, with a flange at the rear end of the outer tubular member 96 still remains. Infolge des stufenförmigen Einschnitts ergibt sich ein dünnwandiges Teil 116 , wobei zwei Schlitze 117 vom rückseitigen Ende zum dünnwandigen Teil 116 verlaufen. As a result of the step-shaped notch results in a thin-walled portion 116 with two slots 117 extend from the rear end of the thin-walled portion 116.

Da das bewegliche Außenrohrteil 96 an der Basis bzw. Rückseite mit den Schlitzen 117 versehen ist und somit an der Rückseite federnd bzw. elastisch ist, wird beim Aufbringen einer Kraft auf das Flanschteil (Basisteil), wie dies anhand der Pfeile C verdeutlicht wird, diese Basisseite nach innen gebogen, so daß das Flanschteil beim Einsetzen des Außenrohrteils 96 in das Außenrohr 95 mit einer Umfangsnut 118 in Eingriff kommen kann, die an der Innenumfangsfläche nahe dem vorderen Ende des Außenrohres 95 vorgesehen ist. Since the movable outer tubular member 96 is provided at the base and rear of the slots 117 and thus is resiliently at the rear, upon application of a force on the flange part (base part), as is illustrated by the arrows C, this base side bent inwardly, so that the flange upon insertion of the outer tube portion 96 into the outer tube 95 with a circumferential groove 118 may be engaged, which is provided on the inner peripheral surface near the front end of the outer tube 95. Der Innendurchmesser dieser Umfangsnut 118 ist geringfügig kleiner als der Außendurchmesser des Flanschteils ausgeführt, so daß das Flanschteil in Kontakt mit dieser Umfangsnut 118 gedrückt werden kann. The inner diameter of this circumferential groove 118 is slightly smaller than the outer diameter of the flange so that the flange can be pressed into contact with this circumferential groove 118. Wird ein Drehmoment auf das bewegliche Außenrohrteil 96 ausgeübt, sobald auf dieses eine Reibkraft infolge einer Berührung einwirkt, kann die Befestigungsrichtung des Außenrohrteils 96 in bezug auf das Außenrohr 95 frei geändert werden. If a torque is applied to the movable outer tubular member 96, when applied to a frictional force as a result of this contact, the attaching direction of the outer tube portion 96 with respect to the outer tube 95 can be freely changed. D. h. die Ausrichtung der Öffnung 115 kann frei variiert werden. That is, the orientation of the opening 115 may be varied freely.

Übrigens steht der oben erwähnte piezoelektrische Körper 104 über Kabel mit ringförmigen Kontakten 119 a (zwei Kontakte sind hiervon in Fig. 12 gezeigt) in Verbindung. Incidentally, the stands (two contacts thereof are shown in Fig. 12) mentioned above piezoelectric body 104 via cable 119 with a ring-shaped contacts in connection. Diese Kontakte 119 a stehen mit ringförmigen Kontakten 120 a in Berührung, die am hinteren Deckel 109 angeordnet und mit einem Kabel 121 verbunden sind, das an der Außenseite des Rohrs 94 verläuft. These contacts are provided with ring-shaped contacts 119 a 120 a in contact, which are arranged on the rear cover 109 and connected to a cable 121 that runs at the outside of the tube 94. Das Kabel 121 ist hierbei z. B. spiralförmig auf das Rohr 94 aufgewickelt und wird zur Wechselstromquelle 51 ( Fig. 6) für den Antrieb des piezoelektrischen Körpers 104 geführt. The cable 121 z. B. here is spirally wound on the pipe 94 and is used to AC source 51 (FIG. 6) carried out for the drive of the piezoelectric body 104. Wie auch aus Fig. 6 ersichtlich, ist das mit dem Saugkanal 111 in Verbindung stehende Rohr 94 mit der Absaug- und Sammeleinrichtung 20 verbunden. As shown in Fig. 6 can be seen which is connected to the suction and collection means 20 with the suction passage 111 in communication pipe 94. Viele Elektroden auf der nichtgeerdeten Seite des piezoelektrischen Körpers 104 sind radial verlaufend vorgesehen, wobei diesen von der Wechselstromquelle 51 eine Wechselspannung zugeführt wird. Many electrodes on the ungrounded side of the piezoelectric body 104 are provided, extending radially, wherein this is supplied from the AC power source 51, an AC voltage. Werden in diesem Fall die vielen Elektroden durch sequentielles Anlegen einer phasenverschobenen Wechselspannung piezoelektrisch in Schwingungen versetzt, so werden die Ringe in eine Richtung gedreht, so daß das Rotorteil 106 mit Hilfe des Statorvibrators 105 in Drehung versetzt wird. In this case, the many electrodes offset by sequentially applying a phase-shifted alternating voltage to vibrate piezoelectrically so the rings are rotated in one direction, so that the rotor part 106 is displaced with the aid of Statorvibrators 105 in rotation. Eine detaillierte Erläuterung dieses Ultraschallmotors findet sich z. B. in der Japanischen Patent-Offenlegungsschrift 1 06 126/1986. A detailed explanation of this ultrasonic motor is found, for. Example, Japanese Patent Laid-Open 1 06 126/1986.

Falls übrigens verschiedene Außenrohre 95 mit unterschiedlichen Biegewinkeln α an der Vorderseite angefertigt sind, können diese gemeinsam mit dem flexiblen Innenrohr und der inneren Schneide 97 benutzt werden. Incidentally, if different outer tubes 95 are made with different bending angles α on the front side, these can be used together with the flexible inner tube and the inner cutter 97.

An der Wechselstromquelle 51 ist ferner ein Fußschalter 52 angeschlossen, der dem Ein- bzw. Ausschalten der Wechselstromquelle 51 dient ( Fig. 6). To the AC power source 51 further includes a foot switch 52 is connected, which serves to switch on or off the AC power source 51 (FIG. 6).

Da das Außenrohr 95 in den Fig. 12 bis 15 starr ausgeführt ist, ändert sich sein Biegewinkel nicht, falls dieses zu einem zu resezierenden Teil eingeführt wird, und zwar selbst dann nicht falls dieses an der Vorderseite mit einem harten Teil wie z. B. einem Knochen in Berührung kommt. Since the outer tube 95 is shown in FIGS. 12 run to 15 rigidly, his bending angle does not change when it is inserted into a to be resected part, even then not if it at the front with a hard part of such. B. a bone comes into contact. Demzufolge kann es leicht zu dem zu resezierenden Teil eingeführt werden. Accordingly, it can be easily inserted to the portion to be resected. Da die Ausrichtung der Öffnung 115 frei eingestellt werden kann, kann die Öffnung in eine solche Lage gebracht werden, bei der die Resektion leicht und einfach durchgeführt werden kann. Since the orientation of the opening 115 can be freely adjusted, the opening in such a situation can be brought in the resection can be easily and simply.

Da, wie aus Fig. 12 ersichtlich, der Saugkanal 111 innerhalb des Betätigungsteils 63 nicht gebogen ist, kann das resezierte Gewebe ohne Verstopfung des Kanals ausgetragen werden. Since, as shown in Fig. 12, the suction channel 111 is not bent within the operating part 63, the resected tissue may be discharged without clogging of the channel. Da der Saugkanal 111 durch das Zentrum der Ultraschallmotoreinheit 102 verläuft, weist das Betätigungsteil 93 keinen großen Durchmesser auf und kann somit leicht mit der Hand gehalten werden. Because the suction channel 111 passes through the center of the ultrasonic motor unit 102 includes the operating part 93 is no large diameter and thus can be easily held by hand. Da ferner der Saugkanal 111 nicht von der Seitenfläche des Betätigungsteils 93 wegragt, sondern vom rückseitigen Ende des Betätigungsteils 93 , ist der Saugkanal 111 bei der Handhabung des Resezierinstruments nicht im Weg, so daß die Operation leicht durchgeführt werden kann. Further, since the suction channel 111 is not projecting from the side surface of the operating part 93, but from the rear end of the operating part 93, the suction port 111 is during handling of the Resezierinstruments in the way, so that the operation can not be performed easily.

Übrigens kann das flexible Innenrohr 98 ohne Verwendung des Innenrohrs 99 mit dem Drehrohr 108 verbunden werden. Incidentally, the flexible inner tube 98 can be connected without the use 99 of the inner tube with the rotary tube 108.

Das bewegliche Außenrohrteil 122 kann auch die in Fig. 16 gezeigte Form aufweisen. The movable outer tubular member 122 may also have the shape shown in Fig. 16. In Fig. 16 ist das Außenrohrteil 122 mit einer Nase 122 a versehen, die z. B. geringfügig vom Flanschteil des Außenrohrteils 96 in den Fig. 12 bis 15 nach außen ragt. In Fig. 16, the outer tube part 122 is provided with a nose 122 a, z. B. slightly to 15 projects from the flange portion of the outer tubular member 96 in Figs. 12 to the outside. Das Außenrohr 95 ist ersetzt durch ein Außenrohr 124 , das mit Löchern 123 a , 123 b , ... versehen ist, von denen eines mit der Nase 122 a in Eingriff kommt. The outer tube 95 is replaced by an outer tube 124, with holes 123 a, 123 b, ... is provided, one of which engages with the nose 122 a. Diese Löcher 123 a , 123 b , ... sind an einer Vielzahl von Stellen in der Umfangsnut 118 vorgesehen. These holes 123 a, 123 b, ... are provided at a plurality of locations in the circumferential groove 118. Diese Umfangsnut 118 kommt mit dem oben erwähnten Flanschteil in Eingriff. This circumferential groove 118 comes with the above-mentioned flange portion is engaged. Der übrige Aufbau entspricht dem des in den Fig. 12 bis 15 gezeigten. The remaining construction is the same as that shown in FIGS. 12 to 15.

In gleicher Weise wie in Fig. 15 ist das oben erwähnte bewegliche Außenrohrteil 122 am rückseitigen Bereich elastisch ausgeführt, indem in diesem Bereich Schlitze ausgebildet sind. In the same manner as in Fig. 15, the above-mentioned movable outer tubular member 122 designed to be elastic by slits are formed in this area at the rear region. Der Innendurchmesser der Umfangsnut 118 ist geringfügig kleiner als der Außendurchmesser des Flanschteils, so daß sich das in der Umfangsnut 118 aufgenommene Flanschteil elastisch im Durchmesser ausdehnen kann. The inner diameter of the circumferential groove 118 is slightly smaller than the outer diameter of the flange so that the flange portion received in the circumferential groove 118 to expand elastically in diameter. Kommt dann die Nase 122 a mit dem Loch 123 i ( i = a, b ...) in Eingriff, so wird damit eine Einrastfunktion erzielt. Then comes the nose 122 with a hole 123 i (i = a, b, ...) is engaged, so therefore a snapping is achieved.

Die Winkelposition dieses beweglichen Außenrohrteils 122 kann auf irgendeine Position unter einer Vielzahl von konkreten Positionen eingestellt werden. The angular position of this movable outer tubular member 122 can be set to any position among a plurality of specific positions. Übrigens weisen die oben erwähnten beweglichen Außenrohrteile 96 und 122 kein gebogenes Teil auf. Incidentally, the above-mentioned movable outer tube parts 96 and 122 no bent part. Ein gebogenes Teil ist nahe dem vorderen Ende des Außenrohrs 95 vorgesehen. A curved part is provided near the front end of the outer tube 95. Wie jedoch bei dem in den Fig. 17 und 18 gezeigten Resezierinstrument 135 ersichtlich, kann das Außenrohr 131 als gerades Rohr ohne gebogenes Teil ausgeführt werden, wobei dann das bewegliche Außenrohrteil 132 an der Rückseite ein gebogenes Teil 133 aufweist. However, as seen in the Resezierinstrument 135 shown in FIGS. 17 and 18, the outer tube 131 can be executed as a straight tube without bent part, in which case the movable outer tube portion 132 at the rear side has a curved portion 133. Ansonsten entspricht der Aufbau dem des in Fig. 12 gezeigten. Otherwise, the structure corresponds to that shown in Fig. 12. Somit kann in gleicher Weise wie in Fig. 12 das bewegliche Außenrohrteil 132 auf irgendeine Winkelposition eingestellt werden, so daß dieses nach Drehung um 180° ausgehend von dem in Fig. 17 gezeigten Zustand den in Fig. 18 dargestellten Zustand einnimmt. Thus, in the same manner as in Fig. 12, the movable outer tubular member 132 can be adjusted to any angular position, so that it occupies the starting state shown in Fig. 18 after rotation through 180 ° from the state shown in Fig. 17.

Werden bei einem solchen Fall bewegliche Außenrohrteile 132 mit verschiedenen Biegewinkeln α vorgesehen, so kann man selbst mit verschiedenen Einführrichtungen fertigwerden. Are movable outer tubular parts 132 are provided with different bending angles α in such a case, one can even cope with different insertion directions.

Bei dem in den Fig. 19 und 20 gezeigten chirurgischen Resezierinstrument 136 ist für den Vorsprung 114 , der am Außenrohr-Befestigungselement 101 vorgesehen ist ( Fig. 12), nicht nur eine Ausnehmung, sondern eine Vielzahl von Ausnehmungen 137 a , 137 b , ... an der Gehäusehülle 138 vorgesehen, wie dies aus der Fig. 20 ersichtlich ist. In the 19 and 20 shown in Figs. Surgical Resezierinstrument 136 is for the projection 114 provided on the outer tube-fixing member 101 (Fig. 12), not only a recess, but a plurality of recesses 137 a, 137 b. .. provided at the housing cover 138, as can be seen from FIG. 20.

Ferner sind das bewegliche Außenrohrteil 96 und das Außenrohr 95 bei dem in Fig. 19 gezeigten Beispiel zu einem Außenrohr 139 integriert. Further, the movable outer tubular member 96 and the outer tube 95 in the example shown in Fig. 19 are integrated into an outer pipe 139.

Kommt somit der Vorsprung 114 am Außenrohr-Befestigungselement 101 , das am Außenrohr 139 befestigt ist, mit irgendeiner Ausnehmung 137 i ( i = a, b, ...) der Vielzahl von Ausnehmungen 137 a , 137 b , ... in Eingriff, so kann, wie dies aus Fig. 19 ersichtlich ist, die Ausrichtung des gebogenen Vorderteil des Außenrohres 139 in irgendeine gewünschte Richtung erfolgen. Thus, the projection 114 comes to the outer tube-fixing member 101 is fixed to the outer tube 139, with any recess 137 i (i = a, b, ...) of the plurality of recesses 137 a, 137 b, ... in engagement, Thus, as can be seen from Figure 19., to align the bent front part of the outer tube 139 in any desired direction.

Bei den Fig. 19 und 20 ist übrigens ein Elektromotor in einer Gehäusehülle 138 enthalten, der mit einem Kabel 140 in Verbindung steht, das aus dem rückseitigen Ende der Gehäusehülle 138 herausragt. In Figs. 19 and 20, the way an electric motor in a housing shell 138 is included which is connected to a cable 140 connected, protruding from the rear end of the pod shell 138. Ein mit einem Saugrohr zu verbindendes Mundstück 142 ist an der Seitenfläche dieser Gehäusehülle 138 vorgesehen. A to be connected to a suction tube nozzle 142 is provided on the side surface of the housing shell 138.

In Fig. 21 ist an der Vorderseite des Außenrohrs 139 der Fig. 19 eine weitere Öffnung 143 vorgesehen, so daß mehrere Öffnungen vorliegen. In Fig. 21, 139 of Fig. 19, a further opening 143 is provided at the front of the outer tube, so that several openings are present. Bei einem solchen Aufbau kann eine einer Vielzahl von Öffnungen 115 und 143 auf das zu resezierende Teil gerichtet werden. With such a construction, an a plurality of openings 115 and 143 on the portion to be resected be directed.

Selbst wenn die Richtung, in die eine der Öffnungen 115 und 143 ausgerichtet werden soll, nicht bekannt ist, kann stets eine der Vielzahl von Öffnungen gegen das zu resezierende Teil gedrückt werden. Even if the direction in which one of the openings 115 and 143 is to be aligned, it is not known, always one of the plurality of apertures to be resected, the part can be pressed. Wird dann die innere Schneide gedreht, so kann das Gewebe, das in die Öffnung des angedrückten Rohrteils eindringt, mit der inneren Schneide reseziert werden. Then, the inner cutter is rotated, so can the tissue that penetrates into the opening of the pressed tube member, to be resected with the inner cutter.

Die Fig. 22 bis 26 betreffen ein chirurgisches Resezierinstrument, bei dem ein am vorderen Ende eines Innenrohrs vorgesehenes Schneidelement lösbar befestigt ist. Figs. 22 to 26 relate to a surgical Resezierinstrument, wherein a provided on the front end of an inner tube cutting element is detachably secured.

Wie aus Fig. 22 ersichtlich, ist ein chirurgisches Resezierinstrument 146 am vorderen Teil mit einem länglichen Einführteil 148 ausgestattet, das in eine Körperhöhle, z. B. eine Gelenkhöhle eingeführt wird. As seen from Fig. 22, a surgical Resezierinstrument 146 is equipped on the front part with an elongated insertion portion 148 which is inserted a joint cavity into a body cavity, such. As.

Dieses Einführteil 148 besteht aus einem Außenrohr 149 , das mit seinem rückseitigen, offenen Teil am vorderen Teil eines Gehäusekörpers 147 befestigt ist, und einem Innenrohr 150 , das drehbar im Außenrohr 149 eingepaßt ist. This insertion part 148 consists of an outer tube 149 which is secured with its rear open part on the front part of a housing body 147, and a inner pipe 150, which is rotatably fitted in the outer tube 149. Das Außenrohr 149 ist z. B. aus rostfreiem Stahl hergestellt und weist bei dem gezeigten Ausführungsbeispiel eine Gewebe-Schneidöffnung 151 , die an der vorderen Stirnseite des Außenrohrs 149 vorgesehen ist, und ein festes, gebogenes Teil 152 auf, wodurch die am vorderen Ende vorgesehene Schneidöffnung 151 z. The outer tube 149 is, for. Example, made of stainless steel and has in the embodiment shown, a tissue-cutting opening 151 is provided at the front end side of the outer tube 149, and a solid bent part 152, whereby the provided at the front end cutting opening 151 z. B. um einen Winkel von 30° gebogen wird, so daß diese das Gewebe leicht erreichen kann, das auf der Seite des vorderen Endteils des Außenrohrs 149 liegt. B. is bent by an angle of 30 °, so that it can easily reach the tissue, which is on the side of the front end portion of the outer tube 149. Das Innenrohr 150 besteht andererseits aus einem Rohr, das aus einer eng gewickelten Spirale und einem elastischen bzw. biegsamen Kunststoff (z. B. Urethan oder Multigoa) gefertigt ist, und einem an der Vorderseite des Innenrohrs 150 befestigten Schneidklingenelement 153 . The inner tube 150 on the other hand of a tube consisting of a closely wound coil, and an elastic or flexible plastic (eg. As urethane or Multigoa) is made, and a fixed to the front of the inner tube 150 cutting blade member 153rd In dem Schneidklingenelement 153 ist ein Verbindungsloch 153 b vorgesehen, das von der Seite der Schneidklinge 153 a mit dem Innenrohr 150 in Verbindung steht. In the cutting blade member 153, a communication hole 153 b provided which projects from the side of the cutting blade 153 a to the inner tube 150 in conjunction. Die Schneidöffnung 151 des Außenrohrs ist über dieses Verbindungsloch 153 b mit dem Innenrohr 150 verbunden. The cutting opening 151 of the outer tube is connected to this connector hole 153 b to the inner tube 150. Der im Inneren des Innenrohrs 150 ausgebildete Kanal stellt seinen Saugkanal 154 für abgetrennte Gewebestücke dar, der mit der Ansaug- und Sammeleinrichtung 20 in Verbindung steht. The formed inside the inner tube channel 150 provides its suction channel 154 is for separated pieces of tissue, which is in communication with the suction and collection means 20.

Die Schneidöffnung 151 , die am vorderen Ende des oben erwähnten Außenrohrs 149 vorgesehen ist, ist in dem vorderen Teil eines Kopfelements 155 ausgebildet, das lösbar an dem vorderen Ende des Außenrohrs 149 befestigt ist. The cutting opening 151, which is provided at the front end of the above-mentioned outer tube 149 is formed in the front part of a head member 155 that is releasably attached to the front end of the outer tube 149. Dieses Kopfelement 155 weist ein Teil 156 mit vergrößertem Innendurchmesser, das sich von der Mitte bis zum rückseitigen Ende des Kopfelements erstreckt, sowie ein Innengewinde auf, das im rückseitigen Teil des einen vergrößerten Innendurchmesser aufweisenden Teils 156 ausgebildet und mit einem Außengewinde verschraubt ist, das am Außenumfang des vorderen, einen etwas kleineren Durchmesser aufweisenden Teils des Außenrohrs 149 vorgesehen ist. This head member 155 has a portion 156 with enlarged inner diameter, extending from the middle to the rear end of the head element, as well as an internal thread which is formed in the back part of an enlarged internal diameter having portion 156 and screwed with an external thread, which at the outer circumference of the front, has a slightly smaller diameter portion of the outer tube 149 is provided. Auf diese Weise kann das Kopfteil am vorderen Ende des Außenrohrs 149 lösbar befestigt werden. In this way, the head portion can be releasably secured to the front end of the outer tube 149. Andererseits ist das Schneidklingenelement 153 lösbar am Innenrohr 150 befestigt und weist am Außenumfang einen Flansch 157 mit einem solchen Außendurchmesser auf, daß der Flansch mit dem einen vergrößerten Durchmesser aufweisenden Teil 156 des oben erwähnten Kopfelements 155 in Eingriff bringbar ist, wobei der Flansch 157 mit seiner vorderen Endfläche eine Stufe 156 a am vorderen Ende des einen größeren Durchmesser aufweisenden Teils 156 berührt. On the other hand, the cutting blade member 153 is releasably secured to the inner tube 150 and has on the outer circumference a flange 157 with such an outer diameter that the flange with an enlarged diameter portion 156 of the above-mentioned head member 155 is engageable with the flange 157, with its front end face a step 156 a touch on the front end of a larger diameter portion 156. Das Innenrohr 150 hat einen ringförmigen Verbinder 158 , der am vorderen Ende befestigt ist. The inner tube 150 has a ring-shaped connector 158 which is attached to the front end. Wird nach allem das Kopfelement 155 mit dem Außenrohr 149 verschraubt, so steht der Flansch 157 des Schneidklingenelements 153 mit dem einen vergrößerten Innendurchmesser aufweisenden Teil 156 des Kopfelements 155 in Eingriff, wobei der Flansch 157 an der vorderen Stirnfläche mit der Stufe 156 a des einen vergrößerten Durchmesser aufweisenden Teils 156 und an der hinteren Stirnfläche mit dem Verbinder 158 in Berührung steht, wodurch dieser positioniert wird. If after all the head member 155 screwed to the outer tube 149, as is the flange 157 of the cutting blade member 153 with an enlarged internal diameter having part 156 of the head member 155 into engagement with the flange 157 on the front end surface of the step 156 A of an enlarged diameter portion 156 and is at the rear end face in contact with the connector 158, causing it to be positioned. Am rückseitigen Ende des Schneidklingenelements 153 ist ein Vorsprung 153 c ausgebildet, der in den Verbinder 158 eingepaßt und in diesem befestigt wird. At the rear end of the cutting blade member 153, a protrusion 153 c is formed, which is fitted into the connector 158 and secured in this.

Falls das Innenrohr 150 in das Außenrohr 149 eingebaut wird, während das Schneidklingenelement 153 am vorderen Ende des Innenrohrs 150 von diesem entfernt ist, wird das Innenrohr 150 über die an der Rückseite des Außenrohrs vorgesehene Öffnung in das Außenrohr 149 eingesetzt. If the inner tube is inserted 150 into the outer tube 149, while the cutting blade member 153 is away from that at the front end of the inner tube 150, the inner tube is inserted 150 through the provided at the rear of the outer tube opening into the outer tube 149. Anschließend wird das Schneidklingenelement 153 mit dem Flansch 157 durch die Öffnung am rückseitigen Ende in das einen größeren Durchmesser aufweisende Teil 156 des vom Außenrohr 149 entfernten Kopfelements 155 eingesetzt. Subsequently, the cutting blade member 153 with the flange 157 is inserted through the opening at the rear end in the larger diameter portion 156 of the outer tube 149 remote head member 155. In diesem Zustand wird das Kopfelement 155 am vorderen Ende des Außenrohrs 149 festgeschraubt, so daß das Schneidklingenelement 153 mit der vorderen Stirnfläche seines Flansches 157 mit der Stufe 156 a und mit der rückseitigen Stirnfläche mit dem Verbinder 158 des Innenrohres 150 in Berührung steht und somit an der vorderen Stufe positioniert ist. In this state, the head member 155 is screwed tight at the front end of the outer tube 149, so that the cutting blade member 153 is in contact with the front end face of its flange 157 with the stage 156 a and the rear end face with the connector 158 of the inner tube 150 and thus to is positioned the front stage. Der Vorsprung 153 c wird in den Verbinder 158 fest eingesetzt und somit in das vordere Ende des Innenrohrs 150 eingebaut, so daß ein Drehmoment des Innenrohrs 150 auf das Schneidklingenelement 153 übertragen werden kann. The protrusion 153 c is fixedly inserted into the connector 158, and thus incorporated into the front end of the inner tube 150, so that a torque of the inner tube 150 can be transferred to the cutting blade member 153.

Um das Innenrohr 150 zum Säubern aus dem Außenrohr 149 herausziehen zu können, wird zuerst das Kopfelement 155 vom vorderen Ende des Außenrohrs 149 entfernt, dann der Vorsprung 153 c des Schneidklingenelements 153 aus dem Verbinder 158 des Innenrohrs 150 herausgezogen und anschließend das Schneidklingenelement 153 von der Vorderseite des Außenrohrs 149 entfernt. To the inner tube 150 pulled out for cleaning of the outer tube 149, the head element 155 is first removed from the front end of the outer tube 149, then the projection 153 c of the cutting blade member 153 of the connector 158 of the inner tube pulled 150 and then the cutting blade member 153 of the front of the outer tube 149 away. Daraufhin wird das Innenrohr 150 aus der rückseitigen Öffnung des Außenrohrs 149 herausgezogen. Then, the inner tube 150 is pulled out of the rear opening of the outer tube 149.

Damit das Schneidklingenelement 153 am vorderen Ende des Innenrohrs 150 von der Vorderseite des Außenrohrs 149 her leicht lösbar befestigt werden kann, ist das feste, gebogene Teil 152 an der Vorderseite dieses Außenrohrs 149 ausgebildet. In order for the cutting blade member 153 at the front end of the inner tube 150 can be easily detachably attached from the front side of the outer tube 149 here, the solid bent part 152 is formed at the front of this outer tube 149. Da das Innenrohr 150 leicht in das Innere des Außenrohrs 149 eingesetzt und eingebaut werden kann und beide Rohre 150 und 149 einfach wieder zerlegt werden können, können sie gut gesäubert werden. Since the inner tube 150 may be used and incorporated into the interior of the outer tube 149 easy and both tubes 150 and 149 can be easily disassembled, they can be properly cleaned. Die Schneidklinge 153 ist überhaupt nicht von der Einführbarkeit des Innenrohrs 150 über das gebogene Teil des Außenrohrs 149 abhängig, so daß dieses entsprechend größer ausgebildet werden kann. The cutting blade 153 is not dependent on the insertability of the inner tube 150 via the bent part of the outer tube 149, so that it can be formed correspondingly larger. Wird das Innenrohr 150 im Außenrohr 149 eingebaut, so kann das Schneidklingenelement 153 ausgewechselt werden. If the inner tube 150 installed in the outer tube 149, the cutting blade member 153 may be substituted. Da, wie oben erwähnt, das Einführteil 148 am vorderen Teil um einen Winkel gebogen ist, kann infolge des gebogenen Teils 152 das Gewebe leicht erreicht werden. Since, as mentioned above, the insertion member 148 is bent at the front part by an angle, as a result of the bent portion 152, the fabric can be easily achieved. Demzufolge kann auch die Schneidöffnung 151 des Außenrohrs 149 das zu resezierende Gewebe leicht erreichen. Accordingly, the cutting opening 151 of the outer tube 149 to easily reach the resected tissue.

Die Fig. 27 und 28 zeigen jeweils einen Aufbau, mit dem das Innenrohr 150 saubergehalten werden kann. Figs. 27 and 28 respectively show a structure by which the inner tube 150 can be kept clean. Wie aus den Fig. 27 und 28 ersichtlich, verstopfen Gewebestücke und Schmutzteilchen wahrscheinlich die Zwischenräume zwischen den zu einer Spirale dicht aufgewickelten Draht 150 a , der das Innenrohr 150 bildet. As shown in FIGS. 27 and 28 can be seen, tissue pieces and debris likely clog the spaces between the densely wound to a spiral wire 150 A, which forms the inner tube 150. Diese Gewebestücke und Schmutzteilchen lassen sich nur schwer durch Waschen der Spirale entfernen. These pieces of tissue and debris are difficult to remove by washing the spiral. Demzufolge sind, wie in Fig. 27 gezeigt, die Zwischenräume zwischen den Windungen des Drahts 150 a mit einem Kunststoff 150 b , wie z. B. Teflon, ausgefüllt, oder, wie in Fig. 28 gezeigt, in eine Schicht 150 c aus Kunststoff eingebettet. Accordingly, as shown in Fig. 27, the spaces between the turns of the wire 150 a 150 b with a plastic material, such. As Teflon, filled in, or, as shown in Fig. 28, in a layer of plastic 150 c embedded.

In Fig. 29 sind das Schneidklingenelement 153 und das Kopfelement 155 aus Keramik gefertigt, so daß der Verschleiß der Schneidklinge 153 a und eine Verringerung des Schneidwirkungsgrads verhindert werden kann. In Fig. 29, the cutting blade member 153 and the head member 155 made of ceramic are made, so that the wear of the cutting blade 153 A and a reduction of the cutting efficiency can be prevented. Außerdem kann ein Verschleiß des Laufflächenteils 153 d des sich drehenden Schneidklingenelements 153 und des Kopfelements 155 des Außenrohrs 149 , das das Laufflächenteil 153 d lagert, verhindert und ein Spiel infolge dieses Verschleißes ausgeschlossen werden. In addition, wear of the tread portion 153 may d of the rotating cutting blade member 153 and the head member 155 of the outer tube 149, which supports the tread portion 153 d, and prevents a game to be excluded due to this wear. Bei diesem in Fig. 29 gezeigten Beispiel ist übrigens der Vorsprung 153 d am rückseitigen Teil des Schneidklingenelements 153 direkt in der Vorderseite des Innenrohrs 150 eingepaßt, so daß der ansonsten im Innenrohr 150 befestigte Einstecksockel zur Aufnahme des Keils bzw. Vorsprungs 153 c weggelassen werden kann. In this in Fig. 29 example shown by the way of the projection 153 is d fitted directly in the front of the inner tube 150 at the rear part of the cutting blade member 153, so that the otherwise fixed in the inner tube 150 socket pedestals for receiving the wedge and the protrusion 153 c may be omitted ,

Wie aus Fig. 130 ersichtlich, ist zwischen dem Verbinder 158 und dem Schneidklingenelement 153 gemäß Fig. 22 eine Schraubenfeder 161 zur Absorbierung von Stößen eingesetzt. As seen in FIG. 130, is between the connector 158 and the cutting blade member 153 of FIG. 22, a coil spring 161 used to absorb shocks. Demzufolge ist der Verbinder 158 an der Vorderseite mit einem Boden ausgebildet, wobei der Keil bzw. Vorsprung 153 c des Schneidklingenelements 153 in eine Keilnut 162 eingesetzt ist, die in der einen Boden bildenden Vorderfläche des Verbinders 158 ausgebildet ist. Accordingly, the connector 158 is formed at the front with a floor, the wedge or protrusion 153 c of the cutting blade member 153 is inserted into a keyway 162 formed in a bottom-forming front surface of the connector 158. Infolge dieses Aufbaus können Stöße zwischen dem Schneidelement 153 und dem Verbinder 158 des Innenrohrs 150 durch das Schneidklingenelement 153 absorbiert werden. Due to this structure collisions between the cutting element 153 and the connector 158 of the inner tube 150 can be absorbed by the cutting blade member 153. Wie in den Fig. 31 bis 33 ersichtlich, ist das Schneidklingenelement 153 mittels der Anziehungskraft eines Magneten lösbar am Innenrohr 150 befestigt. As shown in FIGS. 31 to 33 can be seen, the cutting blade member 153 is attached by means of attraction force of a magnet releasably to the inner tube 150. Ein ringförmiger Magnet 164 mit Mitnehmern 163 ist am rückseitigen Teil des Schneidklingenelements 153 befestigt. An annular magnet 164 with drivers 163 is attached to the rear portion of the cutting blade member 153. Andererseits ist ein ringförmiger Magnet 166 mit Mitnehmernuten 165 am vorderen Ende des Innenrohrs 150 befestigt. On the other hand, a ring-shaped magnet 166 is mounted with drive slots 165 on the front end of the inner tube 150. Damit eine Anziehungskraft zwischen beiden Magneten 164 und 166 wirkt, sind an den gegenüberliegenden Flächen der beiden Magnete verschiedene Pole angeordnet. So that an attraction force between two magnets 164 and 166 acts on the opposite faces of the two magnets various poles are arranged. Da gemäß diesem Aufbau das Schneidklingenelement 153 lösbar am Innenrohr 150 von der Vorderseite des Außenrohrs 149 her befestigt werden kann, ist das Vorderteil des Außenrohrs 149 als ein Formteil ausgebildet, so daß das Kopfelement 155 und eine Stufe, die gegen das Schneidklingenelement 153 drückt, entbehrlich sind. Since, according to this construction, the cutting blade member 153 can be detachably attached from the front side of the outer tube 149 fro on the inner tube 150, the front part of the outer tube 149 is formed as a molded part, so that the head element 155 and a step which bears against the cutting blade member 153, unnecessary are.

Bildet das Innere des Innenrohrs 150 einen Saugkanal aus, so wird der Durchmesser dieses Kanals klein sein, und, falls das Innenrohr 150 aus einer eng gewickelten Spirale besteht, werden abgetrennte Gewebestücke die Zwischenräume der Windungen der Drähte 150 a verstopfen. Forming the interior of the inner tube 150 from a suction passage, the diameter of this channel will be small, and if the inner tube 150 consists of a closely wound coil, severed tissue pieces clog the spaces between the turns of the wires 150 a. Demzufolge werden zwei Saugkanäle 167 für abgetrennte Gewebestücke am Außenumfang des Außenrohrs 149 ausgebildet, die über Verbindungslöcher 168 mit dem Schneidklingenelement 153 in Verbindung stehen ( Fig. 34 und 35). Consequently, two intake ports 167 are formed for separated pieces of fabric on the outer circumference of the outer tube 149, which are connected via connecting holes 168 with the cutting blade member 153 connected (Fig. 34 and 35). Übrigens ist ein Dichtelement 169 zwischen dem Schneidklingenelement 153 und dem Innenumfang des Außenrohrs 149 hinter den Verbindungslöchern 168 vorgesehen. Incidentally, a sealing member 169 provided between the cutting blade member 153 and the inner circumference of the outer tube 149 behind the communication holes 168.

In Fig. 36 ist ein im Querschnitt elliptisch ausgebildetes, äußeres Doppelrohrteil 170 an der Außenumfangsseite des Außenrohrs 149 ausgebildet, wobei jeweils das einen kleineren Durchmesser aufweisende Teil des Rohrteils 170 vom Außenrohr 149 abgeschlossen ist, so daß zu beiden Seiten des Außenrohrs 149 bogenförmige Saugkanäle 171 ausgebildet werden. In Fig. 36 is a cross-sectional elliptical formed, outer double pipe part 170 is formed on the outer peripheral side of the outer tube 149, wherein in each case the smaller diameter part of the pipe part 170 is closed by the outer pipe 149, so that on both sides of the outer tube 149 arcuate suction channels 171 are formed. Wie aus den Fig. 37 und 38 ersichtlich, ist eine flexible Welle 173 , die eine Schneidklinge 172 drehend antreibt, in ein Außenrohr 175 eingebaut, das am vorderen Ende mit einer äußeren Schneide 174 versehen ist, um so ein Einführteil 175 a eines chirurgischen Resezierinstruments auszubilden. As shown in FIGS. 37 and 38 can be seen, a flexible shaft 173 which drives a cutting blade 172 rotationally mounted in an outer tube 175 which is provided at the front end with an outer edge 174, so an insertion member 175 a of a surgical Resezierinstruments form. Im vorderen Endteil dieses Einführteils 175 a sind eine Beobachtungseinrichtung 176 und eine Beleuchtungseinrichtung 177 angeordnet, so daß ein Gewebe reseziert werden kann, während das Innere der beleuchteten Körperhöhle beobachtet wird. In the front end portion of this insertion portion 175 a, an observation device 176, and an illumination device 177 are arranged so that a tissue can be resected, while the interior of the illuminated body cavity is observed.

Bei der oben erwähnten Beobachtungseinrichtung 176 ist eine Festkörper-Bildaufnahmeeinrichtung 179 in der Abbildungsebene von Objektivlinsen 178 angeordnet, die das optische Bild fotoelektrisch umwandelt und als elektrisches Signal an ein Kabel 180 abgibt, das dieses einem Videoprozessor oder dergleichen zuführt. In the above-mentioned observation device 176 has a solid-state image pickup device 179 is disposed in the image plane of objective lenses 178 which photoelectrically converts the optical image and as an electrical signal outputs to a cable 180, which feeds it to a video processor or the like. Das im Videoprozessor verarbeitete Signal kann dann mit Hilfe einer Wiedergabeeinrichtung betrachtet werden. The processed in the video processor signal can then be viewed using a display device. Andererseits kann auch ein Bildleiter, der aus einem optischen Faserbündel besteht, mit seiner vorderen Stirnfläche in der Abbildungsebene der Objektivlinsen 178 angeordnet sein und sich zu einem Okularteil erstrecken. On the other hand, an image guide composed of an optical fiber bundle, to be positioned with its front end surface in the image plane of the objective lenses 178 and extending to an eyepiece. Für die Beleuchtungseinrichtung 177 wird ein Lichtleiter verwendet, der ein Beleuchtungslicht von einer externen Lichtquelle, z . For the illumination device 177, a light guide is used, the illumination light from an external light source such. B. einer Lampe oder einer Leuchtdiode überträgt. As a lamp or a light emitting diode transmits.

In den Fig. 39 bis 41 ist ein Außenrohr dargestellt, das aus getrennten Außenrohrstücken am Außenumfang eines Innenrohrs zusammengebaut wird. In Figs. 39 to 41 an outer tube is shown, which is assembled from separate pieces of the outer tube on the outer periphery of an inner tube. Auf die Außenseite dieses Außenrohrs wird dann zur Ausbildung eines Einführteils von der Rückseite her ein Formhalteelement aufgesetzt. Then, a shape-retaining member is placed to form a insertion portion from the back side to the outer side of this outer tube.

In der Fig. 39 ist ein chirurgisches Resezierinstrument 181 dargestellt, das am vorderen Teil mit einem länglichen Einführteil 182 ausgestattet ist, das in eine Körperhöhle, z . In FIG. 39 a surgical Resezierinstrument 181 is illustrated that is equipped on the front part with an elongated insertion portion 182 into a body cavity, for example. B. eine Gelenkhöhle eingeführt werden soll. As a joint cavity to be introduced.

Das oben erwähnte Einführteil 182 besteht aus einem Außenrohr 183 , das mit seinem offenen, rückseitigen Ende am Kopfteil eines Instrumentenkörpers 181 a befestigt ist, und einem Innenrohr 184 , das drehbar um seine Achse in dieses Außenrohr 183 eingepaßt ist. The above-mentioned insertion part 182 consists of an outer tube 183 which is secured with its open rear end at the head part of the instrument body 181 a, and a inner pipe 184, which is rotatably fitted around its axis in this outer tube 183. Dieses Außenrohr 183 ist z. B. aus rostfreiem Stahl oder dergleichen gefertigt und weist in dem verdeutlichten Beispiel an der vorderen Stirnseite eine Schneidöffnung 185 zur Aufnahme des zu resezierenden Gewebes auf. This outer tube 183 is, for. Example, stainless steel or the like is manufactured and has a cutting opening 185 for receiving the tissue to be resected in the verdeutlichten example on the front end side. Andererseits weist das Außenrohr 153 im vorderen Bereich ein festes Teil 186 auf, das z. B. um einen Winkel von etwa 30° gebogen ist, so daß die Schneidöffnung 185 am vorderen Ende das Gewebe leicht erreichen kann. On the other hand, the outer tube 153 at the front of a fixed member 186, the z. B. is bent by an angle of about 30 °, so that the cutting opening 185 at the front end can easily reach the tissue. Das Außenrohr 183 ist hier in eine Vielzahl von Außenrohrstücken 183 a in Längsrichtung unterteilt, im dargestellten Beispiel z. B. in zwei Außenrohrstücke. The outer tube 183 is here in a variety of outer pipe sections 183a divided longitudinally, for the sample shown. B. two outer pipe pieces. Das Innenrohr 184 weist ein flexibles Kunststoffrohr (z. B. ein Urethan- oder Multigoarohr), in das eine eng gewickelte Spirale eingesetzt ist, und ein am vorderen Ende befestigtes Schneidklingenelement 187 auf. The inner tube 184 has a flexible plastic tube (eg. As a urethane or Multigoarohr), in which a tightly wound coil is used, and attached to the front end of the cutting blade member 187. In diesem Schneidklingenelement 187 ist ein Verbindungsloch 187 b ausgebildet, das von der Seite der Schneidklinge 187 a mit dem Inneren des Innenrohrs 184 in Verbindung steht. In this cutting blade member 187 a connecting hole 187 b is formed, which is by the side of the cutting blade 187 a with the interior of the inner tube 184 in conjunction. Die zur Aufnahme de Gewebes vorgesehene Schneidöffnung 185 des Außenrohrs 183 steht mit dem Inneren des Innenrohrs 184 in Verbindung. The measures provided for receiving de tissue cutting opening 185 of the outer tube 183 communicates with the interior of the inner tube 184 in conjunction. Der innere Kanal dieses Innenrohrs 184 stellt einen Saugkanal 188 für abgetrennte Gewebestücke dar und steht mit der Absaug- und Sammeleinrichtung 20 ( Fig. 6) in Verbindung. The inner channel of this inner tube 184 is a suction channel 188 for separated pieces of tissue are and communicates with the suction and collection means 20 (Fig. 6) in conjunction.

Das Außenrohr 183 wird zusammengebaut, indem in ein erstes Außenrohrstück 183 a das Innenrohr 184 eingesetzt und das zweite Außenrohrstück 183 a dann auf das erste aufgesetzt wird. The outer tube 183 is assembled by first inserted into an outer pipe section 183a, the inner tube 184 and the second outer tube section 183 is then placed on a the first. Anschließend wird auf der Außenseite des Außenrohrs 183 ein Formhalteelement 189 befestigt, um die Kontur des Außenrohrs 183 zu stabilisieren. Subsequently, 183 a shape retaining element 189 attached to the outside of the outer tube in order to stabilize the contour of the outer tube 183. Im verdeutlichten Beispiel ist das Formhalteelement 189 rohrförmig ausgebildet. In verdeutlichten example, the shape retaining element 189 is tubular. An der Basis- bzw. Rückseite des Formhalteelements 189 ist ein Schraubloch 190 vorgesehen, das das Formhalteelement 189 vom Außenumfang zum Innenumfang hin durchsetzt. At the base or back of the shape-retaining element 189, a screw hole 190 is provided, which the shape retaining element 189 from the outer circumference toward the inner circumference interspersed. Andererseits ist am Außenumfang des Außenrohrstücks 183 a eine dem Schraubloch 190 entsprechende Eindrehung 191 ausgebildet. On the other hand corresponding recess 190 191 is formed on the outer circumference of the outer pipe section 183a a of the screw hole. Wird eine Befestigungsschraube 192 in das Schraubloch 190 eingeschraubt, so kommt diese beim Festziehen mit der Eindrehung 191 des Außenrohrstücks 183 a in Eingriff, wodurch das Formhalteelement 189 am Außenrohr 183 befestigt wird. If a fixing screw 192 is screwed into the screw hole 190 so does this when tightening the recess 191 of the outer pipe section 183a engaged, thus the shape retaining member 189 is attached to the outer tube 183. An der Basis- bzw. Rückseite dieses Formhaltelements 189 sind ein Flansch 189 a und eine Befestigungshülse 189 b ausgebildet. At the base or back of this form holding member 189, a flange 189a and a mounting sleeve 189 b are formed.

Das Befestigungsverbindungsteil am rückseitigen Ende des Innenrohrs 184 , das eine Flexibilität mit der Hülse 36 aufweist, ist am Außenumfang zur Verstärkung mit einer halbstarren Hülle 193 überzogen. The attachment connecting portion at the rear end of the inner tube 184, which has a flexibility to the sleeve 36 is coated on the outer circumference for amplification with a semi-rigid shell 193. Für diese halbstarre Hülle 193 wird eine eng gewickelte Spirale oder ein bei Wärme schrumpfendes Teflonrohr verwendet. These semi-rigid shell 193 a tightly wound spiral or a shrinking in heat Teflon tube is used.

Für das Verbinden des Einführteils 182 mit dem Gehäusekörper 181 a werden bei diesem Aufbau zuerst die in Längsrichtung getrennten Außenrohrstücke 183 a zusammengesetzt, um ein Außenrohr 183 am Außenumfang des Innenrohrs 184 auszubilden. For connecting the insertion member 182 with the casing body 181a of the longitudinally separated outer tube pieces 183a be assembled in this construction first, to form an outer tube 183 at the outer periphery of the inner tube 184. In diesem Zustand wird auf das Außenrohr 183 von der Rückseite her das Formhalteelement 189 aufgesetzt, wobei das Schraubloch 190 mit der Eindrehung 191 in Übereinstimmung gebracht wird. In this state is placed on the outer tube 183 from the rear side, the shape retaining element 189, the screw hole 190 is brought into coincidence with the recess 191. Daraufhin wird die Befestigungsschraube 192 in das Schraubloch 190 eingeschraubt und gelangt mit ihrem vorderen Ende mit der Eindrehung 191 in Eingriff, woraufhin die Befestigungsschraube 192 festgezogen wird. Then, the fixing screw 192 is screwed into the screw hole 190 and engages with its front end to the recess 191 in engagement, whereupon the fixing screw 192 is tightened. Auf diese Weise wird das Formhalteelement 189 auf dem Außenrohr 183 befestigt. In this way, the shape retaining element 189 is mounted on the outer tube 183. Das Einführteil 182 ist somit zusammengesetzt. The inserter 182 is thus composed. Anschließend wird das Einführteil 182 mit seiner Rückseite in den Gehäusekörper 181 a eingebaut, wobei das Innenrohr 184 über die Hülse 36 mit der Antriebswelle 32 in Eingriff kommt. Subsequently, the insertion member 182 is installed with its rear side in the housing body 181a, where the inner tube 184 comes over the sleeve 36 with the drive shaft 32 in engagement. Daraufhin wird der Befestigungsschraubkörper 27 aufgeschraubt und am Befestigungsteil 21 des Frontgehäuses 19 befestigt. Then the Befestigungsschraubkörper 27 is screwed and fixed the front housing 19 at the fastening part 21.

Da das Außenrohr 183 in axialer Richtung aufgetrennt werden kann, obwohl das feste, gebogene Teil 186 an der Vorderseite dieses Außenrohrs 183 ausgebildet ist, kann das Innenrohr 184 leicht in die eine Hälfte des Außenrohrs 183 eingesetzt und daraufhin die andere Hälfte des Außenrohrs 183 aufgesetzt werden. Since the outer tube 183 can be separated in the axial direction, although the solid bent part 186 is formed at the front of this outer tube 183, the inner tube 184 can be easily in the used one-half of the outer tube 183 and then the other half of the outer tube 183 is placed , In gleicher Weise können das Innenrohr 184 und das Außenrohr 183 leicht wieder zerlegt werden, um eine Säuberung vorzunehmen. Similarly, the inner tube 184 and the outer tube 183 can be easily disassembled again to perform a cleanup. Da ferner das Einführteil am vorderen Teil infolge des gebogenen Teils 186 um einen Winkel gebogen ist, bei dem das zu resezierende Gewebe leicht erreicht werden kann, kann die am vorderen Ende vorgesehene, der Gewebeaufnahme dienende Schneidöffnung 185 leicht dem Gewebe angenähert werden. Further, since the insertion portion is bent at the front part as a result of the bent portion 186 by an angle at which the material to be resected tissues can be easily achieved, which at the front end intended, the tissue receiving serving cutting opening 185 can be easily moved closer to the tissue.

Übrigens sind Form und Lage der Schneidklinge des Innenrohrs und Form und Lage der Schneidöffnung des Außenrohrs nicht auf die in den Fig. 39 bis 41 gezeigten Formen und Lagen beschränkt, sondern es sind vielfältige Varianten möglich. Incidentally, the shape and position of the cutting blade of the inner tube and the shape and position of the cutting opening of the outer tube is not limited to the in Figs. 39 to 41 shown shapes and positions, but there are numerous variants possible.

Ebenso kann die Lage und der Biegewinkel des festen, gebogenen Teils des Außenrohrs frei gewählt werden. Likewise, the position and the bending angle of the fixed, bent part of the outer tube can be selected freely. Falls somit mehrere Außenrohre mit unterschiedlichen Biegewinkeln vorgesehen werden, kann unter diesen ein solches Außenrohr ausgewählt werden, mit dem das Einführteil leicht in die betreffende Körperhöhle eingeführt und das zu resezierende Gewebe leicht erreicht werden kann. Thus, if several outer tubes are provided with different bending angles at these such outer tube can be selected with the easily introduced the insertion into the body cavity in question and be resected tissue can be easily achieved. Dieses ausgewählte Außenrohr wird dann mit dem Innenrohr und dem Formhalteelement zusammengesetzt. This selected outer tube is then assembled with the inner tube and the shape retaining element.

In den Fig. 39 bis 41 ist das Innenrohr über die gesamte Länge flexibel ausgestaltet, dieses sollte jedoch zumindest ab der Stelle, die dem gebogenen Teil des Außenrohrs entspricht, flexibel sein. In Figs. 39 to 41, the inner tube over the entire length is designed to be flexible, but it should be flexible at least from the position corresponding to the bent part of the outer tube.

Das Formhalteelement braucht nicht rohrförmig sein, wie in der Zeichnung wiedergegeben, sondern kann auch bandförmig sein, so daß das Außenrohr mit einer Vielzahl von bandförmigen Elementen gehalten wird. The shape retaining element need not be tubular, as shown in the drawing, but may be ribbon-shaped, so that the outer tube is held with a plurality of band-shaped elements.

In den Fig. 42 bis 45 ist das Innenrohr mit einem eine Biegung ermöglichenden Teil versehen. In FIGS. 42-45, the inner tube is provided with a flexure-allowing part.

In Fig. 42 ist ein chirurgisches Resezierinstrument 196 dargestellt, an dessen vorderen Teil ein längliches Einführteil 197 vorgesehen ist, das in eine Körperhöhle z. B. ein Gelenkhöhle eingeführt werden kann. In Fig. 42 a surgical Resezierinstrument 196 is shown, at the front part of an elongated insertion portion 197 is provided, which is a joint cavity can be inserted into a body cavity, for. Example.

Das vorstehend erwähnte Einführteil 197 umfaßt ein Außenrohr 198 , das mit seinem geöffneten, rückseitigen Ende am vorderen Teil eines Gehäusekörpers 196 a befestigt ist, und ein Innenrohr 199 , das in das Außenrohr 198 eingesetzt ist und sich um seine Achse drehen kann. The above-mentioned insertion portion 197 includes an outer tube 198 which is secured with its open, rear end of the front part of a housing body 196 a, and a inner pipe 199, which is inserted into the outer tube 198 and can rotate about its axis. Dieses Außenrohr 198 weist eine der Gewebeaufnahme dienende Schneidöffnung 200 auf, die an der Seitenfläche nahe dem mit einem Boden versehenen vorderen Teil vorgesehen ist. This outer tube 198 has a tissue uptake serving cutting opening 200, which is provided on the side surface near the front part provided with a bottom. Andererseits weist das Innenrohr 199 eine Schneidklingenöffnung 201 auf, die an einer Stelle vorgesehen ist, die mit der der Schneidöffnung 200 des Außenrohrs 198 in der Nähe des mit einem Boden versehenen vorderen Teils übereinstimmt. On the other hand, the inner tube 199, a cutting blade aperture 201, which is provided at a position that the cutting opening 200 of the outer tube 198 corresponds to the in the vicinity of the front part provided with a bottom. Das Außenrohr 198 weist ein starres Basisteil 198 a auf, in das ein flexibles Rohr 198 b eingesetzt ist, das aus einer länglichen, beispielsweise eng gewickelten Spirale (einem Multigoarohr oder einem Kunststoffrohr wie z. B. einem Urethanrohr) besteht. The outer tube 198 has a rigid base portion 198 a, in which a flexible tube 198 b used consisting of an elongated, for example, tightly wound spiral (a Multigoarohr or a plastic pipe such. As a urethane) exists. Das vordere Ende dieses flexiblen Rohrs 198 b steht mit einem starren Kopfelement 198 c in Verbindung, das die am vorderen Ende ausgebildete Schneidöffnugn 200 für die Gewebeaufnahme aufweist. The front end of this flexible pipe 198 b is connected to a rigid head element 198c in combination, comprising the formed at the front end Schneidöffnugn 200 for tissue uptake.

Andererseits weist das Innenrohr 199 ein flexibles Rohr 199 a auf, das aus einer eng gewickelten Spiral (einem Multigoarohr oder Kunststoffrohr, wie z. B. einem Urethanrohr) besteht, deren Außendurchmesser so gewählt ist, daß nach Aufnahme im Außenrohr ein entsprechender Spalt für eine Drehung verbleibt. On the other hand, the inner tube 199, a flexible tube 199 a in which (a Multigoarohr or plastic pipe, such as. For example, a urethane tube) consists of a closely wound coil, whose external diameter is selected such that, after recording in the outer tube, a corresponding gap for a rotation remains. Am vorderen Ende dieses flexiblen Rohrs 199 a ist ein Schneidklingenelement 199 b befestigt, das mit einer Schneidöffnung 201 versehen ist. At the front end of the flexible tube 199 a is a cutting blade member 199 b is fixed, which is provided with a cutting opening 201.

Bei diesem Ausführungsbeispiel stehen die Außenrohr Schneidöffnung 200 und die Innenrohr-Schneidöffnung 201 miteinander in Verbindung, falls diese beim Drehen des Innenrohrs 199 übereinstimmen, jedoch werden diese geschlossen, falls sie zueinander versetzt sind. In this embodiment, the outer tube-cutting opening 200 and the inner tube-cutting opening 201 communicate with each other if they are consistent with the turning of the inner tube 199, however, these are closed if they are offset from one another. Das Gewebe wird, falls beide Schneidöffnungen 200 , 201 miteinander in Verbindung stehen, ergriffen, dann reseziert und abgetrennt. The tissue is, if both of cutting ports 200, 201 communicate with each other, taken then resected and removed. Das abgetrennte Gewebestück wird in die Innenrohr Schneidöffnung 201 aufgenommen, wenn beide Schneidöffnungen geschlossen sind. The separated piece of tissue is cutting opening 201 was added to the inner tube when both cutting openings are closed. Der innere Kanal des Innenrohrs 199 stellt einen Saugkanal 202 für abgetrennte Gewebestücke dar, der an der Vorderseite mit der Außenrohr-Schneidöffnung 200 und der Innenrohr-Schneidöffnung 201 und an der Rückseite über das Fenster 37 der Hülse 36 , den Hohlraum 17 des Frontgehäuses 19 , das Saugmundstück 18 und das Rohr 48 ( Fig. 6) mit der Absaug und Sammeleinrichtung 20 in Verbindung steht. The inner channel of the inner tube 199 is a suction channel 202 for separated pieces of tissue, which, at the front with the outer tube-cutting opening 200 and the inner tube-cutting opening 201 and at the back through the window 37 of the sleeve 36, the cavity 17 of front housing 19 the suction mouthpiece 18 and the pipe 48 (FIG. 6) communicates with the suction and collection device 20 in connection.

Ein eine Biegung ermöglichendes Teil 203 , mit dessen Hilfe die Schneidöffnungen 200 und 201 so gebogen werden können, daß diese einen vorbestimmten Neigungswinkel in bezug auf die axiale Richtung aufweisen, ist z. B. an der Vorderseite des Einführteils 197 , das aus dem Außenrohr 198 und dem Innenrohr 199 besteht, ausgebildet. A bend allowing to part 203 by means of which the cutting ports 200 and 201 so can be bent so that they have a predetermined inclination angle with respect to the axial direction, z. B. on the front side of the insertion portion 197, which from the outer tube 198 and the inner tube 199, is formed. Der Biegewinkel und die Biegerichtung der Schneidöffnungen 200 und 201 sind nicht auf die im verdeutlichten Beispiel gezeigten beschränkt, sondern die Schneidöffnungen können je nach Wunsch irgendeine Richtung bzw. irgendeinen Winkel aufweisen. The bending angle and the bending direction of the cutting ports 200 and 201 are not limited to those shown in verdeutlichten example, but the cutting openings can, as desired be of any direction or any angle. Das Einführteil 197 , das mit dem oben erwähnten, eine Biegung ermöglichenden Teil 203 ausgestattet ist, weist ein gerades, rohrförmiges Führungsrohr 204 mit einer solchen Länge auf, bei der das Teil 203 in das vordere Ende einsetzbar ist oder aus dem vorderen Ende herausragen kann. The insertion member 197, which is equipped with the above-mentioned, a bend-allowing part 203, has a straight, tubular guide pipe 204 having such a length at which the part 203 is inserted into the front end or may protrude from the front end. Führungsrohr 204 kann in axialer Richtung auf dem Außenrohr 197 , das durch das Führungsrohr 204 hindurchgeführt ist, gleiten und weist am rückseitigen Innenumfang O-Ringe 205 auf, die in innigem Kontakt mit dem Außenumfang des Außenrohrs 198 bzw. Guide tube 204 may in the axial direction on the outer tube 197, which has passed through the guide tube 204 to slide and has at the rear inner circumference of the O-rings 205, which are in intimate contact with the outer periphery of the outer tube 198 and des Einführteils 197 stehen. of the insertion portion 197 are.

Da bei diesem Ausführungsbeispiel das Einführteil 197 , das aus dem Außenrohr 198 und dem Innenrohr 199 besteht und das eine Biegung ermöglichende Teil 203 aufweist, das die an der Vorderseite befindlichen Schneidöffnungen 200 und 201 in eine vorbestimmte, geneigte Richtung biegen, in das gerade, rohrförmige Führungsrohr 204 eingesetzt ist, kann - falls das eine Biegung ermöglichende Teil 203 ganz in das Führungsrohr 204 eingesetzt ist, wie dies aus Fig. 45 ersichtlich ist - das Einführteil 197 als gerades, rohrförmiges Einführteil verwendet werden. Since in this embodiment the insertion member 197, the 199 is composed of the outer tube 198 and the inner tube and a deflection permitting portion 203 having the 200 and 201 bend located at the front of cutting ports in a predetermined, inclined direction in the straight, tubular is inserted guide tube 204 can - if the bending enabling part 203 is fully inserted into the guide tube 204, as shown in Figure 45 can be seen -. the insertion 197 used as a straight tubular insertion. Ragt das eine Biegung ermöglichende Teil 203 völlig aus der vorderen Öffnung des Führungsrohrs 204 heraus, so kann das Biegeausmaß des Teils 203 dadurch eingestellt werden, indem das Teil 203 im voraus um einen Winkel gebogen und das Ausmaß, mit dem das Teil 203 aus der vorderen Öffnung des Führungsrohrs 204 herausragt, eingestellt wird. Dominates the bending enabling part 203 completely from the front opening of the guide tube 204 out, the degree of bending of the portion 203 can be adjusted by using the part 203 bent forward at an angle and the extent to which the part 203 front from the opening of the guide tube 204 protrudes is set.

Wie aus Fig. 46 ersichtlich, ist das flexible Rohr 199 a des Innenrohrs 199 doppelt vorgesehen, um die Übertragung eines Drehmoments zu verbessern, falls das Innenrohr 199 sowohl in normaler als auch in umgekehrter Richtung gedreht wird. As shown in FIG. 46, the flexible tube 199 is a double of the inner tube 199 is provided to improve the transmission of torque, if the inner tube 199 is rotated in both normal as well as in the reverse direction. Das Innenrohr und das Außenrohr sind jeweils in unterschiedlichen Richtungen gewickelt, so daß, falls die Innenseite z. B. im Uhrzeigersinn gewickelt wird, die Außenseite im Gegenuhrzeigersinn gewickelt wird. The inner tube and the outer tube are each wound in different directions, so that if the inside z. B. is wound in the clockwise direction, the outer side is wound counterclockwise. In dem verdeutlichten Beispiel besteht auch das Außenrohr aus einer doppelten Spirale, diese kann jedoch auch nur aus einer einzelnen Spirale bestehen. In the verdeutlichten example, the outer tube consists of a double spiral, but this can also consist of a single spiral. Ferner besteht das flexible Rohr des Innenrohrs aus einem Doppelrohr zur Ausführung einer Drehung im Uhrzeiger- oder Gegenuhrzeigersinn, wobei das Innenrohr und das Außenrohr aus Spiralen bestehen, die sich hinsichtlich der Wickelrichtung unterscheiden. Furthermore, the flexible tube of the inner tube of a double tube for carrying out a rotation in a clockwise or counterclockwise direction, wherein the inner tube and the outer tube consist of spirals, which differ with regard to the winding direction. Schließlich können die jeweiligen Rohre auch vierlagig ausgebildet sein. Finally, the respective tubes can also be formed four layers.

In Fig. 42 bestehen übrigens die flexiblen Rohre des Innen- und Außenrohrs aus eng gewickelten Spiralen, jedoch können stattdessen flexible Kunststoffrohre verwendet werden. In Fig. 42 there are, incidentally, the flexible pipes of the inner and outer tube made of tightly wound spirals, however, may be used instead flexible plastic pipes. Außerdem können auch lediglich die eine Biegung ermöglichenden Teile des Innen- und Außenrohrs flexibel ausgeführt werden, während der übrige Teil starr ausgebildet wird. In addition, the bending enabling parts of the inner and outer tube can only be made flexible, while the remaining part is rigid.

Übrigens sind die Formen und Positionen der Schneidöffnungen des Außenrohrs und des Innenrohrs nicht auf die bei dem dargestellten Beispiel gezeigten beschränkt, sondern es sind verschiedene Modifikationen möglich. Incidentally, the shapes and positions of the cutting openings of the outer tube and the inner tube are not limited to those shown in the illustrated example, but various modifications are possible.

Citas de patentes
Patente citada Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
DE2848314C2 *7 Nov 197823 Dic 1982Dyonics Inc., Woburn, Mass., UsTítulo no disponible
DE3447681A1 *28 Dic 198411 Jul 1985Olympus Optical CoSurgical exsector
EP0189807A2 *20 Ene 19866 Ago 1986SMITH &amp; NEPHEW DYONICS, INC.Surgical system for powered instruments
US4512344 *12 May 198223 Abr 1985Barber Forest CArthroscopic surgery dissecting apparatus
US4646738 *5 Dic 19853 Mar 1987Concept, Inc.Rotary surgical tool
US4649919 *23 Ene 198517 Mar 1987Precision Surgical Instruments, Inc.Surgical instrument
Citada por
Patente citante Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
DE4300064A1 *5 Ene 19937 Jul 1994Wolf Gmbh RichardGewebestanze
DE4323756A1 *15 Jul 199319 Ene 1995Wolf Gmbh RichardChirurgisches Instrument zum Abtragen von Gewebe
DE19520717A1 *12 Jun 199519 Dic 1996Aesculap AgInstrument for surgical use
DE19520717C2 *12 Jun 199524 Sep 1998Aesculap Ag & Co KgChirurgisches Rohrschaftinstrument
DE19640896A1 *4 Oct 199623 Abr 1998Wolf Gmbh RichardMedical instrument for endoscopic use
DE19717790A1 *26 Abr 199729 Oct 1998Convergenza AgVorrichtung mit einem therapeutischen Katheter
DE19722062A1 *27 May 19973 Dic 1998Storz Karl Gmbh & CoZerlegbares medizinisches Instrument mit selbstorientierender Kupplung
DE19722062C2 *27 May 19978 Jul 1999Storz Karl Gmbh & CoZerlegbares medizinisches Instrument mit selbstorientierender Kupplung
EP0481760A1 *16 Oct 199122 Abr 1992SMITH &amp; NEPHEW DYONICS INCSurgical device
EP0555803A1 *8 Feb 199318 Ago 1993Karl Storz GmbH &amp; Co.Device for cutting biological tissue especially human tissue
EP0623317A1 *5 May 19949 Nov 1994Bristol-Myers Squibb CompanyRotatable endoscopic shaver with polymeric blades
EP0630614B1 *20 Jun 199420 Ago 1997Ethicon, Inc.Endoscopic surgical instrument with pivotable and rotatable staple cartridge holding tip portion
EP0669105A2 *22 Feb 199530 Ago 1995SMITH &amp; NEPHEW DYONICS INCEndoscopic resection instrument
EP0669105A3 *22 Feb 199510 Ene 1996Smith & Nephew DyonicsEndoscopic resection instrument.
EP0677276A1 *11 Abr 199518 Oct 1995SMITH &amp; NEPHEW DYONICS, INC.Curved surgical instrument with segmented inner member
EP0806183A1 *9 May 199712 Nov 1997Saturnus A.G.Tissue morcellator
EP0807411A1 *28 Feb 199719 Nov 1997Richard Wolf GmbHEndoscopic instrument
EP1702573A1 *2 Mar 200620 Sep 2006Arthrex, Inc.Endoscopic rotary abrader
US5152744 *27 Dic 19906 Oct 1992Smith & Nephew DyonicsSurgical instrument
US5320635 *17 Nov 199214 Jun 1994Smith & Nephew Dyonics, Inc.Surgical device with surgical element removably connected to drive element
US5322505 *29 Jul 199221 Jun 1994Smith & Nephew Dyonics, Inc.Surgical instrument
US5423844 *22 Oct 199313 Jun 1995Promex, Inc.Rotary surgical cutting instrument
US5476473 *5 Ene 199419 Dic 1995Richard Wolf GmbhInstrument for surgically cutting tissue
US5510070 *28 Abr 199423 Abr 1996Smith & Nephew Dyonics, Inc.Method of fabricating a surgical instrument
US5540708 *19 Oct 199430 Jul 1996Linvatec CorporationPolymeric rotatable shaver blade with interlocking cutting tip
US5601583 *15 Feb 199511 Feb 1997Smith & Nephew Endoscopy Inc.Surgical instrument
US5618293 *6 Jun 19958 Abr 1997Smith & Nephews Dyonics, Inc.Surgical instrument
US5620415 *23 Sep 199415 Abr 1997Smith & Dyonics, Inc.Surgical instrument
US5620447 *27 Sep 199515 Abr 1997Smith & Nephew Dyonics Inc.Surgical instrument
US5643303 *12 Jun 19961 Jul 1997Donahue; John R.Flexible surgical instrument
US5676012 *5 Dic 199514 Oct 1997Spectrum Manufacturing, Inc.Process for forming endoscopic shaver blade from elongate tube
US5707350 *22 Abr 199613 Ene 1998Smith & Nephew Endoscopy Inc.Surgical instrument
US5755731 *19 Dic 199526 May 1998Smith & Nephew Dyonics, Inc.Curved surgical instrument with segmented inner member
US5766200 *23 Oct 199516 Jun 1998Linvatec CorporationRotatable endoscopic shaver with polymeric blades
US5782834 *14 Feb 199721 Jul 1998Smith & Nephew, Inc.Surgical instrument
US5833692 *10 Abr 199610 Nov 1998Smith & Nephew, Inc.Surgical instrument
US5964777 *11 Dic 199712 Oct 1999Smith & Nephew, Inc.Surgical cutting instrument
US6007556 *8 Jun 199828 Dic 1999Stryker CorporationSurgical irrigation pump and tool system
US634036525 May 199822 Ene 2002Karl Storz Gmbh & Co. KgDismountable medical instrument with a self-orienting coupling
US662018020 Oct 200016 Sep 2003Medtronic Xomed, Inc.Powered laryngeal cutting blade
US72442639 Abr 200217 Jul 2007Stryker CorporationSurgical instrument
US76184282 Mar 200617 Nov 2009Arthrex, Inc.Endoscopic rotary abrader
US774922729 Sep 20066 Jul 2010Greatbatch Medical S.A.Precision assembleable surgical tool handle with limited-play interconnect mechanism
US778532928 Abr 200331 Ago 2010Greatbatch Medical S.A.Reamer spindle for minimally invasive joint surgery
US805270610 Jul 20088 Nov 2011B&M Precision, Inc.Flexible inner member having a flexible region comprising a labyrinthine cut
US80575001 Ago 200815 Nov 2011B&M Precision, Inc.Flexible inner member having a flexible region comprising a cut with convoluted path areas
US806231914 Oct 200922 Nov 2011Arthrex, Inc.Endoscopic rotary abrader
US814246421 Jul 200927 Mar 2012Miroslav MitusinaFlexible inner member having a flexible region composed of longitudinally and rotationally offset partial circumferential cuts
USRE380187 Mar 20014 Mar 2003Medtronic Xomed, Inc.Angled rotary tissue cutting instrument and method of fabricating the same
WO1992015255A1 *5 Mar 199217 Sep 1992Bowen & Co., Inc.Method and apparatus for material removal
WO2003092513A1 *28 Abr 200313 Nov 2003Precimed S.A.Reamer spindle for minimally invasive joint surgery
WO2007021433A1 *19 Jul 200622 Feb 2007Corespine Technologies, Inc.Apparatus and method for removal of intervertebral disc tissues
Clasificaciones
Clasificación internacionalA61B17/32, A61B17/28
Clasificación cooperativaA61B17/32002, A61B2017/2904
Clasificación europeaA61B17/32E2
Eventos legales
FechaCódigoEventoDescripción
18 May 1989OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
23 Sep 19938172Supplementary division/partition in:
Ref country code: DE
Ref document number: 3844901
Format of ref document f/p: P
23 Sep 1993Q171Divided out to:
Ref document number: 3844901
Ref country code: DE
5 May 1994AHDivision in
Ref country code: DE
Ref document number: 3844901
Format of ref document f/p: P
5 May 1994D2Grant after examination
3 Nov 19948364No opposition during term of opposition
6 Sep 20018339Ceased/non-payment of the annual fee