Búsqueda Imágenes Maps Play YouTube Noticias Gmail Drive Más »
Iniciar sesión
Usuarios de lectores de pantalla: deben hacer clic en este enlace para utilizar el modo de accesibilidad. Este modo tiene las mismas funciones esenciales pero funciona mejor con el lector.

Patentes

  1. Búsqueda avanzada de patentes
Número de publicaciónDE4219607 A1
Tipo de publicaciónSolicitud
Número de solicitudDE19924219607
Fecha de publicación23 Dic 1993
Fecha de presentación16 Jun 1992
Fecha de prioridad16 Jun 1992
También publicado comoDE4219607C2
Número de publicación19924219607, 924219607, DE 4219607 A1, DE 4219607A1, DE-A1-4219607, DE19924219607, DE4219607 A1, DE4219607A1, DE924219607
InventoresWolfgang Wenski
SolicitanteKabelmetal Electro Gmbh
Exportar citaBiBTeX, EndNote, RefMan
Enlaces externos: DPMA, Espacenet
Prodn. of long watertight cable component - in which one or more glass fibres are enclosed and freely movable in extruded plastic casing
DE 4219607 A1
Resumen
The light wave conductors (2) running from a storage coil (1) are introduced into the mouthpiece (3) of an extruder (4) where it is encased by a casing (5) of thermoplastic material e.g. polyamide or polyisobutyleneterephthalate. A thin tubelet (6), which is connected to a storage container (7) and a blower (8) is introduced into the mouthpiece (3) and ends shortly behind the mouthpiece outlet aperture. At its end the tubelet (6) carries a plate-type widening, on the periphery of which are a number of openings. Additionally, openings are provided for the light wave conductors (2) in the surface of the plate-type widening. During extrusion of the plastic casing, by means of the blower (8) powder from the storage container (7) is blown through the tubelet (6) and the peripheral openings of the plate-type widening against the still adhesive inner wall of the plastic casing where it remains adhered. The powder is cellulose-based, e.g. CMC powder. USE/ADVANTAGE - A long watertight cable component with a plastic casing internally coated with sealing powder.
Reclamaciones(4)  traducido del alemán
1. Verfahren zur Herstellung eines längswasserdichten Kabelelementes, bei welchem eine oder mehrere mit einer Kunststoffschicht versehene Glasfasern durch Extrusion von einer Kunststoffhülle derart umgeben werden, daß die beschichteten Glasfasern innerhalb der Kunststoffhülle frei beweglich sind und in den zwischen den beschichteten Glasfasern und der Innenwand der Kunststoffhülle befindlichen Zwischenraum ein die Ausbreitung von Wasser in Längsrichtung des Kabelelementes verhinderndes Material eingebracht wird, dadurch gekennzeichnet, daß das Material ein bei Zutritt von Feuchtigkeit quellendes Pulver ist, und das Pulver an die noch klebrige Innenwand der extrudierten Kunststoffhülle angelagert wird. 1. A method for producing a longitudinally watertight cable element, wherein one or more provided with a layer of plastic optical fibers are surrounded by extruding a plastic bag so that the coated glass fibers are free to move within the plastic envelope and in the between the coated glass fibers and the inner wall of the plastic sheath located intermediate space a spread of water in longitudinal direction of the cable element preventing material is introduced, characterized in that the material is a swelling upon the ingress of moisture powder, and the powder is attached to the still tacky inner wall of the extruded plastic sheath.
2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Pulver durch Verwirbelung an der Innenwand angelagert wird. 2. The method according to claim 1, characterized in that the powder is deposited by turbulence on the inner wall.
3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß das Pulver elektrostatisch aufgeladen und an die Innenwand angelagert wird. 3. The method according to claim 1 or 2, characterized in that the powder is electrostatically charged and deposited on the inner wall.
4. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß das Pulver gegen die noch heiße, klebrige Innenwand geblasen wird. 4. The method according to any one of claims 1 to 3, characterized in that the powder against the still hot, tacky inner wall is blown.
Descripción  traducido del alemán

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines längswasserdichten Kabelelementes, bei welchem eine oder mehrere mit einer Kunststoffschicht versehene Glasfasern durch Extrusion von einer Kunststoffhülle derart umgeben werden, daß die beschichteten Glasfasern innerhalb der Kunststoffhülle frei beweglich sind, und in den zwischen den beschichteten Glasfasern und der Innenwand der Kunststoffhülle befindlichen Zwischenraum ein die Ausbreitung von Wasser in Längsrichtung des Kabelelementes verhinderndes Material eingebracht wird. The invention relates to a process for the preparation of a longitudinally watertight cable element, wherein one or more provided with a layer of plastic optical fibers by extrusion of a plastic sleeve to be surrounded in such a way that the coated glass fibers are free to move within the plastic casing, and in the between the coated glass fibers and the inner wall of the plastic sleeve located intermediate space a spread of water in longitudinal direction of the cable element preventing material is introduced.

Lichtwellenleiter mit losem Coating werden in der Regel gefüllt, wobei durch die Füllung folgende Vorteile angestrebt werden: Optical fiber with loose coating are usually filled, are being sought by filling the following advantages:

Die Bewegungsfreiheit der Lichtwellenleiter soll soweit eingeschränkt werden, daß keine Dämpfungszunahme durch Positionsänderung der Lichtwellenleiter innerhalb der Hülle entsteht. The freedom of movement of the optical waveguides to be limited to the extent that no increase in attenuation caused by change in position of the optical fibers within the enclosure. Gewünscht sind darüberhinaus gute Adhäsions-Kohäsions-Charakteristiken mit extrem niedrigen Reibungskoeffizienten. The desire is beyond good adhesion cohesion characteristics with extremely low coefficient of friction. Feuchtigkeitsansammlungen innerhalb der Hülle sollen durch wirkungsvolle Barrieren verhindert werden. Moisture condensation inside the envelope should be prevented by effective barriers. Die üblicherweise durch eine Acrylschicht geschützten Glasfasern können durch Feuchtigkeitsansammlung derart angegriffen werden, daß die Übertragungseigenschaften negativ beeinflußt werden und die Faser im Extremfall unbrauchbar wird. The usually protected by a layer of acrylic glass fibers can be damaged by moisture accumulation such that the transmission properties are adversely affected and the fiber in extreme cases unusable.

Hohladern sowie Bündeladern werden deshalb üblicherweise unmittelbar nach der Extrusion mit einer speziellen Masse gefüllt, die mit einer Hohlnadel in den Zwischenraum zwischen extrudierter Hülle und Lichtwellenleiter(n) eingebracht wird. Hollow cores and buffer tubes are therefore usually filled immediately after extrusion with a special mass with a hollow needle into the space between extruded sheath and optical fiber (s) is introduced. Die Masse kann eine Polyethylen-Kautschuk-Mineralölmischung, eine Masse auf Silikonkautschukbasis, oder eine synthetische, thixotrope, gelartige Masse auf Basis von Silikon oder Polytetrafluorethylen sein. The mass may be a polyethylene rubber-mineral mixture, a compound based on silicone rubber base, or a synthetic thixotropic gel-like mass based on silicone or polytetrafluoroethylene.

Der Nachteil dieses Aufbaus ist darin zu sehen, daß über die gesamte Länge der Adern die gelartige Masse vorhanden ist, was zu erhöhten Kosten führt. The disadvantage of this construction lies in the fact that the gel-like mass is present over the entire length of the veins, leading to increased cost. Ein weiterer Nachteil besteht darin, daß bei erhöhter Temperatur die Masse zum Austropfen neigt und aus den Aderenden austritt. Another disadvantage is that at elevated temperature, the mass tends to drip and exits from the wire ends. Insbesondere in den Muffen und in den Ämtern wird dies als Nachteil angesehen. In particular in the joints and in the office, this is regarded as a disadvantage. Nachteilig ist ferner, daß vor der Montage der Kabel die Lichtwellenleiter von der Masse befreit werden müssen. Another disadvantage is that the optical fiber must be freed from the crowd before installing the cable. Besonders bei LWL-Luftkabeln ist der Gewichtsanteil der Masse am Kabelgewicht nachteilig. Especially with fiber optic cables air, the weight fraction of the mass on the cable weight is disadvantageous.

Der Erfindung liegt von daher die Aufgabe zugrunde, ein längswasserdichtes Kabelelement der eingangs erwähnten Art bereitszustellen, welches ohne diese Masse auskommt und von daher die vorher erwähnten Nachteile vermeidet. The invention is therefore based on the object already see a longitudinally watertight cable element of the aforementioned type which does not require this mass and therefore avoids the aforementioned disadvantages.

Diese Aufgabe wird bei einem Verfahren der eingangs erwähnten Art dadurch gelöst, daß das Material ein bei Zutritt von Feuchtigkeit quellendes Pulver ist und das Pulver an die noch klebrige Innenwand der extrudierten Kunststoffhülle angelagert wird. This object is achieved with a method of the type mentioned above characterized in that the material is a swelling upon the ingress of moisture powder and the powder is attached to the still tacky inner wall of the extruded plastic sheath.

Wesentlich ist, daß das Pulver in einer solchen Menge angelagert wird, daß bei Zutritt von Feuchtigkeit der Hohlraum zwischen der Innenwand der Kunststoffhülle und den Lichtwellenleitern vollkommen ausgefüllt wird, und eine Längswasserwanderung vermieden ist. It is essential that the powder is deposited in an amount such that the presence of moisture, the space between the inner wall of the plastic sheath and the optical fibers is completely filled, and a longitudinal water migration is avoided. Ein wesentlicher Vorteil ist ferner, daß beim Auf- bzw. Umwickeln der Ader bzw. des fertigen Kabels keine Verteilung des Pulvers in der Kunststoffhülle auftritt und Pulverstopfen vermieden werden. An important advantage is also that the setting up and wrapping the wire or the finished cable powder plug be avoided occurs no distribution of the powder in the plastic bag and.

Nach einer besonders vorteilhaften Ausgestaltung der Erfindung wird das Pulver durch Verwirbelung an der Innenwand der Kunststoffhülle angelagert. According to a particularly advantageous embodiment of the invention, the powder is deposited by turbulence on the inner wall of the plastic sheath. Die Schichtdicke stellt sich von selbst ein und richtet sich im wesentlichen nach der Teilchengröße des Pulvers. The layer thickness adjusts itself automatically and depends essentially on the particle size of the powder. Das Anlagern kann noch dadurch verbessert werden, daß das Pulver elektrostatisch aufgeladen wird. The annealing can be further improved by the fact that the powder is electrostatically charged. Aufgrund elektrostatischer Anziehung trifft das Pulver auf die noch klebrige Oberfläche der Kunststoffhülle und verklebt mit dieser. Due to electrostatic attraction of the powder impinges on the still sticky surface of the plastic sheath and adhesively bonded thereto. Eine weitere vorteilhafte Vorgehensweise besteht darin, daß das Pulver gegen die noch heiße, klebrige Innenwand geblasen wird. Another advantageous approach is that the powder is blown against the still hot, tacky inner wall. Bei dieser Ausgestaltung der Erfindung dringen die Pulverteilchen zum Teil in die Oberfläche der Kunststoffhülle ein und werden dort festgehalten. In this embodiment of the invention, the powder particles penetrate partially into the surface of the plastic sheath and held there. Hierbei ist darauf zu achten, daß der Blasdruck nicht so hoch eingestellt wird, daß sich die Wandung der Kunststoffhülle verformt. It should be ensured that the blowing pressure is not set so high that the wall of the plastic shell is deformed.

Die Erfindung ist anwendbar bei der Herstellung von nicht gefüllten Hohl- oder Bündeladern sowie für Bandadern. The invention is applicable in the manufacture of non-filled hollow or buffer tubes as well as for tape cores.

Die Erfindung ist anhand des in den Fig. 1 und 2 schematisch dargestellten Ausführungsbeispiels näher erläutert. The invention is further illustrated in FIGS. 1 and 2, shown schematically on the basis of.

Die von Vorratsspulen 1 ablaufenden Lichtwellenleiter 2 werden in das Mundstück 3 eines Extruders 4 eingeführt und dort mit einer Hülle 5 aus thermoplastischem Kunststoff z. B. Polyamid oder Polyisobutylenterephthalat umgeben. The running of stock coils 1 optical waveguide 2 are inserted into the mouthpiece 3 an extruder 4 and there surrounded by a sheath 5 for a thermoplastic material. As polyamide or polyisobutylene.

Ein dünnes Röhrchen 6 , welches mit einem Vorratsbehälter 7 und einem Gebläse 8 verbunden ist, ist in das Mundstück 3 eingeführt und endet kurz hinter der Austrittsöffnung des Mundstücks 3 . A thin tube 6, which is connected to a reservoir 7 and a fan 8 is inserted into the mouthpiece 3 and ends just behind the outlet opening of the mouthpiece third An seinem Ende trägt das Röhrchen 6 eine tellerartige Erweiterung 9 , an deren Umfang eine Vielzahl von nicht näher gezeigten Öffnungen vorgesehen sind. At its end carries the tube 6 a plate-like extension 9, at the periphery thereof a plurality of openings not shown in detail are provided. Zusätzlich sind noch ebenfalls nicht gesondert bezeichnete Öffnungen für die Lichtwellenleiter 2 in der Fläche der tellerartigen Erweiterung 9 vorgesehen. Additionally also not separately designated openings for the optical waveguide 2 in the area of the plate-like extension 9 are also provided.

Während der Extrusion der Kunststoffhülle wird mittels des Gebläses 8 Pulver aus dem Vorratsbehälter 7 durch das Röhrchen 6 und die umfangsseitigen Öffnungen der tellerartigen Erweiterung 9 gegen die noch klebrige Innenwand der Kunststoffhülle 5 geblasen und bleibt dort haften (s. bei 10 ). During extrusion of the plastic sheath 8 powder from the reservoir 7 by means of the fan is blown through the tube 6 and the peripheral openings of the plate-like extension 9 against the still tacky inner wall of the plastic sheath 5, and remains adhered thereto (see Fig. 10). Teilchengröße und Teilchenmenge sind so aufeinander abgestimmt, daß im Falle von Wassereintritt der durch die Kunststoffhülle 5 gebildete Hohlraum durch das aufquellende Pulver 10 ausgefüllt und damit gegen eine Ausbreitung von Wasser abgedichtet wird. Particle size and particle amount are coordinated so that in the case of water entering the cavity formed by the plastic casing 5 filled by the swelling powder 10 and is thus sealed against the spread of water.

Als Pulver eignet sich z. B. ein Pulver auf Zellulosebasis, welches als CMC-Pulver zum Längsabdichten von Kabeln bereits bekannt ist. Suitable powders z. B. is a powder based on cellulose, which is already known as CMC powder for longitudinal sealing of cables.

Citas de patentes
Patente citada Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
DE3118172A1 *8 May 198125 Nov 1982Philips Kommunikations Ind AgLongitudinally watertight optical communication cable
Otras citas
Referencia
1 *DE-Buch G. Mahlke und P. Gössing, Lichtwellenleiter, 1992, S. 98-103
Citada por
Patente citante Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
DE19529348A1 *9 Ago 199513 Feb 1997Stockhausen Chem Fab GmbhAbsorptionsmittel für Wasser und wässrige Flüssigkeiten sowie Verfahren zu ihrer Herstellung und Verwendung
CN102749690B *13 Jul 200929 Jul 2015康宁光缆系统有限公司具有至少部分机械附着的粉末或粉末混合物的光纤组件
EP1736508A122 Jun 200527 Dic 2006Basf AktiengesellschaftHydrogel-forming polymers with increased permeability and high absorption capacity
EP2345431A26 Jun 200320 Jul 2011Basf SeMethod for producing esters from polyalcohols
EP2345432A26 Jun 200320 Jul 2011Basf SeMethod for producing esters from polyalcohols
EP2383593A3 *14 Ago 200925 Ene 2012Corning Cable Systems LLCOptical fiber assemblies, and methods and apparatus for the manufacture thereof
EP2637053A1 *14 Ago 200911 Sep 2013Corning Cable Systems LLCOptical fiber assembly and method of making thereof
US5698615 *9 May 199616 Dic 1997Siemens AktiengesellschaftCable with a filling compound and method for the manufacture thereof
US6060557 *19 Jul 19969 May 2000Stockhausen Gmbh & Co. KgAbsorbing agents for water and aqueous liquids and process for their production and use
US665701523 Nov 19992 Dic 2003Basf AktiengesellschaftMethod for the secondary cross-linking of hydrogels with 2-oxotetrahydro-1,3-oxazines
US791698931 Jul 200829 Mar 2011Corning Cable Systems LlcOptical fiber assemblies having a powder or powder blend at least partially mechanically attached
US818019018 Feb 201115 May 2012Corning Cable Systems LlcOptical fiber assemblies having a powder or powder blend at least partially mechanically attached
US9417421 *3 Feb 201116 Ago 2016Corning Cable Systems LlcOptical fiber assemblies, and methods and apparatus for the manufacture thereof
US20090129734 *3 Nov 200821 May 2009David KellerLoose tube optical fiber cable design and method for making the same
US20110135816 *3 Feb 20119 Jun 2011Burns Rodney MOptical Fiber Assemblies, and Methods and Apparatus for the Manufacture Thereof
WO2010014140A1 *13 Jul 20094 Feb 2010Corning Cable Systems LlcOptical fiber assemblies having a powder or powder blend at least partially mechanically attached
WO2010019273A114 Ago 200918 Feb 2010Corning Cable Systems LlcOptical fiber assemblies, and methods and apparatus for the manufacture thereof
Clasificaciones
Clasificación internacionalG02B6/44
Clasificación cooperativaG02B6/4494
Clasificación europeaG02B6/44C11
Eventos legales
FechaCódigoEventoDescripción
23 Dic 1993OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
21 Sep 1995D2Grant after examination
14 Mar 19968364No opposition during term of opposition
10 Abr 20038339Ceased/non-payment of the annual fee