Búsqueda Imágenes Maps Play YouTube Noticias Gmail Drive Más »
Iniciar sesión
Usuarios de lectores de pantalla: deben hacer clic en este enlace para utilizar el modo de accesibilidad. Este modo tiene las mismas funciones esenciales pero funciona mejor con el lector.

Patentes

  1. Búsqueda avanzada de patentes
Número de publicaciónWO2000031673 A2
Tipo de publicaciónSolicitud
Número de solicitudPCT/DE1999/003706
Fecha de publicación2 Jun 2000
Fecha de presentación22 Nov 1999
Fecha de prioridad23 Nov 1998
También publicado comoWO2000031673A3
Número de publicaciónPCT/1999/3706, PCT/DE/1999/003706, PCT/DE/1999/03706, PCT/DE/99/003706, PCT/DE/99/03706, PCT/DE1999/003706, PCT/DE1999/03706, PCT/DE1999003706, PCT/DE199903706, PCT/DE99/003706, PCT/DE99/03706, PCT/DE99003706, PCT/DE9903706, WO 0031673 A2, WO 0031673A2, WO 2000/031673 A2, WO 2000031673 A2, WO 2000031673A2, WO-A2-0031673, WO-A2-2000031673, WO0031673 A2, WO0031673A2, WO2000/031673A2, WO2000031673 A2, WO2000031673A2
InventoresKarlheinz Dorn, Dieter Ortlam, Martin Herget, Josef WEINGÄRTNER
SolicitanteSiemens Aktiengesellschaft
Exportar citaBiBTeX, EndNote, RefMan
Enlaces externos:  Patentscope, Espacenet
Medical workstation
WO 2000031673 A2
Resumen
The invention relates to a medical workstation (5-8) comprising an imaging system (13), a control device (18) that controls several tasks that run at the same time, a reproduction device (14) and an overlay device (17). The overlay device (17) is configured in such a way that the user interface of the reproduction device (14) is subdivided into areas, whereby the medical images (21) of a task are reproduced in one image area (20) and overlays (23-31) comprising information and control elements relating to said task appear in a control area (22). Selectable fields are arranged on the edge of the monitor image in the form of card tabs that are respectively allocated to a dynamically configurable task that can run at the same time. The currently called task that can be seen on the card tab (25) is marked for identification purposes.
Reclamaciones  traducido del alemán  (El texto procesado por OCR puede contener errores)
Patentansprüche claims
1. Medizinische Workstation (5 bis 8, 11) mit einem Bildsystem (13), mit einer Steuervorrichtung (18) zur Steuerung mehrerer nebenläufiger Benutzeraufträgen oder Tasks, mit einer Wiedergabevorrichtung (14) und einer Einblendvorrichtung (17), die derart ausgebildet ist, daß die Benutzeroberfläche der Wiedergabevorrichtung (14) in Bereiche unterteilt wird, wobei in einem Bildbereich (20) die medizinischen Bilder (21) eines Benutzerauftrages oder Tasks wiedergegeben werden und in einem Steuerbereich (22) Einblendungen (23 bis 31) mit Informationen und Steuerelementen zu diesem Benutzerauftrag oder Task erfolgen, daß am Rande des Monitorbildes auswählbare Felder in der Art von Kartenreitern (23 bis 26) angeordnet sind, denen jeweils ein anderer, zur Laufzeit dynamisch konfigurierbarer und nebenläufiger Benutzerauftrag oder Task zugeordnet ist, und daß der derzeit aufgerufene, aktuelle, sichtbare Benutzerauftrag oder Task auf dem Kartenreiter (25) erkennbar markiert ist. 1. Medical workstation (5 to 8, 11) with an image system (13), having a control device (18) for controlling a plurality of concurrent users jobs or tasks, with a reproducing apparatus (14) and a gating device (17) which is formed such that the user of the reproduction device (14) is divided into regions, in an image area (20), the medical images (21) of a user job or tasks are reproduced and in a control region (22) Advertisement (23 to 31) with information and controls to this user job or task done that selectable fields in the type of tabs (23 to 26) are arranged on the edge of the monitor screen, each associated with a different, dynamically configurable at runtime and Concurrent user job or task, and that the currently requested, current , visible user job or task is marked seen on the tab (25).
2. Workstation (11) nach Anspruch 1, dadurchgekennzeichnet , daß die Einblendvorrichtung (17) derart ausgebildet ist, daß durch die Umschaltung auf einen andereren nebenläufigen Benutzerauftrag oder Task das Mainmenü, die Steuerelemente oder Tools, die Datenwiedergebe und deren Visualisierung contextsensitiv umgeschaltet werden. 2. Workstation (11) according to claim 1, characterized in that the gating device (17) is designed such that switch context sensitive by the switchover to a andereren concurrent user job or task, the Main Menu, the controls or tools that data recovery flair and their visualization.
3. Workstation (11) nach Anspruchl oder 2, dadurchgekennzeichnet , daß der Task eine Aktivität aus einem medizinischen Workflow und als Komponentensoftware realisiert ist. 3. Workstation (11) after Anspruchl or 2, characterized in that the task activity is realized from a medical workflow and the component software.
4. Workstation (11) nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurchgekennzeichnet , daß die Rei- henfolge der Tasks dem Ablauf des medizinischen Workflows entspricht . 4. Workstation (11) according to any one of claims 1 to 3, characterized in that the order of the tasks corresponding to the end of the medical workflow.
5. Workstation (11) nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurchgekennzeichnet , daß die Einblendvorrichtung (17) derart ausgebildet ist, daß in dem Steuerbereich (22) weitere kartenförmige Bereiche (27, 28) mit Feldern in der Art von Kartenreitern (29) als Einblendungen von Informationen zu dem aktuellen Benutzerauftrag oder Task angeordnet sind. 5. workstation (11) according to any one of claims 1 to 4, characterized in that the gating device (17) is formed such that in the control area (22) further card-shaped regions (27, 28) with fields in the type of tabs (29 ) are arranged as overlays of information about the current user job or task.
6. Workstation (11) nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurchgekennzeichnet , daß die Einblendvorrichtung (17) derart ausgebildet ist, daß Schaltflächen (30, 31) auf den kartenförmigen Bereichen (27, 28) eingeblendet werden, die dem aktuellen Benutzerauftrag oder Task zugeordneten Befehlen entsprechen. 6. workstation (11) according to any one of claims 1 to 5, characterized in that the gating device (17) is formed such that buttons (30, 31) on the card-shaped regions (27, 28) are displayed, the or the current user order task assigned commands correspond.
7. Workstation (11) nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurchgekennzeichnet , daß die Einblendvorrichtung (17) derart ausgebildet ist, daß die aktivierten Schaltflächen (31) hell hervorgehoben sind. 7. workstation (11) according to any one of claims 1 to 6, characterized in that the gating device (17) is formed such that the activated buttons (31) are highlighted in light.
8. Workstation (11) nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurchgekennzeichnet , daß der Benutzerauftrag oder Task einem Komponenten-orientierten Makro entspricht . 8. workstation (11) according to any one of claims 1 to 7, characterized in that the user request or task corresponds to a component oriented macro.
9. Workstation (11) nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurchgekennzeichnet , daß der Benutzerauftrag oder Task einem Komponenten-orientierten MakroModul (Componentware) entspricht. 9. workstation (11) according to any one of claims 1 to 8, characterized in that the user request or task corresponds to a component oriented macro module (ICW).
10. Workstation (11) nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurchgekennzeichnet , daß der Benutzerauftrag oder Task einem Komponenten-orientierten Makro- DOCXE entspricht. 10. workstation (11) according to any one of claims 1 to 9, characterized in that the user request or task corresponds to a component oriented macro DOCXE.
11. Workstation (11) nach einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurchgekennzeichnet , daß die Wie- dergabevorrichtung (14) und die Bedieneinheit (15) mit einer Schaltvorrichtung derart verbunden sind, daß die Einblendung durch Betätigung von Eingabegeräten oder programmiert erfolgt . 11. workstation (11) according to any one of claims 1 to 10, characterized in that the re dergabevorrichtung (14) and the operating unit (15) are connected to a switching device such that the insertion is effected by actuation of input devices or programmed.
12. Workstation (11) nach einem der Ansprüche 1 bis 11, dadurchgekennzeichnet , daß die Wiedergabevorrichtung (14) und die Bedieneinheit (15) mit einer Schaltvorrichtung derart verbunden sind, daß die Einblendung nur dann erfolgt, wenn sich der Zeiger (32) der Maus (16) in einem bestimmten Bereich des Bildes befindet. 12. workstation (11) according to any one of claims 1 to 11, characterized in that the reproduction device (14) and the operating unit (15) are connected to a switching device such that the insertion is effected only when the pointer (32) of the mouse (16) in a given area of the image is.
13. Verfahren zum Betrieb einer Workstation (11) zur Wiedergabe von der Benutzeroberfläche von Medizinischen Worksta- tions nach einem der Ansprüche 1 bis 12, dadurchgekennzeichnet , daß Task-Cards (27, 28) mit Kartenreitern (23 bis 26, 29) in das Bild der Wiedergabevorrichtung (14) eingeblendet werden, deren Inhalt Componentware entsprechen. 13. A method of operating a workstation (11) for reproducing from the user interface of medical workstations according to one of claims 1 to 12, characterized in that task cards (27, 28) with card tabs (23 to 26, 29) in the image playback device (14) are displayed, the contents of which correspond componentWare.
14. Verfahren zum Betrieb einer Workstation (11) nach Anspruch 13, dadurchgekennzeichnet , daß Task-Cards (27, 28) mit Kartenreitern (23 bis 26, 29) in das Bild der Wiedergabevorrichtung (14) eingeblendet werden, deren Inhalt Componentware entsprechen und die als gesamtes einen medizinischen Workflow realisieren, der zur Laufzeit dynamisch in das Program konfiguriert und/oder rekonfiguriert werden kann. 14. A method of operating a workstation (11) according to claim 13, characterized in that Task Cards are displayed (27, 28) with card riders (23 to 26, 29) in the image of the playback device (14), the contents of which correspond ComponentWare and the implement as a whole a medical workflow, which can be dynamically configured at run time in the Program and / or reconfigured.
Descripción  traducido del alemán  (El texto procesado por OCR puede contener errores)

Beschreibung description

Medizinische Workstation Medical workstation

Die Erfindung betrifft eine medizinische Workstation mit einem Bildsystem, mit einer Steuervorrichtung zur Steuerung mehrerer nebenläufiger Benutzeraufträgen oder Tasks, mit einer Wiedergabevorrichtung und einer Einblendvorrichtung, die einen durch eine Maus steuerbaren Mauszeiger in die Benutzeroberfläche der Wiedergabevorrichtung einblendet. The invention relates to a medical workstation with a screen system with a control device for controlling a plurality of concurrent user requests or tasks, with a reproducing apparatus and a gating device that pops up a controllable by a mouse pointer in the user interface of the reproducing apparatus. Derartige Bildsysteme dienen zur Verarbeitung und Darstellung von medizinischen Bildern in einer Diagnostikeinrichtung, wobei Einblendungen in die diagnostischen Bilder erfolgen. Such imaging systems are used to process and display of medical images in a diagnostic device, which inserts made in the diagnostic images.

Aus der Computertechnik sind als Bedienelemente der Bedienoberflächen, im Fachjargon User-Interface (UI) genannt, Symbolleisten mit Schaltflächen bekannt, die per Steuerung beispielsweise mit der Maus, Tastatur oder einem anderen Eingabegerät eine Auslösung von verschiedenen Funktionen ermögli- chen. From computer technique are as controls the user interfaces, called User Interface (UI) in the jargon, toolbars with buttons known chen allow my control, for example the mouse, keyboard or other input device, a triggering of different functions.

In der DE 196 29 093 AI ist eine medizinische Therapie- und/oder Diagnoseanlage beschrieben, bei der auf einer Wiedergabevorrichtung eine in einen Bildbereich und einen Men- übereich unterteilte Benutzeroberfläche für einen Benutzerauftrag angezeigt wird. In DE 196 29 093 AI a medical therapeutic and / or diagnostic system is described in which on a display device an image into a region and a people over custody subdivided user interface is displayed to a user request.

Aus der US 5,668,964 ist grafisches User Interface für einen Personal Computer bekannt, bei dem ein oder mehrere Notebooks mit mehreren Seiten verschiedenen Applikationen angeordnet sind. From US 5,668,964 graphical user interface for a personal computer is known in which one or more notebooks with multiple pages are arranged various applications. Die Seiten lassen sich durch Karteireiter auswählen. The pages can be selected by tabs.

Die Erfindung geht von der Aufgabe aus, ein Bildsystem der eingangs genannten Art derart auszubilden, daß eine einfache und schnelle Bearbeitung des "Workflows in der Medizintechnik", beispielsweise mehrerer diagnostischer Bilder parallel erfolgen kann. The invention is based on the object, an image system of the type described above such that a simple and rapid processing of the "workflow in medical technology", for example, more diagnostic images can be done in parallel. Die Aufgabe wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, daß die Einblendvorrichtung derart ausgebildet ist, daß die Benutzeroberfläche der Wiedergabevorrichtung in Bereiche unter- teilt wird, wobei in einem Bildbereich die medizinischen Bilder eines Benutzerauftrages oder Tasks wiedergegeben werden und in einem Steuerbereich Einblendungen mit Informationen und Steuerelementen zu diesem Benutzerauftrag oder Task erfolgen, daß am Rande des Monitorbildes auswählbare Felder in der Art von Kartenreitern angeordnet sind, denen jeweils ein anderer, zur Laufzeit dynamisch konfigurierbarer und nebenläufiger Benutzerauftrag oder Task zugeordnet ist, und daß der derzeit aufgerufene, aktuelle, sichtbare Benutzerauftrag oder Task auf dem Kartenreiter erkennbar markiert ist. The object is inventively achieved in that the gating device is configured, is that the user of the reproducing apparatus in areas subdi- vided, wherein in an image area, the medical images of a user job or tasks are reproduced and in a control region Bulletin with information and controls to this user job or task done that selectable fields are on the edge of the monitor screen arranged in the manner of tabs, each associated with a different, dynamically configurable at runtime and Concurrent user job or task, and that the currently requested, current, visible user job or task to marked the tab visible. Da- durch werden Einblendungen von sogenannten Task-Cards ermöglicht, durch die in einfacher und schneller Weise Tasks, die als eine Aktivität des Workflows zu betrachten sind, insbesondere bei der Bildnachbearbeitung und Befundung bei allen bildgebenden Verfahren der Medizintechnik, ausgewählt werden können, wobei mehrere Tasks oder Aktivitäten, parallel verarbeitet und beliebig aufgerufen werden können. As a result displays will allow so-called Task Cards, in simple and rapid manner tasks that are to be regarded as an activity of the workflow, especially when the image post-processing and reporting for all imaging methods in medical technology, can be selected by, a plurality tasks or activities, can be processed in parallel and called many. Dabei sorgen die Kartenreiter am Rande nach diesem Task-Card-Konzept für eine klare Einteilung. The tabs provide the edge for this task card concept for a clear division. Damit wird ein medizinischer Workflow realisiert, der auch dynamisch konfigurierbar ist (Workflow- Engine) . In order for a medical workflow is realized which is also dynamically configurable (workflow engine).

Erfindungsgemäß kann die Einblendvorrichtung derart ausgebildet sein, daß durch die Umschaltung auf einen andereren nebenläufigen Benutzerauftrag oder Task das Mainmenü, die Steu- erelemente oder Tools, die Datenwiedergebe und deren Visualisierung contextsensitiv umgeschaltet werden. According to the invention, the gating device be configured such tools, data recovery flair and their visualization are switched context sensitively that erelemente by switching to a andereren concurrent user job or task, the Main Menu, the control or.

In vorteilhafter Weise kann der Task eine Aktivität aus einem medizinischen Workflow und als Komponentensoftware realisiert sein. Advantageously can be realized an activity of a medical workflow and as components Software Task. Dabei kann die Reihenfolge der Tasks dem Ablauf des medizinischen Workflows entsprechen. The order of tasks may correspond to the end of the medical workflow. Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, wenn die Einblendvor ¬ richtung derart ausgebildet ist, daß in dem Steuerbereich weitere kartenför ige Bereiche mit Feldern in der Art von Kartenreitern als Einblendungen von Informationen zu dem ak- tuellen Benutzerauftrag oder Task, angeordnet sind. It has proved advantageous if the Einblendvor ¬ device is designed such that in the control region further kartenför owned areas with fields in the type of tabs as overlays of information on the cur- rent user job or task, are arranged.

Eine Bearbeitung von medizinischen Bildern läßt sich noch weiter vereinfachen, wenn die Einblendvorrichtung derart ausgebildet ist, daß Schaltflächen auf den kartenförmigen Berei- chen eingeblendet werden, die dem aktuellen Benutzerauftrag oder Task zugeordneten Befehlen entsprechen. A processing of medical images can be simplified even further when the gating device is designed such that buttons appear on the card-shaped areas that correspond to the current user job or task assigned commands.

Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, wenn die Einblendvorrichtung derart ausgebildet ist, daß die aktivierten Schalt- flächen hell hervorgehoben sind. It has proved advantageous if the gating device is designed such that the activated switching surfaces are highlighted in light.

In vorteilhafter Weise kann der Benutzerauftrag oder Task einem Komponenten-orientierten Makro, Makro-Modul (Component- ware) oder Makro-DOCXE entsprechen. Advantageously, the user may order or task a component-oriented macro, macro-module (Component ware) or macro DOCXE match.

Der Bildbereich läßt sich zur Betrachtung vergrößern, wenn die Wiedergabevorrichtung und die Bedieneinheit mit einer Schaltvorrichtung derart verbunden sind, daß die Einblendung durch Betätigung von Eingabegeräten oder programmiert oder nur dann erfolgt, wenn sich der Zeiger der Maus in einem bestimmten Bereich des Bildes befindet. The image area can be enlarged for viewing when the reproducing apparatus and the control unit are connected to a switching device such that the insertion by operating input devices or programmed or only occurs when the pointer of the mouse is in a particular area of the image.

Ein vorteilhaftes Verfahren zum Betrieb eines Bildsystems zur Wiedergabe von der Benutzeroberfläche von Medizinischen Work- stations ergibt sich, wenn Task-Cards mit Kartenreitern in das Bild der Wiedergabevorrichtung eingeblendet werden, deren Inhalt Componentware entsprechen und die als gesamtes einen medizinischen Workflow realisieren, der zur Laufzeit dynamisch in das Program konfiguriert und/oder rekonfiguriert werden können. An advantageous method for operating an imaging system for reproducing the user of medical workstations arises when Task Cards are shown with cards riders in the image of the playback apparatus, the content of which correspond ComponentWare and realized as a whole a medical workflow runtime can be dynamically configured in the Program and / or reconfigured. Die Erfindung ist nachfolgend anhand eines in der Zeichnung dargestellten Ausführungsbeispieles näher erläutert. The invention is illustrated below with reference to an embodiment shown in the drawing. Es zeigen: Show it:

Figur 1 eine bekannte Diagnostikeinrichtung mit einer erfindungsgemäßen Wiedergabevorrichtung und Figure 1 shows a known diagnostic device with a reproducing apparatus according to the invention and

Figur 2 eine Wiedergabe eines Monitorbildes mit erfindungsgemäßen Einblendungen eines exemplarisch konfigu- rierten medizinischen Workflows. Figure 2 is a reproduction of a monitor image with overlays invention an exemplary con- figured medical workflow.

In der Figur 1 ist ein medizinisches System mit Modalitäten 1 bis 4 zur Erfassung medizinischer Bilder dargestellt, die als bilderzeugende Systeme beispielsweise eine CT-Einheit 1 für Computertomographie, eine MR-Einheit 2 für Magnetische Resonanz, eine DSA-Einheit 3 für digitale Subtraktionsangiogra- phie und eine Röntgeneinheit 4 für die digitale Radiographie aufweisen kann. 1 shows a medical system with rules 1 to 4 is shown to capture medical images, as imaging systems, for example, a CT unit 1 for computed tomography, an MR unit 2 for magnetic resonance, a DSA unit 3 for digital Subtraktionsangiogra- chromatography and an X-ray unit 4 may comprise for digital radiography. An diese Modalitäten 1 bis 4 können Workstations 5 bis 8 angeschlossen sein, mit denen die erfaßten me- dizinischen Bilder verarbeitet und lokal abgespeichert werden können. At these arrangements 1 to 4 can be connected 5 to 8, with which the detected the medical images can be processed and stored locally workstations. Eine derartige Workstation ist beispielsweise ein sehr schneller Kleincomputer auf der Basis eines oder mehrerer schneller Prozessoren. Such workstation is for example a very fast small computers on the basis of one or more fast processors. Die Workstations 5 bis 8 können beispielsweise als JAVA-Workstations die entsprechende JAVA- Software von einem nicht dargestellten JAVA-Server laden. The workstations 5 to 8, for example, load a Java Workstations the corresponding JAVA software from a JAVA Server, not shown.

Die Workstations 5 bis 8 sind mit einem Datennetz 9 zur Verteilung der erzeugten Bilder und Kommunikation verbunden. The workstations 5-8 are connected to a data network 9 to the distribution of the generated images and communications. So können beispielsweise die in den Modalitäten 1 bis 4 erzeug- ten Bilder und die in den Workstations 5 bis 8 weiter verarbeiteten Bilder in zentralen Bildspeicher- und Bildarchivierungssystemen 10 des Krankenhauses abgespeichert oder an andere Workstations weitergeleitet werden. For example, the generated in the modalities 1 through 4 th photo and the workstations 5 to 8 further processed images can be stored in the central image storage and image archiving systems 10 of the hospital or forwarded to other workstations.

An dem Datennetz 9 sind weitere Workstations 11 als Befundungsstationen angeschlossen, die lokale Bildspeicher aufweisen. On the data network 9 other workstations 11 are connected as viewing stations that have local image memory. In den Workstations 11 können die erfaßten und im Bild- speichersystem 10 abgelegten Bilder nachträglich zur Befundung abgerufen und in dem lokalen Bildspeicher abgelegt werden, von dem sie unmittelbar der an der Workstation 11 arbeitenden Befundungsperson zur Verfügung stehen können. In the workstation 11, the sensed and storage system in the image 10 stored images can be retrieved later for diagnosis and stored in the local image memory, from which they can be of working at the workstation 11 Befundungsperson available immediately.

Weiterhin können an dem Datennetz 9 Server, beispielsweise Patientendaten-Server (PDS), Fileserver und/oder Programm- Server, angeschlossen sein. Further to the data network 9 server, for example patient data servers (PDS), file servers and / or program server connected.

Der Bild- und Datenaustausch über das Datennetz 9 kann dabei nach dem DICOM-Standard erfolgen, einem Industriestandard zur Übertragung von Bildern und weiteren medizinischen Informationen zwischen Computern zur Ermöglichung der digitalen Kommunikation zwischen Diagnose- und Theraphiegeräten unter- schiedlicher Hersteller. The image and data exchange via the data network 9 can be carried out according to the DICOM standard, an industry standard for transmitting images and other medical information between computers for facilitating digital communication between diagnostic and Theraphiegeräten different manufacturers.

Mit dem Datennetz 9 können auch weitere Patientendaten aus dem Krankenhausinformationssystem abgerufen werden. With the data network 9, further patient data from the hospital information system can be accessed.

Die Workstations 5 bis 8 und 11 weisen dabei, wie anhand der Workstation 11 erläutert wird, einen Rechner 12 auf, an dem ein Bildsystem 13 angeschlossen ist, das mit einem Monitor 14 zur Darstellung diagnostischer Bilder verbunden ist. The workstations 5-8 and 11 in this case have, as will be explained with reference to the workstation 11, a computer 12, on which an image system 13 is connected, which is connected to a monitor 14 for display of diagnostic images. Das Bildsystem 13 kann beispielsweise eine Subtraktionsvorrich- tung, Integrationsstufen, Bildspeicher und/oder Wandler enthalten. The image system 13 can, for example, a device Subtraktionsvorrich-, contain levels of integration, image storage and / or transformer.

An dem Bildsystem 13 ist eine Bedieneinheit 15 angeschlossen, die beispielsweise eine Tastatur, eine Maus 16 und/oder einen sogenannten Joystick oder ein anderes Eingabegerät aufweisen kann. To the image system 13, a control unit 15 is connected, which may comprise, for example, a keyboard, a mouse 16 and / or a so-called joystick or other input device. Das Bildsystem 13 weist eine Einblendvorrichtung 17 auf, die Einblendungen in auf dem Monitor 14 wiedergegebene diagnostische Bilder (oder andere medizinische Workflow Bedienelemente) bewirkt. The imaging system 13 includes a gating device 17, the screen displays in reproduced on the monitor 14 diagnostic images (or other medical Workflow Controls) effect. Eine mit der Einblendvorrichtung 17 verbundene Steuervorrichtung 18 bewirkt die Umsetzung von über die Bedieneinheit 15 eingegebenen Steuerbefehlen bei- spielsweise durch Anklicken von auf dem Monitor 14 angeordneten Steuerelementen. One connected to the gating device 17 controller 18 causes the conversion of inputted via the operating unit 15 control commands, for example, by clicking arranged on the monitor 14 controls.

In der Figur 2 sind derartige erfindungsgemäße auf der Benut- zeroberflache des Monitors 14 wiedergegebene Einblendungen für die medizinische Diagnostik dargestellt, die durch die Einblendvorrichtung 17 erzeugt werden. 2 shows such invention to the user of the monitor zeroberflache 14 reproduced Advertisement for medical diagnostics are presented, which are generated by the gating 17th Die Benutzeroberfläche auf dem Monitorbild ist erfindungsgemäß in mehrere dynamisch zur Laufzeit konfigurierbare Bereiche unterteilt die einen medizinischen Workflow realisieren (Workflow Engine) . The user interface on the monitor screen according to the invention divided into several dynamically configurable at runtime areas doing a medical workflow realize (workflow engine). Jeder Workflow beinhaltet eine Task (Aktivität) als Componentware realisiert. Each workflow includes a task (activity) implemented as ICW. Beispielsweise werden in einem Bildbereich 20 ein oder mehrere medizinische Bilder, im dargestellten Falle vier Röntgenbilder 21 der Hand eines Patienten, wiedergegeben. For example, in an image area 20, one or more medical images, in the illustrated case, four X-ray images 21 of a patient's hand, reproduced. Ne- ben dem Bildbereich 20 ist ein Steuerbereich 22 dargestellt, an dessem Rande Felder in der Art von Kartenreitern 23 bis 26 angeordnet sind, denen jeweils ein anderer nebenläufiger Benutzerauftrag oder Task in der Form einer Task-Card zugeordnet ist. In addition to the image area 20 is shown a control section 22, are arranged at whose edge fields in the type of tabs 23 to 26, which is assigned in the form of a task card each other Concurrent user job or task. Der aktuelle Task ist dabei mit invertierter Schrift auf dem heller markierten Kartenreiter 25 gekennzeichnet. The current task is marked with inverted lettering on the brighter highlighted tab 25th

Durch Umschaltung auf einen andereren nebenläufigen Benutzerauftrag oder Task werden das Mainmenü, die Steuerelemente oder Tools, die Datenwiedergabe (beispielsweise Bilder) und deren Visualisierung contextsensitiv umgeschaltet. By switching to a andereren concurrent user job or task, the Main Menu, the controls or tools, the data reproduction (for example images) and their visualization switched context sensitively.

Im Steuerbereich 22 sind in der Task-Card weitere kartenför- ige Bereiche 27 und 28 mit Feldern in der Art von Kartenreitern 29 als Einblendungen mit Informationen des Benutzerauftrages oder Tasks angeordnet. In the control section 22 further kartenför- strength areas 27 and 28 are arranged with fields in the type of tabs 29 as Bulletin with information from the user or job tasks in the run-Card. In den Bereichen 27 und 28 sind mehrere Schaltflächen 30 als Steuerelemente angeordnet, denen die verschiedensten Befehle zugeordnet sein können. In the areas 27 and 28 series of buttons are arranged 30 as controls, where a variety of commands can be assigned. Diese Schaltflächen 30 können beschriftet oder mit Icons versehen sein. These buttons 30 can be labeled or provided with icons. Dabei werden jedoch nur die Schaltflächen 30 sichtbar sein, die für den aktuellen Task anwendbar sind. However, only the 30 buttons will be displayed, which are applicable to the current task. Hell sind die gerade ausgewählten Schaltflächen 31 markiert. Light the currently selected buttons 31 are marked. Eine Auswahl der Schaltflachen 31 oder der Kartenreiter 25 bzw. 29 sowohl für den gewünschten Task als auch für die durchzuführenden Befehle kann zb durch einen durch die Maus 16 bewegbaren Mauszeiger 32 erfolgen, wobei m bekannter Wei- se durch einen Mausklick auf die entsprechende Taste der Maus 16 die Auswahl durchgeführt wird. A selection of switching surfaces 31 or the tabs 25 and 29, both for the desired task and for operations commands for example can be carried by a movable by the mouse 16 mouse 32, wherein m known way by clicking on the corresponding button of the mouse 16 performed the selection.

In dem Steuerbereich 22 ist zb weiterhin ein Feld 33 vorgesehen, m dem die Daten des Patienten des vorliegenden Task eingeblendet sind. In the control section 22 is a field for example, still 33, m which the data of the patients of this task are displayed. In einem weiteren Feld 34 innerhalb des Steuerbereiches 22 können Systemdaten angegeben sein. In another field 34 within the control range 22 System data can be specified. Zwischen dem Bildbereich 20 und dem Steuerbereich 22 kann eine Bildlaufleiste 35 eingeblendet sein. a scroll bar may be displayed 35 between the image area 20 and the control portion 22nd

Die den einzelnen Task-Cards mit Kartenreitern zugeordneten nebenlaufigen Benutzerauftrage oder Tasks entsprechen als Macro-DOCXE einem Komponenten-orientierten Makro-Software- Baustein und somit inhaltlich Componentware . The individual task cards with cards riders associated nebenlaufigen user orders or tasks correspond as Macro DOCXE a component-oriented macro software module and thus content ComponentWare.

Um keine Datenteile zu verdecken, kann das Bildsystem 9 aber auch eine Schaltvorrichtung aufweisen, die die Position des Mauszeigers 32 erkennt und die Einblendung der Task-Card nur dann bewirkt, wenn sich der Mauszeiger (oder zb ein anderes Eingabegerat) 32 m dem Bereich der Task-Card befindet. To cover any pieces of data, the image system 9 may also have a switching device that detects the position of the cursor 32 and the insertion of the Task Card effected only when the mouse pointer (or for example another input device) 32 m to the field of task Card is.

Die erfmdungsgemaße Ausbildung des Bildsystemes 13 zur Erzeugung der Einblendung ermöglicht m hervorragender Weise eine Auswahl von Tasks (einzelne Aktivitatat aus einem medizinischen Workflow) , insbesondere bei der Bildnachbearbeitung und Befundung bei allen bildgebenden Verfahren der Medizintechnik, so daß auf einfache und schnelle Weise mehrere Tasks (Aktivitäten) parallel verarbeitet und beliebig aufgerufen werden können aber auch programmtechnisch aktiviert werden können (beispielsweise als Pipeline Strategie) . The erfmdungsgemaße forming the image system 13 to generate the screen display allows m excellent manner a variety of tasks (individual Aktivitatat of a medical workflow), especially in the post production and findings in all imaging methods in medical technology, so that in a simple and fast way multiple tasks ( but can be activities) processed in parallel and called many can be programmatically enabled (for example, as a pipeline strategy). Dabei sorgen die Kartenreiter 23 bis 26 am Rande nach dem erfmdungsgema- ßen Task-Card-Konzept für eine klare Einteilung des Workflows, der ausserdem zur Laufzeit dynamisch ms Programm konfiguriert bzw. umkonfiguriert werden kann. The tabs 23 to 26 make on the edge after erfmdungsgema- KISSING Task Card concept for a clear division of the workflow, which can be configured or reconfigured dynamically also ms runtime program. Diese visuelle Anordnung von solchen Task-Cards (als medizinischer Workflow) an der Benutzeroberfläche von Medizinische Workstations in Verbindung mit Componentware als Inhalt für jede Task-Card (eine Aktivität des Workflows) erleichtert dem Benutzer die Bedienung innerhalb seiner Arbeitsablaufsteuerung bzw. Workflow. This visual arrangement of such Task Cards (as a medical workflow) at the interface of medical workstations in conjunction with ComponentWare as content for each task card (a type of workflow) facilitates the user to operate within its workflow control or workflow. Die Reihenfolge der den Tasks zugeordneten Kartenreitern 23 bis 26 entspricht dem Ablauf des medizinischen Workflows . The order of the tasks assigned card riders 23 to 26 corresponds to the end of the medical workflow.

Citas de patentes
Patente citada Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
DE19629093A118 Jul 199629 Ene 1998Siemens AgMedical therapy and/or diagnosis system
US566896424 Ago 199516 Sep 1997Wall Data IncorporatedGraphical user interface for creating a new notebook with a dragged page
Citada por
Patente citante Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
US80155075 Nov 20016 Sep 2011H2Eye (International) LimitedGraphical user interface for a remote operated vehicle
US829133626 Nov 200116 Oct 2012Siemens AktiengesellschaftMedical system architecture with an integrated RIS client on the console computer of a modality
Clasificaciones
Clasificación internacionalG06F19/00
Clasificación cooperativaG06F19/321, G06F19/3406
Clasificación europeaG06F19/32A
Eventos legales
FechaCódigoEventoDescripción
2 Jun 2000AKDesignated states
Kind code of ref document: A2
Designated state(s): DE JP US
17 Ago 2000AKDesignated states
Kind code of ref document: A3
Designated state(s): DE JP US
17 Ago 2000DFPERequest for preliminary examination filed prior to expiration of 19th month from priority date (pct application filed before 20040101)