Búsqueda Imágenes Maps Play YouTube Noticias Gmail Drive Más »
Iniciar sesión
Usuarios de lectores de pantalla: deben hacer clic en este enlace para utilizar el modo de accesibilidad. Este modo tiene las mismas funciones esenciales pero funciona mejor con el lector.

Patentes

  1. Búsqueda avanzada de patentes
Número de publicaciónWO2005063224 A1
Tipo de publicaciónSolicitud
Número de solicitudPCT/EP2004/014620
Fecha de publicación14 Jul 2005
Fecha de presentación22 Dic 2004
Fecha de prioridad23 Dic 2003
También publicado comoDE10361022A1
Número de publicaciónPCT/2004/14620, PCT/EP/2004/014620, PCT/EP/2004/14620, PCT/EP/4/014620, PCT/EP/4/14620, PCT/EP2004/014620, PCT/EP2004/14620, PCT/EP2004014620, PCT/EP200414620, PCT/EP4/014620, PCT/EP4/14620, PCT/EP4014620, PCT/EP414620, WO 2005/063224 A1, WO 2005063224 A1, WO 2005063224A1, WO-A1-2005063224, WO2005/063224A1, WO2005063224 A1, WO2005063224A1
InventoresPeter Rose, Bernd Ibscher, Peter Schneider, Ruland Fridrich
SolicitanteMerckle Gmbh
Exportar citaBiBTeX, EndNote, RefMan
Enlaces externos:  Patentscope, Espacenet
Topical preparations containing dimethyl sulfoxide and dexpanthenol
WO 2005063224 A1
Resumen
The invention relates to pharmaceutical, topical preparations containing 10 to 60 percent by weight of dimethyl sulfoxide and 2 to 15 percent by weight of dexpanthenol. Said preparations are provided with good skin compatibility.
Reclamaciones  traducido del alemán  (El texto procesado por OCR puede contener errores)
Patentansprüche claims
1. Pharmazeutische topische Zubereitungen enthaltend 10 bis 60 Gew.-% Dimethylsulfoxid (DMSO) und 2 bis 15 Gew.-% Dexpanthenol sowie übliche Hilfs- und Trägerstoffe. 1. A pharmaceutical topical preparations containing 10 to 60 wt .-% dimethyl sulfoxide (DMSO) and 2 to 15 wt .-% dexpanthenol and customary auxiliaries and excipients.
2. Zubereitungen nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass sie 15 Gew.-% bis 30 Gew.-% DMSO und 2,5 Gew.-% bis 5 Gew.-% Dexpanthenol enthalten. 2. Preparations according to claim 1, characterized in that it contains .-% to 30 wt .-% DMSO and 2.5 wt .-% to 5 wt .-% contain 15 dexpanthenol.
3. Zubereitungen nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass sie 20 Gew.-% bis 25 Gew.-% DMSO und 3,3 Gew.-% bis 4 Gew.-% Dexpanthenol enthalten. 3. Preparations according to claim 1 or 2, characterized in that they contain 20 wt .-% to 25 wt .-% DMSO and 3.3 wt .-% to 4 wt .-% dexpanthenol.
4. Zubereitungen nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass sie 45 Gew.-% bis 60 Gew.-% DMSO und 8 Gew.-% bis 10 Gew.-% Dexpanthenol enthalten. 4. Preparations according to claim 1, characterized in that they contain 45 wt .-% to 60 wt .-% DMSO and 8 wt .-% to 10 wt .-% dexpanthenol.
5. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch ge- kennzeichnet, dass Gewichtsverhältnis von DMSO zu Dexpanthenol im Bereich von 10:1 bis 2:1 liegt. 5. Preparations according to any one of the preceding claims, character- ized in that the weight ratio of DMSO to dexpanthenol in the range from 10: 1 to 2: 1.
6. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie in Form eines Gels, eines Sprays, eines Emulgels, einer Salbe, einer Creme, einer Lösung oder einer Lotion vorliegen. 6. Preparations according to one of the preceding claims, characterized in that they are present in the form of a gel, a spray, a Emulgels, an ointment, a cream, a solution or a lotion.
7. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie in Form eines Gels vorliegen. 7. Preparations according to one of the preceding claims, characterized in that they are present in the form of a gel.
8. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie in Form eines hydrophilen Gels vorliegen und 0,2 - 40 Gew.-% gelbildende Substanzen enthalten. 8. Preparations according to one of the preceding claims, characterized in that they are present in the form of a hydrophilic gel and 0.2 - 40 wt .-% contain gel-forming substances.
9. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie gelbildende Substanzen, wie Polyacrylsäure, Hydroxyethylcellulose und/oder Hydroxypropylcellulose, mit einem Anteil von 0,2- 10 Gew.-% enthalten. 9. Preparations according to one of the preceding claims, characterized in that they contain gel-forming substances such as polyacrylic acid, hydroxyethyl cellulose and / or hydroxypropyl cellulose with a proportion of 0.2 10 wt .-%.
10. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie als gelbildende Substanz Polyacrylsäure mit einem Anteil von 0,2-5 Gew.-% enthalten. 10. Preparations according to one of the preceding claims, characterized in that they contain as polyacrylic acid gel-forming substance in a proportion of 0.2-5 wt .-%.
1 1. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie ein Feuchthaltemittel, beispielsweise 1 ,2 Propandiol oder hydrophile Emulgatoren, enthalten. 1 1. Preparations according to one of the preceding claims, characterized in that they contain a humectant, such as 1, 2 propanediol or hydrophilic emulsifiers.
12. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch ge- kennzeichnet, dass sie als Feuchthaltemittel hydrophile Emulgatoren, wie Macrogol-Glycerol-Hydroxystearat oder Polysorbat 80, mit einem Anteil von 1-3 Gew.-% enthalten. 12. Preparations according to one of the preceding claims, character- ized in that they contain, as humectants, hydrophilic emulsifiers, such as macrogol-glycerol-hydroxy stearate or polysorbate 80, with a proportion of 1-3 wt .-%.
13. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch ge- kennzeichnet, dass sie Aromastoffe mit einem Anteil von 0,2-4 Gew.-% enthalten. 13. Preparations according to one of the preceding claims, character- ized in that they contain flavorings in a proportion of 0.2-4 wt .-%.
14. Zubereitungen nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie überdies übliche Hilfsstoffe mit einem Anteil von 0,5- 50 Gew.-% enthalten. 14. Preparations according to one of the preceding claims, characterized in that it further contain customary auxiliaries in a proportion of 0.5 50 wt .-%.
15. Verwendung einer pharmazeutischen topischen Zubereitung nach einem oder mehreren der Ansprüche 1 bis 14 zur Behandlung von Entzündungen und Schmerzen, insbesondere des Bewegungsapparates, stumpfen Trau- men und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, venösen Beinleiden und akuten Neuralgien. 15. Use of a pharmaceutical topical preparation according to one or more of claims 1 to 14 for the treatment of inflammation and pain, especially musculoskeletal, blunt trauma men and diseases of the rheumatic type, venous leg disorders and acute neuralgia.
Descripción  traducido del alemán  (El texto procesado por OCR puede contener errores)

Topische Zubereitungen enthaltend Dimethylsulfoxid und Dexpanthenol Topical preparations containing dimethyl sulfoxide and dexpanthenol

Beschreibung: Description:

Gegenstand der Erfindung ist eine pharmazeutische topische Zubereitung zur Behandlung verschiedener Indikationen, enthaltend Dimethylsulfoxid, im Folgenden auch DMSO genannt, und Dexpanthenol. The invention also provides a pharmaceutical composition for the topical treatment of various indications, including dimethyl sulfoxide, also hereinafter referred to as DMSO, and dexpanthenol.

DMSO ist eine polare, geruchlose Flüssigkeit, für die eine Vielzahl physikalischer und therapeutischer Wirkungen bzw. Funktionen bekannt ist. DMSO is a polar, odorless liquid, for a variety of physical and therapeutic effects or functions is known. Ua sind das radiopro- tektive und kryoprotektive Wirkungen, sowie Membranpenetration, Lockerung von Narbengewebe, Entzündungshemmung und Radikalfang. Ua are the radio pro- tektive and cryoprotective effects, as well as membrane penetration, loosening of scar tissue, inflammation and radical scavenging.

DMSO wird seit etwa 25 Jahren als topisches Medikament zur Behandlung von stumpfen Traumen und Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis, sowie als Trägersubstanz in verschiedenen antiviralen und antimykotischen Präparaten eingesetzt. DMSO is used for about 25 years as a topical medication for the treatment of blunt trauma and diseases of the rheumatic diseases, as well as a carrier in various antiviral and antifungal preparations. Zum Beispiel ist es in den Handelspräparaten Dolobene® Gel in einer Menge von 15 Gew.-% in Kombination mit Heparin oder Rheumabene® in einer Menge von 10 Gew.-%, enthalten. For example, in combination with heparin or Rheumabene® it is in the commercial preparations Dolobene® gel in an amount of 15 wt .-% in an amount of 10 wt .-%, contain.

Bei Präparaten mit höheren DMSO-Konzentrationen als 10-15 % ist eine dauerhafte Anwendung aufgrund der auftretenden Nebenwirkungen wie Juckreiz, Hautirritationen, Pustelbildung sowie Hautablösung bisher nicht ratsam. In preparations with higher concentrations of DMSO as 10-15% permanent application due to adverse events such as skin itching, irritation, and pustular skin detachment has not advisable.

Medizinisch wünschenswert ist es jedoch, höhere Konzentrationen an DMSO einzusetzen, weil bekanntermaßen die Wirksamkeit von DMSO-haltigen Präparaten mit zunehmender DMSO-Konzentration steigt. Medically desirable, it is, however, to use higher concentrations of DMSO as known to increase the effectiveness of DMSO-containing preparations with increasing DMSO concentration. Für eine Erhöhung des Wirkstoffspiegels und damit der Wirksamkeit würden sich DMSO-Konzentrationen von oberhalb 20 Gew.-% bis zu 60 Gew.-% eignen. For increasing the drug level and thereby the effectiveness to DMSO concentrations would of above 20 wt .-% to 60 wt .-% are suitable. Zur Verringerung der bei diesen Konzentrationen zu erwartenden unerwünschten Nebenwirkungen gab es in der Literatur mehrere Ansätze: In order to reduce the expected at these concentrations adverse events were reported in the literature several approaches:

Gemäß US 4,296,104 wird versucht, die Nebenwirkungen bei höheren DMSO- Konzentrationen durch eine Formulierung mit Harnstoff zu reduzieren. According to US 4,296,104 it is tried to reduce the side effects at higher concentrations of DMSO by a formulation with urea. Jedoch ist das Ergebnis kosmetisch inakzeptabel. However, the result is cosmetically unacceptable.

US 4,871 ,767 beschreibt Zubereitungen mit einer DMSO-Konzentration von 10 bis 20 Gew.-% in Kombination mit Etofenamat sowie gegebenenfalls Propylethylengly- kol. US 4,871, 767 describes preparations with a DMSO concentration of 10 to 20 wt .-% in combination with etofenamate and optionally Propylethylengly- kol.

Gemäß DE 19610396 A und US 4,855,294 wird versucht, Hautirritationen und sonstige Nebenwirkungen durch Zugabe von drei- und mehrwertigen Alkoholen, wie Gly- cerin, zurückzudrängen. According to DE 19610396 A and US 4,855,294 attempts skin irritation and other side effects by adding tri- and polyhydric alcohols such as glycerol push back.

Dexpanthenol ist ein Pantothensäurederivat, das gemäß WO 93/21899 als Wirkstoff in einem Antiaknemittel zur Anwendung kommt, wobei das Mittel DMSO als Penetrationshilfsmittel enthalten kann. Dexpanthenol is a Pantothensäurederivat which 93/21899 as active substance comes in a antiacne agents for use according to WO, wherein the means DMSO may contain, as a penetration agent.

Die DE 196 20 341 beschreibt ein Geriatricum, das Dexpanthenol als Resorptionsvermittler sowie gegebenenfalls DMSO zur Verbesserung der percutanen Resorption enthalten kann. DE 196 20 341 describes a Geriatricum which may contain for improving the percutaneous absorption of dexpanthenol as absorption promoters and optionally DMSO. Auch gemäß WO 03/011247 wird Dexpanthenol als Hautpenetrati- onsenhancer eingesetzt. Also according to WO 03/011247 dexpanthenol is used as Hautpenetrati- onsenhancer.

Schließlich beschreibt die EP 0 380 989 ein Pflaster zur transdermalen Anwendung, das Dexpanthenol in einer Konzentration von 0,1 bis 50 Gew.-% als Penetrationshilfsmittel enthält. Finally, EP 0380989 describes a patch for transdermal application, the dexpanthenol in a concentration of 0.1 to 50 wt .-% contains as penetration aids.

Die Aufgabe der vorliegenden Erfindung liegt in der Bereitstellung einer pharmazeutischen topischen Zubereitung mit hohem Gehalt an Dimethylsulfoxid und guter Hautverträglichkeit. The object of the present invention is to provide a pharmaceutical preparation with a high content of topical dimethyl sulfoxide, and good skin compatibility.

Die vorstehend genannte Aufgabe wurde durch die Bereitstellung einer pharmazeu- tischen topischen Zubereitung gelöst, die als Wirkstoff 10 - 60 Gew.-% Dimethylsulfoxid und 2 - 15 Gew.-% Dexpanthenol zusammen mit üblichen Hilfs- und Trägerstoffen enthält. The above object has been solved by providing a pharmaceutical topical preparation containing as active ingredient 10 - 15 wt .-% contains dexpanthenol together with conventional excipients and carriers - 60 wt .-% dimethyl sulfoxide and 2. FIG. Die Gewichtsangaben sind im Rahmen der vorliegenden Erfindung auf das Gesamtgewicht der Zubereitung bezogen. The weight data are based on the total weight of the preparation in the present invention.

Figur 1 ist eine graphische Darstellung des transepidermalen Wasserverlustes (TEWL) bei Anwendung von Zubereitungen, die DMSO und Dexpanthenol enthalten. Figure 1 is a graphical representation of trans-epidermal water loss (TEWL) at application of preparations containing DMSO and dexpanthenol.

Dexpanthenol, der Alkohol der Pantothensäure (Vitamin B6), wird nach dermaler Resorption im Körper schnell in die wirksame Pantothensäure umgewandelt. Dexpanthenol, the alcohol of pantothenic acid (vitamin B6) is rapidly converted to the active pantothenic acid after dermal absorption into the body. Dexpanthenol führt bei äußerlicher Applikation zur Verminderung von Hautirritationen und wurde bisher vorwiegend für kosmetische Anwendungen eingesetzt. Dexpanthenol leads external application to reduce skin irritation and has been mainly used for cosmetic applications.

Eine erste Studie ergab, dass die Applikation einer Zubereitung aus 15 Gew.-% DMSO sowie 2,5% Dexpanthenol zu einem Rückgang unerwünschter Arzneimittelwirkungen um fast 40% führt, verglichen mit einer Kontrollzubereitung aus 15 Gew.- % DMSO ohne Dexpanthenol. A preliminary study showed that the application of a preparation comprising 15 wt .-% DMSO and 2.5% dexpanthenol leads to a decrease of adverse drug reactions by nearly 40%, compared to a control formulation of 15 wt% DMSO without dexpanthenol.

In einer zweiten Studie wurde gefunden, dass die Zugabe von 10% Gew.-% Dexpanthenol zu einer Zubereitung, enthaltend 40 Gew.-% DMSO, zu einer verminderten Anzahl und verminderter Stärke von Hautreaktionen führt, verglichen mit einer entsprechenden Zubereitung ohne Dexpanthenol. In a second study it was found that the addition of 10% wt .-% dexpanthenol in a formulation containing 40 wt .-% DMSO to a reduced number and reduced thickness of skin reactions leads as compared with a corresponding preparation with no dexpanthenol.

Daraufhin wurde in einer dritten Verträglichkeitsstudie das Auftreten von Hautirritationen in Abhängigkeit des Verhältnisses von DMSO und Dexpanthenol untersucht. Then, the appearance of skin irritations depending on the ratio of DMSO and dexpanthenol was investigated in a third impact study. Als Anzeichen der Verträglichkeit kann der in einer placebokontrollierten, doppelblinden Studie bestimmte transepidermale Wasserverlust (TEWL) angesehen werden. As evidence of the compatibility in a placebo-controlled, double-blind study certain transepidermal water loss (TEWL) can be considered. Je höher der transepidermale Wasserverlust beim Patienten am Auftragungsort ist, umso geringer kann die Verträglichkeit der Zubereitung angesehen werden. The higher the transepidermal water loss in the patient at the application site, the lower, the compatibility of the preparation are considered. In dieser Studie wurden 20 gesunden Probanden Gel-Zubereitungen appliziert, die 10 Gew.-% Dexpanthenol und 20, 40 sowie 60 Gew.-% DMSO enthielten. In this study, 20 healthy volunteers gel formulations were applied, the 10 wt .-% dexpanthenol and 20, 40 and 60 wt .-% DMSO contained. Der transepidermale Wasserverlust wurde dann nach 3, 24, 48, 72 und 96 Stunden gemessen. The transepidermal water loss was then measured after 3, 24, 48, 72 and 96 hours. Dabei zeigten die Zubereitungen mit Dexpanthenol einen signifikant geringeren Wasserverlust als Zubereitungen ohne Dexpanthenol. The formulations with dexpanthenol showed a significantly lower water loss than preparations without dexpanthenol. Der TEWL lag bei der Gelgrundlage (Placebo) maximal bei einer Differenz von 7,2 g/h*m 2 (nach 96 Stunden). The TEWL was in the gel vehicle (placebo) maximum at a difference of 7.2 g / h * m 2 (after 96 hours). Die TEWL- Werte der Zubereitung mit 20 Gew.-% DMSO lagen nur geringfügig höher (max. 10,45 g/h*m 2 nach 72 Stunden) als bei der Placebo-Zubereitung. The TEWL values of the preparation with 20 wt .-% DMSO were only slightly higher (max. 10.45 g / h * m 2 after 72 hours) than in the placebo formulation. Die Ergebnisse sind in der Tabelle 1 zusammengestellt und in der Figur 1 graphisch dargestellt. The results are summarized in Table 1 and shown graphically in FIG. 1

Tabelle 1 Table 1

Figure imgf000006_0001

Aus Tabelle 1 und Figur 1 geht hervor, dass Zubereitungen mit 20 % DMSO in Kombination mit 10% Dexpanthenol bezüglich einer erhöhten Verträglichkeit besonders vorteilhaft sind. From Table 1 and Figure 1 shows that preparations with 20% DMSO are particularly advantageous in combination with 10% dexpanthenol respect of increased tolerability. Weiterhin ist ersichtlich, dass selbst Zubereitungen mit 60% DMSO gute Verträglichkeit besitzen. Furthermore, it can be seen that even with 60% DMSO preparations have good compatibility. Weiterhin können die Zubereitungen hin zu niedrigeren DMSO-Gehalten derart abgewandelt werden, dass das DMSO/Dexpanthenol- Verhältnis in etwa konstant bleibt. Furthermore, the preparations can be modified towards lower DMSO concentrations such that the DMSO / Dexpanthenol- ratio remains approximately constant. Für diese ebenfalls erfindungsgemäßen Zubereitungen, beispielsweise Zubereitungen von 20% DMSO mit 3,33% Dexpanthenol, ergibt sich daher eine ganz besondere Überlegenheit bezüglich einer guten Verträglichkeit in Verbindung mit einer erhöhten Wirksamkeit. For this also inventive preparations, for example preparations of 20% DMSO with 3.33% dexpanthenol, therefore a very special superiority arises with respect to a good tolerability in combination with increased effectiveness.

Die erfindungsgemäßen Zubereitungen enthalten als Wirkstoff DMSO. The inventive formulations containing as active ingredient DMSO. Im Allgemeinen enthalten sie keinen weiteren Wirkstoff. Generally, they contain no other active substance. Gewünschtenfalls können die Zuberei- tungen auch weitere Wirkstoffe enthalten, beispielsweise antiinflammatorische oder antirheumatische Wirkstoffe, Antikoagulantien, fibrinolytische Wirkstoffe etc. If desired, the preparations may also contain other active ingredients obligations, for example, anti-inflammatory or anti-rheumatic agents, anticoagulants, fibrinolytic agents etc.

Bevorzugte Zubereitungen enthalten 3 bis 15 Gew.-% und insbesondere 3 bis 10 Gew.-% Dexpanthenol. Preferred compositions contain from 3 to 15 wt .-% and in particular 3 to 10 wt .-% dexpanthenol. Bevorzugte Ausführungsformen der erfindungsgemäßen Zubereitungen enthalten: Preferred embodiments of the inventive formulations comprise:

15 bis 30 Gew.-% DMSO und 2,5 bis 5 Gew.-% Dexpanthenol; 15 to 30 wt .-% DMSO and 2.5 to 5 wt .-% dexpanthenol;

15 bis 25 Gew.-% DMSO und 3,3 bis 4,5 Gew.-% Dexpanthenol; 15 to 25 wt .-% DMSO and 3.3 to 4.5 wt .-% dexpanthenol;

18 bis 22 Gew.-% DMSO und 3,6 bis 4,3 Gew.-% Dexpanthenol; 18 to 22 wt .-% DMSO and 3.6 to 4.3 wt .-% dexpanthenol;

45 bis 65 Gew.-%, insbesondere 45 bis 60 Gew.-%, DMSO und 8 bis 12 Gew.-%, insbesondere 8 bis 10 Gew.-%, Dexpanthenol. 45 to 65 wt .-%, in particular 45 to 60 wt .-% DMSO and 8 to 12 wt .-%, particularly 8 to 10 wt .-%, dexpanthenol.

Das Mengenverhältnis (G/G) von DMSO zu Dexpanthenol liegt vorzugsweise im Bereich von 10:1 bis 2:1 , insbesondere 6:1 bis 4:1. The amount ratio (w / w) of DMSO to Dexpanthenol is preferably in the range from 10: 1 to 2: 1, especially 6: 1 to 4: 1.

Die erfindungsgemäßen Zubereitungen können als Gel, Spray, Emulgel, Salbe, Creme, Lösung oder Lotion vorliegen und übliche Hilfsstoffe enthalten, die für die Herstellung dieser Anwendungsformen geeignet sind. The preparations of the invention may be present as a gel, spray, Emulgel, ointment, cream, solution or lotion, and contain conventional excipients, which are suitable for the preparation of these application forms. Vorzugsweise liegen die Zubereitungen in Form eines Gels vor. Preferably, the preparations are in the form of a gel. Die Gele sind insbesondere hydrophil und enthalten im allgemeinen 0, 2 bis 40 Gew.-%, insbesondere 0,2 bis 10 Gew.-% und beson- ders bevorzugt 0,2 bis 5 Gew.-%, gelbildende Substanzen. The gels are especially hydrophilic, and in general contain 0, 2 to 40 wt .-%, in particular 0.2 to 10 wt .-%, and particularly preferably 0.2 to 5 wt .-%, gel-forming substances. Geeignete gelbildende Substanzen sind organische Gelbildner, beispielsweise Polyacrylsäuren, Cellulose- derivate, wie Hydroxyalkylcellulosen, beispielsweise Hydroxyethylcellulose oder Hydroxypropylcellulose, Methylcellulose oder Carboxymethylcellulose, Alginsäurede- rivate, Polyglykole, wie Polyethylenglykol oder Polypropylenglykol, etc. oder anorga- nische Gelbildner, beispielsweise Bentonit oder kolloidale Kieselsäure. Suitable gel-forming substances are organic gelling agents, such as polyacrylic acids, cellulose derivatives such as hydroxyalkylcelluloses such as hydroxyethyl cellulose or hydroxypropyl cellulose, methyl cellulose or carboxymethyl cellulose, Alginsäurede- derivatives, polyglycols such as polyethylene glycol or polypropylene glycol, etc. or inorganic gelling agent such as bentonite or colloidal silica , Bevorzugt sind Hydroxyethylcellulose, Hydroxypropylcellulose und insbesondere Polyacrylsäu- re. Preferred hydroxyethyl cellulose, hydroxypropyl cellulose, and in particular re polyacrylic. Zusätzlich können die Gele Lösungsmittel, wie mit Wasser mischbare Alkohole, beispielsweise Ethanol, Isopropanol, Ethylenglykol, Propylenglykol etc. enthalten. In addition, the gels solvent such as water-miscible alcohols, such as ethanol, isopropanol, ethylene glycol, propylene glycol, etc. may contain. Die Gele können auch Feuchthaltemittel enthalten, wie Glycerin, Propylenglykol, Sorbit, Polyethylenglykole, Polyoxyethylenglykolester, wie Polyoxyethylenglykol- trihydroxystearat (Macrogol-Glycerol-Hydroxystearat) oder -laurat, Polyoxyethylen- sorbitanmonooleat (Polysorbat 80) etc. Die erfindungsgemäßen Zubereitungen sind brauchbar zur Behandlung von stumpfen Traumen und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Entzündungen und Schmerzen des Bewegungsapparates sowie von venösen Beinleiden und akuten Neuralgien. The gels may also contain humectants, such as glycerol, propylene glycol, sorbitol, polyethylene glycols, Polyoxyethylenglykolester as Polyoxyethylenglykol- trihydroxystearat (Macrogol-glycerol-hydroxy stearate) or -laurate, polyoxyethylene sorbitan monooleate (polysorbate 80), etc. The formulations of the invention are useful for the treatment of blunt trauma and diseases of the rheumatic type, inflammation and pain of the musculoskeletal system as well as venous leg disorders and acute neuralgia.

Ausführungsbeispiele embodiments

Zubereitungen zur topischen Applikation wurden durch Zusammengeben von Substanzen gemäß Tab. 2 hergestellt. Preparations for topical application have been prepared by combining substances in accordance with Tab. 2,. Diese Zubereitungen sind exemplarisch und nicht limitierend: These preparations are exemplary and not limiting:

Tabelle 2 Table 2

Figure imgf000008_0001
' Trometamol: 2-Amino-2-(hydroxymethyl)-propan-1,3-diol 'Trometamol: 2-amino-2- (hydroxymethyl) propane-1,3-diol

Vergleichsbeispiel 1 : Comparative Example 1:

In einer klinischen Studie bei 581 Patienten wurde die lokale Verträglichkeit einer erfindungsgemäßen Zubereitung (A) aus 15% DMSO und 2,5% Dexpanthenol mit einer Zubereitung (B) aus 15% DMSO ohne Dexpanthenol verglichen. In a clinical study of 581 patients, the local tolerability of a preparation according to the invention (A) of 15% DMSO and 2.5% dexpanthenol with a preparation (B) of 15% DMSO was compared with no dexpanthenol. Dabei wurde lediglich bei 6,2% der mit der Zubereitung (A) behandelten Patienten Nebenwirkungen dokumentiert. Here side effects were documented only in 6.2% of the composition (A) treated patients. In der Vergleichsgruppe der Patienten, die mit dem Präparat ohne Dexpanthenol behandelt wurden, traten dagegen bei 15,6% Nebenwirkungen auf. In the control group of patients who were treated with the preparation without dexpanthenol, contrast side effects occurred in 15.6%. Das relative Risiko einer unerwünschten Arzneimittelwirkung ist bei Anwendung der erfindungsgemäßen Zubereitung (A) demnach rund 40% niedriger als bei Anwendung der Zubereitung (B). The relative risk of an adverse drug reaction is the application of the preparation according to the invention (A), therefore, around 40% lower than when using the formulation (B).

Vergleichsbeispiel 2: Comparative Example 2:

Im Rahmen einer doppelblinden klinischen Prüfung wurde an 20 gesunden Probanden die Verträglichkeit einer erfindungsgemäßen Zubereitung aus 40% DMSO mit 10% Dexpanthenol mit einer Zubereitung aus 40% DMSO ohne Dexpanthenol verglichen. In a double-blind clinical trial, the tolerability of a preparation according to the invention of 40% DMSO with 10% dexpanthenol with a preparation of 40% DMSO was compared with no dexpanthenol to 20 healthy volunteers. 18 Probanden berichteten bei beiden Prüfpräparaten über Juckreiz, wobei der Juckreiz bei Auftragen von DMSO ohne Dexpanthenol deutlich stärker ausgeprägt war. 18 subjects reported at two investigational of itching, the itching at the application of DMSO was much more pronounced without dexpanthenol. Bei 4 Probanden (20%) wurden bei Auftragen von DMSO ohne Dexpanthenol Quaddelbildungen beobachtet, die bei Auftragen von DMSO mit Dexpanthenol nicht auftraten. In 4 subjects (20%) were observed at the application of DMSO without dexpanthenol Quaddelbildungen that are not encountered in the application of DMSO with dexpanthenol. Bei 3 Probanden (15%) wurden nach Auftragen von DMSO ohne Dexpanthenol Erytheme festgestellt, die bei Auftragen von DMSO mit Dexpanthenol nicht auftraten. In 3 subjects (15%) have been observed after application of DMSO without Dexpanthenol erythema, were not observed with the application of DMSO with dexpanthenol. Es wurde abschließend festgestellt, dass Hautreaktionen bei Behandlung mit der erfindungsgemäßen Zubereitung aus 40% DMSO und 10% Dexpanthenol insgesamt weniger häufig und weniger stark ausfallen als bei der Kontrollzubereitung. It was finally determined that skin reactions when treated with the inventive composition of 40% DMSO and 10% dexpanthenol total less frequent and less turn than the control formulation.

Citas de patentes
Patente citada Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
DE19610396A1 *16 Mar 199618 Sep 1997Krewel Meuselbach GmbhTopical analgesic preparations with high di:methyl sulphate content
DE20319986U1 *23 Dic 200315 Abr 2004Merckle Gmbh Chemisch Pharmazeutische FabrikTopical composition containing dimethyl sulfoxide (DMSO) and dexapanthenol, useful for treating e.g. injuries and rheumatic disease, can contain high concentration of DMSO without causing skin irritation
US4296104 *30 Ago 197920 Oct 1981Herschler R JTherapeutic dimethyl sulfoxide composition and methods of use
US20030199644 *12 Abr 200223 Oct 2003Kim Young SoFilm-forming agent for drug delivery and preparation for percutaneous administration containing the same
Otras citas
Referencia
1 *BIRO KATHRIN ET AL: "Efficacy of dexpanthenol in skin protection against irritation: A double-blind, placebo-controlled study." CONTACT DERMATITIS, Bd. 49, Nr. 2, August 2003 (2003-08), Seiten 80-84, XP002326600 ISSN: 0105-1873
2 *BUNDESVERBAND DER PHARMAZEUTISCHEN INDUSTRIE E.V. (BPI) ET AL.: "Rote Liste 2002" 2002, EDITIO CANTOR VERLAG , AULENDORF , XP002326601 23 056
Citada por
Patente citante Fecha de presentación Fecha de publicación Solicitante Título
WO2009062746A3 *15 Nov 200813 Ago 2009Bayer Consumer Care AgTopical drugs for use in antifungal therapy
WO2010125470A3 *28 Abr 201016 Jun 2011Foamix Ltd.Foamable vehicle and pharmaceutical compositions comprising aprotic polar solvents and uses thereof
WO2016133471A120 Feb 201525 Ago 2016Pharmactive İlaç Sanayi Ve Ticaret A. Ş.A topical composition comprising mupirocin and dexpanthenol
US811438526 Dic 200614 Feb 2012Foamix Ltd.Oleaginous pharmaceutical and cosmetic foam
US81191068 Jul 200921 Feb 2012Foamix LtdFoamable iodine compositions
US811910913 Mar 200721 Feb 2012Foamix Ltd.Foamable compositions, kits and methods for hyperhidrosis
US81191506 Jul 200621 Feb 2012Foamix Ltd.Non-flammable insecticide composition and uses thereof
US83439457 Jun 20101 Ene 2013Foamix Ltd.Carriers, formulations, methods for formulating unstable active agents for external application and uses thereof
US84863766 Abr 200516 Jul 2013Foamix Ltd.Moisturizing foam containing lanolin
US86369827 Ago 200828 Ene 2014Foamix Ltd.Wax foamable vehicle and pharmaceutical compositions thereof
US884086928 Abr 200523 Sep 2014Foamix Ltd.Body cavity foams
US88651399 Jul 201421 Oct 2014Foamix Pharmaceuticals Ltd.Topical tetracycline compositions
US88711841 Oct 201028 Oct 2014Foamix Ltd.Topical tetracycline compositions
US89005537 Jun 20102 Dic 2014Foamix Pharmaceuticals Ltd.Oil and liquid silicone foamable carriers and formulations
US890055420 Feb 20122 Dic 2014Foamix Pharmaceuticals Ltd.Foamable composition and uses thereof
US89455161 Oct 20103 Feb 2015Foamix Pharmaceuticals Ltd.Surfactant-free water-free foamable compositions, breakable foams and gels and their uses
US899289627 Ago 201431 Mar 2015Foamix Pharmaceuticals Ltd.Topical tetracycline compositions
US90502537 Abr 20149 Jun 2015Foamix Pharmaceuticals Ltd.Oleaginous pharmaceutical and cosmetic foam
US907266727 Ene 20127 Jul 2015Foamix Pharmaceuticals Ltd.Non surface active agent non polymeric agent hydro-alcoholic foamable compositions, breakable foams and their uses
US91016623 Oct 201311 Ago 2015Foamix Pharmaceuticals Ltd.Compositions with modulating agents
US916191631 Dic 201220 Oct 2015Foamix Pharmaceuticals Ltd.Carriers, formulations, methods for formulating unstable active agents for external application and uses thereof
US916781327 Ene 201227 Oct 2015Foamix Pharmaceuticals Ltd.Non surfactant hydro-alcoholic foamable compositions, breakable foams and their uses
US92112597 Jun 200615 Dic 2015Foamix Pharmaceuticals Ltd.Antibiotic kit and composition and uses thereof
US92657255 Jul 200723 Feb 2016Foamix Pharmaceuticals Ltd.Dicarboxylic acid foamable vehicle and pharmaceutical compositions thereof
US93207058 Ene 200926 Abr 2016Foamix Pharmaceuticals Ltd.Sensation modifying topical composition foam
US94398571 Dic 200813 Sep 2016Foamix Pharmaceuticals Ltd.Foam containing benzoyl peroxide
US949241222 Abr 201415 Nov 2016Foamix Pharmaceuticals Ltd.Penetrating pharmaceutical foam
US95392084 Feb 201410 Ene 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Foam prepared from nanoemulsions and uses
US95498982 Oct 201424 Ene 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Oil and liquid silicone foamable carriers and formulations
US957277517 Sep 201521 Feb 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Non surfactant hydro-alcoholic foamable compositions, breakable foams and their uses
US96229478 Ene 200918 Abr 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Foamable composition combining a polar solvent and a hydrophobic carrier
US963640511 Mar 20132 May 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Foamable vehicle and pharmaceutical compositions thereof
US966229822 Ene 201430 May 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Wax foamable vehicle and pharmaceutical compositions thereof
US966897211 Mar 20056 Jun 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Nonsteroidal immunomodulating kit and composition and uses thereof
US967570013 Ene 201513 Jun 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Topical tetracycline compositions
US968202125 Feb 201420 Jun 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Substantially non-aqueous foamable petrolatum based pharmaceutical and cosmetic compositions and their uses
US97136438 May 201425 Jul 2017Foamix Pharmaceuticals Ltd.Foamable carriers
Clasificaciones
Clasificación internacionalA61K8/46, A61K47/20, A61K8/42, A61K31/164, A61Q19/00, A61K31/16, A61K47/18, A61K31/10
Clasificación cooperativaA61K31/164, A61K31/10, A61K47/18, A61K8/42, A61K8/46, A61K9/0014, A61K31/16, A61Q19/00, A61K47/20, A61K2800/75
Clasificación europeaA61K47/18, A61K31/10, A61K31/16, A61K9/00M3, A61K8/46, A61Q19/00, A61K47/20, A61K31/164, A61K8/42
Eventos legales
FechaCódigoEventoDescripción
14 Jul 2005AKDesignated states
Kind code of ref document: A1
Designated state(s): AE AG AL AM AT AU AZ BA BB BG BR BW BY BZ CA CH CN CO CR CU CZ DE DK DM DZ EC EE EG ES FI GB GD GE GH GM HR HU ID IL IN IS JP KE KG KP KR KZ LC LK LR LS LT LU LV MA MD MG MK MN MW MX MZ NA NI NO NZ OM PG PH PL PT RO RU SC SD SE SG SK SL SY TJ TM TN TR TT TZ UA UG US UZ VC VN YU ZA ZM ZW
14 Jul 2005ALDesignated countries for regional patents
Kind code of ref document: A1
Designated state(s): BW GH GM KE LS MW MZ NA SD SL SZ TZ UG ZM ZW AM AZ BY KG KZ MD RU TJ TM AT BE BG CH CY CZ DE DK EE ES FI FR GB GR HU IE IS IT LT LU MC NL PL PT RO SE SI SK TR BF BJ CF CG CI CM GA GN GQ GW ML MR NE SN TD TG
7 Sep 2005121Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application
24 Jun 2006NENPNon-entry into the national phase in:
Ref country code: DE
24 Jun 2006WWWWipo information: withdrawn in national office
Country of ref document: DE
17 Ene 2007122Ep: pct app. not ent. europ. phase